Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 23. Oktober 2018, 01:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 3. April 2018, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 24. August 2014, 10:35
Beiträge: 76
Wohnort: westliches Westfalen
Hallo zusammen,

ich bin auch auf der Suche nach einem Ersstz für meinen 18 Jahre alten 750er Hochlader von Böckmann - obwohl der Dank trockenem Unterstand noch Top in Ordnung ist. Der hat eine Hochplane mit geschweißten Spriegeln aus feuerverzinkten Quadratprofilen.
Jetzt waren mal neue Achshummis fällig. Ein Bekannter hatte den Hänger ausgeliehen - danach hin eine Seite herunter. :wut: Die Achse ist von Knott. Preislich in der 750er Art unter 200 €. Aber jetzt kommt's: Speziell für meinen Böckmann als Sondervatiante und das für 380 € und 6-8 Wochen Lieferzeit. :schreck:
Da hab ich dann nur die Gummis machen lassen. Eine Seite zerquetscht - wohl wegen ÜberladungI und insgesamt auch verhärtet. Ich brauchte den Hänger dringend im Einsatz, daher war die lange Lieferzeit ein no go. Hat aber auch 300 € gekostet.

Der neue soll auch wieder ein Einachser werden (der Wendigkeit wegen), aber aufgrund der Ladungen jetzt in der Version 1500 oder sogar 1800 und, man wird ja nicht jünger, als Kipper.

Die Fa. Böckmann habe ich noch in guter Erinnerung, als es beim Kauf Probleme mit den ursprünglichen Ballonreifen gab.
Nach juristischem Beistand wurde der Hänger auf Michelin 195/50/10 umgerüstet und das Gehoppel durch die Ballonreifen war weg. Also Garantieabwicklung=0. :wut:

Die Länge soll wieder 2,50 m oder max. 2,80 m betragen. Mehr Platz hab ich unter meinem Abdach nicht. Bei 2,30 m wird es zB mit Ikea Schränken knapp. Also fällt die Größe schon mal raus.

Erst wollte ich einen Humbaur nehmen. Hab bei Hornbach geschaut, aber die Qualität ist nicht so dolle. Die rosteten schon. Auch der Nur-Stahl-Boden stört mich. Da kommen garantiert mal Dellen rein und den auszutauschen ist nicht so einfach. Die Aufnahmen der Eckrungen sind nur angeschraubt.
Die Achse ist von Knott, aber in einer Spezialvariante extra für Humbaur - also im Austaus sehr teuer.

Nach langem hin und her bin ich jetzt bei Hapert angekommen.
Der hat einen Stahlboden auf Holz, eine Doppelhubpumpe und schmierbare Gussaufnahmen für die Kippfunktion. Die Eckrungen sind sehr massiv und scheinen sehr stabil zu sein.
Auch haben mich die in der Sicke liegenden Verschlüsse überzeugt. Da geht die Hochplane viel besser drüber, auch wenn sie dadurch tiefer montiert werden muss.
Letztendlich scheint mir der Hapert der Stabilste unter den Hängern zu sein. Deswegen zählt für mich auch nicht das niedrigste Eigengewicht.
Die Achse und andere Komponenten kommen von BPW und sollen Standardwaren sein. Die Gummis sollen ja bretthart sein, aber bei einem Fahrversuch mit leerem Hänger ist der jetzt nicht auffällig gehüpft.
Gut, preislich sind wir jetzt schon ganz oben angekommen - ist aber auch eine Investition über Jahrzehnte.

Aber ich bin immer noch in der Entscheidungsphase, da es sicher mein letzter Hänger sein wird; bei geplanten 25 Jahren Laufzeit.

Hat wer Erfahrungen mit den neuen Hapert' Cobalt bzw Azure-Modellen und BPW-Fahrwerken in den letzten Jahren?

