Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. November 2018, 07:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 12:01 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 27. September 2016, 07:17
Beiträge: 49
Hallo!

Ich kann eine Dolmar 9010 bekommen und würde die dann ggf. für meine "Mühle" haben wollen. Dabei würde ich diese gerne auf eine schmale Kette und ein 90er Schwert umbauen wollen.
Ich habe versucht hier herauszubekommen ob es die nötigen Materialien und die Bolzen noch gibt, bin aber gescheitert, da scheinbar alle Themen schon recht alt sind.

Kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen und wenn möglich sogar einen Link schicken?

Danke und Gruß Matthias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 01:14
Beiträge: 1309
Wohnort: 53545 Linz
Teile: viewtopic.php?f=1&t=89329#p1329190
Schwert: http://www.ketten-schaerfen.de/schwerte ... alschnitt/
Adapter: http://www.ketten-schaerfen.de/schwerte ... apter-rim/


(Ps: Hätte gerade ne 9000 zu verkaufen))

_________________
Meine Maschinen:

:makita: DUC252Z DUC353Z DUR361 DUH523Z
:stihl: MS 150TC-E (2x); 200T (18x); 201T CM; AVEK 3 (2x); 08S; BLK, Contra AVS, 051; 056 AVSEQ, 066; 070 AV; TS 700, TS 800; FS 410 AV, 350; BT 360, KS43
:dolmar: 105 (6x) 108 (3X) 117 CC CP CT (2x) DD C1
:partner: F65 R420 550 P7000+
:Husky: 372, 576(2x) 3120
:solo: Rex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 16. Oktober 2010, 14:40
Beiträge: 2657
Wohnort: Celle
Moin,

ich hab mir auch gerade ne GB Schiene 42 Zoll 1,3 gegönnt. Versuche mal Dein Glück bei Grube.



Gruß

_________________
Matthias




Dolmar und auch Stihl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 12. Oktober 2018, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:07
Beiträge: 3120
Wohnort: Frankfurt/Oder
MarkusB1994 hat geschrieben:

Könnte schwierig werden :pfeifen:

_________________
Bild 017, 211, 025, 441 :GG:
Bild 36, 340, 345, 353, 357, 357, 394, 562, 576
Bild 102 RiP, 222, CA
Bild 340
Bild 634,641
Bild 2510, 3600, 3900, 5501, 5501

Mein Webshop: Echo, Carving, SugiHara, Stihl, Tsumura


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 00:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 01:14
Beiträge: 1309
Wohnort: 53545 Linz
Warum?

_________________
Meine Maschinen:

:makita: DUC252Z DUC353Z DUR361 DUH523Z
:stihl: MS 150TC-E (2x); 200T (18x); 201T CM; AVEK 3 (2x); 08S; BLK, Contra AVS, 051; 056 AVSEQ, 066; 070 AV; TS 700, TS 800; FS 410 AV, 350; BT 360, KS43
:dolmar: 105 (6x) 108 (3X) 117 CC CP CT (2x) DD C1
:partner: F65 R420 550 P7000+
:Husky: 372, 576(2x) 3120
:solo: Rex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 00:25 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35508
Wohnort: Maisach
Weil das Umbauset wohl nicht mehr Lieferbar ist. Ich konnte danach zwar nochmal eins bestellen, kommt aber wohl auf den Händler bzw. dessen Lagerhaltung an... :pfeifen:

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) 2x :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 01:23 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 773
Ich habe noch eins bekommen, letztes Jahr :)
Unser lokaler Haendler konnte es aber bereits nicht mehr bestellen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 09:00 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 27. September 2016, 07:17
Beiträge: 49
Hallo!

