Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 21. April 2018, 00:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 18:35 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 3. November 2011, 19:44
Beiträge: 46
Wohnort: 68519 Viernheim
Hallo,

ich habe eine 026 die mit einer ,325 er Schneidgarnitur ausgestattet ist. Meine 036 hat eine 3/8 " Schneidgarnitur. Macht es Sinn die 026 auf 3/8" umzurüsten,damit ich auf beiden Sägen die gleichen Ketten verwenden kann? Oder ist die 026 mit der ,325" Garnitur besser bedient.

Gruß aus Viernheim
Michael


:stihl: :stihl: :stihl: :dolmar: :dolmar:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 18:38 
Offline

Registriert: Montag 24. Juni 2013, 20:45
Beiträge: 260
Wohnort: Odenwald
Also ich würde die Säge so lassen die wird das nicht ohne Grund so drauf haben


Mfg

_________________
:stihl: MS 230(35),MS 260(37,40),044(45),009q(30,25),028(32),FS 350,HS 85
:solo: 644(38)
:Husky: T 540xp
Meine Bilder :http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=92777


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 1813
Wohnort: Rosenheim
Ich würd's so lassen.

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 19:01 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 3. November 2011, 19:44
Beiträge: 46
Wohnort: 68519 Viernheim
Hi,

ist dann die 0,325" Garnitur Standard bei der 026 ?

Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:32
Beiträge: 537
Wohnort: Saarland
Ich würd auch bei der .325er bleiben. Die Säge geht damit einfach besser.

Ist hier auch grad Thema: :guck: Stihl 028 von ,325 auf 3/8" umrüsten

Gruß
Eckat

_________________
:stihl: MS 201 TC-M (35) | MS 250 C (40) | MS 290 (40) | MS 462 C-M (50+45+40) | MS 880 (63+90) | MSE 200 C (40)
:dolmar: Sachs-Dolmar 105 (30+35) | 108 (in Arbeit)
KM 85 R mit Hochentaster und Verlängerung, HS 81 R, SH 86, Eigenbau-Mill für die 880
Oehler OL100 Spalter | Docma VF 80 Spillwinde
AS Baum1/SKT-A


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 19:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 11484
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
In den passenden Unterbereich verschoben.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 19:43 
Offline

Registriert: Samstag 16. Juni 2012, 12:03
Beiträge: 484
Wohnort: Schorndorf (Rems-Murr-Kreis)
Rüste doch die 036 auf .325" um. Quasi als tuning Kit ;)
Auf der 362 fühlt sich das gut an 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 1813
Wohnort: Rosenheim
An 0,325 an der hab ich auch schon gedacht, aber das hängt vom Einsatz ab. Wenn damit geastet werden soll, eher schon. Als Fällsäge würde ich bei 3/8 bleiben. Am Polter find ich das Geschmacksache.

_________________
Gruß
Flo


Zuletzt geändert von Flo78 am Montag 18. Dezember 2017, 20:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:07
Beiträge: 3014
Wohnort: Frankfurt/Oder
123d hat geschrieben:
Rüste doch die 036 auf .325" um. Quasi als tuning Kit ;)
Auf der 362 fühlt sich das gut an 8-)

Dann könnte man die ja Quasi auch mit einem richtigen Tuning Kit umrüsten ;)

_________________
Bild 017, 211, 025, 441 :GG:
Bild 36, 340, 345, 353, 357, 357, 394, 562, 576
Bild 102 RiP, 222, CA
Bild 340
Bild 634,641
Bild 2510, 3600, 3900, 5501, 5501

Mein Webshop: Echo, Carving, SugiHara, Stihl, Tsumura


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 21:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. März 2006, 00:02
Beiträge: 19546
Wohnort: Münchehagen, Niedersachsen . . . . . . Alter: 60
Auf meiner 026 ist 32cm .325 drauf.
Auf meiner 361 ist 40cm 3/8 drauf.

Was macht das für einen Sinn auf zwei völlig leistungsmäßig unterschiedliche Sägen die gleiche Kette zu nutzen?

Gruß
Rainer

_________________
Arbeitssägen: müssen ja sein

Oldtimer: hab ich auch welche

Teilnehmer MHG 2018 - einfach wie immer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 22:41 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 3. November 2011, 19:44
Beiträge: 46
Wohnort: 68519 Viernheim
Bei selber Schwertlänge (37cm) bräuchte ich nur eine Länge als Ersatzkette mitnehmen.Ich habe eine 023 auch noch mit dabei,die braucht ja andere Ketten. Da müsste ich ihm Extremfall drei unterschiedliche Ketten mitnehmen.

Gruß
Michael


Zuletzt geändert von Eichsi am Montag 18. Dezember 2017, 23:37, insgesamt 1-mal geändert.
Vollzitat des vorhergehenden Beitrags entfernt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 22:59 
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Dezember 2016, 20:29
Beiträge: 488
Wohnort: Moosburg a.d. Isar
Macht keinen Sinn die 026 mit 3/8" zu kastrieren um sich das Mitnehmen einer Kette mehr (die ein paar hundert Gramm wiegt und die man in die Jackentasche stecken kann) zu ersparen.
Wenns nicht nötig wäre würde ich auf die 026 sowieso nicht mitnehmen. Die 361 zum Fällen und die 023 zum Asten.
Und wenn ich alle 3 sägen mitnehmen würde, dann die 361 mit 45er Garnitur.

_________________
:wink: Miche

Motorgeräte von: :stihl: :dolmar: :Husky: :jonsered: :solo:

und weiteres Zeugs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 23:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 1813
Wohnort: Rosenheim
Bei gleicher Schwerllänge ist es dann aber egal ob Du die Ersatzkette in 3/8 oder 0,325 mitgenommen werden?!
Wie gross ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass alle Ketten bis auf eine stumpf sind und dann ausgerechnet die übrige Kette nicht auf die funktionierende Säge passt?

Wenn das vorkommt, fahr ich heim und mach mir a Halbe auf :Vertrau mir:

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Montag 18. Dezember 2017, 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:07
Beiträge: 3014
Wohnort: Frankfurt/Oder
Wenn du auf's TuningKit umrüstest hast du 3/8Picco auf allen 3 Sägen ;)

_________________
Bild 017, 211, 025, 441 :GG:
Bild 36, 340, 345, 353, 357, 357, 394, 562, 576
Bild 102 RiP, 222, CA
Bild 340
Bild 634,641
Bild 2510, 3600, 3900, 5501, 5501

Mein Webshop: Echo, Carving, SugiHara, Stihl, Tsumura


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Dezember 2017, 18:49 
Offline

Registriert: Dienstag 16. Februar 2016, 16:01
Beiträge: 5
moin, ich habe seit über 20 jahre immer mindestens eine 026 und nur 325" gefahren,
umrüsten hatten immer bei uns die forst, sie hatten immer eiñe 026 und 044 und machen ihre ketten selber aus meterware


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS 026 ,325 oder 3/8"
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Dezember 2017, 18:59 
Offline

Registriert: Dienstag 16. Februar 2016, 16:01
Beiträge: 5
MichelausVerne hat geschrieben:
Hi,

ist dann die 0,325" Garnitur Standard bei der 026 ?

Gruß Michael



moin, JA 325" mit 37cm ist standart bei der 026


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de