Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. August 2018, 19:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Freischneider: was Werkzeug nehmen fuer was Arbeit
Umfrage endete am Donnerstag 26. Juli 2018, 22:01
Faden fuer Gras (Flaeche maehen) 23%  23%  [ 23 ]
Messer fuer Gras (Flaeche maehen) 15%  15%  [ 15 ]
Kreissägeblatt fuer Gras (Flaeche maehen) 1%  1%  [ 1 ]
Kunstoffmesser fuer Gras (Flaeche maehen) 2%  2%  [ 2 ]
Mulchmesser fuer Gras (Flaeche maehen) 1%  1%  [ 1 ]
Faden fuer Maehen Wiederanpflanzung (mit Reste von Faellung in Flaeche) 10%  10%  [ 10 ]
Messer fuer Maehen Wiederanpflanzung (mit Reste von Faellung in Flaeche) 5%  5%  [ 5 ]
Kreissägeblatt fuer Maehen Wiederanpflanzung (mit Reste von Faellung in Flaeche) 2%  2%  [ 2 ]
Kunstoffmesser fuer Maehen Wiederanpflanzung (mit Reste von Faellung in Flaeche) 0%  0%  [ 0 ]
Mulchmesser fuer Maehen Wiederanpflanzung (mit Reste von Faellung in Flaeche) 7%  7%  [ 7 ]
Faden fuer maehen Busch und Dornen 1%  1%  [ 1 ]
Messer fuer maehen Busch und Dornen 12%  12%  [ 12 ]
Kreissägeblatt fuer maehen Busch und Dornen 4%  4%  [ 4 ]
Kunstoffmesser fuer maehen Busch und Dornen 0%  0%  [ 0 ]
Mulchmesser fuer mahen Busch und Dornen 17%  17%  [ 17 ]
Abstimmungen insgesamt : 100
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 22:01 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 11:07
Beiträge: 267
Wollen mal so sehen was machen grosse Anzahl Leute mit welche Werkzeug bei Arbeit mit Freischneider.
Jede Mann habe so Favorit fuer bestimmte Arbeit.

Kaufe manche Menschen Werkzeug fuer Maschine und stelle fest sein nicht ideal.

5 Verschieden Werkzeug da sein ja unterschied wegen PS von Maschine
-Faden sein Faden egal welche Kopf mit Spule oder stecken einzel
-Messer egal wieviel haben Zahn
-Kreissäeblatt egal ob sein Hartmetal oder sein Normal
-Kunstoffmesser egal wieviel Zahn
-Mulchmesser egal wieviel Zahn

:danke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2018, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Januar 2008, 18:01
Beiträge: 6079
Wohnort: Hamburg
Moin,
Habe einen FS 310 und noch einen KM130R, habe eigentlich viele Werkzeuge dafür, aber eigentlich benutze ich fast überall den Faden, weil ich am Rand auch immer mal ausputzen muss. Wenn es stark Dornig und Buschig wird, dann nehme ich das Häckselmesser. Ich hatte mal eine Baustelle mit vielen kleinen Bäumchen, da habe ich dann mal das Kreissägeblatt ausprobiert. ging auch gut.

_________________
alaskanmills.de
Buss-Baumdienst.de
facebook/bussbaumdienst
facebook/AlaskanMill
Charterboote-Hamburg.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2018, 08:30 
Offline

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 18:48
Beiträge: 638
Wohnort: 41468 Neuss
Ich nutze nur die "groben" Klingen für Gebüsch und Brombeerhecken = Häckselmesser, Kreissägeblatt und Dickichtmesser, eher weniger mal unter Zäunen für Gras.
Bei meinen Freischneidern waren je ein bzw. zwei Fadenköpfe dabei - die habe ich aber noch nie benutzt.

