Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. November 2018, 23:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. Dezember 2015, 23:42 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 23:28
Beiträge: 8
Schönen Guten Abend,

ich habe heute relativ günstig eine gebrauchte 550 XP erstanden können :) Da es meine erste Husqvarna ist, habe ich noch ein paar kleinere Fragen.

Thema Kraftstoff: Ich verwende für meine STIHL TS 420 und meinen FS 450 hauptsächlich selbstgemischte Kraftstoff mit dem HP Ultra Öl von Stihl, jetzt ist die Frage ob ich mit dem Öl weiterfahren kann oder doch besser auf das Öl von Husqvarna für die 550 XP umsteigen muss? Viele Unterschiede wird es da wahrscheinlich nicht geben, oder? :)

Thema Kettenhaftöl: Was könnt für eine Öl könnt ihr mir empfehlen? Ich habe schon hier einiges gelesen, aber eine wirklich Empfehlung nicht rausgehört. Von Bio-Öl wird beispielsweise oft abgeraten.

Über hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar :)

Liebe Grüße

Jonas aus Wesel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Dezember 2015, 00:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2012, 23:03
Beiträge: 1169
Hallo Jonas!
Herzlich willkommen im Forum und Gratulation zur neuen Säge.
War keine Bedienungsanleitung dabei?
Macht nichts. Du kannst selbstverständlich ein gutes 2-Taktöl von Stihl, Husqvarna oder Dolmar nehmen und selber mischen. Mischungsverhältnis 1:50.
Ich allerdings würde Sonderkraftstoff für Zweitaktmotoren verwenden. Also z. B. Aspen (roter Kanister) oder der Sonderkraftstoff von Husqvarna. ABER IMMER AUFPASSEN: FÜR 2-TAKT-MOTOREN!
Und selbstverständlich kannst du auch biologisches Kettenöl verwenden. Ich habe nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Aber das war jetzt nur MEINE Meinung. Andere Forenmitglieder sind vielleicht anderer Ansicht.
Nach solchen Anfragen wird hier oft gestritten, so unterschiedlich sind darüber die Meinungen. :pfeifen:

Rechts oben gibt es noch die Suchfunktion. Da könntest du es auch probieren. Solche Anfragen kommen hier meistens 1 x pro Woche.

Alles Gute!

_________________
:Husky: 353, 351, 550 XPG, 385 XP :dolmar: 100, 102, 340, 400, 500, 111-117, Bastardo (112/119), 119, 120, PS 6100 :solo: 681 und :Husky: Hitachi CS45EM
Heesters hat geschrieben:
Ich spüre, der Virus ist stark in dir!
Man möge mir meine vielen Eigenheiten nachsehen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Dezember 2015, 00:23 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 23:28
Beiträge: 8
Danke dir! Das hilft mir doch schon sehr weiter :)
Meine eigentliche Frage war halt nur, ob es einen so großen Unterschied macht, ob ich jetzt das Öl von Stihl oder das von Husqvarna verwende. Da ich dorrt auch schon so einiges zu gelesen habe, was alles natürlich auch nicht stimmen muss. Ein Öl für alle Maschinen wäre natürlich das beste :)
Die Überlegung mit dem Sonderkraftstoff hatte ich auch schon oft, aber aktuell verbrauche ich so viel an Kraftstoff das mir das einfach zu teuer ist, auch wenn es natürlich viel besser für die Maschinen ist (keine Frage). Aber trotzdem Danke für die Anmerkung :)
Wie gesagt das hilft mir ungemein weiter. Werde mich noch etwas durch die Suche schlagen :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Dezember 2015, 00:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. Oktober 2012, 23:03
Beiträge: 1169
Entschuldige, wenn ich dir hier widerspreche:
Es ist nicht bewiesen, dass Sonderkraftstoff besser für deine Säge ist.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sonderkraftstoff gut für deinen Geldbeutel ist.
Aber ich behaupte, dass Sonderkraftstoff besser für dich und für die Umwelt ist, weil es weniger Giftstoffe enthält.
Ich verbrauche pro Jahr ca. 10 Kanister Aspen bzw. Husqvarna-Sonderkraftstoff.

