Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 12. Dezember 2017, 04:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Samstag 4. November 2017, 17:41 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 4. November 2017, 10:59
Beiträge: 42
Wohnort: BW - Rems-Murr-Kreis
Hallo,

ich bin Hobby-Säger und suche im Forum einen Thread zum Thema "die MS läuft schräg".

Das Thema ist sicher schon behandelt, ich habe es bislang nur nicht gefunden. Ein Link zum Thread würde mir schon reichen.

Ach ja, ich feile die Ketten selbst und habe die Stihl MS 261 C, sowie Accu MSA 160 und Accu Hochentaster HTA 85 mit gleicher Kette wie die MSA 160.
Die Feilenhalterführungen FF1 habe ich jeweils passend zu den Ketten.

Dank schon mal im voraus.

Gruß kurt(imwald)

_________________
:stihl: MS261C,
sowie fast alles vom Stihl- Accu Pro System

Einachser Schlepper: Labinprogres Super Special (KM10 in DE), mit Triebachsanhänger, straßenausgerüstet und Beleuchtung, zulassungsfrei begrenzt auf 6 km/h mit DEKRA-Gutachten.
12 PS Lombardini Einzylinder Dieselmotor 3LD510, Leergewicht mit TA 580kg, zul. Nutzlast 1.000kg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Samstag 4. November 2017, 18:12 
Offline

Registriert: Sonntag 14. Juni 2009, 18:34
Beiträge: 235
Wohnort: südwest Brandenburg
Unterschiedliche Zahnlänge bei den rechten/linken Zähnen können das Problem sein.

_________________
Gruß, Jürgen der IHC Fahrer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Samstag 4. November 2017, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. März 2013, 17:53
Beiträge: 573
Kontrolliere bitte deine schien ich würde wetten das diese einseitig eingelaufen ist. Oder das die kette in der schiene zu viel luft nach den seiten hat, dann kippelt sie

_________________
:makita: EA 3500
:makita: DCS 5000
:makita: DCS 7900
Fiskars x27
IHC / MC Cormick D439
BGU SP 10 HZ

Der Pferd der hat vier Beine, wenn Pferd nicht hat umfallt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Samstag 4. November 2017, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 19931
Wohnort: Dormagen
viewtopic.php?f=65&t=102818#p1576397

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Samstag 4. November 2017, 19:29 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 4. November 2017, 10:59
Beiträge: 42
Wohnort: BW - Rems-Murr-Kreis
...


eure Hinweise hier, vielen Dank, klingen nach Garniturpflege, und während ich regelmäßig feile / schärfe habe ich die Schiene wohl vernachlässigt.

Hier im Forum habe ich KOX-Schärfanleitungen gefunden, die auch die Schiene behandeln. Ich werde mir die Anleitungen mal vornehmen und schauen, ob ich bisher irgend etwas falsch oder nachlässig gemacht habe.

Gruß kurt(imwald)

_________________
:stihl: MS261C,
sowie fast alles vom Stihl- Accu Pro System

Einachser Schlepper: Labinprogres Super Special (KM10 in DE), mit Triebachsanhänger, straßenausgerüstet und Beleuchtung, zulassungsfrei begrenzt auf 6 km/h mit DEKRA-Gutachten.
12 PS Lombardini Einzylinder Dieselmotor 3LD510, Leergewicht mit TA 580kg, zul. Nutzlast 1.000kg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Samstag 4. November 2017, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. März 2013, 17:53
Beiträge: 573
Falls sie eingelaufen ist, kannst du die garniturpflege bei der nächsten schiene machen, da du deine eingelaufene dann dem schrotti in die hand drücken kannst

_________________
:makita: EA 3500
:makita: DCS 5000
:makita: DCS 7900
Fiskars x27
IHC / MC Cormick D439
BGU SP 10 HZ

Der Pferd der hat vier Beine, wenn Pferd nicht hat umfallt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Samstag 4. November 2017, 19:48 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 4. November 2017, 10:59
Beiträge: 42
Wohnort: BW - Rems-Murr-Kreis
...

danke - das wird pragmatisch die beste Lösung sein.

Die Holzsaison beginnt jetzt erst und ich brauch demnächst sowieso mal neue Ketten, das mach' dann gleich mit der neuen Schiene.

