Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 9. Dezember 2019, 12:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2008, 22:53 
Offline
† verstorben 2014
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 3. Februar 2005, 22:51
Beiträge: 3715
Wohnort: Wolfenbüttel - Niedersachsen
Für mich noch ein Grund mehr mir so eine TH nicht anzuschaffen !
Es zeigt aber auch ganz deutlich, das ne Motorsäge kein Spielzeug ist...!!!

Kai...., gute Besserung !
Ab und an muß man auch mal Schwein haben. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2008, 22:55 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 13:39
Beiträge: 7221
Wohnort: Dortmund
Ich glaube nicht das man die Kettengeschwindigkeit unterschätzt, man unterschätzt eher wie schlecht sich die Säge mit einer Hand kontrollieren lässt :oops:

_________________
Gruß Kai

Husqvarna 372xpg, Husqvarna 345e
Stihl 026, Stihl MS 192T, Stihl MS 210 C-BE (Baustelle), Stihl 045 (BW)
McCulloch Verleihhure
Dolmar ES38A
Stihl KM 100 mit etwas Zubehör
PCW 5000


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2008, 23:08 
Offline
† verstorben 2014
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 3. Februar 2005, 22:51
Beiträge: 3715
Wohnort: Wolfenbüttel - Niedersachsen
Eben (!)....., weil alles aus dem Handgelenk kommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2008, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 29. September 2005, 22:42
Beiträge: 3349
Wohnort: Hannover / Alter: 35 Jahre
Hi Kai, alles gute!
Ich hoffe es heilt schnell und ohne Schmerzen und Jucken.
Wenn der Finger sehr warm wird, und stark pocht, kannt Du ruhig eher in die Handchirurgie gehen!
Ich pn dir noch meine Handy NR . Hab morgen eh Dienst, wenn du nen Problem hast , ruf an!
Lieber einmal öfter mich anrufen als hinteher nen Problem!
Ruige Nacht Dir und deiner Familie noch!

_________________
www.heizenundholz.de

In Memory of Kalle
www.beelzebubs.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2008, 23:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 23. März 2008, 22:15
Beiträge: 5333
Wohnort: Neustadt a. Rbge
Hey Kai,

ich komme gerade aus MHG und wollte noch gemütlich im Forum stöbern, keine Horrorgeschichten lesen :shock:

Meine besten Genesungswünsche und mix die Pillen nicht allzusehr ;-)

Gruß
Andreas

_________________
"People like us, who believe in physics, know that the distinction between past, present, and future is only a stubbornly persistent illusion"
Albert Einstein (1879-1955)



:stihl: [size=85]1095W


Willst Du sägen Bäume viel, nimm nicht Dolmar, sondern Stihl :mrgreen:

Für meine Beiträge gilt die GPL, die CCL und STFU...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2008, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 6500
Wohnort: Hamburg
Kai, gute Besserung und schnelle Heilung!

Es lohnt sich also auch bei solchen "mal eben" Arbeiten Handschuhe zu tragen, eventuell sogar welche mit Schnittschutz! Ich habe auch schon einhändig mit den TH-s gesägt aber dann meist nicht von oben, sondern von unten, also mit auslaufender Kette.

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de


Zuletzt geändert von cherokee am Samstag 13. September 2008, 23:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2008, 23:20 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 13:39
Beiträge: 7221
Wohnort: Dortmund
knatterton hat geschrieben:
Hi Kai, alles gute!
Ich hoffe es heilt schnell und ohne Schmerzen und Jucken.
Wenn der Finger sehr warm wird, und stark pocht, kannt Du ruhig eher in die Handchirurgie gehen!
Ich pn dir noch meine Handy NR . Hab morgen eh Dienst, wenn du nen Problem hast , ruf an!
Lieber einmal öfter mich anrufen als hinteher nen Problem!
Ruige Nacht Dir und deiner Familie noch!




Vielen Dank für das Angebot mit der Rufnummer, ist wahrscheinlich ganz gut jemanden zuhaben der sich mit sowas auskennt. Und eins kannst Du mir Glauben, sobald mir etwas komisch vorkommt bin ich 5min später in der Handchirugie, die sind hier um die Ecke

_________________
Gruß Kai

Husqvarna 372xpg, Husqvarna 345e
Stihl 026, Stihl MS 192T, Stihl MS 210 C-BE (Baustelle), Stihl 045 (BW)
McCulloch Verleihhure
Dolmar ES38A
Stihl KM 100 mit etwas Zubehör
PCW 5000


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2008, 23:26 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 13:39
Beiträge: 7221
Wohnort: Dortmund
cherokee hat geschrieben:
Kai, gute Besserung und schnelle Heilung!

