Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Oktober 2018, 01:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 6. März 2017, 06:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 17896
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Gunther,
weder habe ich das Hebelgesetz noch das "Physik" als Erster in die Diskussion gebracht.
Du schreibst wiederholt, der Hebel verkürzt sich (verändert sich) und der von mir als relevant angesehene Hebelarm - die Stammlänge oberhalb des Schnitts - bleibt gleich. Egal ob tiefer, flacher oder gar kein Fällkerb.

Die Fällrichtung wird durch die Gleichmäßigkeit der Bruchleiste maßgeblich vorgegeben.

Man könnte einen Baum mit Axialgewicht (ich vermute ich weiß, was Du damit meinst) auch ohne Fällkerb in der gewünschten Richtung zu Fall bringen, allerdings müsste man viel mehr keilen um den Schwerpunkt ausßerhalb der Standfläche zu bringen und es wäre nicht so sicher.

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 6. März 2017, 10:34 
Offline

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 20:48
Beiträge: 48
Wohnort: Allgäu
Hallo,

"nederbelg" hat es richtig erklärt. Verwende einen stabilen Spanngurt oberhalb des Fallkerbes, so kann wie beschrieben das Holz nicht aufschlitzen. Wenn Dir alles zu gefährl. erscheint, dann lass bitte einen Fachmann die Arbeit machen.

Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 6. März 2017, 13:08 
Offline

Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 18:15
Beiträge: 38
bodensee hat geschrieben:
Hallo und vielen Dank für Eure Informationen, Tipps und HInweise.

Heute Nachmittag kommt ein ehemaliger Schulkollege, von Beruf Forstwirt und der macht mir den Baum weg :-)

sonnige Grüsse
Jörg

Hatte ich das falsch verstanden.... die Diskussion um DEN Baum hier hat sich schon eine Weile erledigt...
es geht jetzt mehr ums Prinzip, oder ?
;)
Gruß Andreas

_________________
:Husky: 545


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 6. März 2017, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 20:48
Beiträge: 2342
Wohnort: Warngau(MB) BY/ Sacka(GRH) SN
Falls der Baum noch stehen sollte.

Ich kenne diese Mistdinger die fast waagerecht rauswachsen habe ich schon einige gefällt. Ich behandle sie wie Windbruchholz, da ist extrem Spannung drauf!!! Da du am Hang arbeitest empfehle ich den Baum mit einem Greiffzug /Winde zu sichern und aus sicherer Entfernung das abkippen des Baum auszulösen! Bedenken, du musst den Hang rauf in die Rückweiche, der Baum rollt über seinen gebogenen Stamm ab, das Ende kann da problemlos mal 4m in die Höhe schießen und bei einem Hänger kann das Stammende auch mal den Hang hochkommen! Die letzte Bogenlampe die ich im waagerechten Gelände gefällt habe ist erstmal über 3m waagerecht weggeschossen bevor der Baum gekippt ist , da ist extrem Spannung drin gewesen....!

_________________
Bild MS 260, MS 290,041AV,010AV, FS 80, FS 44, FS 400, FS80(Typ4112)
Bild PS 3, PS 32, PS 45, PS 351 ,PS 7900, 2x ES 172A
:solo: 643, 647
:makita: ES3200S

:MAC: Euromac
Außerdem eine uralte Druschba Motorsäge und ein Laubsauger Namens Billy Goat...





Meine Bastelbude http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=69466
Meine Bilder http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=58592


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de