Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Freitag 5. März 2021, 05:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ölverlust bei Stihl 011AV
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Februar 2021, 16:23 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 19. Februar 2021, 19:29
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

ich habe mich hier angemeldet, weil ich Hilfe bei der Reparatur meiner geliebten Stihl 011AV benötige.
Ab einem gewissen Ölstand läuft das Kettenöl neuerdings aus dem Druckausgleichsventil des Öltanks aus.
Im Internet fand ich den Tipp: mit einem Stückchen Draht oÄ in dem Loch zu stochern, um eventuelle Verschmutzungen an der gefederten Ventilkugel zu entfernen. Da ich den Draht problemlos 10-15cm einführen kann, befürchte ich, dass sich die besagte Kugel verabschiedet hat. Leider konnte mir weder Stihl noch Sägenspezi weiterhelfen. Vermutlich wegen meiner schlechten Erklärung (bin nicht vom Fach)

Ein weiterer Lösungsvorschlag, den Tank immer nur bis max. 30-40% zu füllen, sagt mir ehrlich gesagt nicht zu. Denn beim Carving kommt die Säge öfters in Schräglage, wodurch es auch "suppt" :?

Hat von euch jemand eine Idde zur Rep.? oder gar einen Tipp wo ich ein passendes Ventil beziehen könnte ?

Viele Grüße
ChrisStihlian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölverlust bei Stihl 011AV
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Februar 2021, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. November 2020, 21:18
Beiträge: 69
Moin. Die kugel kann sich unmöglich verabschieden .
Dazu muss die spitze der pumpe samt schlauch ab .
Wenn öl aus dem loch kommt ist da was ab .
Nimm die pumpe raus und reinige sie komplett .
Dann den schlauch ab . Die spitze abziehen und schauen ob feder und kugel drin sind . Neuer schwamm dran. Aus küchenschwamm .
Die membran raus und alles in sprit saubermachen .

Gruss

_________________
051 bremse
07
07 s
015
009
010
011
012
dolli118
dolli ca 113


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölverlust bei Stihl 011AV
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Februar 2021, 19:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 15410
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
In den passenden Unterbereich verschoben.

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölverlust bei Stihl 011AV
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Februar 2021, 20:11 
Offline

Registriert: Donnerstag 28. Januar 2021, 21:10
Beiträge: 199
Wohnort: Hochstetten-Dhaun
aus Küchenschwamm? Wieso das denn? Die Ersatzteile sind die selben wie bei der 009.
Die gibt es noch bei Flexparts. Bis auf die Membrane.
Und die kann man reparieren.
:guck:
https://voir.pt/2020/05/11/stihl-009-oe ... -oil-pump/


Zuletzt geändert von Eichsi am Dienstag 23. Februar 2021, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
Überflüssiges Vollzitat entfernt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölverlust bei Stihl 011AV
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Februar 2021, 12:12 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 19. Februar 2021, 19:29
Beiträge: 2
Hallo,

vielen Dank für die Tipps.
Werde ich mal so testen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölverlust bei Stihl 011AV
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Februar 2021, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. November 2020, 21:18
Beiträge: 69
Wieso nicht aus küchenschwämmchen .
Kostet nix und ist das gleiche .
Schon 150 mal gemacht .
Klappt besser als orginool

_________________
051 bremse
07
07 s
015
009
010
011
012
dolli118
dolli ca 113


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de