Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 25. Juni 2017, 03:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FSA 56 - Frage zu Fadenkopf
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Mai 2017, 20:26 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 8. Januar 2009, 21:19
Beiträge: 932
Wohnort: dahoam im hoamatland
Hi Leute,

vielleicht kann mir wer helfen. Frau und Sohnemann haben für kleinere Geschichten im Garten einen FSA 56 bekommen. Super Sache, mit den 36V kann man was anfangen, gerade der Bursche ist fest am Werken.

Aber der Fadenkopf: Das ist ein Autocut 2-2 mit einem Spulenkörper, den man nachkaufen soll, wenn der Faden alle ist. Das schmeckt mir nicht, ich hab mir das beim Kauf in der Eile gar nicht so genau angeschaut.

1. Kann man einen anderen Fadenkopf montieren, wo man den Faden selber nachfüllen kann? Welcher würde da passen?
2. Wenn 1. nicht möglich, kann man den Spulenkörper des Autocut 2-2 selber befüllen? Da ist so ein Pfeil mit der Bezeichnung Aufspulrichtung, nur wie kriege ich den Faden in den geschlossenen Spulenkörper?

Ich weiß, ich bin faul und frag mal nach, bevor ich da großartig herumbastle. Vielleicht hat sich mit dem Thema schon wer beschäftigt. Außerdem will meine Schwester jetzt auch noch einen FSA 56 und das möchte ich vorher geklärt haben.

LG
Wolf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FSA 56 - Frage zu Fadenkopf
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Mai 2017, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 23:14
Beiträge: 866
Den weißen Plastering vorsichtig mit zwei kleinen Schraubenziehern runterfummeln.
Darf an den 2 Stellen nicht reißen,geht aber.
1,3mm Faden müßte passen.
Anderen Kopf gibts nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FSA 56 - Frage zu Fadenkopf
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Mai 2017, 21:39 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 8. Januar 2009, 21:19
Beiträge: 932
Wohnort: dahoam im hoamatland
Woodsman, vielen Dank :super: :danke:

Hier werden Sie geholfen.........


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FSA 56 - Frage zu Fadenkopf
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Mai 2017, 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 30. September 2011, 20:12
Beiträge: 400
Wohnort: Bezirk Wels Land
Den Plastikring könnte man doch eigentlich auch ganz entfernen oder ?

_________________
:stihl: MS 461
:stihl: MS 441
:stihl: MS 261 C-M VW :sabber:
:stihl: MSE 210 C-BQ
:stihl: MSA 200 C-BQ
:stihl: MS 260
Stihl FS 360 C-E
Stihl FSA 90 R
Stihl HTA 85


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FSA 56 - Frage zu Fadenkopf
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Mai 2017, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 23:14
Beiträge: 866
Versuche doch mal einen PolyCut 2-2.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FSA 56 - Frage zu Fadenkopf
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Mai 2017, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. Juni 2015, 09:01
Beiträge: 77
Wohnort: Nordheide
Moin Woodsmann,

weißt du zufällig, ob FSA 45 und FSA 56 die gleiche Aufnahme haben? Den Polycut finde ich immer nur mit Verweis auf den FSE 45.

Gruß,
Gruenkohl

_________________
:solo: 656C


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FSA 56 - Frage zu Fadenkopf
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Mai 2017, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 23:14
Beiträge: 866
paßt,selber probiert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FSA 56 - Frage zu Fadenkopf
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Mai 2017, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 23:14
Beiträge: 866
Woodsmann hat geschrieben:
Den weißen Plastering vorsichtig mit zwei kleinen Schraubenziehern runterfummeln.
Darf an den 2 Stellen nicht reißen,geht aber.
1,3mm Faden müßte passen.
Anderen Kopf gibts nicht.


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FSA 56 - Frage zu Fadenkopf
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 30. September 2011, 20:12
Beiträge: 400
Wohnort: Bezirk Wels Land
Kann die Spule dann nicht auch ohne den Plastikring wieder genutzt werden ?

_________________
:stihl: MS 461
:stihl: MS 441
:stihl: MS 261 C-M VW :sabber:
:stihl: MSE 210 C-BQ
:stihl: MSA 200 C-BQ
:stihl: MS 260
Stihl FS 360 C-E
Stihl FSA 90 R
Stihl HTA 85


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FSA 56 - Frage zu Fadenkopf
BeitragVerfasst: Freitag 19. Mai 2017, 20:26 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 8. Januar 2009, 21:19
Beiträge: 932
Wohnort: dahoam im hoamatland
Sodala, hab die Bastelei gerade absolviert, war nicht so schwierig. Leider auf den Versuch ohne plastikring vergessen...........


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de