Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Freitag 21. September 2018, 02:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 19:40 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 21:09
Beiträge: 66
Wohnort: Saarbrücken
Hallo,

ich hab die alte 024 AV, die seit Jahr und Tag mit Gemisch gefahren wurde. Ist es jetzt kritisch, auf Sonderkraftstoff umzusteigen? Oder geht sowas auch schrittweise? Gemisch + Sonderktaftstoff?????
Vor 5 Jahren war der Motor auf, sie hat einen neuen Kolben bekommen, insofern wurde das Teil auch damals gereinigt.

Viele GHrüße

Peter

_________________
Stihl 024
Dolmar 6100


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 6. Februar 2012, 21:31
Beiträge: 727
Wohnort: STMK
Theoretisch solltes die ganzen ölkohle entfernen!!! Wäre mir persönlich zu viel arbeit!!!

Haben unsere 2055 auch 15jahre mit 1:25er gemisch betrieben!!!

Hab auch auf SK umgestellt ohne was zu machen außer versager einzustellen!!! Entweder hält sie oder nicht!! :lol:

_________________
Jonsered 2240 (2013)
Jonsered 2253 (2012)
Jonsered 2055 (1995)
Husqvarna 136


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 20:07 
Offline

Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 08:59
Beiträge: 4957
Schrittweise auf keinen Fall, man soll beides nicht mischen. Leerfahren und einfach SK rein, starten, freuen!
Habe vor kurzem auch noch ne 024s nach zwantig Jahren Gemisch genau so umgestellt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 14. Juli 2011, 18:01
Beiträge: 275
Wohnort: Oberösterreich
Meine Rede... :mrgreen:

Wenn jede alte Säge verrecken würde sobald man Aspen reinkippt würds glaub ich auffallen.
Daher:
SK rein -> Vergaser einstellen -> :handbetrieb:

_________________
MfG Wolfgang

"Vor der Erleuchtung musst du Holz hacken! Danach auch!"
--Alte Zen-Weisheit--


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 20155
Wohnort: Dormagen
Genau, wenn sie bisher lief wird sie das auch mit SK tun.
Ich fahre restlos alle Sägen nur mit SK. und ein paar ältere Lady´s sind schon dabei ;)

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2012, 21:15
Beiträge: 711
Wohnort: 66399
Also mir hat mein Händler gesagt, dass ich dies auf keinen Fall tun soll, sonst wäre mir ein Fresser sicher! Würde auch gern mit mit meiner 026 und 036 umsteigen.

_________________
Philipp´s Bilder



STIHL 170
STIHL 024
STIHL 026
STIHL 261 CM
STIHL 036
STIHL 361
STIHL 441V
STIHL FS 90

DEUTZ 4007
INTERFORST 3500 Winde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 8. November 2009, 18:01
Beiträge: 4056
Wohnort: Windhagen/Westerwald
Zylinder runter machen, sauber machen, zusammenbauen, umstellen, einstellen.

_________________
Meine Maschinen:
:stihl: 2x MS 441cmw (50 + 45) MS 361 (45), MS 024 Super(37), MS 020 T (30), MSE 160 (35)
FS 400; FS 50, 2x HS 81R, SE 61, HL 75, BR 600 Magnum, Raketenrucksack
,
VIKING Häcksler GE 250 S und Rasenmäher MB 505,
Growi GN 12
PARTNER 950 K
BOSCH GBH 2-20 /5-40, GSH 11, GDA 280, GSA 1300, GWS 125 / 230,
ENDRESS Stromerzeuger 3,5 kVA, Gränsfors Forstaxt groß, Gränsfors Spalthammer,
VW Transporter T5 2,5 TDI, PSA mit Helm und Hose.
SILKY Hayauchi 6,30, SILKY TopGun
Hitachi Tanaka CH50EA2 Schere
Sonst nur Profiwerkzeuge...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. April 2007, 12:17
Beiträge: 1009
Wohnort: 66503 Dellfeld
Wer ist denn der SCHLAUE Händler. :?:

_________________
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. Albert Einstein.

Wer glaubt zu sein, hat aufgehört zu werden !

Leben und Leben lassen !

Stihl 056, 045 BW, 026C, 018C
Dolmar PS 33
Tanaka 3401, 3301


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 20155
Wohnort: Dormagen
Philipp_Br hat geschrieben:
Also mir hat mein Händler gesagt, dass ich dies auf keinen Fall tun soll, sonst wäre mir ein Fresser sicher! Würde auch gern mit mit meiner 026 und 036 umsteigen.


Wenn du dir unsicher bist, dann nimm mal den Auspuff runter und schau dir den Kolben an.
Zündkerze raus und von oben mit ner Lampe reinleuchten,
dann siehste eigentlich ganz gut ob dort Ölkohle ist oder eher nicht.
Wenn soweit okay, Sk tanken und loslegen, evtl. Vergaser nachjustieren (lassen).
Achso, und Händler in den Arsxx tzreten nicht vergessen :ohman:

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 21:40 
Offline

Registriert: Sonntag 7. Oktober 2012, 02:02
Beiträge: 2157
Wohnort: bissendorf\osnabrück
Reinkippen,versager einstellen und sagen.
Wer will kann auch noch nen rosenkranz beten,muss aber nich

_________________
mfg.mathias



Gestern standen wir noch am Abgrund,heute sind wir schon einen Schritt weiter!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2012, 21:15
Beiträge: 711
Wohnort: 66399
Bei der Fa.Gölz bin eigentlich immer gewesen. hab aber nun einen direkt über die Grenze in Frankreich gefunden. Da werde ich nun verstärkt vorbei schauen. Etwas von dem dunklen Zeug ist schon zu sehen.