Alte Ketten hebe ich immer auf für "Dreckarbeiten", also sägen in Bodennähe oder mal ein Holzschuppen abreißen. Da kann ich ja auch die alte Schiene mit verwenden.

Oder spricht was dagegen wegen der Sicherheit und so? Optische Kontrolle und Leichtgängigkeit mache ich natürlich.

Gruß kurt(imwald)

_________________
:stihl: MS261C,
sowie fast alles vom Stihl- Accu Pro System

Einachser Schlepper: Labinprogres Super Special (KM10 in DE), mit Triebachsanhänger, straßenausgerüstet und Beleuchtung, zulassungsfrei begrenzt auf 6 km/h mit DEKRA-Gutachten.
12 PS Lombardini Einzylinder Dieselmotor 3LD510, Leergewicht mit TA 580kg, zul. Nutzlast 1.000kg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Samstag 4. November 2017, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 8. Dezember 2010, 22:19
Beiträge: 571
Wohnort: Bei Lüneburg
Nimm die Kette erst mal runter, schau die Schiene an und entgrate sie ggfs..
Dann baust du sie gedreht wieder an, und machst einen Probeschnitt.
Sägst Du immer noch im Bogen, liegt es eher nicht an der Schiene, sondern an einseitiger Abnutzung oder auch fehlender Schärfe der Kette.
Ist der Schnitt gerade, hat die Schiene auf der nun oben befindlichkmen Seite tatsächlich eine Macke.

_________________
Stihl FS-410 Freischneider
Stihl HT-75 Hochentaster
:stihl: 211
:stihl: 241 C-M
:stihl: 261 C-M VW
:Husky: 346 XPG
:dolmar: 7900
3x Fiskars
3x Gränsfors
Binderberger SP8


Zuletzt geändert von OnkelHotte am Samstag 4. November 2017, 23:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Samstag 4. November 2017, 23:06 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 4. November 2017, 10:59
Beiträge: 42
Wohnort: BW - Rems-Murr-Kreis
...

es wird ja jetzt früh dunkel - da werde ich mir die Sache in der Werkstatt mal anschauen und alle guten Ratschläge am Laptop dabei haben.

Gruß kurt(imwald)

_________________
:stihl: MS261C,
sowie fast alles vom Stihl- Accu Pro System

Einachser Schlepper: Labinprogres Super Special (KM10 in DE), mit Triebachsanhänger, straßenausgerüstet und Beleuchtung, zulassungsfrei begrenzt auf 6 km/h mit DEKRA-Gutachten.
12 PS Lombardini Einzylinder Dieselmotor 3LD510, Leergewicht mit TA 580kg, zul. Nutzlast 1.000kg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Sonntag 5. November 2017, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 19:36
Beiträge: 563
Wohnort: Metropole des Allgäus
Das liegt bestimmt an der Schiene.
Halte mal einen rechten Winkel auf die Gleitflächen. Ich vermute, dass einer der beiden Stege mehr abgenutzt ist.
Das kannst du mit einer Feile korrigieren oder die Schiene neu kaufen.
Gruss

_________________
Auf das Nötigste reduziert
:stihl: Stihl MSE 160, 361, 046, 050
:dolmar: Dolmar PS 400
:solo: 3x Solo 651


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Sonntag 5. November 2017, 11:54 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 4. November 2017, 10:59
Beiträge: 42
Wohnort: BW - Rems-Murr-Kreis
Danke,

da meine Schiene schon ein paar Jahre drauf und und durchaus 2 bis 3 Mal fest geklemmt war lohnt sich ein Neukauf.

Gelernt habe ich durch eure Antworten hier, wie ich künftig nicht nur die Kette, sondern auch die Schiene beachten und pflegen soll bzw. kann.

Danke und bis demnächst

_________________
:stihl: MS261C,
sowie fast alles vom Stihl- Accu Pro System

Einachser Schlepper: Labinprogres Super Special (KM10 in DE), mit Triebachsanhänger, straßenausgerüstet und Beleuchtung, zulassungsfrei begrenzt auf 6 km/h mit DEKRA-Gutachten.
12 PS Lombardini Einzylinder Dieselmotor 3LD510, Leergewicht mit TA 580kg, zul. Nutzlast 1.000kg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Sonntag 5. November 2017, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. März 2013, 17:53
Beiträge: 573
Dafür nicht kein problem wäre aber trotzdem super mal ein kleines feedback von dir zu lesen vielleicht ja auch bebildert!?!?

