Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 15. September 2019, 19:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 12. Juli 2019, 12:19 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 19. Juni 2019, 11:27
Beiträge: 4
Wohnort: Oberfranken
Hallo Zusammen,
bei mir wird der Sprit für die Motorsäge in einem garagenähnlichen Gebäude gelagert. Dort habe ich Temperaturen zwischen Außentemperatur und im Sommer auch mal 10° darüber.
Normalerweise nehme ich, wenn ich in den Wald gehe, eine Stihl Mischflasche mit 1L Sprit mit (und Kettensäge ist auch voll). Das reicht mir immer, bis ich wieder nach Hause komme.
Jetzt ist mir aufgefallen, dass der Sprit in der Stihl-Flasche immer weniger wird. Ich gehe mal davon aus, dass er einfach bei höheren Temperaturen relativ schnell verdampft (ist auch zu riechen).

Kann mir jemand einen gasdichten Behälter empfehlen?
Das ganze sollte auch noch preislich im Rahmen bleiben.

Ggf. würde ich auch noch einen 5l Kanister tauschen, gehe davon aus, dass dieser auch nicht gasdicht ist.

Vielen Dank schon mal für Vorschläge.

Gruß
Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 12. Juli 2019, 12:29 
Offline

Registriert: Samstag 7. Dezember 2013, 14:50
Beiträge: 611
Wohnort: Badisch Sibirien
viewtopic.php?f=64&t=98336

Einfach mal in dem Thread querlesen.
Da wird dein Phänomen anhand von beispielen besprochen. Irgendwo am Ende gibt es auch empfehlungen für Blechkanister.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 12. Juli 2019, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 2489
Wohnort: Rosenheim
Bei 1 Liter wäre eine Glasflasche denkbar.
Richtig beschriten und Kennzeichnen sollte selbstverständlich sein.
Meines Wissens sind brennbare Flüssigkeiten bis zu 2,5 l in zerbrechlichen Gebinden zulässig.
Kann aber sein dass das für Garagen nicht zutrifft!!

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Juli 2019, 12:54 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 19. Juni 2019, 11:27
Beiträge: 4
Wohnort: Oberfranken
Danke für die Tipps.

@DukNukem: den Thread hatte ich schon gelesen, danke.
@Flo78: Glas finde ich nicht unbedingt so toll.

Ich habe mir jetzt UN-1b1/x Aluflaschen zum testen bestellt.
Werde testen und berichten.

Gruß
Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 26. August 2019, 22:44 
Offline

Registriert: Montag 30. April 2018, 15:09
Beiträge: 302
Danzka Vodka für die nächste Party kaufen, dann hast Du Aluflaschen.
Sind auch super unzerbrechlich für die Kids, als Trinkflasche für Kindergarten und Schule :pfeifen:

_________________
:dolmar: 115 (109)
:dolmar: PS-52
:dolmar: ES-2140
:stihl: MS-660
:stihl: MS-170,MS-290
Apex Wippsäge, 700er HM, 7kW
Honda HRD 536-C


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 27. August 2019, 06:27 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2008, 22:43
Beiträge: 89
Wohnort: mittendrin
Wie wäre es z.B. mit so etwas? https://www.primusoutdoor.de/primus-fuel-bottle-green-10l-p721967/

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 31. August 2019, 21:07 
Offline

Registriert: Freitag 9. Dezember 2016, 20:29
Beiträge: 280
Eine 1l Flasche vom Kerzenöl würde es auch tun.
Mußt mal romantisch werden ..... :lol:

_________________
Mit freundlichen Grüßen
der
Nasenbohrer

Verjage die Fliege von der Stirn deines Freundes nicht mit dem Beil.
Chinesisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 31. August 2019, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 912
Wohnort: Saarland
Wenn dir 1l Sprit plus 1 Stk voller Tank zum Holzen reicht, wo ist dann das Problem?

Sprit verdunstet halt, wenn er nicht verbrannt wird. :pfeifen:

Ich würde Sprit nur in den dafür vorgesehenen Behältern lagern.

Musst halt mehr verbrauchen, dann fällt‘s nicht mehr so auf.

Wie groß ist denn der Verlust bei 1l? :KK:

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M [H-W-K :mrgreen: ] (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40+ESG+EKH) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2019, 13:22 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 19. Juni 2019, 11:27
Beiträge: 4
Wohnort: Oberfranken
Hallo Zusammen,

ich hoffe ich darf das hier verlinken, wenn nicht, bitte Bescheid geben, oder löschen.
Bestellt habe ich diese Flasche(n) mit 1200ml : https://www.esska.de/shop/Aluminium-Fla ... pe_set=b2c

@quellmann: das wäre eine Idee gewesen, leider zu spät, hab 3 Flaschen (siehe oben) bestellt.... außerdem brauche ich für so eine Flasche Vodka zu lange, bis sie leer ist ;)
@toca: das wäre die Luxusvariante gewesen...
@Nasenbohrer: mit Romantik hab ichs nicht so :lol:
@Eckat: Mit geht es da nicht um den finanziellen Verlust, auf die paar Cent ist gesch..... Es kommt bei mir aber mal vor, dass so ein fertig gemischter Liter auch mal 1/2 - 1 Jahr steht und da finde ich es nicht so toll, wenn dann 20% des Benzins verdunstet sind, aber das Öl noch drin bleibt.
Normalen Sprit lagere ich im dafür vorgesehenen 5l Benzinkanister.

Gruß
Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2019, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 6032
Bnafets hat geschrieben:
Es kommt bei mir aber mal vor, dass so ein fertig gemischter Liter auch mal 1/2 - 1 Jahr steht


ist das Sonderkraftstoff?
oder selbstgemischtes ?

Letzteres sollte nicht so lange stehen bleiben, da es sich entmischt und dann nucht
mehr als 2 T Sprit zu gebrauchen ist - keine Schmierwirkung mehr,

Kauf Dir doch Aspen im Baumarkt, da gibts das in Liter - Einwegflaschen.

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. September 2019, 15:45 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 19. Juni 2019, 11:27
Beiträge: 4
Wohnort: Oberfranken
Hallo Hotzenwaldlogger,

das ist selbstgemischtes. Entmischen halte ich für Unfug (bzw. hatte ich in den letzten 20 Jahre noch nie Probleme damit).
Auch Aspen verfliegt, siehe Link aus dem 2. Beitrag hier oben... und wenn das aus dem 5l-Kanister verfliegt, sicherlich auch aus der 1l-Flasche.

Gruß
Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dominick und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de