Ich habe noch nicht so ganz verstanden, was da genau passiert ist:

Ist die Kette gerissen und hat um sich geschlagen oder gab es eine Kickback oder wie jetzt?

Hast du die TH mit rechts gehalten und mit der linken den Ast? und hast dir dann in die linke geschnitten?

Es lohnt sich also auch bei solchen "mal eben" Arbeiten Handschuhe zu tragen, eventuell sogar welche mit Schnittschutz! Ich habe auch schon einhändig mit den TH-s gesägt aber dann meist nicht von oben, sondern von unten, also mit auslaufender Kette.




Ich wollte Äste zersägen, die schon gelegen haben. Ich habe die Äste mit der linken Hand festgehalten und mit der Rechten (in der war die 192T) zersägt. Dabei muß ich wohl die Schiene im Holz verkantet haben. Hab dann Vollgas gegeben um die Schiene frei zu bekommen und dabei ist sie dann aus dem Holz gesprungen und unsanft auf meinem Zeigefinger der linken Hand gelandet. Die Säge ist mir dann über den Finger gerutscht und hat mir drei heftige Fleischwunden zugeführt die mit knapp 20 Stichen genäht werden mussten. Der Arzt musste förmlich ein Puzzle zusammen fügen und meinte auch, das mich eine häßliche Narbe an diesen Tag erinnern wird und ich diese als warnung für das Nächstemal sehen soll.

_________________
Gruß Kai

Husqvarna 372xpg, Husqvarna 345e
Stihl 026, Stihl MS 192T, Stihl MS 210 C-BE (Baustelle), Stihl 045 (BW)
McCulloch Verleihhure
Dolmar ES38A
Stihl KM 100 mit etwas Zubehör
PCW 5000


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2008, 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 7. Oktober 2007, 20:24
Beiträge: 306
Wohnort: Gollenbach/Oberfranken
Gute Besserung und baldige Genesung

Gruß aus Oberfranken

_________________
Dolmar seit über 25 Jahren im Einsatz
Husqvarna aus Überzeugung
Stihl aus Tradition
Gollenbach/geb 1978
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Samstag 13. September 2008, 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. März 2005, 00:09
Beiträge: 2689
Wohnort: Bad Bocklet
Hi Kai,
hab das grad so durch Zufall gelesen - ist ja übel.
Wünsche dir auch gute Besserung. Da hattest du noch mal verdammt viel Glück gehabt.
Mich haben die Sägenverletzungen bisher Gott sei Dank verschont. Die Innenfläche der rechten Hand hamse letztes Jahr in der Handchirurgie wieder zusammengenäht, als ich mir ein Stück Fleisch rausgerissen hatte. Das hat schon gereicht.

Gruß, Florian

_________________
... hab auch ein paar Sägen ....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2008, 00:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. August 2008, 13:03
Beiträge: 77
Wohnort: NRW
:shock: HEFTIG !!!

Ich wünsch Dir gute Besserung und auf das es alles ohne weitere Probleme verheilt !!!!!



@Cornus: Du fiesen Möpp hast Bäume zu schubbsen und sagst Deiner "Nachbarin " nicht bescheid ????????? DAS merk ich mir :cry:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2008, 00:09 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 13:39
Beiträge: 7221
Wohnort: Dortmund
Ginger1978 hat geschrieben:
:shock: HEFTIG !!!

Ich wünsch Dir gute Besserung und auf das es alles ohne weitere Probleme verheilt !!!!!



@Cornus: Du fiesen Möpp hast Bäume zu schubbsen und sagst Deiner "Nachbarin " nicht bescheid ????????? DAS merk ich mir :cry:




Wenn es bei Bert losgeht und ich noch nicht sägen darf, mach ich halt nur den Fotografen. Ansonsten bin ich auch mit meinen Sägen dabei, versprochen!!!

_________________
Gruß Kai

Husqvarna 372xpg, Husqvarna 345e
Stihl 026, Stihl MS 192T, Stihl MS 210 C-BE (Baustelle), Stihl 045 (BW)
McCulloch Verleihhure
Dolmar ES38A
Stihl KM 100 mit etwas Zubehör
PCW 5000


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2008, 00:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 10. April 2008, 17:57
Beiträge: 3340
Wohnort: Augsburg
Oh mann. Hab dir doch gesagt das mir das nicht nachmachen sollst. :shock: :shock: :shock:

Wünsch dir gute Besserung und das rausfindest wie am besten mit der Hand schläfst. Hats nen Nerv erwischt?

