Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Juli 2018, 05:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Kraft ist zum Ziehen nötig
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 10:34 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 24. Februar 2013, 19:37
Beiträge: 14
Wohnort: Raum Bamberg
Hallo zusammen,

am Wochenende habe ich mir in einem Waldstück zwei Kiefern angesehen die entgegen des Wuchses fallen sollen. Sonst braucht der Nachbar einen neuen Zaun und diese Diskussionen braucht keiner :kopfschuettel: .

Die Kiefern sind ca.30m hoch, BHD=70cm und ragen ca.10°-15° entgegen der gewünschten Fallrichtung. Nach Augenmaß müsste ich auf 7m Höhe wohl 1,5 Meter ziehen damit der Baum gerade steht und dann halt weiter in Fallrichtung bis er fällt (geballte Logik und alles geschätzt :pfeifen: )

Jetzt stellt sich meine Frage nach der Zugkraft die ich hier brauche. Meine Vorstellung wäre: mein 1,6t Greifzug mit Umlenkrolle also ca. 3 Tonnen Zugkraft in die gewünschten Fallrichtung. Genügt das oder entstehen hier größere Kräfte?

Besten Dank für Einschätzungen schon mal im Voraus.

_________________
_______________________
vorhandenes Spielzeug
1x Stihl 024 AV Wood Boss
1x Stihl 261 CM
1x Stihl HL 100


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8191
Wohnort: Kerpen bei Köln
Moin,
aus dem Bauch heraus würde ich mal schätzen deine 1,6 to Winde reicht ganz locker auch ohne Umlenkrolle, wenn diese vorhanden ist aber zur Sicherheit ruhig mit einbinden.

Unsere Profis hier können aber sicher genaueres dazu sagen.

Viel Erfolg ! :DH:

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. September 2011, 09:13
Beiträge: 7247
Wohnort: Bonn
1,6to bei 70cm BHD und starker Rückhänger?? :schreck: Na, wenn Du Dich da mal nicht vertust.

:guck:

Bild
Quelle: http://www.fbz-koenigsbronn.de/fileadmin/fbz_koe/pdf/KAT-F_T.pdf

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 5335
insbesondere solltest Du berücksichtigen (da gibt es schöne utub videos dazu)
dass die Bruchleiste ggf schon abreisst, bevor der Baum in senkrecht steht ...

Mit einem Würzenschnitt kommt man da weiter
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&uact=8&sqi=2&ved=0ahUKEwizmb6bjvPPAhVCnRQKHfOPBL8QFggpMAI&url=http%3A%2F%2Fsbfcd6d113ab42812.jimcontent.com%2Fdownload%2Fversion%2F1296481085%2Fmodule%2F4963581164%2Fname%2Fschnitttechniken.pdf&usg=AFQjCNEBzV7FmxEKUDQFRREKkPBkWJRKpg&bvm=bv.136593572,d.bGs

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. September 2016, 16:54
Beiträge: 563
Wohnort: Landkreis Wittenberg (Elbe)
Hotzenwaldlogger hat geschrieben:
insbesondere solltest Du berücksichtigen (da gibt es schöne utub videos dazu)
dass die Bruchleiste ggf schon abreisst, bevor der Baum in senkrecht steht ...

Mit einem Würzenschnitt kommt man da weiter
http://sbfcd6d113ab42812.jimcontent.com/download/version/.../name/schnitttechniken.pdf



Der Link funktioniert bei mir nicht. :ohman:

_________________
LG Frank - Freizeit-Holzfäller und Brennholzschneider
###################################################
:dolmar:ES-42A :dolmar:PS-35C-TLC :dolmar: PS-400
:dolmar: PS-52
Holzspalter Scheppach HL 800
desweiteren
FreischneiderLamborghini PB 43B TL
Rasenmäher (Benzin)TEXAS XT 50 TRW Black Edition
und 8 vierbeinige Rasenmäher Typ Barbados-Schaf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 5335
bei mir schon :mrgreen:

einfach mal bei Tante google "Würzenschnitt" eingeben ...

der Link in deinem Zitat sieht anders aus als in meinem Beitrag :KK:

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 12:15 
Offline

Registriert: Donnerstag 11. Juli 2013, 22:36
Beiträge: 244
Wohnort: Nordeifel
1,6t Greifzug geht schon, aber 7m ist bestimmt etwas wenig... Ich hab damit mal ne Eiche mit ca. 80cm Bhd umgezogen - leichter Rückhänger, in 15m Höhe angeschlagen, Würzenschnitt, es waren vielleicht 3m zu ziehen bis sie umfiel wo sie hin sollte. Die Hebelkraft war grenzwertig, der Scherstift hat aber gehalten.

