Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 26. März 2019, 10:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 17. Februar 2014, 20:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 21:30
Beiträge: 15221
Wohnort: Innsbruck
scroll hat geschrieben:
FrankB hat geschrieben:
Kannst du nicht endlich Ruhe geben und verschwinden, Altölpanscher? Ist doch eher unwahrscheinlich, dass ich deine Meinung akzeptiere. Und mit dem Thema hat es auch nix zu tun.


erstens hab ich nie was von Altöl geschrieben, zweitens nur immer 15W-40 genannt. Ihr macht daraus Motorenöl oder was auch immer.

Dieses Label von dem Hercutec 2T ist ja genau auf diese dummen "Anwender" geschnitten.
Mir hauts da die Nussen weg, wenn ich so was lese.

Zitiere Sätze

"Unsere hochwertigen Sonderkraftstoffe schonen Ihre Gesundheit,
die Motoren Ihrer Geräte und die Umwelt."
....
Das 2-Takt Gerätebenzin HERCUTEC 2T ist mit einem vollsynthetischen und biologisch abbaubaren Motorenöl gebrauchsfertig gemischt.
...
Dieser Sonderkraftstoff wurde für die Arbeit mit Motorsägen, Heckenscheren und anderen mit Zweitaktmotoren betriebenen Geräten in der Natur entwickelt.....
...
Verbinden sie höchste Qualität mit optimaler Umweltverträglichkeit, den der Einsatz ökologischer Produkte.....

so ein Schmarren auf einem Treibstoffkanister zu schreiben.. aber gut egal, wer es lesen will und benützen will findet seine Freude!


Kannst du dich mal etwas zügeln? wenn dich das Thema nicht interessiert, einfach den Beitrag mit dem X schließen und alles ist gut.

_________________
Gruß Guido
__________________________________
Immer dran bleiben und nie das Ziel aus dem Auge verlieren ;)

Diverse Geräte zum Krach machen sind vorhanden :mrgreen:

Life is too short to drive ugly saws!

Mein Bilderbuch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Februar 2014, 13:05 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 08:59
Beiträge: 4957
Habe vorhin um 7.30 den Kanister angebrochen, jetzt isser alle! Die 5L wurden von meiner 362 und der 241 weggenuckelt und ich habe bis auf den etwas anderen Geruch keinen Unterschied bemerkt.
Jetzt laufen sie wieder auf Aspen, auch ohne Probleme.

Fazit: Kann man nehmen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Februar 2014, 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 20155
Wohnort: Dormagen
Olle Saufziegen haste da :mrgreen:

War der Geruch eher unangenehm oder vollkommen tolerierbar???

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl PL Typ 155a
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

2x MS170,(D); MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 064; MS661C-M 2x 051AVEQ; 051AVL; 2x 076AVEQ; 12x 08S; 3x 021; 2x S10; MSE 200 & 220; E30; ESL; 2 x Electronic AV; 3x Homelite Super XL12; Homelite XL & XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS95; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Februar 2014, 13:33 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 08:59
Beiträge: 4957
War absolut erträglich, fühle mich auch immer noch gut! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Februar 2014, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 20155
Wohnort: Dormagen
FrankB hat geschrieben:
War absolut erträglich, fühle mich auch immer noch gut! ;)


DAS könnte die grüne Farbe erklären von dem Zeug :mrgreen:

Ich persönlich finde den Geruch von MM echt schlimm (kriege ich bereits nach 3 Tankfüllungen Kopfschmerzen von),
Aspen geht so, riecht nicht so streng.
Alle anderen die ich bisher sonst so hatte waren absolut neutral vom Geruch...

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl PL Typ 155a
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

2x MS170,(D); MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 064; MS661C-M 2x 051AVEQ; 051AVL; 2x 076AVEQ; 12x 08S; 3x 021; 2x S10; MSE 200 & 220; E30; ESL; 2 x Electronic AV; 3x Homelite Super XL12; Homelite XL & XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS95; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Februar 2019, 12:01 
Offline

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 14:37
Beiträge: 18
Hallo,

das Thema ist stein alt ich antworte aber trotzdem mal.
Hercutec ist ein großer Hersteller der teils auch an Drittanbieter verkauft welche das unter anderen Namen verkaufen.
Vertrieb erfolgt nur über den Fachhandel. Viele Verkäufer vor allem im Norden verkaufen eher Hercutec statt Aspen welcher ja in Ludwigsburg (Süden) seinen Sitzt hat.

