Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Samstag 17. November 2018, 11:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stihl MS 250 mit 45cm FS Aufrüsten
BeitragVerfasst: Dienstag 2. Oktober 2018, 11:34 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 14:58
Beiträge: 30
Ausgangslage der Stihl 250/C Baujahr 2009:
Leistung………….Drehzahl………………………Drehmoment….Literleistung
max………………..2,4 kW..10.000 min……..2,3 Nm…………….53 kW/l
……………………….2,0 kW..7.200 min……….max. 2,6 Nm……44 kW/l

Gewicht mit Schneidgarnitur 30cm..= 5,6 kg
Gewicht ohne Schneidgarnitur……….= 5,0 kg

Leistungsgewicht……mit Schneidgarnitur…..ohne Schneidgarnitur
MS 250 C………………..2,4 kg/kW………………….2,2 kg/kW

- mit Kettenschnellspannung
- 7Z-Kettenrad
- derzeit mit 35cm Schwert

Angestrebte technische Aufrüstung:
Schwert: Rollomatic E , 3/8"P, 1,3mm, 45 cm, 3005 000 4817
Sägekette: PM 3, 3/8"P, 1,3mm, 62 Glieder, 45cm, 63PM3, 3636 000 0062


Guten Morgen,

ich würde meine Stihl 250/C (Bj 2009) mit Kettenschnellspannung und 7Z-Kettenrad gerne mit einer 45cm Führungsschine ausstatten, um das Fällen/Ablängen von Stämmen/dicken Ästen bestehend aus Nadel- und Weichholz zu erleichtern.

Um den Wiederstand zu minimieren und die Leistung möglichst hoch zu halten, möchte ich das 1,3mm-System beibehalten. Mir geht es nicht um Schnelligkeit – rein private Arbeiten ohne Akkordzwang – beim Herstellen meines Kaminholzes, sondern um Arbeitserleichterung und die besseren Möglichkeiten eines längeren Schwertes wie beim Fällschnitt und der Stammbearbeitung, also kein Dauerzustand an der Leistungsgrenze.

Wie denkt Ihre über diese Um-/Aufrüstung und was sollte ich dabei beachten ?

Schönen Gruss, Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Oktober 2018, 09:09 
Offline

Registriert: Freitag 4. März 2016, 23:07
Beiträge: 963
Wohnort: Insel Rügen
Moin,
Auch wenn jetzt viele schreiben werden daß die Ölpumpe zu schwach ist für 45cm, ABER diese Kombination wird von Stihl im ETK angeboten.

Tu deiner neuen 45er Garnitur und der Säge aber den Gefallen und bau ein 6er Ritzel ein.

_________________
MfG Robert

:stihl: 023
:stihl: KM94RC-E mit HL-KM, FS-KM und HT-KM
:stihl: FS44(2x)
:partner: 400
:partner: R15 Farmer :partner: P70 :partner: 7000 :partner: 7000plus(2x)
:partner: R435 :partner: P100Super
:solo: 135
Dolpima PS290(2x)
Und noch viele andere Spielzeuge zum Kraftstoff verbrennen

FISKARS (=X11), FISKARS (=X15), FISKARS 2400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Oktober 2018, 12:57 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 14:58
Beiträge: 30
Hallo Robert.

Danke für Dein Interesse mit hinterlassener Antwort.
Aber was bedeutet die "ETK" und warum empfiehlst Du das 6Z-Kettenrad gegenüber dem 7Z ?

Bein Stihl selber auf deren Web-Seite gehen die vorgegebenen Schwerter/Sägeketten für die MS 250 bloß bis 40cm, aber nach telefonischer Rücksprache im Haus Stihl (Hr. Friedrich) wurde mir bestätigt, dass auch die 45cm Garnitur zugelassen und technisch ausreichend funktionieren wird, auch in Bezug auf die Schmierung und Motorleistung. Von daher gibt es seitens Stihl keine Bedenken, im Gegenteil, es währen darüberhinaus noch ausreichen Reserven, solange es nicht ins Hartholz wie Eiche oder ganz trockenes Holz geht.

Aber was ein Hersteller empfiehlt bzw. noch für Zulässig frei gibt, muss sich in der Praxis ja nicht immer als das Gelbe vom Ei herausstellen, daher meine Frage an Euch.


Gruss, Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Oktober 2018, 13:03 
Offline

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 19:48
Beiträge: 64
Wohnort: Erzgebirge
Für den Hausgebrauch funktioniert das schon. Ich habe das auch bei meiner 250iger. Das 6er Kettenrad hat gegenüber dem 7er denn Vorteil: es braucht etwas weniger Kraft und dreht etwas langsamer.