Die Tabelle vom FBZ Königsbronn ist ne gute Hilfe.

_________________
Grüße
Frank
_________________
Stihl 241C-MVW, 441, 660, FS460C-EM


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 12:32 
Offline

Registriert: Samstag 21. August 2010, 16:13
Beiträge: 6063
Wohnort: Süddeutschland
1,6 mit Umlenkrolle kann bei 1,5m aus der Richtung hängend (laut Tabelle) reichen, aber mir wäre es zu knapp. Zumal mensch sich da gerne mal verschätzt bei der Neigung. Eine 4-Tonnen-Winde mit Umlenkrolle ist wohl realistischer, das geben die Anbauwinden für Traktoren her.
Auf jeden Fall unterschneiden, kein normaler Fällschnitt.
Mach da keine Spielchen, nicht wegen dem Zaun, sondern damit Dir nichts abreisst am Greifzug usw.

_________________
Ein paar Bilder hier
http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=39560

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt: »Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!« - Man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. September 2016, 16:54
Beiträge: 563
Wohnort: Landkreis Wittenberg (Elbe)
Hotzenwaldlogger hat geschrieben:
bei mir schon :mrgreen:

einfach mal bei Tante google "Würzenschnitt" eingeben ...

der Link in deinem Zitat sieht anders aus als in meinem Beitrag :KK:


Der Link wurde mir im Forum so angezeigt, -sorry :mekka:
Ich habe mir auf youtube den Würzenschnitt angesehen. Interessant. :DH:

_________________
LG Frank - Freizeit-Holzfäller und Brennholzschneider
###################################################
:dolmar:ES-42A :dolmar:PS-35C-TLC :dolmar: PS-400
:dolmar: PS-52
Holzspalter Scheppach HL 800
desweiteren
FreischneiderLamborghini PB 43B TL
Rasenmäher (Benzin)TEXAS XT 50 TRW Black Edition
und 8 vierbeinige Rasenmäher Typ Barbados-Schaf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 13:21 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 24. Februar 2013, 19:37
Beiträge: 14
Wohnort: Raum Bamberg
Claw hat geschrieben:
1,6to bei 70cm BHD und starker Rückhänger?? :schreck: Na, wenn Du Dich da mal nicht vertust.

:guck:

Bild
Quelle: http://www.fbz-koenigsbronn.de/fileadmin/fbz_koe/pdf/KAT-F_T.pdf


Hallo Claw,

vielen Dank für die Tabelle! :danke:
Hätte nicht zu wagen gehofft, dass es sowas gibt :DH:

_________________
_______________________
vorhandenes Spielzeug
1x Stihl 024 AV Wood Boss
1x Stihl 261 CM
1x Stihl HL 100


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 5335
hoermaen hat geschrieben:
Hätte nicht zu wagen gehofft, dass es sowas gibt :DH:


es gibt zu jedem und allem etwas in der Literatur ....

ist wie in meiner Werkstatt, da gibt es auch alles, finde es aber immer zum falschen Zeitpunkt :am Boden:

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2100
Wohnort: Wild South-West
Not for beginners!

https://www.youtube.com/watch?v=5VsSjiD-AI8

Ich mach das wirklich nur, wenn es sein muß.

Danke auch von mir für die Tabelle!
Ausgedruckt, laminiert und heut Abend in der Werkzeugkiste!

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 22:35 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 14:22
Beiträge: 4346
Wohnort: Erzenhausen
Beachte bitte auch, dass Umlenkrolle und Anschlagmaterial mind. das Doppelte der Winden- / Greifzugkraft aushalten müssen!

Sicheres Schaffen!

Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 13:28
Beiträge: 3058
Wohnort: NW Eifel
Ja die Calmbacher Tabelle kann man nur jedem Greifzughelden an's Herz legen. Ansonsten einfach mal dran denken das jeder Festmeter Hartholz auf dem Stock rund eine Tonne wiegt.

_________________
Gruß

K.


Suche große Blockbandsäge, Hinweise erwünscht

fast stihllos zufrieden - säge mit :Husky: :3120: + Mill :dolmar: :solo: WIDL & Wood-Mizer LT10
und :stihl: E30


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 24. Oktober 2016, 23:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 22:43
Beiträge: 2086
Wohnort: Saarland
Nichts für ungut, aber Kiefer 30m, BHD 70cm, Neigung 15°, das sind richtige Bäume
und wie schon gesagt - nichts für Anfänger. :kopfschuettel:

Wenn du damit keine Erfahrung hast, lass es lieber oder nimm jemand mit, der sowas schon mal
gemacht hat. :Vertrau mir:

Hab schon einige alte Kiefern gefällt, die brechen manchmal "wie Glas".