_________________
Philipp´s Bilder



STIHL 170
STIHL 024
STIHL 026
STIHL 261 CM
STIHL 036
STIHL 361
STIHL 441V
STIHL FS 90

DEUTZ 4007
INTERFORST 3500 Winde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2012, 21:15
Beiträge: 711
Wohnort: 66399
Ich glaub ich kauf mir morgen nen Kanister voll und geh dann mal los zum Testen. Und wenn ich dann halt die A...Karte habe muss ich halt ne neue Laufgarnitur investieren. wenn ich überleg als ich noch aktiv 1:5 Modellautos gefahren bin da hab ich fast monatlich 500€ in Motoren und so gesteckt. Dann kann ich ruhig mal einmal in meinem Sägeleben ne neue Garnitur für jede Säge kaufen! :)

_________________
Philipp´s Bilder



STIHL 170
STIHL 024
STIHL 026
STIHL 261 CM
STIHL 036
STIHL 361
STIHL 441V
STIHL FS 90

DEUTZ 4007
INTERFORST 3500 Winde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 20155
Wohnort: Dormagen
500€ im Monat?
Da kannste jeden Monat ne neue Säge holen, also scheixx drauf :groehl:
Und wenn es mal ne dickere sein soll, dann mußte halt einen Monat lang mal :handbetrieb: :hihi:

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. März 2012, 15:03
Beiträge: 1217
Wohnort: Huchenfeld (PF)
Meine Sägen laufen alle mit Aspen auser die Contra sowie 261 und HS81R. Habe nie Ölkohle entfernt.

_________________
Grüße aus dem Schwarzwald!
Tobias

Meine Bilder: viewtopic.php?f=6&t=63530&start=220

:stihl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2012, 21:15
Beiträge: 711
Wohnort: 66399
Ja das war ne kranke Zeit. da hab ich 2 Jahre lang mein ganzes Geld aus dem Fenster geworfen. Bzw durch den Tank gejagt. :-)
Da ist mein neues Hobby deutlich effektiver. da hab ich wenigstens einen warmen Hintern von:-)

_________________
Philipp´s Bilder



STIHL 170
STIHL 024
STIHL 026
STIHL 261 CM
STIHL 036
STIHL 361
STIHL 441V
STIHL FS 90

DEUTZ 4007
INTERFORST 3500 Winde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 7. November 2009, 15:23
Beiträge: 7743
Wohnort: Saarland
Philipp_Br hat geschrieben:
Und wenn ich dann halt die A...Karte habe muss ich halt ne neue Laufgarnitur investieren
Philipp_Br hat geschrieben:
Dann kann ich ruhig mal einmal in meinem Sägeleben ne neue Garnitur für jede Säge kaufen! :)

:bahnhof: :bahnhof: :bahnhof:

_________________
Gruß Chris

:stihl: MS200 (30) :Husky: 346XPG *ported* (38/45) :dolmar: PS7900H (50/60)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2012, 21:15
Beiträge: 711
Wohnort: 66399
Das war so gemeint, dass ich mir nicht vorstellen kann das ich wenn ich nun neuen Zylinder und Kolben verbaue mit meinem bisschen Holz jemals nochmal nen Fresser bekomme. wenn nichts unerwartetes passiert!

_________________
Philipp´s Bilder



STIHL 170
STIHL 024
STIHL 026
STIHL 261 CM
STIHL 036
STIHL 361
STIHL 441V
STIHL FS 90

DEUTZ 4007
INTERFORST 3500 Winde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 22:00 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 21:09
Beiträge: 66
Wohnort: Saarbrücken
Philipp_Br hat geschrieben:
Bei der Fa.Gölz bin eigentlich immer gewesen. hab aber nun einen direkt über die Grenze in Frankreich gefunden. Da werde ich nun verstärkt vorbei schauen. Etwas von dem dunklen Zeug ist schon zu sehen.


Hallo Philipp, welcher Händler in Frankreich ist das denn? Ist ja - je nachdem wo der ist - auch ned so weit von mir weg.

Grüße

Peter

_________________
Stihl 024
Dolmar 6100


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 7. November 2009, 15:23
Beiträge: 7743
Wohnort: Saarland
Philipp_Br hat geschrieben:
Das war so gemeint, dass ich mir nicht vorstellen kann das ich wenn ich nun neuen Zylinder und Kolben verbaue mit meinem bisschen Holz jemals nochmal nen Fresser bekomme. wenn nichts unerwartetes passiert!


Mit einfach neuem Kolben und Zylinder ist es da oft nicht getan ;)
Lager können da auch in Mitleidenschaft gezogen werden ;)

_________________
Gruß Chris

:stihl: MS200 (30) :Husky: 346XPG *ported* (38/45) :dolmar: PS7900H (50/60)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 11. Februar 2013, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Oktober 2007, 13:30
Beiträge: 11543
Hier nochmal------


Kraftstoff nimmt an sichmax. ca. 2% Öl auf, was dann ca. 1:50 entspricht. Aspen hat diese 2%.

1:25 etc. ist eine Mischung, bei welchem die nicht zu bindende Ölschicht verbrannt wird (weißer Qualm), schmieren tut da nix.

Besonders alte, langsam laufende Sägen werden nichts gegen Aspen haben. Bissl nach dem Kolben schauen, Aspen tanken, fertig.

Ich tue das auch und da passiert nix. Warum auch?

Alternativ bekommen die alten Maschinen das schon fertige 1:50 vom Rasenmäher......


läuft.

_________________
Gruß, Falko
Es gilt das © für meine Bilder!
John Deere Freunde Deutschland. Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de