Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 8. Dezember 2019, 23:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: E-Satz falsch gepint ?????
BeitragVerfasst: Dienstag 19. September 2017, 20:21 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 23. Juli 2010, 15:00
Beiträge: 123
Ich meinte mit Fehler finden, dass man die Pins in die richtige Buchse steckt und ggfls. die fehlenden 2 Kabel irgendwo herzieht. Und nachforscht wieso in diesem 8 poligem Kabelsatz 2x Braun 2.5mm2 existiert.

_________________
Dolmar 7300H Bj2009 45 cm, 63 cm
Dolmar PS 390 Bj2008 40 cm
Dolmar 100 Bj 1984 30 cm
Husqvarna 142 Bj 2009 40 cm
USA-Import Stihl MS 270 Bj 2011 45cm , 38cm
Stihl 026 Bj 1997 37cm
Eicher Königstiger 3015 S Bj1972
Lutz 2-Seiten-Kipper Bj 1975
Heckcontainer Hydr.Kippbar 2 meter Bj 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E-Satz falsch gepint ?????
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. Januar 2018, 09:41 
Offline

Registriert: Freitag 5. Januar 2018, 12:06
Beiträge: 21
wenn du die Dose neu anschließt dann macht bitte ordentliche Aderendhülsen drauf.
Auf lange zeit brechen die Litzen sonst gerne mal weg

_________________
Haben ist besser als Brauchen :stihl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E-Satz falsch gepint ?????
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 20:55 
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 22:42
Beiträge: 114
Nicht so schnell mit dem abschneiden!

2011 müsste mit CAN-Bus und eigenen Steuergerät für den E-Satz sein. Wurde dieses Steuergerät überhaupt freigeschaltet? (Also dem Bordsystem beigebracht, dass eine AHK verbaut ist.)
Beim nachrüsten wird das bei den neueren Autos oft vergessen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E-Satz falsch gepint ?????
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 22:02 
Offline

Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 19:36
Beiträge: 416
Gibt solche und solche Systeme!
Beim 1er Bj 2005 musst die Westfalia(Original BMW) nicht freischalten und ist auch mit CAN-Bus.

Aber bei VAG ist es teilweise auch Glücksspiel wie das funktioniert. Aber soll ja original sein..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E-Satz falsch gepint ?????
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Januar 2018, 22:25 
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 22:42
Beiträge: 114
CAN Bus im Auto alleine sagt noch nichts- Erst wenn das Steuergerät des E-Satzes ins Bordnetzsteuergerät bzw. ins Bus- system eingeschleift ist, muss es auch freigeschaltet/ codiert werden. Das sollte 2011 eigentlich der Fall sein.
Mich würde es nicht wundern, wenn das einfach vergessen wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E-Satz falsch gepint ?????
BeitragVerfasst: Montag 29. Januar 2018, 07:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 14. Oktober 2010, 07:58
Beiträge: 9355
Wohnort: Hankensbüttel
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 1944066988

_________________
:dolmar:: CC, CF, ES 161A, PS 222TH, PS 32, PS 35, PS 3400TH, PS 420, 2x PS 5105H, PS 6100H, PS 8500, PS 9010, PC 7435
:stihl:: n paar auf dem OP Tisch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E-Satz falsch gepint ?????
BeitragVerfasst: Montag 29. Januar 2018, 13:06 
Offline

Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 19:36
Beiträge: 416
opal hat geschrieben:
Erst wenn das Steuergerät des E-Satzes ins Bordnetzsteuergerät bzw. ins Bus- system eingeschleift ist, muss es auch freigeschaltet/ codiert werden.


Beim 1er zu 100% nicht, extra bei BMW nachgefragt. Zumindest bei dem E-Satz den ich habe. Fahrzeugspezifisch von Busch/Jäger und Aux noch wat(das Steuergerät)

Beim 3er auch nicht immer nötig, bei 5er ebenso und beim 7er auch nicht immer. Liegt an der Fahrzeugaustattung und dem E-Satz welcher verbaut wird. Und die Fahrzeugspezifischen greifen zu 99,9% in den vorhandenen BUS ein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E-Satz falsch gepint ?????
BeitragVerfasst: Montag 29. Januar 2018, 15:19 
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 22:42
Beiträge: 114
Denke es geht um einen Seat (VW) und nicht um BMW?!
Und ohne fahrzeugspezifischen Satz produzierst Du bei einem aktuellen VW ohnehin nur Fehler da die Bordnetzüberwachung ja nicht wissen kann, warum der Widerstand der Heckeuchte plötzlich anders ist. Dass ein Anhänger dranhängt kann Sie ja nicht wissen.
Die Zeiten wo die Spannung mit Stromdiebendirekt an den Heckleuchten abgegriffen wurde sind eigentlich vorbei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E-Satz falsch gepint ?????
BeitragVerfasst: Montag 29. Januar 2018, 15:45 
Offline

Registriert: Dienstag 3. Januar 2017, 19:36
Beiträge: 416
Ja geht um ein VAG-Fahrzeug.
Auch da ist es nicht immer von nöten zu codieren. Kommt wie geschrieben auf den E-Satz drauf an und was für ein Fahrzeug das ist.


Und nö, Stromdiebe sind immer noch bei vielen E-Sätzen dabei, weil die dann doch nicht 100% zum Fahrzeug gehören(im Aftermarkt). Im Neuwagen ist es teilweise auch noch so, aber nicht mehr so häufig..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E-Satz falsch gepint ?????
BeitragVerfasst: Montag 29. Januar 2018, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 19:36
Beiträge: 867
Wohnort: Metropole des Allgäus
Was habt Ihr denn immer mit Eurem CAN Bus und der Freischaltung? An der Steckdose vom Eröffner dieses Threads fehlen 2 Kabel. Warum auch immer. Jedenfalls kann man fehlende Kabel nicht per Software oder Bus freischalten.

_________________
Auf das Nötigste reduziert
:stihl: Stihl 046, 050
:dolmar: Dolmar 115i, PS 400
:solo: 3x Solo 651
:makita: Makita EA3200S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: E-Satz falsch gepint ?????
BeitragVerfasst: Montag 29. Januar 2018, 20:02 
Offline

Registriert: Sonntag 20. Januar 2013, 22:42
Beiträge: 114
Das stimmt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de