Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 17. Dezember 2018, 16:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 27. April 2015, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Februar 2014, 22:20
Beiträge: 488
Das kann ich alles verstehen,aber wenn ich weiß das ich nur 750kg zur verfügung habe,

lade ich ihn nicht so voll und lade zwei mal. :KK:

Und das mit der Kette bringt auch nichts, 750kg bleiben 750kg ist nur gut für die Boadwände. :kopfschuettel:

Aber schau dir mal das Bild an,wo schon die Kotflügel sind, das geht gar nicht. :schreck:

Dann kauf dir lieber einen 1200kg gebremst,dann bist du sicherer unterwegs.

Das nenne ich Sparen am verkehrten Ende. ;)

_________________
Grüße aus MV :stihl:029 :dolmar:PS 32c :dolmar: PS 420sc :dolmar: PS5105c :dolmar: 7910

Motorsense Dolmar MS-335.4U / 4-Takt

So ich muss in den Wald Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2015, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. Juli 2008, 10:43
Beiträge: 748
Wohnort: Schmelz(Saarland)
Hallo,

Bei uns steht ebenfalls der Kauf ein 750 kg Anhängers ungebremst auf dem Plan. 2 Stück stehen zu Auswahl.

Einmal der Eu 2 von Tpv und der andere ist von Stema.

http://www.obi.de/decom/product/Stema_A ... st/7286743

http://www.boeckmann.com/produkt.php?ar ... 952&spr=de

Welchen sollte ich eher nehmen. Danke :danke:

_________________
Gruß Simon
:dolmar:Dolmar ES 39 ELC (2014[ 30 cm Schiene & 25 cm Carving Schiene])
:dolmar:Sachs Dolmar 100 (1983[30 cm Schiene])
:stihl:Ms 192 T (2007[30 cm Schiene])
:stihl:Ms 024 (1987[32 cm Schiene])
:stihl:Ms 361 W (2003[40 cm & 50 cm Schiene])
:stihl:Ms 460 (2008[50 cm & 40 cm Schiene])
:stihl:Ms 051 AVEQ (1981[63 cm Schiene])
:handbetrieb:Silky Sugoi Arborist 360


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2015, 22:37 
Offline

Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 23:17
Beiträge: 1866
Wohnort: Saarland, St.Ingbert
Sachs-Dolmar 100 hat geschrieben:
Hallo,

Bei uns steht ebenfalls der Kauf ein 750 kg Anhängers ungebremst auf dem Plan. 2 Stück stehen zu Auswahl.

Einmal der Eu 2 von Tpv und der andere ist von Stema.

http://www.obi.de/decom/product/Stema_A ... st/7286743

http://www.boeckmann.com/produkt.php?ar ... 952&spr=de

Welchen sollte ich eher nehmen. Danke :danke:


Den TPV gibt es fuer 399€ bei Globus, der Stema ist zu teurer.

_________________
Mfg. Klaus

Dolmar PS-52


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2015, 23:04 
Offline

Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 22:59
Beiträge: 527
Du weist, dass die aufgerufenen Beträge überteuert sind?
Der TPV steht aktuell wieder für 399,- im Globus http://www.globus-baumarkt.de/wp-content/uploads/angebote/converted/angebote_bfmbwb_2015_kw20.pdf. (Achtund 4,1 MB-Downlodad aktuelles Prospekt). Vor wenigen Wochen waren es sogar nur 379.

Am Stema missfallen mir die Winkelhebelverschlüsse mit den roten Plastiksicherungen.
Der TPV sieht etwas wabbeliger aus, die Bordwände des Stema sind stärker gekantet und dürften mehr aushalten. Was dem TPV fehlt, ist ein hinterer Querunterzug (der Längsunterzug endet irgendwo hinter der Achse im Nirwana).
So wie die abgebildet sind, wollte ich keinen von beiden haben. Wenn ich mich trotzdem im Billigsegement entscheiden müsste, dann würd ich den TPV nehmen und dem den Unterzug nachrüsten. Wenn TPV da nix im Angebot hat, halt ein Stück Stahlwinkel drunterferkeln. Stema würd ich nur ohne die roten Verschlüsse nehmen.

Kann man Dich noch zu was Vernünftigem bekehren? Für weniger als 1.000 kriegste was gebremstes von Pongratz, für 1.200 nen hübschen Saris Woody.

