Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 20. November 2017, 07:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juli 2017, 07:19 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 20. Juli 2013, 19:52
Beiträge: 12
Hallo zusammen!
Ich habe vor drei Tagen eine MS 660 erstanden.
Sie sieht aus wie neu.
Wurde angeblich nur 2,3 Mal benutzt und dann auch nur mit Motomix.
Allerdings war zuletzt dieses rötliche selbst gemischte drin. Wurde angeblich
Nur eingefüllt damit der Vergaser nicht austrocknet.
Habe am selben Tag nochmal den Auspuff abgeschraubt um den Zylinder/ Kolben zu begutachten.
Also Auslass und Kolbenoberseite sind etwas verrußt.
Die Seite des Kolbens ist allerdings blitzeblank.
Da ich meine anderen Sägen mit Motomix fahre, wollt ich mal fragen ob ich das wohl problemlos nutzen kann?

Lag Majo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juli 2017, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. September 2008, 15:55
Beiträge: 9883
Wohnort: Österreich
Motomix ist ganz schlecht! Aspen ist viel besser...









:lol:

g,

7

_________________
sfg.Foley hat geschrieben:
... 550 und 560 kann man sich schenken. Kenn auch einige FWs die nach der 550/560 jetzt eine 555/545 gekauft haben und da ist kein Unterschied in Sachen Leistung verstellbar. Das Geld kann man sich Sparen ..

Hueffel hat geschrieben:
...Ich wähle meine Säge immer danach, mit welcher die Arbeit für mich leichter wird, nicht danach, welche Säge die Arbeit leichter bewältigt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juli 2017, 08:37 
Offline

Registriert: Sonntag 9. Juli 2017, 16:35
Beiträge: 31
Wohnort: Lohne
Moin,
Mein Freundlicher hat mir geraten über die Monate wo ich die Säge nicht brauche alle Flüssigkeiten runter zu lassen und den Vergaser leer zu fahren damit die Membran usw. nicht porös werden was haltet ihr davon?
Fahre sonst 1:50 und mineralisches Kettenlänge.
MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juli 2017, 08:43 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 715
Zitat:
ob ich das wohl problemlos nutzen kann?

Ja, es ist einen Motorsäge mit Verbrennungsmotor. Was ausreichnd brennt und schmiert, kann man grundsätzlich benutzen.
Das was der Hersteller vorschlägt, kann man problemlos nutzen.

Motomix habe ich noch nie gekauft, ich habe es aber fast selbst hergestellt.
Super plus 98 + HP Ultra 1:50.
Ca. 0.9L HP Ultra, dürften bereits durch die 660 geflossen sein. Ich bild mir schon ein, dass sie es gut verträgt und es sehr sauber verbrennt. Aspen wäre mir in der 660 schlicht zu teuer, so wie die unter Volllast (beim Millen) schlucken kann.

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, Dolmar 5105 C, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juli 2017, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. September 2008, 15:55
Beiträge: 9883
Wohnort: Österreich
Dolomar hat geschrieben:
Moin,
Mein Freundlicher hat mir geraten über die Monate wo ich die Säge nicht brauche alle Flüssigkeiten runter zu lassen und den Vergaser leer zu fahren damit die Membran usw. nicht porös werden was haltet ihr davon? ...

So mache ich das auch beim Treibstoff wenn Stehzeiten von > 1/2 Jahr kommen. Beim Kettenöl fülle ich immer maximal voll.

Farmix hat geschrieben:
... Ich bild mir schon ein, dass sie es gut verträgt und es sehr sauber verbrennt. Aspen wäre mir in der 660 schlicht zu teuer, so wie die unter Volllast (beim Millen) schlucken kann.

Ein Blödsinn! Du wirst STERBEN wenn Du kein SK verwendest!!! Stell Dir vor im Tankstellenbezin ist Benzol und andere Kohlenwasserstoffe drin und deswegen wirst sterben...
Und durch den Ethanol im Tankstellenbenzin wird deine Motorsäge sterben...

:lol:

g,

7

_________________
sfg.Foley hat geschrieben:
... 550 und 560 kann man sich schenken. Kenn auch einige FWs die nach der 550/560 jetzt eine 555/545 gekauft haben und da ist kein Unterschied in Sachen Leistung verstellbar. Das Geld kann man sich Sparen ..