_________________
:makita: EA 3500
:makita: DCS 5000
:makita: DCS 7900
Fiskars x27
IHC / MC Cormick D439
BGU SP 10 HZ

Der Pferd der hat vier Beine, wenn Pferd nicht hat umfallt


Zuletzt geändert von Eichsi am Sonntag 5. November 2017, 19:04, insgesamt 1-mal geändert.
Vollzitat des vorhergehenden Beitrags entfernt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Sonntag 5. November 2017, 15:54 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 4. November 2017, 10:59
Beiträge: 42
Wohnort: BW - Rems-Murr-Kreis
Das mit dem feedback geht klar - dazu muss ich die Vorschläge aber erst mal umsetzen, was erst im Laufe der nächsten Woche geht.

Und dann was Dickeres zum Sägen haben, also etwas mit mehr als 20cm Durchmesser. Zum Problem wurde der schräge Schnitt an einer dicken Eiche die ich mit meinem 40cm- Blatt nicht auf einen Zug in Meterstücke schneiden konnte.
Und immer wenn ich von der gegenüberliegenden Seite den angefangen Schnitt treffen wollte, habe ich den um 10 und mehr cm verfehlt.

Ich hoffe, ich habe mein Problem verständlich beschrieben, ein Fachmann hätte da wohl die passenderen Ausdrücke.

Und Bilder, gern. Muss mal nach einem Unterforum schauen, in dem sich Neulinge vorstellen. Die Bildergalerie geht wohl erst nach 10 Beiträgen (oder sogar 10 Themen).
Bei der Arbeit selbst fotografiere ich selten - bin da zu schmutzig und versaue das SmartPhone.

Gruß kurt(imwald)

_________________
:stihl: MS261C,
sowie fast alles vom Stihl- Accu Pro System

Einachser Schlepper: Labinprogres Super Special (KM10 in DE), mit Triebachsanhänger, straßenausgerüstet und Beleuchtung, zulassungsfrei begrenzt auf 6 km/h mit DEKRA-Gutachten.
12 PS Lombardini Einzylinder Dieselmotor 3LD510, Leergewicht mit TA 580kg, zul. Nutzlast 1.000kg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Sonntag 5. November 2017, 17:28 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 607
oder versehentlich ne 1,3-er o. ne 1,5-er Kette in ner 1,6-er Schiene gefahren ??

_________________
mfG motorfreak
Ich mache Holz mit meinen Sägen und nicht Kohle...

:stihl: 044
:stihl: 036
:stihl: 026
:stihl: 023L im Angebot
:stihl: 010
BGU - Spalter
HUSKI FS 345 RX
AS - Mulchmäher
VW - Caddy 1 -Pickup-
YALE C85 1,5 to.
jockey Greifzug mit Rolle 1 to.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Sonntag 5. November 2017, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 8. Februar 2014, 22:20
Beiträge: 472
@ kurtimwald

Mit so was kannst du auch die Schiene richten: :mrgreen:

Bild

Wir haben auch so ein Teil, geht echt gut.

Versuchen kann man es ja, viel Erfolg. :DH:

_________________
Grüße aus MV :stihl:029 :dolmar:PS 32c :dolmar: PS 420sc :dolmar: PS5105c

Motorsense Dolmar MS-335.4U / 4-Takt

So ich muss in den Wald Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Sonntag 5. November 2017, 20:55 
Offline

Registriert: Freitag 4. März 2016, 23:07
Beiträge: 748
Wohnort: Insel Rügen
Moin,
Also Schrott ist eine Schiene eigentlich nur wenn der Stern raus fällt, die Schiene Scharfkantig geknickt ist oder die Kette auf Grund läuft. Sonst lässt sich eigentlich alles richten.
Der gezeigte Führungsschienenabzieher ist wirklich genial. So einen hab ich auch. Wenn du viel damit schleifen willst dann investiere aber lieber etwas mehr für das Teil und hoffe daß die Feile darin besser ist als in der 5€ Variante.

