Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 18. November 2018, 00:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2012, 14:14
Beiträge: 4673
Wohnort: KC / Oberfranken
Habs ja auch schon n paar mal geschrieben. Entweder stumpfes Band, oder / und die selbstgebastelte Bandführung. Dreh das Band mit der Hand mal nach unten, das kannst Du nach unten drehen egal wie es gespannt ist. Ne gut eingestellte Führung, nah am Holz und n scharfes Band und es funzt. Wenn bei mir, nach ca 4-5 Fm das Band anfängt zu verlaufen dann wird es ausgetauscht. Sooo schlecht ist die BGU nicht, da gibt es weitaus günstigere und billigere verarbeitete Sägen......
Was Holzwurm plaudert ist Quatsch!

_________________
Gruß Chris
(Anonymer Holzmessie, aus ärztlicher Sicht unheilbar)
Mein Fuhrpark: Schnittschutzapp, Motorsägenapp :stihl: 170D :shock: und noch n paar weitere

http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=82077


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 13:17
Beiträge: 289
Wohnort: Bei Worbis im Eichsfeld
Das stimmt jetzt aber auch nicht ganz, bei der BBS spannt die Führungsrolle das Band von oben, von unten passiert da erstmal garnichts. Bei der Tischlereibandsäge wird das Band vor dem Schnitt an beiden Seiten und nach dem Schnitt an beiden Seiten geführt. Geführt - nicht gespannt.
Wenn auch das neue Band verläuft kann es, wie es Quitteck richtig festgestell hat, an sehr vielen Faktoren liegen.
Und meistens ist es wirklich das Band.
Ich habe aber auch schon Sägen repariert, die einfach nur komplett falsch eingestellt waren und dadurch keinen geraden Schnitt hinbekamen.

Die Eigenbau Bandführung sieht erst einmal ganz ordentlich aus, was ich vermisse oder nicht sehe, ist eine Möglichkeit zur Einstellung der Ausrichtung der Schmalseite des Bandes zum Bett und damit zum Sägegut.
Von Woodmizer gibt es dazu ein spezielles Lineal.
Eine Lineal, ca. 600mm lang, sollte als Provisorium ausreichen.
Zwischen zwei Zähnen hochkant aufgelegt, kann man die, im Idealfall nicht vorhandene, Neigung des Bandes zum Sägetisch/Schnittgut messen.

_________________
Gruß Wiggi
Jeder Tag ohne eigenes Sägewerk ist ein verlorener Tag.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 8. Juni 2018, 05:34 
Offline

Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 03:52
Beiträge: 507
Gibt es bei BBS für Holz eigentlich auch Spanbürsten?
Bei Metallbandsägen ist sowas häufig verbaut.
Ein mit feuchten Spänen behaftetes Band kann mMn nicht vernünftig durch die Führungsrollen geführt werden.

_________________
Gruß, MAG2055

Stihl MS 210, 25cm 1/4x1,3
Dolmar PS 5105 H, 38cm .325x1,5
Stihl MS 201, 35cm 3/8x1,3
Stihl MS 361, 40cm 3/8x1,6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 8. Juni 2018, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 21:38
Beiträge: 5266
Wohnort: Mentrup/Hagen a.T.W
Ich weiss ja nicht wie du dein Band schmierst- ich hab das immer mit Petroleum oder Wasser gemacht. Grade bei harzigen Nadelhölzern ( Lärche Kiefer Douglasie) geht das so weit das sich am Band Anbackungen bilden. Dann verläuft dein Band egal wie gut das geführt ist. Im Idealfall bleibt das Band bei guter Schmierung blank.

_________________
Stihl MS 020,30cm+Heckenschere
Stihl MS 260,37cm
Stihl MS 038Magnum,50cm
Stihl MS 441CMW, 45cm
Stihl 066,63+75cm
Stihl 076AVEQ,75cm
andere Sachen die man so zum Fällen braucht
Gattersäge, BJ 1936, Durchlass 88cm
Trecker
IHC 946 A
Bilder von mir:
ms-forum/viewtopic.php?f=6&t=34474


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de