Grasflächen bearbeiten wir direkt mit Mulcher oder Mähwerk. 15 ha Fläche mit Freischneider? :schreck:

_________________
:Husky: 340, 455 Rancher, 372XP und: :3120: ; :echo: CS 620 SX; MTD GCS 25/30T;
Freischneider: Husqvarna 343FR + ECHO SRM-520ESU; Husqvarna Hochentaster 525 PT5s;
-----------------------------------
Trecker: ISEKI TH 4335 AL und (vom Verein) Massey-Ferguson 6245;
TAJFUN EGV 35A Rückewinde; BALFOR (Scheifele) Zapfwellenhäcksler; BECCHIO & MANDRILE Mulcher;
AGRITEC Bodenfräse; CECCATO Bull Zapfwellenspalter
Forst-, Weiden- und Reitbahnservices beim http://www.rsv-neuss.de

Bilder gibt es hier: viewtopic.php?f=6&t=90310


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2018, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 17. Januar 2017, 21:04
Beiträge: 163
Hallo zusammen,

ich habe einen FS160 Freischneider.

Gras an Böschungen und um die Bäume den Faden
Brombeerhecken, wilde Rosen, Gestrüpp gekröpftes Mulchmesser

Grüße
Waldbiker

_________________
:stihl: MS 171
:stihl: MS 241
:stihl: 032 AV
:stihl: MS 044
Deutz 18PS F2L 612/6
+ Anhänger Eigenbau
Unimog 406
Tajfun 5.5 Winde
Spalter Crossfer 9t


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2018, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 12:32
Beiträge: 5407
die Häckchen hättest Du dir sparen können.
1. Sind unsinnige Kombinationen dabei
2. es fehlen Werkzeuge und Kombinationen

FS450

300er Messer mit 3 Zacken zum Ränder und um Bäume rausmähen der Wiese
Fadenkopf 3mm zum Ränder mähen am Hausgarten
gekröpftes Mulchmesser zum Brombeeren Mulchen in Neuanpflanzung
HM Kreissägeblatt wenn alles oben geschriebene nicht mehr durchkommt
und ich nicht mit der MS auf die Knie gehen möchte

_________________
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 14. Juli 2018, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. September 2013, 23:30
Beiträge: 802
Wohnort: Niederösterreich
häckselmesser für alles wo kein schaden entstehen kann,
an wänden und rund um gelagerte materialien und geräte mit dem faden, dzt noch oregon nylium, bald biotrim.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 14. Juli 2018, 22:39 
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 919
Hallo
Mal ne frage als Anfänger,haben alle freischneider ein linksgewinde?

Hab einen Hitachi mit Faden und so ein 3 klingen Aufsatz,kann ich da jeden Faden dafür kaufen oder spezielle für Hitachi Modelle ?

_________________
Mit freundlichen Grüßen Chaos


Can am Outlander 1000R+
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 12:33 
Offline

Registriert: Sonntag 7. Februar 2016, 06:35
Beiträge: 704
Wohnort: Südheide
Moin
Da wir nur Grundstücke machen wird überwiegend mit Faden gearbeitet. Ca 80% der Einsatzzeit.
Messer nur bei Gestrüpp.
Da zwei Freischneider da sind, läuft die alte Dolly mit dem Messer. Erspart das umrüsten.
Als Faden verwende ich den CF3 Pro. Nicht billig, aber sehr standfest.
Gruß Jörg

_________________
:Husky: 545 Huskinette
:stihl: Stihl MS260 reanimierte Oma
:stihl: Stihl MS 181C die Lütte de daat loben
Hecht 44. Die Erdsau
Dolmar MS 250. Buschdolly In Rente
Husky 129R das Motorschaf
Tanaka THT 210 der Heckenschreck
Atika Turbo Häckseler leise häckseln geht anders​
Rotek 1,6t / 40m Seilzug der Muckibudenersatz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 22:22 
Offline

Registriert: Sonntag 13. April 2014, 14:25
Beiträge: 336
Wohnort: Brehme/Eichsfeld
Derzeit arbeite ich ausschließlich mit Faden. Sehr unebener Boden, ungleichmäßiges Geländeprofil, Steine/Steinchen auf dem Boden... Hatte es vor ein paar Jahren mal mit dem Grasmesser versucht, das war nach 1x mähen bös schartig...
Irgendwann will ich mal mit einer Motorhacke über die Wiese; wenn dann der Boden einigermaßen eben ist, bekommt das Grasmesser eine zweite Chance.

_________________
Ich bin mit dem Virus infiziert!!! :schreck: Aber nicht bei Motorsägen, sondern Motorsensen... :mrgreen:

Makita EM2600U (Sense)
Makita EM2651UH (Sense)
:dolmar: ES39TLC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de