Danke für die vielen, schnellen Antworten.
Leider scheint es zumindest online zu stimmen, dass es Teile nicht mehr gibt. Der Kettenradschutz (muss ja scheinbar sein?) ist auf der HP nicht mehr lieferbar. Ist das Vorhaben also dann nicht machbar?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:07
Beiträge: 3120
Wohnort: Frankfurt/Oder
Schienebolzen ausbauen, im Bereich der Schienenaufnahme 1mm abdrehen und die D025 Picco Schiene ohne Adapter verbauen. Wolltest du ja sowieso oder? ;)

_________________
Bild 017, 211, 025, 441 :GG:
Bild 36, 340, 345, 353, 357, 357, 394, 562, 576
Bild 102 RiP, 222, CA
Bild 340
Bild 634,641
Bild 2510, 3600, 3900, 5501, 5501

Mein Webshop: Echo, Carving, SugiHara, Stihl, Tsumura


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 10:15 
Offline

Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 10:18
Beiträge: 2854
Wohnort: am Rande des Südschwarzwaldes 79312
Hallo
Der Deckel hat doch noch zwei weitere vorgesehene Löcher für die kleineren Bolzen.
Oder ist das nur bei der 9000?

_________________
Gruß Martin

Dolmar PS 330 Bj 2000
Dolmar PS 410
Sachs Dolmar 110 Bj 1984
Sachs Dolmar 112
Sachs Dolmar 115 Bj 1987
Sachs Dolmar 120 BJ 1984
Dolmar 9000 BJ 1993
Einige Bilder von meinen Sägen
viewtopic.php?f=6&t=78103&start=120#p1650442


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 12:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35508
Wohnort: Maisach
Nein, jedes Gehäuse hat vier Bohrungen für Kettenbolzen. Die standartmäßigen 14mm-Bolzen und die D009.

Bolzen abdrehen und in den standartbohrungen lassen hatte damals bei mir den Effekt, dass ich ein Treibglied mehr brauchte. Dann habe ich aber noch auf den Umbausatz gewechselt, und den Kettendeckel angebohrt. Ich hatte mir mal noch einen Umbausatz auf die Seite gelegt, den hab ich leider mal mit einer 9000 abgegeben.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) 2x :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:07
Beiträge: 3120
Wohnort: Frankfurt/Oder
1tg mehr macht ja nix, gibt es ja alles.
Und er braucht keinen Adapter für die 3/8Picco Schienen.

_________________
Bild 017, 211, 025, 441 :GG:
Bild 36, 340, 345, 353, 357, 357, 394, 562, 576
Bild 102 RiP, 222, CA
Bild 340
Bild 634,641
Bild 2510, 3600, 3900, 5501, 5501

Mein Webshop: Echo, Carving, SugiHara, Stihl, Tsumura


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 19:22 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 773
Damit ich das richtig verstehe...wenn man alles original laesst, muss man nur den "Bund" der originalen Bolzen abdrehen, auf das Mass der Nut im Schwert, durch das die Bolzen gehen?

Das ist ja fast einfacher, als das Gefummel mit diesem Adapter...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 20:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:07
Beiträge: 3120
Wohnort: Frankfurt/Oder
:KK:
Im Prinzip schon ja, nur eben wie Tom sagt ein Tg mehr.

_________________
Bild 017, 211, 025, 441 :GG:
Bild 36, 340, 345, 353, 357, 357, 394, 562, 576
Bild 102 RiP, 222, CA
Bild 340
Bild 634,641
Bild 2510, 3600, 3900, 5501, 5501

Mein Webshop: Echo, Carving, SugiHara, Stihl, Tsumura


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 13. Oktober 2018, 22:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35508
Wohnort: Maisach
im Prinzip ja. Hab aber nicht mehr genau im Kopf ob beide Gewindesitze identisch sind, damit die abgedrehten Bolzen dann auch noch ausreichend sitzen. Einen Adapter für D009 braucht man dann ja nicht mehr!

Die Piccoschienen haben allerdings (zumindest die GB) soweit ich weiß alle die 3003, also identische Maße bis auf die 12mm der Nut. Da braucht es einen Adapter, ausser man dreht halt nur auf 12mm ab.

Meine Adapter fertige ich aus 15x4mm Flacheisen. Die beiden Bohrungen anbringen, die Vertiefung für die Halteschraube des Kettenblechs und ein bisschen feilen. Das dauert keine 15 Minuten. Wenn die Adapter exakt gefertigt sind, halten sie von selbst auf der Säge.

