Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de
http://motorsaegen-portal.de/

Sicherheitshinweis zu Motorsägen der Firma Dolmar
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=62&t=106010
Seite 1 von 1

Autor:  holzfeuer [ Samstag 21. Juli 2018, 10:57 ]
Betreff des Beitrags:  Sicherheitshinweis zu Motorsägen der Firma Dolmar

Hallo

Der Sicherheitshinweis kam über unsere Feuerwehr rein, stammt urprünglich von der Kommunalen Unvallversicherung Bayern:

Sicherheitshinweis zu Motorsägen der Firma Dolmar

Die Firma Dolmar hat einen Sicherheitshinweis für einige ihrer Benzin-Kettensägen veröffentlicht. Es wurde festgestellt, dass bei den betroffenen Geräten die automatische Kettenbremse zu spät aktiviert werden könnte. Im Falle eines „Kick-Backs“ könnte dadurch die laufende Sägekette den Benutzer berühren.
Die betroffenen Geräte dürfen nicht mehr verwendet oder weitergegeben werden. Weitere Informationen von der Fa. Dolmar hierzu sind unter diesem Link zu finden:
http://www.dolmar.de/service/sicherheit ... aegen.html

Betroffen sind die DOLMAR Modelle der Serien

PS6400H
PS7310 / PS7310H
PS7910 / PS7910H

Die ja wohl bei einigen Forumsmitgliedern im Einsatz sind.

Über die SuFu haben ich noch keinen Beitrag dazu gefunden, hoffe also das dies kein doppelter Beitrag ist.

Gruß
Helmut

Autor:  LandschaftsGaertner [ Samstag 21. Juli 2018, 12:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sicherheitshinweis zu Motorsägen der Firma Dolmar

Siehe hier
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=1&t=104972&hilit=makita+r%C3%BCckruf

Autor:  STONECREEK [ Samstag 21. Juli 2018, 15:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sicherheitshinweis zu Motorsägen der Firma Dolmar

Wenn das mal nicht der Mikroschalter ist:

http://www.dolmar.de/service/kettenbremse.html

Der Schalter könnte auch mal eine Störungsquelle für Zündschwierigkeiten sein, überleg ich mir grade. :KK:

Autor:  viktor_m [ Samstag 21. Juli 2018, 20:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sicherheitshinweis zu Motorsägen der Firma Dolmar

Ich lesen da so das nur bei Elektromotor-Saegen sein das Microschalter vorhanden.
Aber Saegen was muss in Werkstatt sein Benziner.....

Dann koenne keine Benzinsaege mit Kettenbrems ein gestartertet werden....

Autor:  STONECREEK [ Samstag 21. Juli 2018, 20:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sicherheitshinweis zu Motorsägen der Firma Dolmar

Du hast recht, ..schlampig gelesen :oops:

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/