Viele Grüße von den Malediven :wink:
Jürgen

_________________
:stihl: Ms 211 Bj13 (30 cm + 40 cm) 3/8" PS VM
:stihl: Ms 261 Bj10 (40 cm) .325" RS VM
:stihl: Ms 461 Bj15 (50 cm + 75 cm) 3/8" RS VM
:stihl: KM 94 R-CE Bj17 + FS-KM AC + HL-KM 135° + Carbonverlängerung

e.s. Forst-Bundhose KwF
Haix Protector light
Skylotec-Klettergurt
Tree Runner Stahlhalteseil
V2A Steigeisen (Eigenbau)
Seile, Schlingen, etc.
6 m-10 mm-V4A-Kette mit Haken+Kettenverkürzer
Rotek-Ratschenzug 1,5 t
Anhänger 0,75 t mit Spriegel+Plane
Oehler 960 9 t (in Gemeinschaft) für Großes
Crossfer 8 t für Kleines
& div. anderes Werkzeug


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 08:31 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35320
Wohnort: Maisach
Hallo,

ich habe meistens einen Humbaur 2t Tandem in der reissn. der ist schon 12 Jahre alt und sehr massiv. Wurde regelmäßig überladen, Rost gibt es kaum obwohl er fast immer draussen steht.
Ansonsten stehen mir noch mehrere Unsinn Anhänger in verschiedenen Ausführungen (Kipper, 6m, 4m usw) zum ausleihen zur Verfügung. Alle sind hier sehr begeistert von den Unsinn Anhängern. Vielleicht kannst du dir die auch mal anschauen, weiß aber nicht wie gut das Vertriebsnetz schon nach Norden reicht.

Wenn sich jemand bei mir den Hänger leiht und kaputt zurück bringt, stelle ich den in die Werkstatt und die Rechnung bekommt der, ohne mit der Wimper zu zucken.

Wobei ich eigentlich nur noch Sachen verleihe, wo ich weiß dass wenn was kaputt ist, der Gegenstand repariert oder ersetzt zurück kommt und bescheid gesagt wird.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) 2x :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74, 95)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4 etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 14:39 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 743
Denke uebliche Pritschenabmessungen sind in der Laenge 2,56 oder dann 3m. (manchmal 3,03)

Einen Einachser als 1,8t? Ist mir noch nicht begegnet. Waeren ja 875kg Traglast bei max. Stuetzlast pro Reifen. Das noch als Kipper?

Schau mal bei Kroeger Fahrzeugbau, ein riesiger Haendler im Norden.
Dann hast du schonmal ein Preisniveau, der hat alle Marken, da siehst du nach Kategorie quasi die gesamte Palette.

Mir gefaellt Ansemms.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 16:55 
Offline

Registriert: Sonntag 14. Oktober 2012, 20:14
Beiträge: 4609
Wohnort: Kreis Herford
Moin,

wenn es irgendwie geht, würde ich immer die längere Ladefläche nehmen. Habe selber gerade das Problem, daß 3,01m einfach zu kurz sind (auch diagonal), um die Bauteile fürs Treppengeländer zu transportieren.

Da fehlen wieder 5mm. :heulen:

_________________
:Husky: Husqvarna 353 38/50cm
:Husky: Husqvarna T536 Li XP
:Husky: Husqvarna 327pt5s - Hochentaster
:dolmar: Dolmar Hobby 104 35cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. April 2018, 18:14 
Offline

Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 23:17
Beiträge: 1863
Wohnort: Saarland, St.Ingbert
hier sind Einachser Kipper mit 1,8T drin.

http://www.anhaenger-wolf.de/preisliste ... ner_3m.pdf

_________________
Mfg. Klaus

Dolmar PS-52


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Mai 2018, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 22. Oktober 2007, 14:42
Beiträge: 2028
Wohnort: südliches Siegerland
Termite hat geschrieben:
Einen Einachser als 1,8t? Ist mir noch nicht begegnet. Waeren ja 875kg Traglast bei max. Stuetzlast pro Reifen. Das noch als Kipper?


https://www.unsinn.de/de/kategorien/kip ... %3A1800%29

_________________
Gruß aus dem Dreiländereck
Henning


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 6. Mai 2018, 07:07 
Offline

Registriert: Mittwoch 27. November 2013, 19:52
Beiträge: 344
Wohnort: Neubörger/Emsland
tomdt hat geschrieben:
Hallo,
..." Alle sind hier sehr begeistert von den Unsinn Anhängern. Vielleicht kannst du dir die auch mal anschauen, weiß aber nicht wie gut das Vertriebsnetz schon nach Norden reicht. "...

.



Jup reicht, habe meinen vor 2 Wochen an der Nordseeküste gekauft :pfeifen:

_________________
Gruß Florian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de