Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. Dezember 2017, 22:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: V-Schnitt bei Sturmhängern
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Oktober 2016, 14:19 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 21:39
Beiträge: 20
Hallo zusammen,

was für eine Schnitttechnik wendet Ihr bei Sturmhängern an, die z. Bsp. sich an benachbarten Bäumen anlehnen? Ich habe hier hin und wieder einen V-Schnitt angewendet um das Risiko eines aufreißenden Stammes sowie das verklemmen der Schiene zu minimieren. :handbetrieb:

Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

VG SirM

_________________
:stihl: 026
:stihl: 026
:stihl: 036 AV
:stihl: 046


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: V-Schnitt bei Sturmhängern
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Oktober 2016, 16:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 21:30
Beiträge: 14870
Wohnort: Innsbruck
Hab ich schon des öfteren gemacht, allerdings reist Nadelholz nicht so schnell deswegen mach ich fast nur noch den normalen Fällschnitt. Wenn es gleich erkennbar ist das man abziehen muss mit negativer Bruchstufe.

_________________
Gruß Guido
__________________________________
Immer dran bleiben und nie das Ziel aus dem Auge verlieren ;)

Diverse Geräte zum Krach machen sind vorhanden :mrgreen:

Life is too short to drive ugly saws!

Mein Bilderbuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: V-Schnitt bei Sturmhängern
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Oktober 2016, 21:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 22:33
Beiträge: 14134
Wohnort: Gernlinden, die Perle in Oberbayern
Meist ein kleiner Fällkeil. Dann durchstechen und danach das Halteband durchtrennen.

_________________
Gruß
Peter

Dolmar 500(38), 5105H(38), PS 7900(50)(2x), Solo 694 (60), Husqvarna 3120XP (90), Dolmar ES 2040 A(40), Efco 2600MT(30)
Sachs Dolmar 118, 123, 133, 143, 152, 153(2x), 166(4x), CA, CT, CC, CL, MC Culloch 15, 250, 300, 380, 740L, 795, 1-51, 1-72(2x), 1-86 gear drive, CP125(2x), SP125, SP125C, Pro Mac 6800, Stihl 041, 076AV, Solo Rex

Im Falle seines Falles erschlägt ein Baum dann alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: V-Schnitt bei Sturmhängern
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Oktober 2016, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Februar 2006, 21:35
Beiträge: 5324
Wohnort: Austria!
v schnitt nur bei kleinen stammduchmessern wo schon beim durchstechen und fällung alla halteband nicht möglich ist

durch den v schnitt kannst du weniger die fällrichtung bestimmen ...


generell empfehle ich solche arbeitsmethoden nicht über das internet oder youtube videos!!

_________________
116si/Ps7900/ps221/560xpg/550xpg/357xpg/346xpg/2x242xpg/345rx/545rx/BR600/Ht75/MS241

Sage was wahr ist,trinke was klar ist,esse was gar ist,sammle was rar ist,und bumse was da ist.

Mein Beitrag ist keine Kritik, keine Behauptung, und keine Anschuldigung, desweiteren liegt es mir fern, irgend jemanden mit meiner Aussage beleidigen oder sonst wie kritisieren zu wollen, außerdem enthalten viele meiner Beiträge Ironie, Sarkasmus,Humor (Schwarzen und Weißen) , bis hin zum Spaß auch ganz üblen Spaß und eigentlich tut es mir leid das ich überhaupt was geschrieben habe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: V-Schnitt bei Sturmhängern
BeitragVerfasst: Montag 10. Oktober 2016, 21:59 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 21:39
Beiträge: 20
workaholic hat geschrieben:
v schnitt nur bei kleinen stammduchmessern wo schon beim durchstechen und fällung alla halteband nicht möglich ist

durch den v schnitt kannst du weniger die fällrichtung bestimmen ...


generell empfehle ich solche arbeitsmethoden nicht über das internet oder youtube videos!!

Stimmt schon, der V-Schnitt ist eigentlich für kleine Durchmesser gedacht. (Flitzebogen etc.)
Bei Sturmhängern kann oft die Fällrichtung nicht mehr oder kaum beinflusst werden. Wenn möglich verwende ich natürlich auch Standardtechniken. Allerdings hatte ich bei V-Schnitten weniger Probleme durch verklemmen der Schiene.

_________________
:stihl: 026
:stihl: 026
:stihl: 036 AV
:stihl: 046


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de