_________________
MfG Robert

:stihl: 023
:stihl: KM94RC-E mit HL-KM und mit FS-KM
:partner: 400 :partner: R15 Farmer :partner: P70 :partner: 7000 :partner: 7000plus(2x) :partner: R435
:solo: 135
Dolpima PS290(2x)
Und noch viele andere Spielzeuge zum Kraftstoff verbrennen

FISKARS (=X11), FISKARS (=X15), FISKARS 2400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Montag 6. November 2017, 11:07 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 4. November 2017, 10:59
Beiträge: 42
Wohnort: BW - Rems-Murr-Kreis
Hier mein Vorstellen mit Bildern testen:

Meine Säge und das Einachser-Gespann:

https://www.magentacloud.de/lnk/sWrJ0BDh

https://www.magentacloud.de/lnk/SXrpUglV

https://www.magentacloud.de/lnk/dHrJUYKz

Schuppen

https://www.magentacloud.de/lnk/RPLpUPHr

Mähen

https://www.magentacloud.de/lnk/qqrJ046N

https://www.magentacloud.de/lnk/rrrJU5I8

Haus und Hof

https://www.magentacloud.de/lnk/DKLp0fkN

https://www.magentacloud.de/lnk/fQLJUmMe

so 1to Ladung kann ich nur kippen, wenn der Schwerpunkt über der Achse ist:

https://www.magentacloud.de/lnk/NuLJ0ejT

Mal sehen ob das mit den Bildern so geht?

Gruß Kurt

_________________
:stihl: MS261C,
sowie fast alles vom Stihl- Accu Pro System

Einachser Schlepper: Labinprogres Super Special (KM10 in DE), mit Triebachsanhänger, straßenausgerüstet und Beleuchtung, zulassungsfrei begrenzt auf 6 km/h mit DEKRA-Gutachten.
12 PS Lombardini Einzylinder Dieselmotor 3LD510, Leergewicht mit TA 580kg, zul. Nutzlast 1.000kg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. November 2017, 16:06 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 4. November 2017, 10:59
Beiträge: 42
Wohnort: BW - Rems-Murr-Kreis
Hallo,

und jetzt kann ich auch das feedback zu der schräglaufenden MS geben:

Es lag am falschen Feilen beim Schärfen. Beim Lesen ist mir aufgefallen, das ich die Säge nach einem ersten Durchgang nicht gedreht habe sondern diese im Schraubstock belassen und nur mich selbst gedreht und mit anderer Körperhaltung die zweite Zahnreihe gefeilt hatte.

Wies es in KOX-Schärfanleitungen steht habe auch ich eine Lieblingsseite und wenn ich die verlasse scheine ich bei gleicher Anzahl Feilenstriche weniger abzutragen. Somit waren die Zähne ungleich scharf.

Ich habe zur Probe an meinem Hackklotz eine Scheibe abgeschnitten (Hainbuche) und das sag recht ordentlich aus. Zwar nicht ganz gerade, aber das lag wohl an mir denn ich bin ja auch kein Sägeprofi.

Als nächstes säubere und glätte ich noch mal die Schiene, eine Neue kauf ich dann erst mal noch nicht.

Gruß Kurt

_________________
:stihl: MS261C,
sowie fast alles vom Stihl- Accu Pro System

Einachser Schlepper: Labinprogres Super Special (KM10 in DE), mit Triebachsanhänger, straßenausgerüstet und Beleuchtung, zulassungsfrei begrenzt auf 6 km/h mit DEKRA-Gutachten.
12 PS Lombardini Einzylinder Dieselmotor 3LD510, Leergewicht mit TA 580kg, zul. Nutzlast 1.000kg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. November 2017, 16:21 
Offline

Registriert: Sonntag 14. Juni 2009, 18:34
Beiträge: 235
Wohnort: südwest Brandenburg
Danke für die Rückmeldung, sowas ist selten.

_________________
Gruß, Jürgen der IHC Fahrer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: MS läuft schräg
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. November 2017, 16:52 
Offline

Registriert: Donnerstag 26. April 2012, 20:40
Beiträge: 19
Spontan hätte ich auch gesagt, ungleichmäßig scharf.

Merkt man ja eigentlich ob die Schiene was hat, z.B. neue Kette, alles o.k. Kette stumpf, nachschärfen und sie sägt im Bogen? Klare Sache, Kette einseitig stumpf.


MfG Berlin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de