Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 19. März 2019, 05:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2019, 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 757
Wohnort: Saarland
So ne 051 würde mir auch noch gefallen :pfeifen:

Ist die mit Bremse, Jürgen?

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M [H-W-K :mrgreen: ] (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40+ESG+EKH) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2019, 11:54 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 826
Also wichtigste Verbesserung am Mill wäre für mich ein geänderter Gleitschuh am Halter der näher an der Säge ist.
Beim Sägen der unteren Stammhälfte kommt der nicht an das Holz, die Säge führt sich dann mit dem 4 Kant rohr...das resultiert in hoher Vorschubkraft.

Tom hat so eine Rolle gebaut...ich wollte einen Teflonklotz mit dem Durchmesser einer Coladose probieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2019, 21:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35979
Wohnort: Maisach
ich hab da einfach kofferrollen genommen, die man für ein paar Euro in amazonien bekommt. Die vordere rollt auf höhe des Schnittes, die hintere etwas versetzt. Eine hat immer kontakt.

ansonsten mach ich das ja mit Seilwinde, da ist es auch nicht so schlimm wenn es mal übers Vierkantrohr rutscht. Da gehe ich normal mit der Säge in Schnittrichtung etwas voraus, dann ist die Kante nicht mehr so hart.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 14. Januar 2019, 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 6283
Wohnort: Hamburg
Rollen von Inlineskates gehen auch gut!

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 14. Januar 2019, 10:44 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35979
Wohnort: Maisach
Die, die ich hab schauen genauso aus, kosten aber einen Bruchteil :pfeifen:

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Januar 2019, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 6283
Wohnort: Hamburg
Kosten spielten keine "Rolle", hatte aus meiner Skaterzeit ohne Ende davon liegen ;-)

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Januar 2019, 09:17 
Offline

Registriert: Sonntag 4. März 2018, 12:06
Beiträge: 16
tomdt hat geschrieben:
Es reicht die ganz normale 20€-Trailer Winch die es überall gibt.


Ich mache es mir ein bisschen schwer, indem ich diese Winde bei einem Geschäft vor Ort kaufen will (und nicht im Netz, um den Versand zu vermeiden). Die Baumärkte, die ich bisher abgeklappert habe (Hornbach, Bauhaus und I+M) hatten sowas nicht. Kann mir jemand einen Tip geben, in welcher Abteilung eines Baumarkts oder bei welchem Geschäft man sowas kauft?

Danke,
Michel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Januar 2019, 12:04 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35979
Wohnort: Maisach
im zweifel Eisenwarenhandel, Anhängerhandel, Nutzfahrzeugzubehör etc.

Statt im Internet im Baumarkt kaufen dürfte kein großer Unterschied sein, das ist aber eine andere Diskussion 8-)

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Januar 2019, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Januar 2015, 21:33
Beiträge: 1408
Wohnort: Östringen
20€ Winde gibts beim OBI Hörnchen

_________________
:stihl: MS 180C, MS260, MS 290, MS 461, 048 AV(+ET-Träger), 028 AVSEQ, Stihl Contra, 050AV, 051AV, 2x051 AVEQ, 070AV, 075AV, 2xTS760,TS510/051 Teileträger, KS 43 Bohrgerät
:Husky: 136, 254G, 346 XPG new, 390XPG
:stihl: 044 zerlegt, 1xSolo 638 Bj.1984, Dolmar CA 113, Dolmar ES 2141
:MAC: 2x McCullouch Mac 120 Tophandle
Alaskan Mill MK III 36"
Bayerwald BW 60/9 B und genug dazu
Farmi JL456 4,5t Winde an Renault R60
Unimog 421 U45. Anhänger 4,2t Köla(gerichtet und neuer Boden)
https://m.facebook.com/ZuendappIGOestri ... ale2=de_DE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2019, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 6283
Wohnort: Hamburg
Wer nicht basteln möchte und lieber ein fertiges Produkt kauft: https://granberg.com/product/alaskan-winch/
Preisanfrage gerne per PN, ist vorrätig im Lager Hamburg.

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2019, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 8. Dezember 2006, 23:10
Beiträge: 656
Wohnort: Ovelgönne
Hallo Andreas,

Ist da ein Getriebe drin?

_________________
Dolmar PS 401 (von meinem alten Herrn übernommen)
Husi 536 LIXP
Stihl 019T
Stihl 260
Husi 550 XPG
Stihl 036
Stihl 056 AV (mit Bremse)
Stihl 064
Dolmar PS 8500
Stihl 088
10 t Eigenbau-Spalter
3 kg Spalthammer
und dieverse Kleinteile


Zuletzt geändert von Eichsi am Montag 21. Januar 2019, 23:56, insgesamt 1-mal geändert.
Vollzitat des vorhergehenden Beitrags entfernt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Januar 2019, 08:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 6283
Wohnort: Hamburg
Nein, da ist kein Getriebe verbaut.

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 22. Januar 2019, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. März 2008, 02:46
Beiträge: 570
Wohnort: 21224 Rosengarten
Über die doppelte Seilführung hast du ja aber eine Übersetzung.
(Flaschenzug)

Grüße
Wilhelm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Januar 2019, 22:46 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 23. März 2014, 22:55
Beiträge: 32
Wohnort: Südhessen
SefanTgh hat geschrieben:
Hallo. Hast du dich schon entschieden?


Entscheidung gefallen: Selbstbau Modell "Odenwaldmühle"

Habe 45mm Aluprofile genommen. Mir haben die 30er nicht genug Vertrauen erweckt. Heute ist das Geraffel angekommen und ich habe schon mal angefangen, zusammenzuschrauben. 45er Profile sind doch schon "wuchtig" 8-)

Habe ausgehend von der "Blackforest-Mill" eine leicht geaenderte Struktur gewaehlt. Habe u.A. vor, das Saegeschwert nicht zu bohren, sondern zu klemmen. Ausserdem wird die Klemmung fuer die Schnittdicke anders aussehen. Habe mir auch gleich Klemmhebel besorgt.

Werde Fotos posten, sobald man was sehen kann.

Schoene Gruesse
Joerg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de