Gruss georg123


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2015, 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. Juli 2008, 10:43
Beiträge: 748
Wohnort: Schmelz(Saarland)
georg123 hat geschrieben:
Du weist, dass die aufgerufenen Beträge überteuert sind?
Der TPV steht aktuell wieder für 399,- im Globus http://www.globus-baumarkt.de/wp-content/uploads/angebote/converted/angebote_bfmbwb_2015_kw20.pdf. (Achtund 4,1 MB-Downlodad aktuelles Prospekt). Vor wenigen Wochen waren es sogar nur 379.

Am Stema missfallen mir die Winkelhebelverschlüsse mit den roten Plastiksicherungen.
Der TPV sieht etwas wabbeliger aus, die Bordwände des Stema sind stärker gekantet und dürften mehr aushalten. Was dem TPV fehlt, ist ein hinterer Querunterzug (der Längsunterzug endet irgendwo hinter der Achse im Nirwana).
So wie die abgebildet sind, wollte ich keinen von beiden haben. Wenn ich mich trotzdem im Billigsegement entscheiden müsste, dann würd ich den TPV nehmen und dem den Unterzug nachrüsten. Wenn TPV da nix im Angebot hat, halt ein Stück Stahlwinkel drunterferkeln. Stema würd ich nur ohne die roten Verschlüsse nehmen.

Kann man Dich noch zu was Vernünftigem bekehren? Für weniger als 1.000 kriegste was gebremstes von Pongratz, für 1.200 nen hübschen Saris Woody.



Ok danke für deine Meinung.Hast du vielleicht einen Link vom Pongratz?

_________________
Gruß Simon
:dolmar:Dolmar ES 39 ELC (2014[ 30 cm Schiene & 25 cm Carving Schiene])
:dolmar:Sachs Dolmar 100 (1983[30 cm Schiene])
:stihl:Ms 192 T (2007[30 cm Schiene])
:stihl:Ms 024 (1987[32 cm Schiene])
:stihl:Ms 361 W (2003[40 cm & 50 cm Schiene])
:stihl:Ms 460 (2008[50 cm & 40 cm Schiene])
:stihl:Ms 051 AVEQ (1981[63 cm Schiene])
:handbetrieb:Silky Sugoi Arborist 360


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2015, 23:31 
Offline

Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 22:59
Beiträge: 527
Ich kuck da immer bei Kröger, der hat noch hübschere Sachen als den Pongratz: http://www.aluliner.com/Offener-Kasten-1achser-gebremst-Tieflader/Anhaenger-Pongratz-LPA-206-12-G::838.html

Gruss georg123


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2015, 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 24. Juli 2008, 10:43
Beiträge: 748
Wohnort: Schmelz(Saarland)
Sieht noch gut aus der Pongratz ;)
Was ist mit dem Humbaur Stelly?

_________________
Gruß Simon
:dolmar:Dolmar ES 39 ELC (2014[ 30 cm Schiene & 25 cm Carving Schiene])
:dolmar:Sachs Dolmar 100 (1983[30 cm Schiene])
:stihl:Ms 192 T (2007[30 cm Schiene])
:stihl:Ms 024 (1987[32 cm Schiene])
:stihl:Ms 361 W (2003[40 cm & 50 cm Schiene])
:stihl:Ms 460 (2008[50 cm & 40 cm Schiene])
:stihl:Ms 051 AVEQ (1981[63 cm Schiene])
:handbetrieb:Silky Sugoi Arborist 360


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2015, 23:48 
Offline

Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2007, 22:59
Beiträge: 527
Ich hab zwar einen älteren Humbaur Garant und bin mit dem zufrieden, wollte aber keinen aktuellen Humbaur (egal ob Steely oder höherwertig). Die verbauen mir momentan zu viele humbaurspezfischen Teile. Wenn man da irgendwann mal ein Ersatzteil benötigt, ist man auf die humbaureigene Apotheke angewiesen.
Beispiel gefällig: für 23€ kriegt man zwei komplette Aspöck-Leuchten samt Leuchtmittel (Multipoint 2, die z.B. an den Pongratz passen). Ein einziges Rücklichtglas für einen Humbaur ist deutlich teurer, auch im Internet.
Und clever sind die: die Humbaurleuchten erfordern andere Löcher in der Lichtleiste, einfach so Aspöck dranschrauben ist nicht.

