Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 22. Juli 2017, 10:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4186 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 210  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 08:10 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 28. Oktober 2005, 08:19
Beiträge: 20
Wohnort: Braunschweig
Hallo , alle zusammen!

Habe gestern bei unseren Händlern im Raum BS ( Braunschweig ) rumgefragt:

Motomix kostet jetzt knapp 20 EUR / 5 L , Aspen sogar 21,50 EUR / 5 L.

Ich frage Euch : ist das noch normal oder habe ich irgendwie die Zeit verschlafen?

Wie sieht es bei Euch aus?

Gruß
Stihlpeter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 08:13 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2005, 12:38
Beiträge: 14000
Wohnort: Dinslaken/ Rechter Niederrhein
Hallo!
Aktuell (gestern) hab ich 14,50 Euronen für 5 liter Aspen bezahlt.
Ich hab allerdings auch vier Kanister gekauft, ich frag mal nach, ob es da vielleicht schon sowas wie "Staffelpreise" gegeben hat.

Gruß!
Manuel

_________________
Dolmar7900/RS/6400/4600SH/350/KMS4/166/144/120Super/C/CA113blau/CA113BUND/110+112B&W/100s/CB35/CB50/CC109+116/ CF/CK/CPVorserie/CP/CT/CX107/CX111/CXsuperG112/D/DD/DE/D50/D65/D65-2/DB35-3/DB50/DZ28/UZ28/EB35/ES152A/PD/Makita DCS9010+230T
450e-series
SoloTwin/REX Vorserie/SuperRex/654/Multimot100
Echo CS5100/CST610EVL
Jonsereds XA/XD Raket/Rakets
Akco D.60/G/EB.60/2
Magfam BSIV
Gross ES300
Comet B
3xNSU Ural
Schefenacker AS5
Druzba 4M
Mafell US35+50
Wright B520
BeBo
JoBu Junior
Reed Prentice
Faun A+B,SgKt800/3.5/ES35A+B+C
McCulloch ProMac650/BP1
Rexo N.M.
Izhevsk MP-300
KS31


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 08:15 
Offline

Registriert: Sonntag 16. Juli 2006, 20:06
Beiträge: 109
Wohnort: Warburg
Hallo,

hatte mich neulich auch schon mal über die Preise aufgeregt und dazu ein Thema eröffnet:

viewtopic.php?t=2137

Alles Gute !

Thorsten

_________________
Stihl MS 390 Bj. 2006 40 cm
Stihl MS 260 Bj. 2007 37 cm
Stihl MS 460 Bj. 2006 45 + 63cm
Stihl FS 38 Bj. 2006


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2006, 17:59
Beiträge: 3974
Wohnort: Württemberg
also ich habe diese Woche für 5 Liter Moto Mix knapp 17€ bezahlt.
Aspen weiß ich nicht

_________________
Gruß Marcus

Ein paar motorbetriebene Gerätschaften mehrerer Marken habe ich auch... :pfeifen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 08:41 
Offline

Registriert: Freitag 24. Dezember 2004, 11:17
Beiträge: 11676
Wohnort: Nordschweden
Aspen kostet aktuell was um 15 Euro der 5 Liter Kanister

_________________
http://www.skogsverktyg.se

VEC Zuendungen, AIP Kolben, Meteor Kolben + Zylinder und viele Ersatzteile rund ums schrauben ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 09:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 13. Juni 2006, 17:59
Beiträge: 1316
Wohnort: Petershagen / Weser ; Alter 39 Jahre
Bei meinem Husky Händler kostet ASPEN 14,95 € / 5L.
Von einem Kumpel hab ich gehört das Motomix beim Stihl Händler hier 26.- !!! kostet.
Der EK für Aspen liegt bei ca. 2,6.- /L . Um frachtfrei zu bekommen muss mindestens 200 L abgenommen werden. Da bleibt für den Händler gerade mal 2 € pro Kanister.
Wer weniger abnimmt muss die Fracht (nicht wenig da Gefahrgut) ja auch einkalkulieren. Da sich nun nicht jeder kleine Händler 40 Kanister in die Ecke stellen kann kommen halt unterschiedliche Preise zustande.
Gruß Sigo

_________________
Husqvarna 345e + 357XP + 390XP
MC Culloch PM 310
Husqvarna 323 LD Sense + Hochentaster

Bild
In unserer Welt gibt es keine Amateure

Husqvarna 346 XP "New" & 560 XP
"Best Saw in business,sorry St..."

Meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 4. Juni 2006, 12:57
Beiträge: 196
Wohnort: Im schönen Odenwald
Hallo,

was ein Zufall. Auch ich war gestern mit dem Moped unterwegs und habe bei mehreren Händlern die Preise für :stihl: MotoMix erfragt. Bei uns im Odenwald liegen die Preise zwischen EUR 20,- und 22,50 für 5l. Im 20l-Kanister ist es etwas günstiger. Aber ein Händler verkauft es soagr lose zum Abfüllen für EUR 3,20 pro Liter, d.h. EUR 16,- pro 5l. Da werde ich mich nächste Woche eindecken.

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Odenwald

- 260 - 044 - 750 - 911 -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 11:13 
Offline

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 19:01
Beiträge: 315
Wohnort: Odenwald
Da meinste bestimmt den Beisel, der war aber auch schon ein ganzes Stück günstiger vor 3, 4 Monaten hatte der Liter wohl 2,55 Euro gekostet.

Andere Alternative ihr tut euch zusammen, kauft ein größeres Gebinde und füllt dann ab.

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 10. September 2005, 21:37
Beiträge: 827
Wohnort: Schwäbisch Hall
ich finds schwer genug den sprit aus dem 20l kanister verlustfrei in den kombikanister zu füllen! wie macht ihr denn das pumpt ihr das zeug? wenn ja mit was für einem gerät... ich würde noch größere gebinde kaufen wenn die handhabung nicht so schwierig wäre....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 11:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2005, 12:38
Beiträge: 14000
Wohnort: Dinslaken/ Rechter Niederrhein
Es gibt Faßpumpen...... :roll: ;)

_________________
Dolmar7900/RS/6400/4600SH/350/KMS4/166/144/120Super/C/CA113blau/CA113BUND/110+112B&W/100s/CB35/CB50/CC109+116/ CF/CK/CPVorserie/CP/CT/CX107/CX111/CXsuperG112/D/DD/DE/D50/D65/D65-2/DB35-3/DB50/DZ28/UZ28/EB35/ES152A/PD/Makita DCS9010+230T
450e-series
SoloTwin/REX Vorserie/SuperRex/654/Multimot100
Echo CS5100/CST610EVL
Jonsereds XA/XD Raket/Rakets
Akco D.60/G/EB.60/2
Magfam BSIV
Gross ES300
Comet B
3xNSU Ural
Schefenacker AS5
Druzba 4M
Mafell US35+50
Wright B520
BeBo
JoBu Junior
Reed Prentice
Faun A+B,SgKt800/3.5/ES35A+B+C
McCulloch ProMac650/BP1
Rexo N.M.
Izhevsk MP-300
KS31


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 10. September 2005, 21:37
Beiträge: 827
Wohnort: Schwäbisch Hall
kenn ich nur vom dieselfass...
die sind bestimmt nicht billig! ich hab mir schon überlegt so ein 200l fass her und mit dem radlader auf einen tisch stellen und rausschläucheln, hab aber noch keinen passenden schlauch für versuche zur hand gehabt (eigentlich traurig in einer gärtnerei)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 11:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2005, 12:38
Beiträge: 14000
Wohnort: Dinslaken/ Rechter Niederrhein
Guckst du hier:
http://cgi.ebay.de/Wuerth-Fasspumpe-Han ... dZViewItem

:roll:

_________________
Dolmar7900/RS/6400/4600SH/350/KMS4/166/144/120Super/C/CA113blau/CA113BUND/110+112B&W/100s/CB35/CB50/CC109+116/ CF/CK/CPVorserie/CP/CT/CX107/CX111/CXsuperG112/D/DD/DE/D50/D65/D65-2/DB35-3/DB50/DZ28/UZ28/EB35/ES152A/PD/Makita DCS9010+230T
450e-series
SoloTwin/REX Vorserie/SuperRex/654/Multimot100
Echo CS5100/CST610EVL
Jonsereds XA/XD Raket/Rakets
Akco D.60/G/EB.60/2
Magfam BSIV
Gross ES300
Comet B
3xNSU Ural
Schefenacker AS5
Druzba 4M
Mafell US35+50
Wright B520
BeBo
JoBu Junior
Reed Prentice
Faun A+B,SgKt800/3.5/ES35A+B+C
McCulloch ProMac650/BP1
Rexo N.M.
Izhevsk MP-300
KS31


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 15. August 2006, 09:48
Beiträge: 817
Wohnort: Karlsruhe/Westpfalz
Es gibt auch die Methode einen kleinen Schlauch zu nehmen (möglichst kleiner Durchmesser, bekommt man im Aquarienhandel).
Fass erhöht aufstellen, Schlauchende ins Fass, kurz saugen bis der Sprit über das Fass hinweg durch den Schlauch läuft, schnell Schlauchende wo der Sprit rauskommt in den Tank stecken, wenn voll mit dem Finger abklemmen, Schlauch nach oben halten und den Sprit wieder in den Kanister laufen lassen.
Allerdings ist Vorsicht geboten, man kann den Sprit schnell durch unbedachtes Ansaugen schlucken was natürlich ungesund ist.