_________________
:stihl: 250, :stihl: 024S, :stihl: 026, :stihl: 040, :stihl: 440
:krank: Taiga214


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Oktober 2018, 17:09 
Offline

Registriert: Freitag 15. Februar 2008, 23:30
Beiträge: 3058
sehe mit der 3/8p als kette im weichholz keinen grund, es nicht zu tun.
es wird nicht der bringer sein aber es geht.
genau richtig ist die anmerkung, dass das im schweren laubholz bzw. getrocknet keinen spaß mehr macht...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Oktober 2018, 21:31 
Offline

Registriert: Freitag 4. März 2016, 23:07
Beiträge: 963
Wohnort: Insel Rügen
ETK bedeutet ErsatzTeilKatalog.

Mit dem Ritzel ist es wie mit jeder anderen Übersetzung je größer das treibende Rad umso höher wird auch die abgehende Geschwindigkeit, aber es wird mehr Leistung benötigt. Je kleiner das treibende Rad umso kräftiger wird die abgehende Seite, aber die abgehende Geschwindigkeit wird geringer. Bedeutet also wenn das Ritzel größer ist hast du eine höhere Schnittgeschwindigkeit, vorausgesetzt deine Säge hat genug Kraft um die Kette durch das Holz zu ziehen.
Ich denke mal bei der MS250 macht mit 3/8p 1,3 ein 7er Ritzel nur bei 35cm sinn. Original ist ja ein 6er Ritzel, das geht bei 40cm wohl noch gut und bei 45cm noch grade so. Du willst ja schließlich mit voll versenkter Schiene sägen.

_________________
MfG Robert

:stihl: 023
:stihl: KM94RC-E mit HL-KM, FS-KM und HT-KM
:stihl: FS44(2x)
:partner: 400
:partner: R15 Farmer :partner: P70 :partner: 7000 :partner: 7000plus(2x)
:partner: R435 :partner: P100Super
:solo: 135
Dolpima PS290(2x)
Und noch viele andere Spielzeuge zum Kraftstoff verbrennen

FISKARS (=X11), FISKARS (=X15), FISKARS 2400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. Oktober 2018, 08:47 
Offline

Registriert: Samstag 18. April 2009, 22:40
Beiträge: 1050
Wohnort: LKrs KA
Hallo,
Für gelegentliche Schnitte mag es mit einer 45 er Schiene funktionieren.
Aber ausschließlich mit dem 6 Z Kettenrad - nicht als Separates Ritzel lieferbar.
Vom Kraftzuwachs entspricht dies etwa 16Prozent. Bereits ca 5 cm Schienenlänge mehr benötigen bereits diesen Kraftzuwachs.
Ketten sollten generell stets scharf sein. Bei 45 cm Schnittlänge den Tiefenbegrenzer eher etwas höher stehen lassen, dann sollte es passen.
Gutes Gelingen.

_________________
:makita: und :dolmar: und auch noch :stihl: von klein bis etwas größer

Am Tag des Brennholzens wird keine Kette geschärft, es wird auch nicht getankt - sondern einfach die nächste Säge genommen.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 5. Oktober 2018, 09:37 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 14:58
Beiträge: 30
Vielen Dank für die guten Hinweise und Empfehlungen !
Meine MS 250 wurde mir mit einem 7Z-Kettenrad so verkauft/ausgeliefert und der Mitarbeiter von Stiehl hat während des Telefonat (am Dienstag 02.10.) auch geäußert: "Die Maschine wurde eine Zeitlang mit einem 7Z gefertigt". Was aber auch heißt, dass die Ausführung danach wohl doch nur mit 6Z erfolgte, warum, dass weiss ich auch nicht.

Jetzt habe ich leider schon die Sägekette (3636 000 0062) für die momentane IST-Ausführung bestellt und wenn ich nachträglich noch das 6Z-Kettenrad bestelle, wird die neue Kette mit 62 Glieder zu groß/lang sein. Das ist alles - laut dem Techniker von Stihl- Abhängig von der Anzahl der Zähne des Kettenrad und Art der Ausführung der Kettenspannung.

Ich werde also erst einmal damit einen Versuch starten und schauen, in wieweit der Motor sich dabei verhält. Sonst gehe ich wieder auf "Los" oder ins "Gefängnis".

