Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 13. August 2020, 02:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 13. Januar 2020, 14:24 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 12:07
Beiträge: 7
Guten Tag,
da ich im Jahr mittlerweile doch recht viel Sonderkraftstoff verbrauche will ich mir einen 20l Kanister Motomix (Angebot 79,90€ inkl. Versand) zulegen an Stelle wie bisher immer 5l Einwegkanister zu kaufen. Für den 20l Kanister möchte ich mir zusätzlich eine Ausgießhilfe mitbestellen um dann in die vorhandenen und handlicheren 5l Einwegkanister umzufüllen. Für die 5l Einwegkanister würde ich mir ebenfalls gerne einen Einfüllstutzen zulegen und deswegen meine Frage: Welches Einfüllsystem passt auf die orangenen Stihl Einwegkanister? Auf der Stihlseite werden bei dem angebotenen Einfüllsystem für Kraftstoff nur die STIHL Kombi-Kanister, sowie STIHL Benzinkanister (Mehrweggebinde) erwähnt. Passt der dort angebotene Einfüllstutzen auch auf die orangenen Einwegkanister? Vielen Dank schon einmal im Voraus für euer Bemühen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 13. Januar 2020, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 21184
Wohnort: Dormagen
Ich hab da einen Deckel mit Auslaufhahn drauf,
quasi meine kleine Tankstelle.
Gängig sind bei den Kanistern Grobgewinde mit 51mm und 61mm.
Alles weitere findet man bei ebay...

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl PL
1xStihl 045AVEK1
1xStihl 045AVEK2
1xStihl 045AVEK3
1xStihl MS661

1xStihl BLK57 & Contra ZV Bund
1xStihl 056 Kommunal
Stihl 050 & 051AV BGS


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 13. Januar 2020, 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 23:14
Beiträge: 2759
ja paßt

_________________
suche immer noch nen GAZ69


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 13. Januar 2020, 19:29 
Offline

Registriert: Donnerstag 13. September 2018, 06:48
Beiträge: 152
Wohnort: Franken
Genau, der passt. Würde aber über einen Kombikanister nachdenken. Habe seit kurzem einen und bin sehr zufrieden da ich nicht immer 2 Behälter rumtragen muss.

_________________
Not too bad!

:stihl: MS 660 / MS 500i / 038 Magnum / 2x MS 170 /
MS 181 / 084 AV / MS 261 VW

Auf dem OP Tisch:

:stihl: 064

Waldfahrzeuge: MF 235 , John Deere 2850, IHC 1055, Norse 644


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 13. Januar 2020, 19:41 
Offline

Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 17:33
Beiträge: 516
Domi+ hat geschrieben:
Genau, der passt. Würde aber über einen Kombikanister nachdenken. Habe seit kurzem einen und bin sehr zufrieden da ich nicht immer 2 Behälter rumtragen muss.


Geht mir genauso. Nie mehr 2 unterschiedliche Kanister.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 13. Januar 2020, 23:25 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 4840
Wohnort: Belgien
Der passt. Es gibt aber ein Problem: der Einwegkanister ist so dünn, dass er ziemlich viel nachgibt während des Tanken. Das bedeutet dan, dass beim Befüllen von kleinere Tanks, der Spritzufuhr zu spät stoppt und der Tank überlauft. :wut:

Gr Nederbelg

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 10:41 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 12:07
Beiträge: 7
Alles klar, wenn das Einfüllsystem auf den orangenen Einwegkanister passt bestelle ich es gleich mit. Das mit dem Problem des zu weichen Kanisters habe ich auch gehört, aber ich probiere es mal aus. Falls es nicht klappt muss ich mir dann wohl doch einen Kombikanister oder ähnliches zulegen.
Vielen Dank für eure Antworten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 1196
Wohnort: Saarland
Ich fülle den 20-l-Kanister immer mit einem großen Trichter direkt in 5-l-Kanister (die alten von Stihl) um. Das geht schneller, als mit der Ausgießhilfe und es geht nix daneben.

Von den 5-l-Kanistern geht es dann nach Bedarf mit Schnelltanker in den Kombikanister oder auch mal direkt in die Maschine.

Passt der Schnelltanker eigentlich auch auf die neuen kleinen dünnwandigen Motomix-Kanister?

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M [H-W-K :mrgreen: ] (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40+ESG+EKH) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 02:03 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 4840
Wohnort: Belgien
nederbelg hat geschrieben:
Der passt. Es gibt aber ein Problem: der Einwegkanister ist so dünn, dass er ziemlich viel nachgibt während des Tanken..................................................... :wut:

Gr Nederbelg

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de