Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 8. Dezember 2019, 22:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juni 2019, 14:25 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 19. April 2019, 18:40
Beiträge: 6
Ich war heute bei unserem lokalen Stihl Händler.
Im laufe des Gesprächs kamen wir auf Sonderkraftstoffe.
Er behauptete tasächlich, dass seine Stihl Kunden, welche Baumarkt Aspen 2T tanken würden, (betonte auch extra BAUMARKT), am laufenden Band zugesetzte Benzinfilter hätten. Das würde angeblich bei Motomix nicht passieren, da Motomix weniger Bioanteile hätte. Dies habe ich nur mit:"Aha" kommentiert, und mir dabei gedacht: "so kann man auch den eigenen Spritt gut dastehen lassen".

_________________
:Husky: 242 XP, 357 XPG
:stihl: MS 261 CM, MS 211 C, MS 190 T
:dolmar: PS 39
Black & Decker: GKC 1817


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juni 2019, 15:41 
Offline

Registriert: Samstag 5. August 2017, 15:44
Beiträge: 48
Tatsächlich verwendet Aspen eine 2T-Ölkomponente, die eine gute biologische Abbaubarkeit aufweist.
Ob dies zu dem behaupteten Massensterben vom Benzinfiltern führen kann darf allerdings getrost in Frage gestellt werden...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juni 2019, 18:18 
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 454
basiert diese 2T Ölkomponente nicht auf Ester, welches in Hochleistungsölen oft enthalten ist!?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juni 2019, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 9441
Wohnort: Braunschweig
Verwende Aspen 2T seit einigen Jahren und habe da kein Thema mit. Weder in den Sägen, die viel rum stehen (wo Filter öfter mal austrocknen und wo irgendwas Zeit hätte sich zu zersetzen) noch in den Sägen, die oft laufen und damit auch viel verbrauchen.

Bei mangelndem Umsatz neigen einige Händler dazu, Produkte des Wettbewerbs irgendwie schlecht zu reden. Wer das tut, muss halt aufpassen, dass es nicht auf ihn zurück fällt.

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/1,2&3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-222TH - PS-3410TH - PS-43 - PS-52 - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, 242XPG, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juni 2019, 20:14 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 19. April 2019, 18:40
Beiträge: 6
Eventuell besteht die Kundschaft dieses Händlers auch größtenteils aus Hobby-Sägern, die ihre Benzinfilter alle 5 bis 8 Jahre wechseln und den Spritt lieber günstiger nebenan im Baumarkt kaufen, als bei ihm. Der Baumarkt nebenan hat nur Aspen.
Das würde dann auch die hohe Quote bei den Aspen Nutzern erklären, die verdreckte Filter haben.

Gruß
Dennis

_________________
:Husky: 242 XP, 357 XPG
:stihl: MS 261 CM, MS 211 C, MS 190 T
:dolmar: PS 39
Black & Decker: GKC 1817


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juni 2019, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 9441
Wohnort: Braunschweig
Die Filter gehören zum "Wechselintervall eines Händlerservices".
Mir wäre neu, dass ein Händler Spritfilter und Kerze nicht beim Service tauschen würde ;) ... und wenn die Säge Zicken gemacht hat als Grund für den Werkstattaufenthalt, wird klassisch noch als Basispaket der Vergaser gereinigt.
Irgendwas davon müsste man denke ich schon aktiv abbestellen, wenn es nicht gemacht werden soll, dann muss man eine laufende Säge aber auch nicht zum Service bringen ;)

Bei den Kunden, bei denen er sich erhofft, sie öfter als alle paar Jahre mit einem Problem an der Säge zu sehen, wird er wohl das Aspen-Lied singen. Verstehen kann man es ja grundsätzlich, nur von den Sägen alle 10-20 Jahre und einem Service alle was weiß ich 3 Jahre kann er nicht leben.

Bei den Baumärkten ist der SK-Preis halt sehr stabil um nicht zu sagen weitgehend identisch - dank der ganzen Preisgarantien.
SK bei mir im Haus ist auch "Baumarkt-Aspen". Für mich liegt es aber vor allem an der Erreichbarkeit und den besten Öffnungszeiten, außerdem will ich nicht wechseln und Aspen bekomme ich an jeder Ecke und an allen Tagen, an denen ich "sägen darf".
Mein nahe gelegener Stihl-Händler richtet sich an Handwerker, der öffnet quasi wenn ich noch schlafe und macht kurz nach der Mittagspause bei mir auf der Arbeit schon zu und sonst wäre das ganze mit eher deutlichen Umwegen oder Planung verbunden.

Wozu, wenn es keinen erkennbaren Vorteil bringt :KK:

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/1,2&3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-222TH - PS-3410TH - PS-43 - PS-52 - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, 242XPG, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juni 2019, 20:29 
Offline

Registriert: Freitag 9. Dezember 2016, 20:29
Beiträge: 300
Wer stellt den Motomix her?
Soviel Hersteller kann es wahrscheinlich nicht geben, welche sowas herstellen oder?

_________________
Mit freundlichen Grüßen
der
Nasenbohrer

Verjage die Fliege von der Stirn deines Freundes nicht mit dem Beil.
Chinesisches Sprichwort


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juni 2019, 22:01 
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 454
soweit ich weiß kommt es von Hai Fuels Schwedt.


Aber das Alkylat kommt von wenigen Herstellern Hosch, Oest, Husqvarna und Cleanlife haben alle das gleiche Alkylat. Unterscheiden sich nur in der Rezeptur oder im verwendeten Öl.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de