Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 15. Dezember 2018, 17:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 154 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 24. Februar 2018, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Februar 2017, 12:27
Beiträge: 1460
Wohnort: 96332 Pressig im wunderschönen Frankenwald
Nur so als Hinweis:
Im Datenblatt steht ja, dass die Verwendung unter einer Temperatur von -10°C nicht zu empfehlen ist
Ich hatte heute Nacht den Kanister im Auto vergessen aber es war "nur" -9°C kalt
Früh waren Eiskristalle im Kanister, dass ich ihn erst einmal in die Sonne stellen musste ;)

_________________
Grüße
Daniel
_______________

:dolmar: PS-390 Muffler-Mod (3/8p 30) -- 115 (3/8 38) -- ES-164 TLC (3/8p 35) :dolmar:
:stihl: MS462-CM (3/8 50) :stihl:
:guck: Meine Bilder Meine Bilder sind mein Eigentum. Wer sie verwenden möchte fragt mich vorher

Wenn's nicht dreckig sein darf, ist's Spielzeug und kein Werkzeug :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 24. Februar 2018, 20:13 
Offline

Registriert: Samstag 11. März 2017, 13:27
Beiträge: 168
Wohnort: Mühlviertel
Ist mir auch bewusst. Bei uns hatte es keine -10 und die Sägen und der Kabister standen bei mir in der Sonne.
Hab heute noch mit dem Stihl Öl geschnitten und vorerst bin ich zufrieden. Das Öl verdreckt mir auch das Schwert nicht so extrem wie das Medialub 3000.


Zuletzt geändert von Eichsi am Samstag 24. Februar 2018, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.
Vollzitat des vorhergehenden Beitrags entfernt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 9. April 2018, 17:03 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 16:31
Beiträge: 794
Speziell für den Wintereinsatz bei tiefe Temperaturen scheint es jetzt das Medialub 3000 K zu geben, für bis -18°C.
Außerdem neu ist das Medialub 2000 und 3000 AKKU, speziell für Elektro- und Akkusägen. Worin da der Unterschied zu den normalen Haftölen bestehen soll weiß ich aber auch nicht :KK:. Vielleicht kann der TE uns ja aufklären?

_________________
Grüße cuorus

:solo:636 / 643ip / 652 / 651SP / 656C / 665 / 681
:stihl:MSA 200 C-BQ / 180 / 211 / 231 / 241 C-M / 261 C-M ('16) / 391
:dolmar:PS-5105CX / PS-9010 :echo:CS-420ES


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 9. April 2018, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 25. Oktober 2013, 19:35
Beiträge: 382
Wohnort: Friedberg Bayern
Nachdem sich bei ner Akkusäge der Tank durch den Motor nicht erwärmt ist herkömmliches Öl gerade bei niedrigen Temperaturen zu dickflüssig.
Deshalb das 2000/3000Akku.

Steht hier gut beschrieben
http://www.kettlitz-schmierstoffe.de/medialub2000akku.html

_________________
Gruß Stefan

Schnitze dein Leben aus dem Holz das du hast

:echo: CS-270 WES Carvingsäge
:makita: UC3041A Elektro-Carvingsäge
:stihl: MS170 mit Harrycane; MS180C Carving; 2x MS200; MS260 Carving; MS260; MS361; 066
:SoloRex: SoloRex Die Sound- und Bastelsäge

Meine Bilder http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=80934
Meine Homepage http://carving-kreaturen.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 11. Mai 2018, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. Januar 2015, 13:45
Beiträge: 337
Hallo zusammen,

Die Fa. Kettlitz hat sich ja scheinbar schon länger nicht mehr gemeldet.. Sehr schade, mich würden mal die Resonanzen vom Markt interessiere , Langzeiterfahrungen oder was zB noch am Produkt aktiv verbessert wird.