Halt uns auf dem laufenden.

LG

Horst :wink:

_________________
Husqvarna 562 XPG
Husqvarna 545
Dolmar 5105 CX
Dolmar 420 SC
Stihl 661 CM
Stihl 261 C-M 2016
Stihl 211
Hitachi "33" EL
Hitachi CS25 EC
Dolmar ES-2136 TLC
Hochentaster ?

Scheppach HL 1000 V
Gränsfors Spalthammer/Forstaxt
Halder Simplex Spalthammer
WiHa rückschlagfreier Vorschlaghammer
Fiskars X25/X17/X11/X7/X5
Gardena 2800/900/2x Aldi 2015
Sappie:Stubai groß/Kox klein
andere Sachen die man braucht (vielleicht)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Oktober 2016, 15:16 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 24. Februar 2013, 19:37
Beiträge: 14
Wohnort: Raum Bamberg
Hallo auch,

Samstag war es soweit. Kiefer und Lärche liegen. Spannend war nur die Kiefer, hat aber gut geklappt.

Bild
Das war vorher.
Bild
Bild
Bild
Das ist der Ist-Zustand

War umgelenkt mit 5 to Rolle und der Greigzug war als Flaschenzug an einer 4 to Rolle.
Am Baum habe ich eine LIROS Seil D-Steel angebracht (gibts im Werksverkauf zum KG-Preis :klatsch: ) dann mit Stahlseil verbunden und umgelenkt.

Danke für die Tipps

_________________
_______________________
vorhandenes Spielzeug
1x Stihl 024 AV Wood Boss
1x Stihl 261 CM
1x Stihl HL 100


Zuletzt geändert von hoermaen am Montag 31. Oktober 2016, 15:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Oktober 2016, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8191
Wohnort: Kerpen bei Köln
Gratulation, schon ein stattlicher Baum. Freut mich, dass alles wie geplant funktioniert hat :DH:

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Oktober 2016, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 22:43
Beiträge: 2086
Wohnort: Saarland
Super, gut gemacht. :klatsch:

LG

Horst :wink:

_________________
Husqvarna 562 XPG
Husqvarna 545
Dolmar 5105 CX
Dolmar 420 SC
Stihl 661 CM
Stihl 261 C-M 2016
Stihl 211
Hitachi "33" EL
Hitachi CS25 EC
Dolmar ES-2136 TLC
Hochentaster ?

Scheppach HL 1000 V
Gränsfors Spalthammer/Forstaxt
Halder Simplex Spalthammer
WiHa rückschlagfreier Vorschlaghammer
Fiskars X25/X17/X11/X7/X5
Gardena 2800/900/2x Aldi 2015
Sappie:Stubai groß/Kox klein
andere Sachen die man braucht (vielleicht)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Oktober 2016, 15:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Februar 2012, 09:25
Beiträge: 14148
Wohnort: Salzgitter, Niedersachsen. Alter: 51
Schön gelegt! :GG: :klatsch: :klatsch: :klatsch:

_________________
Viele Grüsse!
die Alex.

Meine Bilder: http://forum.motorsaegen-portal.de/view ... =6&t=56726

Als Proärese bezeichnet man nach Aristoteles den freien, aber mit Überlegung und Nachdenken vollzogenen Entschluss, der sich nur auf das in unserer Macht Stehende bezieht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 1. November 2016, 00:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 22:33
Beiträge: 14349
Wohnort: Gernlinden, die Perle in Oberbayern
Hat doch super geklappt. :klatsch: :klatsch:

_________________
Gruß
Peter

Dolmar 500(38), 5105H(38), PS 7900(50)(2x), Solo 694 (60), Husqvarna 3120XP (90), Dolmar ES 2040 A(40), Efco 2600MT(30)
Sachs Dolmar 118, 123, 133, 143, 152, 153(2x), 166(4x), CA, CT, CC, CL, MC Culloch 15, 250, 300, 380, 740L, 795, 1-51, 1-72(2x), 1-86 gear drive, CP125(2x), SP125, SP125C, Pro Mac 6800, Stihl 041, 076AV, Solo Rex

Im Falle seines Falles erschlägt ein Baum dann alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de