Der technische Leiter von Hercutec schein recht kompetent zu sein, mit diesem habe ich länger telefoniert bezüglich Geräten welche 1:25 Mischung fahren und anderen dingen.
Hier hat er mir auch erklärt das alle nur mit Wasser kochen.
Sonderkraftstoff kann jeder im grunde selbst herstellen. Zutaten: Akylatbenzin und vollsynthetisches 2T Öl. Dies macht Stihl genauso Gerätebenzin+ Hp-Ultra = Motomix (hierzu habe ich eine schriftliche Stellungsnahme)

Desweiteren könnte man die Fertige Mischung weiter Anfetten mit gutem Vollsynstetischem 2T Öl für "Billiggeräte" oder Geräte welche 1:25 Fahren (vorher Öl kohle entfernen) nur so am Rande.

Von daher kann man eigentlich jeden SK egal welcher Marke problemlos benutzen. Knallen alle das selbe rein nur das Öl unterscheidet sich manchmal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. März 2019, 23:20 
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 111
und nutzt hier ein paar das zeug schon ne weile?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 19. März 2019, 09:31 
Offline

Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 11:23
Beiträge: 72
Wohnort: Kirchhellen Grafenwald
Ja, ich nutze Hercutec seit ca 2 Jahren in allen Sägen und freischneidern Jahresverbrauch ca 180 Liter. Und was soll ich sagen? Die Maschinen machen das was sie sollen, sie laufen...…….. keinerlei Auffälligkeiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 19. März 2019, 10:14 
Offline

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 18:48
Beiträge: 759
Wohnort: 41468 Neuss
Die Frage ist ungefähr so tiefgründig: Tankst Du bei ARAL, Shell oder Star? Was ist besser? :pfeifen:

_________________
:Husky: 340, 455 Rancher, 372XP und: :3120: ; :echo: CS 620 SX; HITACHI CS 40Y;
Freischneider: Husqvarna 343FR + ECHO SRM-520ESU; Husqvarna Hochentaster 525 PT5s;
-----------------------------------
Trecker: ISEKI TH 4335 AL und (vom Verein) Massey-Ferguson 6245;
TAJFUN EGV 35A Rückewinde; BALFOR (Scheifele) Zapfwellenhäcksler; BECCHIO & MANDRILE Mulcher;
AGRITEC Bodenfräse; CECCATO Bull Zapfwellenspalter
Forst-, Weiden- und Reitbahnservices beim http://www.rsv-neuss.de

Bilder gibt es hier: viewtopic.php?f=6&t=90310


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 19. März 2019, 10:28 
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 111
rjqt hat geschrieben:
Die Frage ist ungefähr so tiefgründig: Tankst Du bei ARAL, Shell oder Star? Was ist besser? :pfeifen:


das Ultimat 102 :DH: aber bei deiner Gurke wird es keinen Unterschied spielen was Du Tankst. Daher die Meinung das alles das selbe ist :echt:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 19. März 2019, 12:19 
Offline

Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 11:23
Beiträge: 72
Wohnort: Kirchhellen Grafenwald
rjqt hat geschrieben:
Die Frage ist ungefähr so tiefgründig: Tankst Du bei ARAL, Shell oder Star? Was ist besser? :pfeifen:



Da bin ich voll bei Dir :DH:


Natürlich gibt es qualitäts unterschiede beim sprit nur die frage ist, ist das messbar? Für mich ist eine Säge ein Arbeitsgerät und kein Hochleistungs Sportgerät, da ist eine scharfe Kette wohl um ein zehnfaches wichtiger als auch noch die letzten 2 Umdrehungen aus einem Motor zu quetschen...…

Für mich muss ein Sprit folgende Dinge erfüllen:

1.Umweltverträglich/Zertifizierung

2.Kosten/Wirtschaftlichkeit

3.Maschinen Verträglichkeit/keine Schäden verursachen


Und für MICH erfüllt Hercutec diese Anforderungen am besten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2019, 08:56 
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 111
in meinem Quad merke ich eben schon was im Tank ist, und das rent mit Ultimat halt verdammt gut! Aber genau die Scheißhausparolen eh alles das gleiche bringt uns nicht weiter!!! Beim Sk erwarte ich die 3 Eigenschaften vom Waldschrat, aber diese scheinen bei manchen nicht gegeben zu sein sonst würde es das Thema nicht geben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de