Hueffel hat geschrieben:
...Ich wähle meine Säge immer danach, mit welcher die Arbeit für mich leichter wird, nicht danach, welche Säge die Arbeit leichter bewältigt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juli 2017, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 1697
Wohnort: Wild South-West
7, egal was du nimmst.... nimm weniger davon! :roll:

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juli 2017, 10:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 10405
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
... und wenn Du nichts nimmst, dann fang so langsam mal damit an... :mrgreen:

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juli 2017, 10:49 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 715
Vielleicht eine noch unentdeckte Nebenwirkung der SK-Werbung. :mrgreen:

Bild
Sorry für :offtopic:

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, Dolmar 5105 C, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juli 2017, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 19752
Wohnort: Dormagen
http://youtu.be/WhqjfqSMGho

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 08:43 
Offline

Registriert: Sonntag 9. März 2014, 14:28
Beiträge: 1097
Wohnort: Steiermark
Hat einen Haufen Sägen und millt soviel, dass SK zu teuer ist und fragt noch, was er in seine Säge kippen soll.
Verarscht du das Forum oder was?
Wenns ans schärfen und reinigen geht fragst du dann auch den frohtagius oder wie???

_________________
346XP NE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 09:49 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 715
Falls Du dem TE "BauerMajo" sachlich antworten willst, dann wäre er wahrscheinlich für einige beruhigende Worte, einen Hinweis auf die Vergaser Einstellung usw. dankbar.

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, Dolmar 5105 C, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 10:18 
Offline

Registriert: Sonntag 9. März 2014, 14:28
Beiträge: 1097
Wohnort: Steiermark
Beruhigende Worte? Bist so zartbesaitet oder wie? Für Motorsägenarbeiten darf man ruhig psychisch gefestigt sein.
Sag doch mal an der tankstelle einem Lkw-Fahrer wo der Tankdeckel ist und dass er besser Diesel tanken soll.
"Kann ich denselben Diesel von meinem TDI Golf auch in einen Audi tdi reinschütten?...."
Und wenn die Säge schon mit SK gelaufen sein soll, ist/wäre sie auch darauf eingestellt. Ausser der Verkäufer veralbert ihn, was der Aussage nach auch der Fall sein wird, weil Gemisch statt SK für die Langzeitlagerung genau das gegenteil bewirkt, hatten wir mal bei einer 560XP.

_________________
346XP NE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 13:18
Beiträge: 848
Wohnort: an de Waterkant
7sleeper hat geschrieben:
Stell Dir vor im Tankstellenbezin ist Benzol und andere Kohlenwasserstoffe drin ...

Na, das wollen wir doch hoffen! :groehl:

Übrigens sollten auch im SK Kohlenwasserstoffen sein. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 19:55 
Offline

Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 16:38
Beiträge: 10
Martin3X hat geschrieben:
Hat einen Haufen Sägen und millt soviel, dass SK zu teuer ist und fragt noch, was er in seine Säge kippen soll.
Verarscht du das Forum oder was?
Wenns ans schärfen und reinigen geht fragst du dann auch den frohtagius oder wie???


Du verwechselst da die Autoren...
TE=BauerMajo und hat gefragt
Farmix hat geschrieben das ihm Aspen beim millen zu teuer ist, aber mit keiner Silbe gefragt was er sich in den Tank kippen soll.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 19:10
Beiträge: 1875
Wohnort: Allgäu
Meine Herren, was für Duskussionen! :ohman: Der TE hat eine banale Frage gestellt - Kann er auch Motomix fahren. Ja, kann er. Was auf jeden Fall gemacht werden muss ist den Vergaser prüfen und ggfs. einstellen. Fertig.

_________________
Grüße,
Mathias

Meine Sägen:
Dolmar PS 45
Husqvarna 142, 346 XPG
Bild Stihl 026, MS 460, 2x 050 AV, 3x 051 AV (1x im Aufbau), 075 AVEQ, 076 AVEQ, TS 760 AVE
Bild 3x Stihl Contra
Bild 3x Stihl BLK
Solo Rex
Homelite C-51, Homelite XL automatic

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=90291


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 17. Juli 2017, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 23:14
Beiträge: 1274
BauerMajo hat geschrieben:
Hallo zusammen!
Ich habe vor drei Tagen eine MS 660 erstanden.
Sie sieht aus wie neu.
Wurde angeblich nur 2,3 Mal benutzt und dann auch nur mit Motomix.
Allerdings war zuletzt dieses rötliche selbst gemischte drin. Wurde angeblich
Nur eingefüllt damit der Vergaser nicht austrocknet.
Habe am selben Tag nochmal den Auspuff abgeschraubt um den Zylinder/ Kolben zu begutachten.
Also Auslass und Kolbenoberseite sind etwas verrußt.
Die Seite des Kolbens ist allerdings blitzeblank.
Da ich meine anderen Sägen mit Motomix fahre, wollt ich mal fragen ob ich das wohl problemlos nutzen kann?

Lag Majo


Ja


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de