Das TG mehr oder weniger sind ja in der Tag nicht so das große Problem, man muss es halt wissen. Solang man die Ketten nicht von der Stange mitkauft, kann man das ja angeben.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) 2x :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 09:10 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 27. September 2016, 07:17
Beiträge: 49
Danke für die reichlichen Antworten und Anmerkungen. Dann will ich mal versuchen die Dolmar in Angriff zu nehmen.

Gruß Matthias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 11:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35508
Wohnort: Maisach
will nochmal ein Bild sprechen lassen:

Bild

montiert sind die D009-Bolzen. In der Definition ist der Abstand der Bolzen zur Kurbelwelle wohl kürzer, weshalb die TG-Zahlen bei der Position der Standardbolzen erhöht werden müssen. Sonst hätte man sicher nur ein paar Bohrungen im Kurbelgehäuse konstruiert.

Der D009-Bolzen ist etwas länger, da er mit einer extra Schulter vertieft im Gehäuse eingelassen ist.

Meiner Meinung nach soll das stabilität bringen, da Scherkräfte der Bolzen besser ins Material geleitet werden können.

Die Serienmäßigen Bolzen der D033-Aufnahme werden mit der 14mm-Flanke genug Auflagefläche auf dem Gehäuse haben, um diese Kräfte einzuleiten.

Ein reines Abdrehen der D033-Bolzen kann funktionieren, da das Gewinde aber ja bereits M8 ist wird es sehr hohe Flächendrücke geben und das Gewinde läuft Gefahr, auszureissen etc. Das Kettenblech muss ebenfalls auf stabilen Sitz überprüft werden, das wird ja normalerweise durch die 14mm Fläche und der kleinen Blechschraube gehalten.

Ein abdrehen und Montage in den D009-Bohrungen funktioniert aus zweierlei Hinsicht nicht, da die Bolzen dann zu kurz werden und das Kettenblech ebenfalls bearbeitet werden muss.

Weshalb ich übrigens auf das zusätzliche Treibglied kam: Ich hatte damals nur die neuen Bolzen bestellt und da ich das Blech gar nicht erst demontiert hatte, auch keine Ahnung dass es andere Bohrungen gibt ;)
die D009-Bolzen haben ja eine 12mm Schulter, die auf den vorderen Bohrungen montiert als Schwertführung die Stihl 3003 Aufnahme simuliert ;)


Sollte sich übrigens irgendein Dolmarhändler berufen fühlen, noch so einen Umbausatz aufzutreiben oder im Lager liegen zu haben: Ich nehm noch einen zur Sicherheit :mrgreen:


;)

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) 2x :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2013, 01:14
Beiträge: 1309
Wohnort: 53545 Linz
Auf der Website sind die Teile doch noch lieferbar und in den Deckel bohrt man halt zwei zusätzliche Löcher

_________________
Meine Maschinen:

:makita: DUC252Z DUC353Z DUR361 DUH523Z
:stihl: MS 150TC-E (2x); 200T (18x); 201T CM; AVEK 3 (2x); 08S; BLK, Contra AVS, 051; 056 AVSEQ, 066; 070 AV; TS 700, TS 800; FS 410 AV, 350; BT 360, KS43
:dolmar: 105 (6x) 108 (3X) 117 CC CP CT (2x) DD C1
:partner: F65 R420 550 P7000+
:Husky: 372, 576(2x) 3120
:solo: Rex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 14:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35508
Wohnort: Maisach
Der Deckel ist bereits gebohrt ;) da seh ich nicht ein dass ich dafür das Geld ausgebe.

Will nur einen Satz auf der Seite liegen haben falls mal noch eine kommen sollte ;)

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) 2x :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74) :Husky: 3120XP (95, 107, 184)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4, Humbaur 2,5t etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Oktober 2018, 19:19 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 773
Ich habe noch einen gebrauchten Kettenraddeckel liegen, der zum Verkauf steht. Der ist allerdings stark gebraucht und die Kunststoff Einsetze sollten erneuert werden. Falls einer Umruesten will, und seinen schicken originalen Deckel nicht bohren will.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hans Dampf, impreza und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de