_________________
Mitleid bekommst du umsonst. Neid musst du dir hart erarbeiten!

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.(Henry Ford)

Freude liegt im Kampf, im Wagnis, in der Leidensbereitschaft, nicht im Siegen.
(Ghandi)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2008, 00:11 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 13:39
Beiträge: 7221
Wohnort: Dortmund
Chris83 hat geschrieben:
Oh mann. Hab dir doch gesagt das mir das nicht nachmachen sollst. :shock: :shock: :shock:

Wünsch dir gute Besserung und das rausfindest wie am besten mit der Hand schläfst. Hats nen Nerv erwischt?




Bis auf Fleisch soll wohl alles heile geblieben sein. Ich hoffe das Beste

_________________
Gruß Kai

Husqvarna 372xpg, Husqvarna 345e
Stihl 026, Stihl MS 192T, Stihl MS 210 C-BE (Baustelle), Stihl 045 (BW)
McCulloch Verleihhure
Dolmar ES38A
Stihl KM 100 mit etwas Zubehör
PCW 5000


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2008, 06:32 
Offline

Registriert: Freitag 25. April 2008, 12:50
Beiträge: 1796
Wohnort: nördliches ruhrgebiet
moin,
dann mal gute besserung,
wie ich das gelesen hab dachte ich oh nein ,.....
warum erzählt der das noch!!!!!!
aber wenn jetzt paar im forum kapieren das TH keine einhansägensind wäre es schön.
anderseits wird es son vielen "porfis" im steiger ,am seil
und natürlich am boden vorgemacht.

habe in letzter zeit schon zweimal gehört das auf einem brennhols-lehrgang 1,5 tägig
mit ner ms200 EINHÄNDIG liegendes holz entastet wurde.
anschliesend sie als astungssäge den holzern angepriesen und beim co-partner nachlehrgangs ende verkauft
(äh nur die 192).

was ich sagen wollte th sind geil.

aber nur wenn ich weiß was ich mache.

also nochmals gute besserung.


mit

_________________
mit baumfreundlichen grüßen

baumkuschler


kappen ist kacke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2008, 07:07 
Offline

Registriert: Freitag 15. August 2008, 12:08
Beiträge: 6167
Wohnort: 50129
------------------------------- :pfeifen:


Zuletzt geändert von deleted_2011-10-22 am Dienstag 21. September 2010, 20:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2008, 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 13. Juni 2006, 17:59
Beiträge: 1316
Wohnort: Petershagen / Weser ; Alter 39 Jahre
Hallo Kai,
ich hoffe du hast die Nacht gut überstanden.
Auch von mir gute Besserung !!!!

Gruß Thomas

_________________
Husqvarna 345e + 357XP + 390XP
MC Culloch PM 310
Husqvarna 323 LD Sense + Hochentaster

Bild
In unserer Welt gibt es keine Amateure

Husqvarna 346 XP "New" & 560 XP
"Best Saw in business,sorry St..."

Meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2008, 10:10 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 23. Juni 2007, 13:39
Beiträge: 7221
Wohnort: Dortmund
@Sigo
Die Nacht war angenehmer als erwartet, ich konnte ohne Schmerzmittel bis eben durchschlafen.

@amadillo
Die Verletzung liegt bedauerlicherweise sehr nah an einem Gelenk

@baumkuschler
ich habe das hier nicht geschrieben um mich bedauern zulassen oder um mich zuprofilieren. Es soll eine Warnung für alle TH-Sägenbesitzer sein um nicht so leichtsinnig und leichtfertig mit ihren Sägen zuhantieren.

_________________
Gruß Kai

Husqvarna 372xpg, Husqvarna 345e
Stihl 026, Stihl MS 192T, Stihl MS 210 C-BE (Baustelle), Stihl 045 (BW)
McCulloch Verleihhure
Dolmar ES38A
Stihl KM 100 mit etwas Zubehör
PCW 5000


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2008, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 11:52
Beiträge: 4035
hallo,
und die Moral von der Geschicht,Motorsägen bedient man mit einer Hand eben nicht!

Wünsche Dir gute Besserung und keine bleibenden Schäden.

MfG
werni

_________________
:wink:
werni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Passt bloß mit TH-Sägen auf!!!
BeitragVerfasst: Sonntag 14. September 2008, 14:54 
Offline

Registriert: Freitag 14. Dezember 2007, 16:33
Beiträge: 1827
Wohnort: Hohenstein
Von mir auch gute besserung

PS: Die s10 isn hammergeiles gerät.
Hat für ihre leistung nen mords sound.

_________________
Stihl ms201 cm (2018)
Stihl ms261 cm (2018)
Husqvarna 346xp new (2010)
Husqvarna 372xp (2019)
Deutz D4506 + Farmi Seilwinde 4t
Stihl FG2
Oregon Jolly

Die Menschen gleichen sich in den Worten,
aber an den Taten kann man sie unterscheiden!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de