Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 27. Juni 2017, 07:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wleches 2-Takt Öl verwenden?
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Mai 2017, 15:51 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 26. April 2017, 09:54
Beiträge: 29
Wohnort: Ruhrpott
Hallo Zusammen, habe mal ne Frage bezügl. der Qualität & Unterschiede der zahlriech angebotenen 2-Taktölen.... Aspen kann ich leider für meine Sägen nicht benutzen, da diese schon mind. über 15 Jahre alt sind....

Es gibt 3 versch.

Teilsynthetisch - Soll angeblich längere lagerung im Benzin verkraften, und für saubere Zündkerze sorgen....
Vollsynthetisch - Soll angeblich das beste sein (NACH ASPEN) - ist aber auch daß teuerste....
Mineralisch - Gibt es angeblich kaum noch.... soll qualmen, und nicht gut schmieren.....


Was meint ihr dazu?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wleches 2-Takt Öl verwenden?
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Mai 2017, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 18775
Wohnort: Dormagen
Hobby_Säger hat geschrieben:
..........
Aspen kann ich leider für meine Sägen nicht benutzen, da diese schon mind. über 15 Jahre alt sind....

..........


Na und?
Das Alter hat überhaupt keinen Einfluss darauf.
Älteste Säge von mir, welche mit SK betrieben wird, ist eine BLK57 von 1959...

_________________
Bild




1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wleches 2-Takt Öl verwenden?
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Mai 2017, 16:12 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 21:30
Beiträge: 14651
Wohnort: Innsbruck
Es gibt gefühlte 100.000 Thread darüber, einfach suchen!

_________________
Gruß Guido
__________________________________
Immer dran bleiben und nie das Ziel aus dem Auge verlieren ;)

Diverse Geräte zum Krach machen sind vorhanden :mrgreen:

Life is too short to drive ugly saws!

Mein Bilderbuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wleches 2-Takt Öl verwenden?
BeitragVerfasst: Sonntag 14. Mai 2017, 19:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 9850
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
In den passenden Unterbereich verschoben.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de