Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 25. Oktober 2020, 02:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung Medialub 2000
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Februar 2020, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. Februar 2018, 07:36
Beiträge: 411
Wohnort: Osnabrücker Land
Unbedingt auseinanderzuhalten sind die beiden Varianten 2000 und 3000.

2000 ist ein biologisches Öl auf Rapsölbasis.

3000 ist ein Schmierstoff auf Wasserbasis.

Ich habe alle meine Sägen, 8 Stück, auf Medialub 2000 umgestellt. Davor habe ich Husqvarna Bio TS benutzt, das könnte das gleiche wie Divinol Bio TS sein. Das hieß zwar Bio, war aber immer noch ein synthetisches Öl.

Umstellung erfolgte immer im laufenden Betrieb, wenn ich wußte, mindestens eine, besser zwei volle Tankfüllungen durchsägen zu können.

Öl bleibt in den Sägen. Randvoll. Wie bereits vorher gesagt, habe ich keinerlei Probleme. Selbst 2 Sägen, die wegen Krankheit mit halb vollem, bzw. fast leerem Öltank im November weggestellt wurden, zeigen keinerlei Probleme.

Ich werde bei dem 2000er bleiben.

Hoffe geholfen zu haben.

Es grüßt :wink:

Der Ulrich

_________________
:handbetrieb: Eine Säge muß scharf sein, nicht groß :lol:

Mein Rudel:
:stihl: Stihl MS 170 - 30cm - Der Gartenschreck / :Husky: Husky 137 - 38 - Die Zicke / :dolmar: Dolmar PS 341 - 35 cm - Zugelaufen / :echo: Shindaiwa SX 390 - 38 cm - Zum Spaß haben / :stihl: Stihl MS 290 -37 + 75 cm - für`s Grobe und zum basteln / :stihl: Stihl MSE 180 - 35 cm - Wenn`s leise sein muß / :dolmar: dolmar ES 38 A -40 cm - Wohnt im Sägebock


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung Medialub 2000
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Februar 2020, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 21:36
Beiträge: 214
Wohnort: 91725 Dambach/Mfr
Teste gerade das ganze Kettlitz Programm
MX100 EX 2000er 3000er
am besten Öltank einmal kurz mit Spiritus Waschen das kann nicht schaden.
3000er sehr gut, wenn du aber zu viel Öl in der Schiene hast und die Säge ca.4 Wochen nicht braucht neigt es zum "Verharzen"
Nicht wie Bioöl sondern durch das Verdampfen des Wassers bleiben nur die Aditive in der Schiene. Das wird dann etwas Klebrig.
Was beim 3000er super ist kannst mit normalem Wasser alles ruck zuck sauber machen.
Berichte vom EX MX100 und 2000er Folgen :DH:

_________________
Stihl MSE140C
Stihl MSE190C-Q
Stihl MS150C-E Carving
Stihl MS193C Carving
Stihl MS201C-M
Stihl MS261C-M VW New
Stihl MS462C-M VW
Stihl MS661 C-M W
Stihl SH56C
Stihl HT131
Stihl FS490C-E
Stihl FS40

Stihl HS81R
Posch Hydro-Kombi12t
Ochsenkopf
Stubai
Pfanner PSA: Gladiator,Stretch Air Schnittschutzjacke,Forstjacke Cordura,Tirol Juchten
Betriebsstoffe: Stihl MotoMix DIVINOL Bio TS
Kubota M6040


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrung Medialub 2000
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Februar 2020, 14:23 
Offline

Registriert: Samstag 2. Februar 2008, 11:51
Beiträge: 514
Wohnort: Bayern
ich habe nur Interesse an dem 2000er. Für das andere ist die Zeit zwischen den Einsätzen zu lange.
Hab meine denke umgestellt und werde nur noch Bio fahren. Dazu war auch die Frage. Also Medilub2000 wenn das alte Öl weg ist. Danke.

_________________
:stihl: 261&034&290&056; :makita:EA4300F, Oleo Mac 937, :solo:635, Eicher Königstiger, Tiger, Uniforest 35e, Wald, Borkenkäfer ..
Oldtimer :stihl: Contra, :solo: Solo 60 & 616...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de