Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Freitag 15. November 2019, 04:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Plane Anhänger reparieren
BeitragVerfasst: Freitag 1. November 2019, 21:57 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 22. Dezember 2018, 13:07
Beiträge: 96
Hallo,

mein Anhänger ist etwas größer wie der normale PKW-Anhanhänger, leider ist die Plane auch etwas älter (1982). Aktuell ist eine Neue einfach nicht drin. An einigen Stellen ist sie regelrecht "durch", der größte Teil geht noch ein paar Jahre. Ich vermute es ist PVC, bin aber nicht sicher. Wie kann ich das günstig reparieren? Mit dem Haushaltsheißluftfön oder mit Kleber, selbstklebende Pflaster finde ich nicht so toll. Wie kann ich erkennen ob es PVC oder was anderes ist? Kann ich für die Flicken auch gebrauchte Plane nehmen?

Danke und Gruß, Christian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plane Anhänger reparieren
BeitragVerfasst: Freitag 1. November 2019, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 22. Oktober 2010, 20:01
Beiträge: 916
Wohnort: 76571 Gaggenau
Also gehe mal einfach von PVC aus, Baumwollplanen gab es 1982 eher nicht mehr.
Schau mal bei eBay nach Planenkleber. Habe ich zwar selbst noch nie benutzt, soll aber einfacher sein als schweißen.
Geschweißt habe ich schon, Haushaltsföhn reicht auf gar keinen Fall, Heißluftpistole könnte auch schwierig werden. Man braucht auf jeden Fall eine flache Düse, mit der man zwischen die zu verklebenden Planen geht und eine hitzebeständige (Silikon) Andruckrolle, mit der man sie dann zusammendrückt. Am besten auf einem großen Tisch, oder jemand muß von hinten ein Brett dagegen halten.
Schweißen geht sinnvoll aber nur, wenn die Plane nicht zu alt ist. Eine 82er Plane wird ein ausgehärteter alter Lappen sein, da ist schweißen kaum mehr möglich.
Plane selbst ist ziemlich billig, da würde ich nicht mit gebrauchten Flicken operieren. Problem ist, die großen Flächen zu händeln.
Auch ne Möglichkeit wäre nähen, wenn man Zugriff auf eine entsprechende Maschine hat.

_________________
2 alte Husqvarnas pro Ster Holzverbrauch und immer "Kette rechts"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plane Anhänger reparieren
BeitragVerfasst: Freitag 1. November 2019, 22:36 
Offline

Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 04:16
Beiträge: 836
Wohnort: Eicher See
Aus Deiner 37 Jahre alten PVC-Plane sind alle Weichmacher verschwunden. Dadurch laesst sie sich nicht mehr mit Heissluft schweissen. Kleben mit PVC-Kleber funktioniert auch nicht mehr wirklich und ist extrem giftig.
Billige und funktionierende Loesung: Eine relativ neue, also noch schoen glaenzende Plane beim Planenmacher besorgen und passend fuer Deinen Anhaenger zusammen schweissen.
Preis etwa 30 Euro bis 50 Euro je nach Groesse. Am besten eine Einfache Plane von einem Drehschemelanhaenger nehmen.
Neue Plane kostet aber auch nicht wirklich viel und macht weniger Probleme in der Verarbeitung.
Ich habe mir so mal eine neue Plane fuer mein Dachzelt geschweisst.

Zum Schweissen brauchst Du einen richtig heissen Heissluftfoen mit so etwa 600 Grad und eine Silikonrolle zum Andruecken. Und ganz viel Uebung :mrgreen:
Die Oesen macht Dir dann der Planenmacher in den Saum.

_________________
3120XP - "Die Schwedin"
076 AVEQ - "Die Maedchensaege"
056 AV SUPER electronic quickstop
372XP, 357XPG, 346XPG, 346XP, 339XP
2 x MS200, MS250, 044, MS660, MS880
Zenoah G2000, G310


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plane Anhänger reparieren
BeitragVerfasst: Samstag 2. November 2019, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 16:45
Beiträge: 237
Wohnort: Landkreis Bayreuth
Kann ich bestätigen.
Die Uralt Planen (die wir zum Holz abdecken benutzten) sahen nach den Reparaturversuchen nur noch schlimmer aus.
Die Plane unseres Baumarkthängers (jetzt 15 Jahre alt) habe ich schon mal an einer Ecke mit einem Flicken und
Heißluftfön geschweißt. Da hat das recht gut funktioniert.
Das vorherige üben an Resten vom Sattler ist ratsam... ;)

