Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 23. Januar 2021, 19:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Führungsschienenaufklärung
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 18:19 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 3. April 2010, 21:52
Beiträge: 15
Hallihallo,

gibt es bei Stihl eigentlich für Halbmeißel- und Vollmeißelketten unterschiedliche Schienen, bzw. muß ich
bei einer MS170 für ne Vollmeißelkette eine andere Schiene bestellen, als für eine Halbmeißelkette ?
Habe selber auf der stihlpage nichts dazu gefunden.

sägenspezi bietet auch nur verschiedene Schienen an, für 3/8" P und 3/8" PM -Ketten, unterscheidet aber nicht
zwischen Halb- oder Vollmeißelketten.

Frage kam heute bei der Arbeit auf.

mfg kettenjoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Führungsschienenaufklärung
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 18:26 
Offline

Registriert: Donnerstag 23. Januar 2014, 10:18
Beiträge: 128
Wohnort: Untertaunus
:)
Solange die Kettenteilung und die Nutbreite passt, ist der Schiene völlig wurscht, was oben drüber läuft..

_________________
Einsatz: Hatschi EM/Dolli 115, Drecksau: 2xEfco 5100, Mill: Stihl 050
Und noch ein paaar Oldies zum angucken.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Führungsschienenaufklärung
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 18:26 
Offline

Registriert: Freitag 21. Dezember 2018, 18:27
Beiträge: 236
Es kommt nur auf die Nutbreite an. Welche Form der Hobelzahn auf der Kette hat, ist der Schiene vollkommen egal. ;)

_________________
:Husky: 435 + 346 + 357 + 372
:dolmar: 5105


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Führungsschienenaufklärung
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 18:32 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 3. April 2010, 21:52
Beiträge: 15
hey, cool,
danke Leute für die Bestätigung, aber mein Kollege (anderer Standort/Arbeitsplatz) bestand da drauf.

mfg kettenjoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Führungsschienenaufklärung
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Januar 2019, 22:59
Beiträge: 1055
Wohnort: Wittstock (nordwestliches Land Brandenburg)
Hab jetzt keine 170. Da läuft doch 3/8 1,1mm oder? Die 3/8 1,1 mm gibt es meines Wissems nicht als Vollmeißel, da müsste er auf 1,3 mm TG umszeigen und braucht dann eine andere Führungsschiene.

_________________
Gruß Tino :wink:


Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
" Francis Picabia"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Führungsschienenaufklärung
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 18:48 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 3. April 2010, 21:52
Beiträge: 15
hallihallo,

guckst du hier: https://shop.saegenspezi.de/Fuehrungssc ... 8-PM-44-11

mfg kettenjoe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Führungsschienenaufklärung
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Januar 2019, 22:59
Beiträge: 1055
Wohnort: Wittstock (nordwestliches Land Brandenburg)
Du sprachest im Eingangspost von Stihlpage und nicht von Chinaware. Daher meine Aussage.

_________________
Gruß Tino :wink:


Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.
" Francis Picabia"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Führungsschienenaufklärung
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:07
Beiträge: 3735
Wohnort: Frankfurt/Oder
kettenjoe hat geschrieben:
aber mein Kollege (anderer Standort/Arbeitsplatz) bestand da drauf.

Schickt der dich auch zufällig Gewichte für die Wasserwaage holen :pfeifen:

_________________
Mein Webshop: Echo, Cannon, Carving, SugiHara, Stihl, Tsumura


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Führungsschienenaufklärung
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2021, 19:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 15204
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
In den passenden Unterbereich verschoben.

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Führungsschienenaufklärung
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Januar 2021, 00:02 
Offline

Registriert: Samstag 5. Januar 2019, 15:41
Beiträge: 134
Der Kollege hat ja in gewisser Weise Recht. Zumindest was die 170 angeht. Wenn die mit Vollmeise gefahren werden soll, braucht sie eine andere Schiene mit 1.3er Nut. Das die 1.1er Vollmeisen vom Spezi angeboten werden, lass ich jetzt mal außen vor. Mit Stihl Originalteilen geht es jedenfalls nur mit anderer Schiene. Nun ist aber noch die große Frage wie sinnvoll diese Umrüstung wäre. Breitere Zähne, mehr Biss und die Leistung der 170. Geht das oder geht das nicht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Führungsschienenaufklärung
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Januar 2021, 03:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 28. Juli 2018, 14:27
Beiträge: 237
Wohnort: Südoldenburg
Ich hab aufer 009EQ (35cm³, 1,6 PS) auch die 1,3er 3/8 Picco Vollmeißel.
Und das geht imo sehr gut.

_________________
:stihl: MS 200 -> 35cm
:stihl: 009EQ -> 30 & 35cm
:stihl: 041AV -> 40 & 50cm
:echo: CS 621SX -> 40 & 50cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de