Dieser Trick ist "oldschool", sollte er mit den heutigen Richtlinien nicht konform gehen, so bitte ich den Beitrag zu löschen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 15:17 
Offline

Registriert: Mittwoch 14. Juni 2006, 19:01
Beiträge: 315
Wohnort: Odenwald
Bei den 25l Kanistern Cleanlife werden Auslaufhähne mitgeliefert, Deckel abmachen, Hahn drauf, Kanister umlegen, Kombikanister drunter halten und aufdrehen.
Ansonsten muss man halt einen Trichter nehmen.

@ Mischael für sowas nimmt man besser eine kleine Luftpumpe/Kolbenhubpumpe (die müssten so oder so ähnlich heißen) und saugt damit an, da bekommt man nämlich garantiert nichts in den Mund.
Denn das Benzin kommt dann auf ein mal verdammt schnell, schneller als man den Schlauch aus dem Mund bekommt!

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. August 2006, 13:39
Beiträge: 201
Wohnort: Rheine
Hallo zusammen,
Motomix: 20,59 Euro
Aspen:15,00 Euro

...bei uns im Münsterland.

Gruß aus Rheine
Marcus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 15. August 2006, 09:48
Beiträge: 817
Wohnort: Karlsruhe/Westpfalz
Storchi hat geschrieben:
@ Mischael für sowas nimmt man besser eine kleine Luftpumpe/Kolbenhubpumpe (die müssten so oder so ähnlich heißen) und saugt damit an, da bekommt man nämlich garantiert nichts in den Mund.
Denn das Benzin kommt dann auf ein mal verdammt schnell, schneller als man den Schlauch aus dem Mund bekommt!


Bei mir hat es bisher immer geklappt, notfalls eben den Schlauch abklemmen sobald das Gemisch über dem Kanisterrand ist und die Speere lösen sobald sich der Schlauch im Tank befindet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 10. September 2005, 21:37
Beiträge: 827
Wohnort: Schwäbisch Hall
hat bei mir auch meistens geklappt, nur einmal wollte ich im winter den sommerdiesel ausm alten schlepper lassen, seitdem weiß ich wie diesel schmeckt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 21:04 
Offline

Registriert: Mittwoch 10. Mai 2006, 00:16
Beiträge: 1061
066 hat geschrieben:
ich finds schwer genug den sprit aus dem 20l kanister verlustfrei in den kombikanister zu füllen! wie macht ihr denn das pumpt ihr das zeug? wenn ja mit was für einem gerät... ich würde noch größere gebinde kaufen wenn die handhabung nicht so schwierig wäre....


Servus

STIHL Einfüllsystem!!!Hehehehe!! Ich weiß man kanns zwa ned ans 200l Faß schraubn, aber die Technik würde da sicha auch funzen! Man müsste halt nur sein eigenes Gebinde gegen drücken un ned wie beim Säge betankn, den kanister!

Gruß Sebastian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. August 2006, 22:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Juli 2006, 18:58
Beiträge: 12467
Wohnort: Im wunderschönen Schwabenland, am Fuße der Alb, 73066 Sparwiesen, Jahrgang: 1988
Also ich hab für meinen letzten 5L ASPEN Kanister vor 3 Wochen 15€ gezahlt.

Gruß
Andreas

_________________
Bild
Mein Fuhrpark:

MS 220E, MS 200T, MS 260W, MS 044, MS 660W, MS 076 AVEQ

Für meine Bilder gilt das ©!

Êdd gmäggrâd isch gnuâg g'loôbat!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2006, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 3. März 2006, 15:13
Beiträge: 2306
Wohnort: Münchberg / Oberfranken
bezahle hier beim Landmaschinenhändler lose abgefüllt 2,67€ pro Liter inkl. MWSt.

d.h. 5l Kanister 13,35€ wenn ich meinen Kanister mitbring

_________________
Gruß aus Oberfranken!
Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4186 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 210  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de