Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Dezember 2017, 12:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Geht Ihr alleine zum schneiden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 08:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Dezember 2017, 12:47
Beiträge: 8
Da gebe ich dir vollkommen recht, Siggi :DH:
Es kann immer irgend etwas passieren und daher bin ich der Meinung, nie alleine losziehen.
Und mit dem Handy ist das so eine Sache. Dort, wo wir gerade Holz machen, haste keinen Empfang im Wald.

_________________
Gruß :wink:

Man muß sich die Menschen gut aussuchen, die einem auf die Nerven gehen dürfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geht Ihr alleine zum schneiden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 17033
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Kanaidya hat geschrieben:
Dort, wo wir gerade Holz machen, haste keinen Empfang im Wald.


Der Notruf funktioniert trotzdem in den meisten Fällen.

Wie ist das eigentlich beim Spazierengehen - auch nicht allein im Wald?
Oder wenn man allein zu Haus ist, die Treppe runterfällt und nicht mehr an sein Telefon kommt?

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geht Ihr alleine zum schneiden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 7879
Wohnort: Kerpen bei Köln
Was für Vergleiche hier ..... :ohman:

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris: :stihl: 261 CM ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL
Hitachi CS 40 EM
:stihl: 241 CM
:stihl: 024 avs
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 262 XP
:Husky: 365 X-Torq ported

MS 460, 281, 385 in Arbeit
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geht Ihr alleine zum schneiden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 10:16 
Offline

Registriert: Donnerstag 26. Oktober 2017, 09:09
Beiträge: 9
Ich geh immer mit meiner Frau oder Sohn. :o
Aber nur entweder oder, denn allein ist einer zu weinig und 3 ist einer zu viel.
1 Helfer hab ich im Blick, aber bei 2 wird es schon schwierig :kopfschuettel: .

_________________
Am Schluss fehlt immer die Zeit

:solo: 651 :stihl: 362


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geht Ihr alleine zum schneiden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 2657
Wohnort: bei Stade
"German Angst" nennt der Ami das. :mrgreen: Das Leben ist nun mal nicht ohne Risiken und jeder muß selbst abwägen wie weit er geht. Ich bin damals noch Mofa ohne Helm gefahren und niemand wäre auf die Idee gekommen einen auf zu setzen. Heute wird über Helmpflicht auf dem Fahrrad nachgedacht. Für Kinder durchaus sinnvoll, aber als mündiger Bürger möchte ich über solche Dinge doch gerne selbst entscheiden. Bei uns im Forst interessiert es keine Socke, wenn man da alleine sägt.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geht Ihr alleine zum schneiden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 10:50 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 83
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Wie der Ami oder sonst wer nennt ist mir egal, Fällarbeiten alleine sind lebensgefährlich. Diese Spinner wissen ja nicht mal das man beim Öl bohren nen Präventer nutzen sollte um solche Sachen wie die New Horizon zu verhindern...

Und nen Waldspaziergang mit arbeit an der Säge zu vergleichen ist absurd.

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geht Ihr alleine zum schneiden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 11:00 
Offline

Registriert: Sonntag 7. Februar 2016, 06:35
Beiträge: 587
Wohnort: Südheide
Moin,
die Ami's sollten lieber still sein. Macht Spass denen braune Streifen in der Hose zu besorgen, so bei 180km/h auf der BAB. :mrgreen:
Einer hat mich dann als "Crazy Kraut" tituliert. Fühlte mich echt geehrt :groehl:
Gruß Jörg

_________________
:Husky: 545 Huskinette
:stihl: Stihl MS260 reanimierte Oma
:stihl: Stihl MS 180C die Lütte de daat loben
Hecht 44. Die Erdsau
Dolmar MS 250. Buschdolly
Tanaka THT 210 der Heckenschreck
Atika Turbo Häckseler leise häckseln geht anders​


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geht Ihr alleine zum schneiden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 11:21 
Offline

Registriert: Dienstag 6. September 2011, 10:40
Beiträge: 745
Wohnort: 56477 Nister-Möhrendorf
Mir ging es nicht darum, hier "German Angst" oder ähnliches zu verbreiten.
Mir ging es darum, die hier immer wieder propagierte Vorgehensweise "Bei Starkholz zu zweit, bei schwachem Kram alleine" zu relativieren.

Das Geschilderte ist mir so passiert. Zu einer Zeit, wo das Thema Handyempfang keine Bedeutung hatte, weil es noch keine Handys gab (80er).

In wie weit das eine Sache des mündigen Bürgers oder des gesunden Menschenverstandes ist, muss jeder für sich entscheiden.
Für mich kann ich sagen:
Ich habs einmal durch, ich brauch es kein zweites Mal.

Viele Grüße

Jo

_________________
Egal ob die Pfoten klein sind oder groß,
sie hinterlassen tiefe Eindrücke in unserem Leben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geht Ihr alleine zum schneiden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 17033
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Subfossil hat geschrieben:
Und nen Waldspaziergang mit arbeit an der Säge zu vergleichen ist absurd.


Was ist absurd :?:

Vielleicht Gefahrsituationen herbeidenken..... :KK:

Zitat:
Man muss sich noch nicht mal ins Bein sägen.........dann fällst' auf die Schnauze,Kopp und bist bewusstlos :o Da liegst' dann wer weiß wie lange in der Kälte :?


Kann bei Sapziergängen durchaus vorkommen :mrgreen:

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geht Ihr alleine zum schneiden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 1. November 2007, 01:31
Beiträge: 7233
Wohnort: Göttingen
Ja, besonders mit'm Leinen-Rambo, der spontan was in die Nase kriegt :lol:

Ich schrieb ja, dass man das dementsprechend ausschmücken kann. Hier geht's aber allein nur um's Sägen, b.z.w. mit den damit verbundenen Tätigkeiten :echt:

:wink: Siggi

_________________
Wer in der Herde läuft, muss Ärschen folgen :+)
:stihl: :Husky:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geht Ihr alleine zum schneiden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 11:46 
Offline

Registriert: Dienstag 11. April 2017, 10:45
Beiträge: 44
Frei nach der nackten Kanone:

"Man geht schon ein Risiko ein wenn man Morgens aufsteht, über die Straße geht und sein Gesicht in einen Ventilator steckt"

Aber zu zweit Sägen zu gehen ist immer die bessere Idee als alleine zu gehen :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Geht Ihr alleine zum schneiden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 6. August 2014, 20:09
Beiträge: 1398
Wohnort: KC / Oberfranken
steph4n hat geschrieben:
Aber zu zweit Sägen zu gehen ist immer die bessere Idee als alleine zu gehen :)


Kommt darauf an WER dabei ist.

Ich sprech da aus Erfahrung... :roll:

Optimal ist da eigentlich jemand der nur aufpasst...
Deswegen lass ich gern sägen und pass auf MICH auf solang gesägt wird,
(muss dann eben immer schleppen) und kann so helfen wenn
wieder Sch... gebaut wurde.

Wenn ICH dann sägen gehe ist eben wieder keiner in Sicht der aufpassen will.

(Arbeit ist eben doch nicht jedermanns Sache :mrgreen: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de