Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 25. August 2019, 04:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. Januar 2019, 19:31 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2018, 23:50
Beiträge: 175
Hoi,

da ich mich ja noch nicht so lang mit Motorsägen beschäftige wollte ich fragen ob ihr das schon mal hattet, dass der Benzin Tank leer ist aber der kettenöltank noch mindestens halb voll ist?
(Also 2:1)

Warum dreht man die ölpumpe nicht immer voll auf wenns ja praktisch nicht funktioniert mit nur 1Öltankfüllung 2 BenzinFüllungen aufzubrauchen?

Ob man jetzt 40ml Öl spart ist doch Wurscht.

_________________
-OleoMac dieser fack :)
-"Oldtimer" :OM: GS 370
- Die Kleine Fette :OM: GS 350 gebraucht
-Italien


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. Januar 2019, 19:39 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 817
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Ist bei meinen Sägen auch so, ich denke der Hersteller macht es bewusst um sicher zu gehen das immer genug Öl für die Kette vorhanden ist.

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. Januar 2019, 19:41 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2018, 23:50
Beiträge: 175
Nur versteh ich nicht warum man die Ölpumpe überhaupt einstellen kann.
Sicher manche mögens nicht wenn alles voller Öl ist (Ich weiß aber nicht wieviel viel ist), ist mir aber egal.

Und ja bist jetzt hab ich immer nur Sägen gesehen wo der Öl tank grüßer ist als der Benzin-ÖL-tank.

_________________
-OleoMac dieser fack :)
-"Oldtimer" :OM: GS 370
- Die Kleine Fette :OM: GS 350 gebraucht
-Italien


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. Januar 2019, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:05
Beiträge: 1920
Wohnort: Aargau Ch
Hallo
Zitat:
Und ja bist jetzt hab ich immer nur Sägen gesehen wo der Öl tank grüßer ist als der Benzin-ÖL-tank.
:kopfschuettel: :ohman:
Der Benzintank ist immer grösser, aber es wird weniger Öl als Benzin benötigt.
Warum haben die Kombikanister normal 5L Benzin und 3L ÖL? :pfeifen:
Die Ölmenge sollte abhängig von Schwertlänge, Ölbeschaffenheit und Holzart eingestellt werden. Benzin sollte immer vorher leer sein. Normal ist der Öltank noch zu 1/3 gefüllt wenn der Benzintank leer ist. Bei kurzer Schwertlänge ist es aber möglich das das ÖL 2 Tankfüllungen reicht. Einfach Ölpumpe nach Bedarf einstellen.
Gruss Markus

_________________
Meine Bildergalerie:http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=83415&start=440#p1484453
Geräte und Maschinen: was Mann so braucht. :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. Januar 2019, 21:09 
Offline

Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 10:18
Beiträge: 3065
Wohnort: am Rande des Südschwarzwaldes 79312
Hallo
Dann gibt es noch sägen die im Stand kein Öl fördern und bei manchen Anwendern dauernd laufen ,anstatt sie beim verräumen vom Holz abzuschalten.

Einstellbare Pumpe ist auch gut bei verschiedenen viskositäten vom Öl vor allem im Sommer bei minusgraden kommt eher am Anfang zu wenig bis alles warm ist .

_________________
Gruß Martin

Dolmar PS 330 Bj 2000
Dolmar PS 410
Sachs Dolmar 110 Bj 1984
Sachs Dolmar 112
Sachs Dolmar 115 Bj 1987
Sachs Dolmar 120 BJ 1984
Dolmar 9000 BJ 1993
Einige Bilder von meinen Sägen
viewtopic.php?f=6&t=78103&start=120#p1650442


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. Januar 2019, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 18833
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
John Deere 2850 hat geschrieben:
Bei kurzer Schwertlänge ist es aber möglich das das ÖL 2 Tankfüllungen reicht.

Woran merkt der Öltank wie lang die montierte Schiene ist?

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. Januar 2019, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 13:18
Beiträge: 1319
Wohnort: an de Waterkant
Bei meiner Akku-Makita reicht der Öltank sogar für mindestens drei Akkuladungen.

Zitat:
Nur versteh ich nicht warum man die Ölpumpe überhaupt einstellen kann.

Stelle die Pumpe 'mal auf "volle Kanne". :am Boden:
Das gibt eine riesige Sauerei, denn das Kettenöl läuft dann seitlich an der Schiene herunter und spritzt ordentlich von der Spitze. Beim Abstellen tropft dann so viel Öl nach, daß sich unter der Säge eine schöne Lache bildet.

Viel hilft nicht immer viel - kann ich aus Selbstversuch bestätigen. 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de