Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 17. November 2018, 23:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Montag 24. September 2018, 12:59 
Offline

Registriert: Mittwoch 19. September 2018, 09:06
Beiträge: 5
Hallo Hartwig,

kannst du mich bitte mal kontaktieren wegen der kompletten Maschine.

schicke meine Nummer per PN.

Ferdi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. September 2018, 09:49 
Offline

Registriert: Sonntag 30. August 2015, 13:00
Beiträge: 493
Hallo Zusammen,

dann darf ich mich jetzt auch nach erfolgreicher TÜV Prüfung wieder zurückmelden!
Da isser YES
Bild

Bild

Ein Aebi TP35 mit Slanzi DVA1750 Motor!

Fahren bin ich noch am Üben, aber klappt von mal zu mal besser!

P.S.: Hoffentlich sind die Bilder sichtbar?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. September 2018, 12:32 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 4517
Wohnort: Erzenhausen
Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt mit dem TP 35 :super:

Sogar mit Kipper :DH:

Das Fahren hat man recht schnell "raus". Bedingt durch die relativ kleinen Räder ohne Federung muss man bei Schlaglöchern etc. halt ein bißchen langsamer fahren. Dafür ist das Fahren im Steilgelände aber auch berechenbarer!

Viele Grüße

Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. September 2018, 19:27 
Offline

Registriert: Montag 6. August 2018, 21:58
Beiträge: 24
Hallo,
Herzlich Glückwunsch zum neuen Fahrzeug, sieht nicht schlecht aus dein TP35, mit Kipper. War es sehr aufwendig TÜV zu bekommen?
Ich hoffe mein Rapid wird auch bald geliefert.
Grüße Hartmut

_________________
:dolmar: Dolmar 115i, :Husky: Husqvarna 545, :stihl: Stihl 021
Unimog 421
Holder A 30
Meterholzwagen Eigenbau, Heckcontainer,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. September 2018, 21:14 
Offline

Registriert: Sonntag 30. August 2015, 13:00
Beiträge: 493
Danke!
Auch für eure Beratung zu Beginn meiner Suche!
TÜV war eigentlich kein Problem...
Ein paar Sachen musste ich umbauen, in Erfahrung bringen dann ging es schon!
Kann dir bei Interesse schreiben wo es bei mir Probleme gab, wo ich nicht mit gerechnet habe....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Freitag 28. September 2018, 08:29 
Offline

Registriert: Montag 22. Februar 2010, 21:10
Beiträge: 250
Hi,
als was hast du ihn zugelassen??

LOF Landwirtschaftliche Zugmaschine oder LKW offener Kasten??
Gruss hartwig

_________________
Einmal Pullax immer Pullax


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Freitag 28. September 2018, 08:42 
Offline

Registriert: Sonntag 30. August 2015, 13:00
Beiträge: 493
LOF Geräteträger, LKW kostet doch so viel Versicherung/Steuern...
War auch kein Problem, da er ja mehrere Aufbaumöglichkeiten hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Freitag 28. September 2018, 08:48 
Offline

Registriert: Montag 22. Februar 2010, 21:10
Beiträge: 250
Deshalb hab ich gefragt weil LKW sehr teuer ist.
Grüsse

_________________
Einmal Pullax immer Pullax


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Oktober 2018, 19:37 
Offline

Registriert: Sonntag 8. November 2015, 13:09
Beiträge: 328
Wohnort: 89555 Steinheim, BW
Ich habe für alle Pullax-Freunde und -interessierte ein kleines Video "Merk Pullax PT17 Kurzvorstellung" aufgenommen und in Youtube eingestellt.

https://youtu.be/IMAT-u_04bA

_________________
Gruss Winni
:sabber: Wer Pullax fährt, macht nix verkehrt :sabber:
P.S. Für alle meine Bilder gilt das Copyright. Bei Bedarf bitte anfragen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Oktober 2018, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 01:43
Beiträge: 804
Wohnort: D-89601Justingen
winni59 hat geschrieben:
Ich habe für alle Pullax-Freunde und -interessierte ein kleines Video "Merk Pullax PT17 Kurzvorstellung" aufgenommen und in Youtube eingestellt.

https://youtu.be/IMAT-u_04bA



_________________
ACHTUNG, kann Spuren von Ironie endhalten :echt:
:makita: DUC353 :makita: DUC254 :stihl: MS362CM :stihl: MS201TCM :echo: CS-2511
Gerätedräger: Manitou TMT320FLHT Bergtraktor: Reform Muli45 mit Kran und Wohnkoffer
Anbaugerät: Spaltzange, Spaltfux1900/Pilkemaster SMART1, Betonmischschaufel, Schichtholzspalter, PK1500 Teleskop mit 3,5t Seilwinde, Dublexgabel, 2,5m Kehrmaschine, 4in1 Schaufel, Schneeschild
https://www.youtube.com/channel/UCqHP3S7Gl6bpkFjeMmg4Ing
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=106075


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Oktober 2018, 10:44 
Offline

Registriert: Montag 22. Februar 2010, 21:10
Beiträge: 250
Hallo Winnie,
die Pullaxe sind eben doch wunderschöne Maschinen,
UND sie waren in Verbindung mit der Plumett Zug & Fahrseilwinde und dem verstellbaren Zentralrohr ihrer damaligen Zeit WEIT VORAUS!!!

