Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Freitag 6. Dezember 2019, 17:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Freitag 21. März 2014, 18:23 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 10:36
Beiträge: 5186
Wohnort: Ost-Bayern
Der Plastiktank meiner alten Solo ist innen voller alten krustiken Ablagerungen. Wie könnte ich das entfernen?

_________________
Viele Grüße


Husqvarna 353, Shindaiwa 452s, Solo 681, Stihl 070 (76), Stihl FS 120, FS 450, Makita UC4050A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Freitag 21. März 2014, 18:36 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. September 2008, 15:55
Beiträge: 10926
Wohnort: Österreich
Kärcher? evtl. mit rohrreinigungs Aufsatz.

7

_________________
Dieses posting wurde CO2 Neutral geschrieben...
Hueffel hat geschrieben:
...Ich wähle meine Säge immer danach, mit welcher die Arbeit für mich leichter wird, nicht danach, welche Säge die Arbeit leichter bewältigt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Freitag 21. März 2014, 19:09 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 10:36
Beiträge: 5186
Wohnort: Ost-Bayern
Hab ich nicht.

_________________
Viele Grüße


Husqvarna 353, Shindaiwa 452s, Solo 681, Stihl 070 (76), Stihl FS 120, FS 450, Makita UC4050A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Freitag 21. März 2014, 20:48 
Offline

Registriert: Samstag 18. April 2009, 22:40
Beiträge: 1114
Wohnort: LKrs KA
Lindis Spezialreiniger oder aber Backofenspray und gut mit Wasser sülen.
Alternativ heisses Wasser mit Vollwaschmittel rein.
Aber schlauch vom Vergaser abziehen nicht dass das Zeug ins Kurbelwellengehäuse kommt!

_________________
:makita: und :dolmar: und auch noch :stihl: von klein bis etwas größer

Am Tag des Brennholzens wird keine Kette geschärft, es wird auch nicht getankt - sondern einfach die nächste Säge genommen.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Freitag 21. März 2014, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. Januar 2009, 15:51
Beiträge: 7214
"Kukident" ?

geht bei Trinkflaschen ganz gut...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Samstag 12. Januar 2019, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 1. Januar 2019, 08:38
Beiträge: 147
Ist zwar fast Leichenfledderei, aber ich hänge mich mal hier dran ;)

Ich habe ein Notstromaggregat, das seit vielen Jahren rumsteht und in dessen Plastiktank noch etwas Benzinsuppe schwimmt (günstig so gekauft).
Darin hat sich über die Jahre so ein richtig schwarzer Schleim am Boden gebildet, der raus muss.
Die Benzinschläuche und den Benzinfilter habe ich getauscht, aber wie bekomme ich nun den Tank einigermaßen sauber?

Der schwarze Schleim ist irgendetwas Öliges und leicht zäh. Einer meinte, ich sollte Kieselsteine und Spülmittel rein machen und dann ordentlich schütteln und dann spülen. Den Tank werde ich abbauen, is'klar.

Hat jemand noch eine bessere Idee?
Ich wollte das Ding endlich mal ans ordentliche Laufen bekommen, denn zum rumstehen ist es zu schade.

Danke im voraus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 15:57 
Offline

Registriert: Sonntag 18. Januar 2015, 12:50
Beiträge: 69
Würd ich auch so machen,

Erst mit groben Schotter dann immer Feiner,
Den Tank in einem Betonmischer befestigen und dann mal ne Std laufen lassen pro Arbeitsgang.

_________________
:stihl: Stihl 041av
:stihl: Stihl 170
:stihl: Stihl Msa 160T
:stihl: Stihl 241cm-vw
:stihl: Stihl 461vw


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 16:21 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. September 2008, 15:55
Beiträge: 10926
Wohnort: Österreich
Eine Stunde groben Schotter im Mischer? :lol: :lol: :lol:

Da kann man gleich einen neuen Tank kaufen. Da bleibt nach der Stunde nicht mehr viel übrig!

g,

7

_________________
Dieses posting wurde CO2 Neutral geschrieben...
Hueffel hat geschrieben:
...Ich wähle meine Säge immer danach, mit welcher die Arbeit für mich leichter wird, nicht danach, welche Säge die Arbeit leichter bewältigt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 16:47 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1150
diese Tricks gelten nur für rostige Metalltanks !

Den Plastiktank nur mit Chemie reinigen, mein erster Schritt wäre :
Den Tank mit Benzin/Diesel halb voll machen u. über Nacht stehenlassen.
Denke, das Zeug löst sich auch wieder mit Sprit.

_________________
mfG motorfreak
Ich mache Holz mit meinen Sägen und nicht Kohle...

:stihl: 044,036,2X026,2X024S,023L,010
BGU-Spalter, HUSKI FS345RX, AS-Mulchmäher, VW-Caddy1-Pickup-, YALE C85 u. jockey Greifzug.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Dezember 2018, 14:58
Beiträge: 176
Also ich würde das auch mal erst mit dem Gebissreiniger versuchen.
Warmes Wasser und dann 4 Tabs rein und ein paar Std. wirken lassen

_________________
:makita:
:OM:
:Husky:
:stihl:

---------------
Gruß Rolli :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Januar 2019, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 1. Januar 2019, 08:38
Beiträge: 147
Erstmal besten Dank für die Tipps! :wink:

Ich werde wohl zuerst mal die Gebissreinigervariante ausprobieren, denn davon liegen von einer anderen Aktion noch welche hier.
Dann die Tank-halbvoll-Benzin und wenn das alles nix hilft, dann vielleicht die Steinvariante.
Aber wie gesagt - Steine im Plastiktank misstraue ich etwas :?