Edit:
Einmal im Jahr fahre ich in den Restposten Baumarkt und kaufe dort eine Dose Cockpitspray. Diese Dose verteile
ich innen + außen auf der gewaschenen Plane und lasse ihn dann ein paar Tage stehen. Ob es wirklich daran
liegt, oder am überdachten Stellplatz, kann ich auch nicht sagen, jedenfalls sieht die Plane noch sehr gut aus
und ist auch noch sehr geschmeidig. Andere sehen da schon schlimmer aus.

Edit #2:
Wenn eh demnächst eine neue her soll/muss, würde ich mir mit einer Gewebeplane aus dem Baumarkt behelfen.
Alte Plane runter -> Baumarktplane über die Spriegel und grob zuschneiden -> evtl ein paar Streifen
doppelseitiges Klebeband -> alte Plane wieder drüber.
Das ist zumindest besser als garnix.

_________________
-
-- Dieses Posting ist zu 100% biologisch abbaubar.
-

>>Meine Bilderkiste<<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plane Anhänger reparieren
BeitragVerfasst: Samstag 2. November 2019, 14:58 
Offline

Registriert: Montag 30. April 2018, 15:09
Beiträge: 312
Die billigen Gewebeplanen aus dem Baumarkt kannst Du vergessen, die zerfallen nach einem Sommer, da sie nicht UV beständig sind.

_________________
:dolmar: 115 (109)
:dolmar: PS-52
:dolmar: ES-2140
:stihl: MS-660
:stihl: MS-170,MS-290
Apex Wippsäge, 700er HM, 7kW
Honda HRD 536-C


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plane Anhänger reparieren
BeitragVerfasst: Samstag 2. November 2019, 15:15 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1354
Bisher habe ich bei Ebay immer noch günstige Abschnitte (~20-30€) gefunden und ersteigert. Die gibt es dort als LKW-Plane in allen erdenklichen Größen und Stärken.

Ein günstiger ~10€ Satz mit Locheisen, Amboss und Ösen, sollte zuzsätzlich reichen.
https://www.ebay.de/itm/Osen-Set-63-tlg ... 3139284540

Die Rolle für den Heißluftfön habe ich aus einem Stück Rohr, Kugellagern und einer Malerrollenhalter gebastelt.
Es geht aber auch eine Hand voll Beilagescheiben + Malerrollenhalter vom Sonderpreisbaumarkt (5€ kg).

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, 2*Dolmar 5105 C, Dolmar 7910, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plane Anhänger reparieren
BeitragVerfasst: Samstag 2. November 2019, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 16:45
Beiträge: 237
Wohnort: Landkreis Bayreuth
@ quellmann:

Wenn so eine Plane Sommer wie Winter dem Wetter ausgesetzt ist, ja. Mir geht es nur darum, die eh schon offene Plane möglichst billig noch für 1-2 Jahre zu "unterstützen". Falls der Hänger halbwegs geschützt steht, sollte das auch länger als einen Sommer funktionieren.

_________________
-
-- Dieses Posting ist zu 100% biologisch abbaubar.
-

>>Meine Bilderkiste<<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plane Anhänger reparieren
BeitragVerfasst: Sonntag 3. November 2019, 09:42 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1354
Mir ist noch was eingefallen: Epoxidharz
https://www.ebay.de/itm/1-75Kg-GFK-Epox ... 2520805985

Heuer habe ich das Verdeck vom kleinen Traktor, mit Epoxidharz abgedichtet, da ich von anderen Projekten ausreichend von dem Verlinkten überhatte.
Es war aber nur ein ca. 1 cm breiter Streifen zu reparieren, wo es teilweise vom Haltebügel darunter, aufgescheuert war und nur erste Löcher mit 1mm Durchmesser aufkamen. Die Stellen habe ich einmal dick bestrichen und gut wars.

Jetzt ist es wahrscheinlich schon zu kalt und großflächig würde ich es nicht benutzen, weil es steif wird.

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, 2*Dolmar 5105 C, Dolmar 7910, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de