_________________
:Husky: 353, 351, 550 XPG, 385 XP :dolmar: 100, 102, 340, 400, 500, 111-117, Bastardo (112/119), 119, 120, PS 6100 :solo: 681 und :Husky: Hitachi CS45EM
Heesters hat geschrieben:
Ich spüre, der Virus ist stark in dir!
Man möge mir meine vielen Eigenheiten nachsehen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Dezember 2015, 00:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Juli 2009, 01:01
Beiträge: 1858
Wohnort: 41516 Grevenbroich
Ob das Öl von Stihl oder Husqvarna ist macht für den Motor keinen Unterschied. Die kaufen auch alle nur dazu. Ist so als wenn man bei Shell oder Aral tankt. :mrgreen:

_________________
Gruß Holger


:stihl: MS 180 C (30+35) , MS 200T (30+35+40) , MS 210 C (35+40) MS 046 (50+60) 076 AVEQ (75)
:dolmar: 115i (37+40+43+50) , 166 (95+60cm) , ES-172A (35+40)
Hitachi CS25EC SC (25)
Crossfer LS7T Holzspalter
Meine Bilder
Mein Auto: Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Dezember 2015, 00:57 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 23:28
Beiträge: 8
@Dieuetmondroit
Kein Problem, du hast ja recht :) Du hast für mit deinen Punkten natürlich völlig recht, aber wie gesagt kommt bei meinem hohen Verbrauch aktuell leider nicht in Frage. Verbrauche im Jahr doch schon so 20-25 Kanister im Jahr, das meiste schluckt allerdings der Stihl TS 420 Trennschleifer :D Sollte der Verbrauch mal zurückgehen, werde ich aber höchstwahrscheinlich auf den Sonderkraftstoff umsteigen :)

@hark17
Dachte ich mir fast :D Aber danke für deine Antwort, das hat meine Frage auch schon beantwortet :) Ich hatte das hier mal gelesen, dass es angeblich da unterschiede gibt und mich da schon etwas gewundert :D Aber jetzt ist die Frage ja beantwortet :)

Nochmals Danke für die schnellen Antworten! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Dezember 2015, 01:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. September 2008, 15:55
Beiträge: 10595
Wohnort: Österreich
Servus Jonas und willkommen,

als orientierung empfehle ich beim Zweitaktoel folgende Faktoren:
1. Vollsynthetisch
2. folgende Normen sollten erfuellt werden
JASO FC/FD, API TC, ISO-L-EGD
3. fuer luftgekuehlte Zweitaktmotoren

Ich kaufe das billigste Oel was die obigen Punkte erfuellt. Mein letzter 4L Kanister war vom Motorradshop Louis. Hat weniger als die Haelfte gekostet was die Topmarken verlangen.

Bezgl. Kettenoel, in meine seltenen Einsatzsaegen gebe ich mineralisches in die haeufig Einsatzsaegen nehme ich auch einfaches Rapsoel. Wechsle ich aber auch je nach Bedarf. Ich lasse aber NIEMALS bio oel mit mineralischem Oel im selben Tank. Also wenn ich weis "letzte" Tankfuellung fuer laengere Zeit gebe ich mineralisch hinein.

lg,

7

_________________
sfg.Foley hat geschrieben:
... 550 und 560 kann man sich schenken. Kenn auch einige FWs die nach der 550/560 jetzt eine 555/545 gekauft haben und da ist kein Unterschied in Sachen Leistung verstellbar. Das Geld kann man sich Sparen ..

Hueffel hat geschrieben:
...Ich wähle meine Säge immer danach, mit welcher die Arbeit für mich leichter wird, nicht danach, welche Säge die Arbeit leichter bewältigt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Dezember 2015, 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8224
Wohnort: Kerpen bei Köln
Falls du selber mischen möchtest:

Günstiges und gutes Mischöl, kaufe ich über http://www.oel-guenstig.de

MANNOL 2-Takt Plus, kostet ca. 3 Euro/L, synthetisches Hochleistungsmotorenöl mit folgenden Spezifikationen:

API TC
HUSQVARNA 242 Chainsaw Test
ISO L-EGD
JASO FD
TISI

Kettenhaftöl: Divinol TS Bio*, gibt es günstig bei ostseeoel.de

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Dezember 2015, 18:50 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 7. Juni 2015, 23:28
Beiträge: 8
Klasse :) Das hilft mir wirklich ungemein weiter!! Wenn ich überlege was ich für ein Liter Stihl Öl bezahle. Bei dem Preis werde ich aber auf jeden Fall auf das MANNOL 2-Takt Plus Öl umsteigen. Danke für die Top Adresse!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de