_________________
:stihl: MS880 Auf dem OP Tisch
:stihl: MS440 Magnum (W) mit 50 cm
:stihl: 034 Super (W) mit 40 cm
:stihl: MS231 mit 35 cm
:stihl: MS192T mit 30 cm

:stihl: 07 Oldtimer
:stihl: 08s Oldtimer

Mein Youtube Kanal mit Motorsägen und mehr: https://www.youtube.com/channel/UCg9_1p ... 34mSBjKsCQ
Zum Liegendspalter Projekt:
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=46&t=106623


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Mai 2018, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 08:04
Beiträge: 2
Hallo zusammen,

mein Name ist Christian Mußer und ich bin in der Firma Kettlitz-Chemie der zuständige Techniker für unsere Schmierstoffe.

Wir lesen natürlich hier immer mit, aber auf Grund der Fülle an Arbeit und Projekten, ist es nicht immer möglich uns hier zu Wort zu melden.
Wer Interesse hat und sich weiter über unsere Produkte informieren will, ist gerne eingeladen unsere Homepage http://www.kettlitz-medialub.com zu besuchen oder mir direkt eine E-Mail zu schreiben. Die Adresse ist ebenfalls auf der Homepage zu finden.

Im Allgemeinen entwickeln wir unsere Produkte stetig weiter. So natürlich auch unsere Schmierstoffe auf Wasserbasis.
Unsere neuesten Entwicklungen hier sind:
Medialub 3000 AKKU (speziell für Akku- und Elektrosägen, aber auch in herkömmlichen Sägen sehr gut einsetzbar)
Medialub 3000 K (einsetzbar bis -18 °C)

Nähere Infos bitte von unserer Homepage entnehmen.

Bezüglich der Marktresonanz kann ich hier natürlich keine konkreten Angaben machen. Wir sind aber durchaus zufrieden.


Zum Abschluss möchte ich noch auf unser anstehendes Event hinweisen: Den Kettlitz-Lumberjack-Cup 2018
Infos unter http://www.kettlitz-lumberjack.de :geile:

Es würde uns freuen den ein oder anderen hier begrüßen zu dürfen.

Bei Fragen stehe ich Euch gerne per Mail zur Verfügung.

Viele Grüße
Christian Mußer

_________________
http://www.kettlitz-lumberjack.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Mai 2018, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. Januar 2015, 13:45
Beiträge: 337
Hallo Christian,

Es freut mich das das Medialub 3000 so gut ankommt.

Ich hatte vor 1.5 Wochen eine Anfrage per Mail gesendet bezüglich eures Medialub 2000.
Leider habe ich noch keine Antwort erhalten..

Beste Grüße,
Christian

_________________
:stihl: MS880 Auf dem OP Tisch
:stihl: MS440 Magnum (W) mit 50 cm
:stihl: 034 Super (W) mit 40 cm
:stihl: MS231 mit 35 cm
:stihl: MS192T mit 30 cm

:stihl: 07 Oldtimer
:stihl: 08s Oldtimer

Mein Youtube Kanal mit Motorsägen und mehr: https://www.youtube.com/channel/UCg9_1p ... 34mSBjKsCQ
Zum Liegendspalter Projekt:
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=46&t=106623


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 21. Mai 2018, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 08:04
Beiträge: 2
Hallo Christian,

es tut mir leid, dass du noch keine Antwort erhalten hast.

Schaue doch bitte auf unserer Homepage www.kettlitz-Medialub.com unter Ansprechpartner nach meiner E-Mail-Adresse und schreibe mir die E-Mail nochmal.
Bin diese Woche zwar im Urlaub, aber meine Kollegen sollten sich dessen annehmen. Ansonsten bekommst du spätestens nächste Woche Montag eine Antwort von mir.

Viele Grüße
Christian Mußer

_________________
http://www.kettlitz-lumberjack.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. Januar 2015, 13:45
Beiträge: 337
Hallo zusammen,

Ich habe meine Sägen nun dank Christian von Kettlitz (vielen lieben Dank auch hier nochmal für den Top Service und super netten Kontakt) auch auf das Medialub 3000 umgestellt nachdem ich vorher extreme Probleme beim Wechsel von Dolmar Mineralöl auf Medialub 2000 hatte.

Nun laufen die drei wieder mit neuen Schläuchen, Filtern und neuen bzw überholten Ölpumpen.
Ich habe heute leider nur 2-3 testschnitte machen können, freue mich aber sehr auf das richtige arbeiten.

Ich würde mich über weitere Testberichte oder Erfahrungen sehr freuen.