Wer noch hilfreiche weitere Tipps hat - gerne her damit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Montag 14. Januar 2019, 03:17 
Offline

Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 03:52
Beiträge: 632
Ich würde es mit Natronlauge
https://www.holtermann-shop.de/advanced ... n&x=19&y=8
oder notfalls Abflußreiniger probieren.
Aber unbedingt die richtige PSA benutzen.
Lauge ist tückisch,
weil man Verätzungen erst sehr spät bemerkt.
Die Lauge erst im Eimer anmischen und dann in den Tank füllen.
Ich würde erst mal mit 5-10%iger warmer Lauge anfangen.

_________________
Gruß, MAG2055

Stihl MS 210, 25cm 1/4x1,3
Dolmar PS 5105 H, 38cm .325x1,5
Stihl MS 201, 35cm 3/8x1,3
Stihl MS 361, 40cm 3/8x1,6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Montag 14. Januar 2019, 10:45 
Offline

Registriert: Montag 30. April 2018, 15:09
Beiträge: 313
Trocken bekommst Du den Tank hinterher am schnellsten, wenn Du den mit Spiritus spülst.

_________________
:dolmar: 115 (109)
:dolmar: PS-52
:dolmar: ES-2140
:stihl: MS-660
:stihl: MS-170,MS-290
Apex Wippsäge, 700er HM, 7kW
Honda HRD 536-C


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Montag 14. Januar 2019, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. September 2013, 23:30
Beiträge: 1423
Wohnort: Niederösterreich
ich würd mal mit bremsenreiniger draufsprühen, vor dem ablassen benzinhahn abschrauben.
dann mit benzin klarspülen.
die dichtungen im benzinhahn mögen ev. keinen bremsenreiniger.

am wichtigsten ist, ein lösungsmittel zu finden, dass den schlamm löst, d.h. erst alles durchtesten und dann erst an die gründliche reinigung gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Montag 14. Januar 2019, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 1. Januar 2019, 08:38
Beiträge: 147
Guter Hinweis burned, denn ich kenne mich -eigentlich erstmal nach guter Chemikermanier alles zusammenschütten und sehen was passiert. Wenn's Bumm macht, war's halt nicht das richtige :schreck:

Werde das mal an etwas Schlamm vorprobieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2019, 21:38 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1150
und, was hat geholfen ?

_________________
mfG motorfreak
Ich mache Holz mit meinen Sägen und nicht Kohle...

:stihl: 044,036,2X026,2X024S,023L,010
BGU-Spalter, HUSKI FS345RX, AS-Mulchmäher, VW-Caddy1-Pickup-, YALE C85 u. jockey Greifzug.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2019, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 1. Januar 2019, 08:38
Beiträge: 147
Habe ich noch nicht gemacht.
Im Moment ist Arbeit bis über die Hutschnur und daneben noch Holz machen, wenn mal ein kurzes Zeitfenster ist.
Aber kommt noch und dann berichte ich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Montag 21. Januar 2019, 22:02 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1150
ok, bin gespannt.

_________________
mfG motorfreak
Ich mache Holz mit meinen Sägen und nicht Kohle...

:stihl: 044,036,2X026,2X024S,023L,010
BGU-Spalter, HUSKI FS345RX, AS-Mulchmäher, VW-Caddy1-Pickup-, YALE C85 u. jockey Greifzug.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Montag 12. August 2019, 11:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 1. Januar 2019, 08:38
Beiträge: 147
Kleiner Zwischenbericht:
- Benzin hat bislang zumindest einen Teil des schwarzen Schlamms gelöst. Gehe davon aus, dass der überwiegende Rest auch noch gelöst wird. Habe hier nicht viel vorab ausprobiert, denn wenn der Schlamm mit Benzin entstanden ist (wie auch immer) müsste er auch davon weg gehen, war der Heimwerkergedanke ;)
- Nächster Schritt wäre dann Gebissreiniger zur Reinigung des ganzen Tanks.

Entsorgung des dreckigen Benzins muss noch gelöst werden. :KK:

Ich werde berichten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzintank aus Plastik reinigen.
BeitragVerfasst: Montag 12. August 2019, 13:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. März 2009, 15:31
Beiträge: 6477
Wohnort: Eifel
Wenn man bedenken wegen des Schotters hat kann man den durch ungekochten Reis ersetzen. Dann wieder auf den Betonmischer binden.

_________________
Der Alex!
:dolmar: 8500 (50+75) :Husky: 560XPG (45) :Husky: 357XPG (38) :stihl: 260 (38) :Husky: 371XPG(50) :Husky: 246 (38)
IHC 523s
IHC 423
Husqvarna Magik 13t
Uniforest 45M
There`s no replacement for Displacement!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chrissy73 und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de