Schönen Gruss, Andreas


Zuletzt geändert von holzauf2014 am Freitag 5. Oktober 2018, 22:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 5. Oktober 2018, 21:24 
Offline

Registriert: Freitag 4. März 2016, 23:07
Beiträge: 963
Wohnort: Insel Rügen
Hat er da vielleicht was mit der Teilung durcheinander gebracht? Soweit ich weiß wurden die mit 7Zahn ,325 oder mit 6Zahn 3/8p ausgeliefert.

_________________
MfG Robert

:stihl: 023
:stihl: KM94RC-E mit HL-KM, FS-KM und HT-KM
:stihl: FS44(2x)
:partner: 400
:partner: R15 Farmer :partner: P70 :partner: 7000 :partner: 7000plus(2x)
:partner: R435 :partner: P100Super
:solo: 135
Dolpima PS290(2x)
Und noch viele andere Spielzeuge zum Kraftstoff verbrennen

FISKARS (=X11), FISKARS (=X15), FISKARS 2400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 6. Oktober 2018, 15:04 
Online

Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 11:46
Beiträge: 1139
Wohnort: Lunestedt
45er 3/8p 1,3mm geht mit der 250 ohne Propleme. Viele Hersteller wie z.b. Dolmar und Hitachi liefern ihre 3PS Klasse serienmässig mit 45er Schiene aus.
Da die MS250 auch nicht weniger Öl als eine MS261 fördert (liegen beide laut DLG Test bei 9ml bei 9000U/min) ist auch die Schmierug gegeben.
Ein 6 Zahn währ zwar besser, aber wer nicht zu dumm zum Sägen ist kommt auch mit nem 7 Zahn zurecht!

_________________
MfG Marcel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 6. Oktober 2018, 20:28 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 769
6 Zahn geht nur mit kompletter Glocke dran, weil rein von der Geometrie der Innendurchmesser dieses kleinen Ringrades zu klein wäre. Also kleiner als die normalen 19mm der Aufnahme sonst.

Gab hier einen Thread, da hat auch einer die Ringradglocke der Dolmar 6100 umgebaut auf das Kettenrad / Glocke der Dolmar 420.
Das hatte dann auch 6 Zähne.

Das sollte bei Stihl auch so gehen.
45cm, warum nicht, bei weichem Holz und dünner Kette.

Eventuell magst du eine Oregon Speedcut in Betracht ziehen? Die ist schmaler als eine normale 0.325er Kette, liegt aber oberhalt der 3/8p.
Oder hast du schon die 3/8er hobbykette drauf?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 6. Oktober 2018, 22:05 
Offline

Registriert: Samstag 18. April 2009, 22:40
Beiträge: 1050
Wohnort: LKrs KA
6 z 3/8 picco gibt es nur mit Glocke, 7 z als separates Ritzel.
Ich habe 6 und 7 z

_________________
:makita: und :dolmar: und auch noch :stihl: von klein bis etwas größer

Am Tag des Brennholzens wird keine Kette geschärft, es wird auch nicht getankt - sondern einfach die nächste Säge genommen.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Oktober 2018, 08:37 
Offline

Registriert: Sonntag 24. September 2017, 14:12
Beiträge: 35
Moin zusammen,

Das Problem mit den Zähnen, 6 und 7 Zähne gibt es für die 250er Serie als Glocke im Orginal und wie oben schon erwähnt die 7Zahn Variante auch als Ringrad.

Ich fahre auf meiner 250er ein 7Zahn mit 40er Schwert. Das geht mMn gerade noch so. Für ein 45er Schwert würde ich auf 6Z umbauen, so ne Glocke kostet nicht die Welt beim freundlichen Stihl Fachhändler. So ist auch die Garnitur gleich erneuert, Schwert, Kette und Antrieb.

_________________
Gruß Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Oktober 2018, 09:31 
Offline

Registriert: Freitag 4. März 2016, 23:07
Beiträge: 963
Wohnort: Insel Rügen
Wenn du sowieso eine neue Schneidgarnitur, also Schiene und 3 Ketten gekauft hast macht ein neues Kettenrad immer sinn, denn ein gebrauchtes Kettenrad streckt neue Ketten nur unnötig. Die Ketten zu kürzen sollte für deinen Händler auch nicht das Problem sein.

_________________
MfG Robert

:stihl: 023
:stihl: KM94RC-E mit HL-KM, FS-KM und HT-KM
:stihl: FS44(2x)
:partner: 400
:partner: R15 Farmer :partner: P70 :partner: 7000 :partner: 7000plus(2x)
:partner: R435 :partner: P100Super
:solo: 135
Dolpima PS290(2x)
Und noch viele andere Spielzeuge zum Kraftstoff verbrennen

FISKARS (=X11), FISKARS (=X15), FISKARS 2400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de