Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Januar 2017, 21:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nur Aspen oder nur Gemisch ??
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Januar 2017, 21:32 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 16:03
Beiträge: 10
Wohnort: 37154 Northeim
Moin.
Heute sagte man mir im Bau Markt, dass ich entweder Aspen oder Gemisch nutzen dürfe ( natürlich nicht gleichzeitig). Also einmal Aspen immer Aspen. Oder einmal Gemisch immer Gemisch....?
Kann das jemand bestätigen ????
Wenn ja warum ????

VG

_________________
:MAC: Mcculloch cs 350


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nur Aspen oder nur Gemisch ??
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Januar 2017, 21:38 
Offline

Registriert: Freitag 1. Februar 2013, 10:18
Beiträge: 1668
Wohnort: am Rande des Südschwarzwaldes 79312
Hallo
Beim Wechsel von Mischung auf SK sollte die Säge eingestellt werden ,sie kann sonst zu mager laufen zu heiß werden und einen Fresser bekommen .
Änderst Rum läuft sie eventuell zu fett und hat sie zu wenig Leistung.

Ich Hohl Mal Chips und Bier könnte länger dauern hier.
Wer glaubt eigentlich denen im Baumarkt :KK:

_________________
Gruß Martin

Dolmar PS 330 Bj 2000
Sachs Dolmar 110 Bj 1984
Sachs Dolmar 115 Bj 1987
Sachs Dolmar 112 Bj 1987
Sachs Dolmar 120 BJ 1984

Einige Bilder von meinen Sägen
http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=78103


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nur Aspen oder nur Gemisch ??
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Januar 2017, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 29. Januar 2014, 23:30
Beiträge: 1324
Wohnort: 54552 Mehren
Suchfunktion kaputt? :KK:

_________________
Grüsse aus der Eifel
Sebi
:stihl:041 (50) :stihl:023 (35) :stihl:230c (35)
:stihl:023 ported (35) :stihl:261(40) :stihl:290 (40)
:stihl:361 (40) :stihl:660 (63)
:solo:650VA (+Teileträger) :solo:2x616
Deutz D4506; D7506; D8006S; D8006AS
Eigenbau Rückewagen mit Palfinger Kran für 2-4,5m Stammlänge, 8m³; Eigenbau Rückewagen für 1-6,5m Stammlänge, 7m³; EWO Forstweilwinde 5t
und noch vieles mehr...
Youtube | Spalterumbau | Meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nur Aspen oder nur Gemisch ??
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Januar 2017, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 19. Juli 2013, 17:06
Beiträge: 531
Wohnort: 36199 Rotenburg an der Fulda
In den meisten Baumärkten, weiß die rechte Hand nicht was die linke macht, oder das ist wie, wenn man mit Geißen ackert :hihi:
Lass dir nicht son Quatsch erzählen, meine Vorredner haben eigentlich schon alles dazu gesagt.
Ich habe selber schon aus eigenem Spritmangel durchgetauscht und was soll ich sagen, die Säge lief ohne nennenswerten Unterschied.

_________________
Mfg Torsten :handbetrieb:

:dolmar: 6100
:dolmar: 109
:dolmar: 110
:stihl: 260
:stihl: 034 AVEQ Super
:stihl: 034 AVEQ Super
:stihl: 046
:partner: 351


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nur Aspen oder nur Gemisch ??
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Januar 2017, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 10:08
Beiträge: 317
Wohnort: Frechen, Nähe Köln
Genau so ist das - eine Frage was Du gerade willst.....


Ich persönlich nehme SK weil mir von dem selbstgemischten Übel wird...... habe aber auch schon zwischendurch selbstgemischtes benutzt und nix - außer das die Säge schlecht lief - ist passiert.

Gruß
Rainer

_________________
:stihl: MS261VW
:solo: 681H
:solo: 621
:Husky: 338 xpt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nur Aspen oder nur Gemisch ??
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Januar 2017, 22:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 8846
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Wenn Du mit einer Stihl CM-Säge arbeitest, reicht nach jedem Kraftstoffwechsel ein Reset und die Säge ist wieder optimal auf den neuen Stoff eingestellt. Bei Husqvarna-Autotune müsste das doch ähnlich sein, oder?

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Arminius, Herr Matze, Offesser und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de