Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 23. September 2020, 12:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. November 2019, 18:40 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. Oktober 2011, 19:28
Beiträge: 313
Wohnort: Budapest / Ungarn
Moin!

hat jemand von Euch schon diese neue Kette im Einsatz?
was mich interessieren würde:
wie breit ist die Kette vs. der 325RS, da ja hier die 1,5mm Kette genauso breit und hoch ist wie die 1,3mm.
Die neue 325 Pro wird ja als Schmalschnittkette beworben, sind die Schneidglieder gleich hoch
wie bei der normalen? Wie breit ist der Schnitt, vergleichbar mit der Picco Super wäre ideal zum Ablängen.
Wie ist die Schnittleistung vs. der alten. Möchte eventuell 2 Sägen auf die 1,3mm umrüsten und dabei
dann die neue 325 Pro verwenden. Rentiert sich dies?

Gruß
Gerhard

_________________
:stihl: MS-180C / 30cm VM (63PS)
:dolmar: PS39 / 35cm VM (63PS)
:dolmar: 4605 / 38cm VM (D-686)
:dolmar: 5105H / 38cm VM (25RS)
:dolmar: 115 / 38cm, 3/8 HM


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. November 2019, 19:45 
Offline

Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 16:51
Beiträge: 1156
Meine kommt Anfang dieser Woche vom Carsten.Ich kann dann berichten.

MfG

_________________
:Husky: : 61,242,2x 254 (1x in Teilen),372 (umgebaut auf 325),362,350,357
:solo: : 2x 644,2x 651,667,681,620 VA,Solo Rex,Solo 634
:partner: : 3x Partner P5000,Partner P7000
:jonsered:670,CS 2240
3x Werus ES 35
:dolmar: :118 Super
2x Dolpima PS 90,Dolpima BK 3a
Taiga 214
:stihl: : 4x Stihl MS 044 Wracks,MS 026 Wrack


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. November 2019, 21:14 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. Oktober 2011, 19:28
Beiträge: 313
Wohnort: Budapest / Ungarn
Ja Danke, das ist ne gute Idee, da wart ich gerne noch.
gelistet sind die Ketten ja schon, ob die mein Stihl-Fritze im ländlichen Bereich hier in HU schon hat, werd ich dann bald sehen.....dazu noch ein Tsumura 40er dacht ich mir zur 4605, damit die mal endlich
in die Arbeit kommt und zeigt, was geht... :sabber:
welche Sägen willst Du mit der .325 Pro bestücken?

_________________
:stihl: MS-180C / 30cm VM (63PS)
:dolmar: PS39 / 35cm VM (63PS)
:dolmar: 4605 / 38cm VM (D-686)
:dolmar: 5105H / 38cm VM (25RS)
:dolmar: 115 / 38cm, 3/8 HM


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. November 2019, 21:29 
Offline

Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 16:51
Beiträge: 1156
Kommt auf meine Huski 357XPG (ist in den letzten Zügen des Aufbaus).
Kommt mit einer Tsumura Star Tip Light mit 38cm zum Einsatz.

MfG

_________________
:Husky: : 61,242,2x 254 (1x in Teilen),372 (umgebaut auf 325),362,350,357
:solo: : 2x 644,2x 651,667,681,620 VA,Solo Rex,Solo 634
:partner: : 3x Partner P5000,Partner P7000
:jonsered:670,CS 2240
3x Werus ES 35
:dolmar: :118 Super
2x Dolpima PS 90,Dolpima BK 3a
Taiga 214
:stihl: : 4x Stihl MS 044 Wracks,MS 026 Wrack


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. November 2019, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:07
Beiträge: 3645
Wohnort: Frankfurt/Oder
Hab sie gestern mal auf der 390SX in trockener Robinie getestet, Out of the Box wirklich sehr griffig. Tut der 390 echt gut, besser als die anderen Bewerber :pfeifen:
Ist natürlich nur meine persönliche, subjektive Meinung. :mrgreen:

_________________
Mein Webshop: Echo, Cannon, Carving, SugiHara, Stihl, Tsumura


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. November 2019, 22:55 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 27. Oktober 2011, 19:28
Beiträge: 313
Wohnort: Budapest / Ungarn
Danke für die Info... :GG:

auf der 390SX mit 2,6PS und 38cm? Welche Säge-Schiene wird verwendet?
Dann müsste die Kombi, welche ich vorhabe mit 4605 und 40cm gut was weghauen beim Ablängen...
Die trockene Robinie habe ich hier auch fast ausschließlich, lieber wär mir zum Sägen allerdings Ahorn.
Wie schauts mit der Breite der Pro Kette aus? Vergleich 325RS(1,5mm) oder Picco Super.

