Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 25. August 2019, 04:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aspen 2 stinkt
BeitragVerfasst: Samstag 26. Januar 2019, 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 17:40
Beiträge: 49
Wohnort: bei Duderstadt ;)
jagermeister99 hat geschrieben:
Der Husqvarna Benzin ist doch auch Aspen.


Das kann ich mir nicht vorstellen, wo kann ich das nachlesen?

_________________
:stihl: MS-250C
:Husky: 435
:Husky: 545 und H900 ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspen 2 stinkt
BeitragVerfasst: Samstag 26. Januar 2019, 21:54 
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 341
mit Alkylatbenin gemischt hält nicht weniger lang wie fertig gemixt gekauft.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspen 2 stinkt
BeitragVerfasst: Montag 28. Januar 2019, 11:55 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 16:56
Beiträge: 1715
Heute kam die Antwort von Aspen Zitat


Hallo Herr Sascha W. ,

KÖNNEN Sie mir so einen Kanister zusenden , ich werde diesem kostenlos für sie untersuchen lassen .
Denn ASPEN 2 riecht nicht nach kaputten Kraftstoff ? ASPEN hält mindesten 5 Jahre .
Das sollte man doch besser einem Fachmann in einem Labor überlassen .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspen 2 stinkt
BeitragVerfasst: Montag 28. Januar 2019, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 5988
Eichsi hat geschrieben:
Mein Vertrauen in die Hersteller von Industrieprodukten ist übrigens auch nicht mehr sehr groß.
:)


Mit zunehmendem Alter akkumulieren sich die Erfahrungen (Skandale)

idR sind Industriefirmen selten Inhabergeführt und haben ihre Business Ethik allenfalls in Compliance Manuals gedruckt.
Ziel ist Gewinnmaximierung durch angestellte Manager. Die machen nur was sie unbedingt müssen.
Wenn eine Säge wegen mangelhaftem Treibstoff kaputt geht wird es kaum gelingen dies nachzuweisen und entschädigt zu werden.
Was ich bezüglich Gewährleistung und Kulanz (eigentlich müsste denen das peinlich sein was da vorgefallen war) mit WEBER Grill und BMW habe erfahren müssen ist fast unerträglich. Arroganz gepaart mit Unvermögen.

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspen 2 stinkt
BeitragVerfasst: Montag 28. Januar 2019, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2632
Wohnort: Wild South-West
@ Sascha: Hab ich zuviel versprochen? Ich sag doch, die kümmern sich.

@ H-Logger: Die Firma ist eine kleine, feine, engagierte, schwäbische Firma, kannst du glauben oder nicht.
Dia vrkaufad koi Glomb!

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspen 2 stinkt
BeitragVerfasst: Montag 28. Januar 2019, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 5988
bei der Vertriebsgesellschaft magst Du Recht haben...
aber was die auf der HP schreiben ...


Bild


ich dachte immer Gemisch /2 Takt ist vom Prinzip der Motoren abhängig und nicht von der Kühlung.
Muss jetzt mein Schwager im luftgekühlten Fendt auch 2T fahren? :ohman:

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspen 2 stinkt
BeitragVerfasst: Montag 28. Januar 2019, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2632
Wohnort: Wild South-West
Weil jetzt zu OT > kurz: Nein!

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspen 2 stinkt
BeitragVerfasst: Montag 28. Januar 2019, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Januar 2017, 17:40
Beiträge: 49
Wohnort: bei Duderstadt ;)
john mcclane hat geschrieben:
jagermeister99 hat geschrieben:
Der Husqvarna Benzin ist doch auch Aspen.


Das kann ich mir nicht vorstellen, wo kann ich das nachlesen?


Ahja... dachte ich mir :pfeifen:

_________________
:stihl: MS-250C
:Husky: 435
:Husky: 545 und H900 ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspen 2 stinkt
BeitragVerfasst: Freitag 1. Februar 2019, 05:50 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 845
Die Bilder vom Kanister weisen den doch als eine 2018ner Abfuellung aus.
Wuerde mich interessieren, was bei einer Laboruntersuchung rauskommt.
Willst du den Einschicken?

Ist sicherlich besser als saemtliche Mythen und Weisheiten hier..."Das soll recht oft vorkommen"....was den oft? 1 Kanister in 50.000?

Auf der sicheren Seite ist man halt nur beim selbst mischen :)
Rennmotoren 2 Taktoel mit Superplus...das riecht vorzueglich beim tanken und verbrennen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspen 2 stinkt
BeitragVerfasst: Freitag 1. Februar 2019, 11:35 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 16:56
Beiträge: 1715
Den Kanister habe ich am selben Tag wieder in den Baumarkt gebracht. Ich habe aber ca 200ml daraus in ein Glas gefüllt. Das scheint die bei Aspen aber nicht zu interessieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspen 2 stinkt
BeitragVerfasst: Freitag 1. Februar 2019, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2632
Wohnort: Wild South-West
SaschaW1 hat geschrieben:
...Das scheint die bei Aspen aber nicht zu interessieren.

:KK: Aha? Den Eindruck bekomme ich da nicht.

Irgendwie hab ich den Verdacht deine ganze Mail könnte auch interessant zu lesen sein
... so in Bezug zu: "Das sollte man doch besser einem Fachmann in einem Labor überlassen."


SaschaW1 hat geschrieben:
Heute kam die Antwort von Aspen Zitat

Hallo Herr Sascha W. ,

KÖNNEN Sie mir so einen Kanister zusenden , ich werde diesem kostenlos für sie untersuchen lassen .
Denn ASPEN 2 riecht nicht nach kaputten Kraftstoff ? ASPEN hält mindesten 5 Jahre .
Das sollte man doch besser einem Fachmann in einem Labor überlassen .

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Aspen 2 stinkt
BeitragVerfasst: Freitag 1. Februar 2019, 12:20 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 16:56
Beiträge: 1715
Nachdem ich aber geschrieben haben das der Kanister zurück im Baumarkt ist, ich aber etwas abgefüllt habe kommt keine Antwort mehr. Es ist die komplette Mail. Ich habe Kegeldach die Mailadressen rausgeschnitten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de