Gruss georg123


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Mai 2015, 01:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 02:09
Beiträge: 1363
Wohnort: Nürnberg / Franken
Seit bald 6 Jahren fahre ich mit dem Humbaur Steely. Es gab noch keine Probleme und er wird beileibe vom Gewicht her nicht geschont. 100 Km/h sind auch keine Sache, er bleibt schön in der Spur. Ggü. dem Stema (hatte ich Leihweise) empfand ich hier schon den Eindruck einer anderen Qualitätsanmutung. Deshalb entschied ich mich damals für den Humby. Bin mit ihm sehr zufrieden.
Aufgrund der Mengen wünsche ich mir sicher öfter als zweiten einen fast doppelt so großen gebremsten Tandemhänger, aber da hab ich derzeit weder Platz noch Euronen. :heulen:
Vielleicht wirds ja nächstes Jahr was.... :pfeifen:

_________________
Holz kannst Du nie genug haben..... nur zu wenig Stapelplatz!

:stihl: MS 231, MS 261 C-M, MS 661 C-M :Husky: 545 :dolmar: PS 420 SC
:partner: ALKO BKS 35/35 Bild Hitachi CS 40 EM
Gränsfors Bruks Spalthammer + Spaltaxt etc.
Holztrolley + Rückewagen TK 300; Spalter Scheppach HL 650-0
ALKO FRS 4125, Güde Big Wheeler 561 Trike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2015, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Februar 2014, 22:20
Beiträge: 488
Kröger ( Aluliner ) kann ich auch nur empfelen. :DH:

Große Auswahl,gute Preise,super Service einfach TOP. :klatsch:

_________________
Grüße aus MV :stihl:029 :dolmar:PS 32c :dolmar: PS 420sc :dolmar: PS5105c :dolmar: 7910

Motorsense Dolmar MS-335.4U / 4-Takt

So ich muss in den Wald Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juli 2015, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. Januar 2013, 21:01
Beiträge: 78
Wohnort: Neilosse
hy zusmmen.
falls noch einer einen sucht, Regulär ca.550.-€:
Wiedereröhhnung BAUHAUS Mannheim-Mallau nach Komplettumbau
gültig ab 10.07. bis 25.07.
Bild

_________________
....wenn die Streifen in der Hose dunkler sind als die auf der Strasse, läuft was falsch !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juli 2015, 19:48 
Offline

Registriert: Montag 12. Januar 2015, 22:25
Beiträge: 2
Hallo fallinger, ist der Anhänger mit 10" oder 12/13" reifen ausgestattet? Komme aus der nahe von Kaiserslautern, habe Interesse an dem Angebot!

Danke, Gruß Sven :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juli 2015, 20:02 
Offline

Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 23:17
Beiträge: 1866
Wohnort: Saarland, St.Ingbert
+sven+ hat geschrieben:
Hallo fallinger, ist der Anhänger mit 10" oder 12/13" reifen ausgestattet? Komme aus der nahe von Kaiserslautern, habe Interesse an dem Angebot!

Danke, Gruß Sven :-)


sind die Schubkarrenräder drunter.

_________________
Mfg. Klaus

Dolmar PS-52


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juli 2015, 20:15 
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 954
Warum schaut ihr nicht bei einem anhänger Verleiher vorbei,da werden alte aber gute Anfänger manchmal günstig verkauft!

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juli 2015, 20:26 
Offline

Registriert: Montag 12. Januar 2015, 22:25
Beiträge: 2
Danke für die schnellen Antworten! Für 5 mal im Jahr Grüabfall und 5 Hänger Holz aus dem Wald holen wäre das doch echt OK für das Geld!? Viel falsch machen kann man da nicht!

Gruß Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juli 2015, 22:18 
Offline

Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 23:17
Beiträge: 1866
Wohnort: Saarland, St.Ingbert
+sven+ hat geschrieben:
Danke für die schnellen Antworten! Für 5 mal im Jahr Grüabfall und 5 Hänger Holz aus dem Wald holen wäre das doch echt OK für das Geld!? Viel falsch machen kann man da nicht!

Gruß Sven


wenn man davon ausgeht das Plane und Spriegel schon 140€ kosten ist der Preis top.

_________________
Mfg. Klaus

Dolmar PS-52


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Juli 2015, 23:53 
Offline

Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 04:16
Beiträge: 834
Wohnort: Eicher See
Moin.

