Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 22. September 2018, 09:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kettenschärfgerät reinigen
BeitragVerfasst: Montag 26. März 2018, 11:27 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. Februar 2005, 15:23
Beiträge: 818
Wohnort: Höchstadt in Franken
Hallo zusammen,

wie reinigt man am besten sein Kettenschleifgerät, vom fest gebackenen Schleifstaub.
Mit herkömmlichen Mitteln oder Backofenspray wird es wohl schlecht gehen.
Außerdem ist mit dem Elektromotor das Einweichen schlecht.
Wie macht ihr das?

Grüße
Bernhard

_________________
"Wir werden als Originale geboren, sterben aber als Kopien."

Zentschläge so heist einer meiner Wälder

Stihl MS 201 C-M mit 35er
Stihl MS 261 C-M mit 37er
Stihl MS 462 C-M mit 45/50er+75er in der Mill
Stihl MSA 160 C-BQ mit 30er + Carving
Stihl BGA 85
Stihl FS-410 C
Taifun 4 to mit Dyneemaseil
Growi GWS 170-D
2 Klasse Motorsägenkisten
John Deere 1720
Köppel 510 Einachsschlepper mit Mähbalken

Johnsered 2152 mit 37er Adoptiert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenschärfgerät reinigen
BeitragVerfasst: Montag 26. März 2018, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. September 2008, 15:55
Beiträge: 10484
Wohnort: Österreich
Kompressor.

g,

7

_________________
sfg.Foley hat geschrieben:
... 550 und 560 kann man sich schenken. Kenn auch einige FWs die nach der 550/560 jetzt eine 555/545 gekauft haben und da ist kein Unterschied in Sachen Leistung verstellbar. Das Geld kann man sich Sparen ..

Hueffel hat geschrieben:
...Ich wähle meine Säge immer danach, mit welcher die Arbeit für mich leichter wird, nicht danach, welche Säge die Arbeit leichter bewältigt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenschärfgerät reinigen
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. März 2018, 22:43 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. Februar 2005, 15:23
Beiträge: 818
Wohnort: Höchstadt in Franken
Mit Druckluft reichte leider nicht.
Der fest gebackene Schmodder und Schleifstaub ging so nicht ab.
Hab das Teil zerlegt und erst mal heiß eingeweicht, und anschließend mit eine starren Bürste geschruppt.
Das HOS schaut jetzt fast wie neu aus.

Hatte mir das HOS gebraucht gekauft.

_________________
"Wir werden als Originale geboren, sterben aber als Kopien."

Zentschläge so heist einer meiner Wälder

Stihl MS 201 C-M mit 35er
Stihl MS 261 C-M mit 37er
Stihl MS 462 C-M mit 45/50er+75er in der Mill
Stihl MSA 160 C-BQ mit 30er + Carving
Stihl BGA 85
Stihl FS-410 C
Taifun 4 to mit Dyneemaseil
Growi GWS 170-D
2 Klasse Motorsägenkisten
John Deere 1720
Köppel 510 Einachsschlepper mit Mähbalken

Johnsered 2152 mit 37er Adoptiert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenschärfgerät reinigen
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. März 2018, 22:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 20. Dezember 2015, 23:14
Beiträge: 1768
Das ist ein Werkzeug.
Support fliegt alle paar Monate ins USG, der Rest an der Wand wird abgebürstet.
Am Federdom wirds abgebrochen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenschärfgerät reinigen
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. März 2018, 23:16 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. Februar 2005, 15:23
Beiträge: 818
Wohnort: Höchstadt in Franken
Mag den Dreck von anderen Leuten nicht. Mein Dreck braucht ja auch Platz :hihi:

_________________
"Wir werden als Originale geboren, sterben aber als Kopien."

Zentschläge so heist einer meiner Wälder

Stihl MS 201 C-M mit 35er
Stihl MS 261 C-M mit 37er
Stihl MS 462 C-M mit 45/50er+75er in der Mill
Stihl MSA 160 C-BQ mit 30er + Carving
Stihl BGA 85
Stihl FS-410 C
Taifun 4 to mit Dyneemaseil
Growi GWS 170-D
2 Klasse Motorsägenkisten
John Deere 1720
Köppel 510 Einachsschlepper mit Mähbalken

Johnsered 2152 mit 37er Adoptiert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenschärfgerät reinigen
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Mai 2018, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 5. März 2018, 08:05
Beiträge: 10
Wohnort: Salzgitter
Moin,

...also ich hab mein Schleifgerät jetzt seit etwa 18 jahren
und das ist eines der Probleme die ich nicht habe und schon gar nicht verstehe...

...wenn ich ne Kette schleife ist die "sauber" da ist eigentlich nix dran, außer etwas
Öl, von daher gibt es kein Dreck...

Klar der Schleifstaub ist da, der wird entweder mit nem Pinsel weggebürstet oder mit
mit Pressluft ausgeblasen.

Ich hab glaub ich einmal die Klemmung und das unten herum mal etwas mit
Backofenspray sauber gemacht....
Motor etc. alles unnötig...

Meiner Meinung nach... :-)

Beste Grüße

Kirk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenschärfgerät reinigen
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Mai 2018, 10:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 9. März 2007, 17:59
Beiträge: 35101
Wohnort: Maisach
ich schieb nur abundzu mal wenn sichs rentiert den Dreck weg. Ist aber alles nicht wirklich so, dass es mich stören würde.

_________________
:dolmar: PS 5000H (38), :dolmar: PS6100, (45) 2x :dolmar: PS 7900 @8500 (50), :dolmar: PS 9010 (50, 74, 95)
Stihl FS 130, Docma VF80 Bolt tragbare Spillwinde, Granberg Alaskan Mill MK III 36" + MK IV 72", VW T4 etc.

Oldies:
:stihl: 041 AV, :stihl: 051 AVEQ, :stihl: 076 AVEQ, :stihl: TS 760 AV
:dolmar: Sachs Dolmar 343, :dolmar: Sachs Dolmar 153

Mein Bilderthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenschärfgerät reinigen
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Mai 2018, 10:57 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. Februar 2005, 15:23
Beiträge: 818
Wohnort: Höchstadt in Franken
Hab es zerlegt so gut es ging und eingeweicht, hat sich schön reinigen lassen.
Mit den Motor musste halt mit den Wasser etwas aufpassen.
Jetzt hat mein Dreck wieder Platz :klatsch:

_________________
"Wir werden als Originale geboren, sterben aber als Kopien."

Zentschläge so heist einer meiner Wälder

Stihl MS 201 C-M mit 35er
Stihl MS 261 C-M mit 37er
Stihl MS 462 C-M mit 45/50er+75er in der Mill
Stihl MSA 160 C-BQ mit 30er + Carving
Stihl BGA 85
Stihl FS-410 C
Taifun 4 to mit Dyneemaseil
Growi GWS 170-D
2 Klasse Motorsägenkisten
John Deere 1720
Köppel 510 Einachsschlepper mit Mähbalken

Johnsered 2152 mit 37er Adoptiert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de