Beste Grüße,
Christian

_________________
:stihl: MS880 Auf dem OP Tisch
:stihl: MS440 Magnum (W) mit 50 cm
:stihl: 034 Super (W) mit 40 cm
:stihl: MS231 mit 35 cm
:stihl: MS192T mit 30 cm

:stihl: 07 Oldtimer
:stihl: 08s Oldtimer

Mein Youtube Kanal mit Motorsägen und mehr: https://www.youtube.com/channel/UCg9_1p ... 34mSBjKsCQ
Zum Liegendspalter Projekt:
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=46&t=106623


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 8. Juni 2018, 14:33 
Offline

Registriert: Mittwoch 30. August 2017, 11:19
Beiträge: 186
Hallo,

hab im Februar 20 l Medialub 3000 bestellt. Sägen umgeölt nach Gebrauchsanweisung.
Hab im Februar und März dann die 20 Liter verbraucht.

Die Sägen wurden anschließend nicht gereinigt und abgestellt.

Heute mit dem Reinigen begonnen, ging sehr gut und nicht wie bei Rapsöl üblich verharzt.

Etwas Flugrost findet sich auf dem Kettenrad, kann aber auch daher kommen, dass bei Schnee geschnitten wurde.

Umlenksterne waren nicht fest. Auch ist beim Sägen kein Umlenkstern zerflogen.

Insgesamt kann ich feststellen, dass es sich um ein praxistaugliches Schmiermittel handelt. :super:

Obwohl treuerer als Rapsöl, werde ich Medialub 3000 weiter nutzen, da der Vorteil beim Reinigen klar auf der
Hand liegt.

Mit bestem Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2018, 14:39 
Offline

Registriert: Donnerstag 9. August 2018, 11:59
Beiträge: 2
Hallo,

ich arbeite als Holz Künstler und verwende Bio Sägekettenöl, bisher das Bio Kettenöl 20 Liter Z&M S100 Sägekettenhaftöl.
Meine Sägen sind Stihl Elektro Sägen, 160er, 180er und 220er.
Gern würde ich das Sägekettenöl Medialub 3000 ausprobieren und sehen ob es so funktioniert wie angegeben.

Gruß J.Pietschmann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2018, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Februar 2017, 12:27
Beiträge: 1460
Wohnort: 96332 Pressig im wunderschönen Frankenwald
Erster Beitrag und gleich einmal etwas umsonst wollen :groehl:

@jonnip:
Schau' einmal auf das Datum des ersten Posts, die "Aktion" ist schon lange
vorbei und das Medialub 3000 mittlerweile am Markt erhältlich

_________________
Grüße
Daniel
_______________

:dolmar: PS-390 Muffler-Mod (3/8p 30) -- 115 (3/8 38) -- ES-164 TLC (3/8p 35) :dolmar:
:stihl: MS462-CM (3/8 50) :stihl:
:guck: Meine Bilder Meine Bilder sind mein Eigentum. Wer sie verwenden möchte fragt mich vorher

Wenn's nicht dreckig sein darf, ist's Spielzeug und kein Werkzeug :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. August 2018, 11:22 
Offline

Registriert: Donnerstag 9. August 2018, 11:59
Beiträge: 2
Danke Daniel,
Aktion sah noch so frisch aus.
Hab schon ein Kanister bestellt.
Gruß Jörg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 10. August 2018, 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. Januar 2015, 13:45
Beiträge: 337
Ich habe inzwischen wieder auf mein altes Öl gewechselt.
An den Garnituren war mir die Hitzeenwicklung zu hoch und ich habe einen erhöhten Kettenverschleiss
Festgestellt.

_________________
:stihl: MS880 Auf dem OP Tisch
:stihl: MS440 Magnum (W) mit 50 cm
:stihl: 034 Super (W) mit 40 cm
:stihl: MS231 mit 35 cm
:stihl: MS192T mit 30 cm

:stihl: 07 Oldtimer
:stihl: 08s Oldtimer

Mein Youtube Kanal mit Motorsägen und mehr: https://www.youtube.com/channel/UCg9_1p ... 34mSBjKsCQ
Zum Liegendspalter Projekt:
http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=46&t=106623


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 154 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de