Wenn Du Dir sicher bist, dass Du nur 750 kg ungebremst brauchst, dann achte auf die 13" Raeder.
10" Raeder sind sehr empfindlich.
Sie werden durch den kleineren Umfang und die kleinere Tragfaehigkeit schnell ueberlastet und platzen gerne.
Mehr wirklich wichtige Kaufkriterien gibt's nicht.
Die grosse Ladeflaeche verleitet schnell zum Ueberladen; wenn Du das im Auge behaeltst, reicht so etwas fuer Dich aus.
Und kauf bloss nichts groesseres.

Laengere und breitere Anhaenger fahren sich zwar extrem viel besser als die kleinen "Klaufixe", was in Deinem Fall aber nicht den astronomischen Aufpreis wert ist.
Gerade wenn rueckwaerts gefahren werden soll, ist groesser immer besser.

Viele Gruesse,
huebi

_________________
3120XP - "Die Schwedin"
076 AVEQ - "Die Maedchensaege"
056 AV SUPER electronic quickstop
372XP, 357XPG, 346XPG, 346XP, 339XP
2 x MS200, MS250, 044, MS660, MS880
Zenoah G2000, G310


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Juli 2015, 01:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Februar 2014, 22:20
Beiträge: 488
Au weier geiz ist geil :KK:

Aber ok,für Grünschnitt oder mal schnell eine Wachmaschiene holen OK. ;)

Aber wenn ich dann lese, das bisschen Holz aus dem Wald holen,

da wird mir Angst und bange. :schreck:

Schaut euch diesen Anhänger an,bisschen Blech und ein paar Murmeln als Räder.

Das beste ist wahrscheinlich die Beleuchtung,aber Holz fahren aus dem Wald. :kopfschuettel:

Was kann man erwarten für 300€ ???

So eine Fischdose kommt mir nicht hinten dran, es soll auch sicher sein für MICH. 8-)

Huebi hat es schon fast auf den Punkt gebracht,aber lieber einmal vernünftig gekauft

und man ist sicher unterwegs.



Sorry, aber eigendlich ist das kein Anhänger,nur eine bessere Schubkarre. ( ist nur meine Meinung ) :pfeifen:

_________________
Grüße aus MV :stihl:029 :dolmar:PS 32c :dolmar: PS 420sc :dolmar: PS5105c :dolmar: 7910

Motorsense Dolmar MS-335.4U / 4-Takt

So ich muss in den Wald Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Juli 2015, 01:33 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 3729
Wohnort: Belgien
120kg Leergewicht, das ist richtigen Leichtbau :pfeifen:
Ich finde meinen Anssems mit 450kg schon zu leicht gebaut!

Dieser Anhänger stammt übrigens von Stema:

http://www.stema.de/stema_anhaenger_de_12.html

Der Preis ist unschlagbar, ob die Preis/Leistung auch unschagbar ist :?:

Gr Nederbelg

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Juli 2015, 03:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 02:09
Beiträge: 1363
Wohnort: Nürnberg / Franken
Es stimmt sicherlich, für Groß- und Schwertransporte ist des nix. :kopfschuettel:
Aber lasst mal die Kirche im Dorf. Wenn Du die Zuladung beachtest, beim holzen lieber einmal öfters fährst und es nicht zu doll mit schlechten Wegstrecken treibst, geht das für Deine Zwecke. Zu dem (echt heißen) Preis musst Du dann noch das Stützrad und die Laststützen für hinten rechnen, die würde ich in jedem Fall anbauen, sonst kannste den Hänger solo kaum beladen, weil er schnell kippt.
Wenn er nur ca. 10 mal p.a. gebraucht wird würde ich auch nicht groß investieren. Das Geld steht dann nur ´rum. Für Haushalt und Garten sollte er aber gut ausreichen.

_________________
Holz kannst Du nie genug haben..... nur zu wenig Stapelplatz!

:stihl: MS 231, MS 261 C-M, MS 661 C-M :Husky: 545 :dolmar: PS 420 SC
:partner: ALKO BKS 35/35 Bild Hitachi CS 40 EM
Gränsfors Bruks Spalthammer + Spaltaxt etc.
Holztrolley + Rückewagen TK 300; Spalter Scheppach HL 650-0
ALKO FRS 4125, Güde Big Wheeler 561 Trike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de