Gruß hartwig

_________________
Einmal Pullax immer Pullax


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Oktober 2018, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 17. März 2013, 19:21
Beiträge: 4963
Wohnort: Freiburg
Schöne Beschreibung eines tollen Fahrzeugs!
:DH:

_________________
Gruß,
Christoph

:stihl: 020AV, 050 AV ... 076AV, MS 261 VW, MS 441 W, 064/66, MS 880
STIHL Akku-Kram, Alaskan Mill MkIII 36", Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=72686


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Oktober 2018, 11:10 
Offline

Registriert: Sonntag 8. November 2015, 13:09
Beiträge: 328
Wohnort: 89555 Steinheim, BW
@Christoph und Hartwig
Freue mich, dass ich eine Kleinigkeit zu eurer Feiertagsunterhaltung beitragen konnte.
:mekka:

@Hartwig
Trotz aller starken PGS immer noch etwas Herzblut für Pullax.
:klatsch:

_________________
Gruss Winni
:sabber: Wer Pullax fährt, macht nix verkehrt :sabber:
P.S. Für alle meine Bilder gilt das Copyright. Bei Bedarf bitte anfragen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Oktober 2018, 11:21 
Offline

Registriert: Montag 22. Februar 2010, 21:10
Beiträge: 250
Winni,
na klar, schliesslich habe ich ja noch
"Einen" nur benutzen zu ich den nicht.

Ist mir inzwischen zu "SCHMALBRÜSTIG"

Gruss hartwig

_________________
Einmal Pullax immer Pullax


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Oktober 2018, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 01:43
Beiträge: 804
Wohnort: D-89601Justingen
Bild
zwar nur Holztransport aber dafür 50km mit 5rm aufm Muli+3rm im Hänger in 2h und danach zur Arbeit und morgen leer heim, 110km 17l Diesel, nur I muss jetzt den Hecklappen reinmachen, hat heute morgen um 5 ziemlich von hinten gezogen :echt: das schafft die Heitzung net, wenn an der Kabiene 1m² offen ist

_________________
ACHTUNG, kann Spuren von Ironie endhalten :echt:
:makita: DUC353 :makita: DUC254 :stihl: MS362CM :stihl: MS201TCM :echo: CS-2511
Gerätedräger: Manitou TMT320FLHT Bergtraktor: Reform Muli45 mit Kran und Wohnkoffer
Anbaugerät: Spaltzange, Spaltfux1900/Pilkemaster SMART1, Betonmischschaufel, Schichtholzspalter, PK1500 Teleskop mit 3,5t Seilwinde, Dublexgabel, 2,5m Kehrmaschine, 4in1 Schaufel, Schneeschild
https://www.youtube.com/channel/UCqHP3S7Gl6bpkFjeMmg4Ing
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=106075


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Montag 8. Oktober 2018, 01:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 01:43
Beiträge: 804
Wohnort: D-89601Justingen
In der FB Gruppe "Wie steiler wie geiler Berglandwirtschaft Extrem" postete Armin Ammo grade Bilder eines interessanten recht neuen Muli´s
https://scontent.fmuc4-1.fna.fbcdn.net/ ... e=5C14B9FF

Https://scontent.fmuc4-1.fna.fbcdn.net/ ... e=5C195A19

_________________
ACHTUNG, kann Spuren von Ironie endhalten :echt:
:makita: DUC353 :makita: DUC254 :stihl: MS362CM :stihl: MS201TCM :echo: CS-2511
Gerätedräger: Manitou TMT320FLHT Bergtraktor: Reform Muli45 mit Kran und Wohnkoffer
Anbaugerät: Spaltzange, Spaltfux1900/Pilkemaster SMART1, Betonmischschaufel, Schichtholzspalter, PK1500 Teleskop mit 3,5t Seilwinde, Dublexgabel, 2,5m Kehrmaschine, 4in1 Schaufel, Schneeschild
https://www.youtube.com/channel/UCqHP3S7Gl6bpkFjeMmg4Ing
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=106075


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Montag 8. Oktober 2018, 02:00 
Offline

Registriert: Sonntag 30. August 2015, 02:23
Beiträge: 456
Wohnort: 97268 Kirchheim
Was wäre von dem zu halten,bei mir in der Nähe:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-276-7178


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Montag 8. Oktober 2018, 10:13 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 4517
Wohnort: Erzenhausen
Hallo Uli,

das ist ein Carraro tigrecar, kein Muli ;)

Interessantes Fahrzeug aber bei uns (Vlbg / Tirol) nicht so sehr verbreitet. Die kleineren Schlepper sieht man hingegen häufiger. Haben gegenüber den (älteren) Metrac´s, Terratrac´s, etc. den Vorteil einer stärkeren Heckhydraulik.

Viele Grüße

Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Montag 8. Oktober 2018, 10:18 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 4517
Wohnort: Erzenhausen
magnus65 hat geschrieben:
Was wäre von dem zu halten,bei mir in der Nähe:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-276-7178


Hallo Magnus,

schreib dazu mal den MartinW hier im Forum an. Der hat einen Meill und kann Dir sicher auch etwas zu diesem Typ sagen.

Prizipiell ist so ein Meilli gerade wegen seiner kompakten Maße und der hohen Bodenfreiheit sicher nicht verkehrt zum Holzen.

Viel Erfolg!

Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bergtraktoren bei der Holzarbeit
BeitragVerfasst: Montag 8. Oktober 2018, 11:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 21:30
Beiträge: 15178
Wohnort: Innsbruck
aitac hat geschrieben:
In der FB Gruppe "Wie steiler wie geiler Berglandwirtschaft Extrem" postete Armin Ammo grade Bilder eines interessanten recht neuen Muli´s


Ist ein wenig mager als Quellenangabe !
Bitte berichitgen, den Rest weißt ja eh schon.

_________________
Gruß Guido
__________________________________
Immer dran bleiben und nie das Ziel aus dem Auge verlieren ;)

Diverse Geräte zum Krach machen sind vorhanden :mrgreen:

Life is too short to drive ugly saws!

Mein Bilderbuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1101 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de