Gruß
Gerhard

_________________
:stihl: MS-180C / 30cm VM (63PS)
:dolmar: PS39 / 35cm VM (63PS)
:dolmar: 4605 / 38cm VM (D-686)
:dolmar: 5105H / 38cm VM (25RS)
:dolmar: 115 / 38cm, 3/8 HM


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. November 2019, 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:07
Beiträge: 3645
Wohnort: Frankfurt/Oder
obarok9 hat geschrieben:
auf der 390SX mit 2,6PS und 38cm?

Ja, 38ccm ja, 2,6PS eher nicht so :pfeifen:

obarok9 hat geschrieben:
Welche Säge-Schiene wird verwendet?.

Die Auswahl ist nicht so groß, aber fein ;)

obarok9 hat geschrieben:
Wie schauts mit der Breite der Pro Kette aus? Vergleich 325RS(1,5mm) oder Picco Super.

Deutlich kleiner als die RS, in etwa gleiche Breite wie die PS, evtl. 2/10 mehr. So genau nehme ich es um die Uhrzeit nicht mehr, merkst du auf jeden Fall.

_________________
Mein Webshop: Echo, Cannon, Carving, SugiHara, Stihl, Tsumura


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Sonntag 24. November 2019, 23:32 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 4861
Wohnort: Belgien
Zitat:
Ja, 38ccm ja, 2,6PS eher nicht so


Was hast du wieder angestellt :mrgreen:

Auspuff ausgeräumt? Und?

Gr Nederbelg

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Montag 25. November 2019, 00:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 9832
Wohnort: Braunschweig
Ist das eine Voll- oder eine Halbmeissel?

Reagiert Stihl endlich drauf, dass die Kunden bei den schmalen Treibgliedern auch schmale Schnitte sehen wollen und sonst zu Huski-Ketten greifen ;) ?

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/1,2&3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-222TH - PS-3410TH - PS-43 - PS-52 - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, 242XPG, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Montag 25. November 2019, 06:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. November 2011, 18:07
Beiträge: 3645
Wohnort: Frankfurt/Oder
Ist eine Vollmeise :mrgreen:
Ob und auf was Stihl damit reagiert kann ich dir nicht sagen, auf jeden Fall haben sie im Bereich 1,3mm, 325" mit der Kette wieder deutlich die Nase vorn.
Ist natürlich nur meine persönliche, subjektive Meinung.

_________________
Mein Webshop: Echo, Cannon, Carving, SugiHara, Stihl, Tsumura


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. November 2019, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 12:58
Beiträge: 1825
Wohnort: Pressig, Oberfranken
hinkelstein hat geschrieben:
hamsti hat geschrieben:
oder warte auf die neue Schmalschnittkette von Stihl


Warten unnötig, wir verkaufen die schon.
https://www.premium-motorsaegenzubehoer ... 325-1-3mm/

Hatten wir auch schon im Oktober vorgestellt.
https://www.facebook.com/17064342029231 ... 292820524/

Hallo Carsten,
hättest du das nicht hier im Forum schreiben können?
Eigentlich gefällt es mir ja hinter meinem Stein, aber wenn ich bei diesem komischen Gesichtsbuch angemeldet wäre, könnten wir beide schon deutlich weiter sein.

Ich bräuchte bitte schnellstens folgendes Testmaterial:
1x 3690 00x 0056
1x 3690 00x 0064
1x 3690 00x 0074
1x 5816431-64

Ich bin gespannt, wie sich 20LPX oder 95VPX/TXL dagegen schlagen...

_________________
Gruß,
Christian
Work,don't play...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Sonntag 23. Februar 2020, 19:40 
Offline

Registriert: Donnerstag 6. Februar 2020, 23:17
Beiträge: 69
Sorry, dass ich den Thread hoch hole, aber ich würde gerne Erfahrungen hören.

Wie schlägt sich die Kette im Vergleich zur 3/8p - gibt es da spürbare Unterschiede?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Sonntag 23. Februar 2020, 20:13 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 871
Wie, da gibt es eine neue Kette in 0.325, wohl schon seit Monaten....und ich hab sie noch nicht?
Skandal im Sperrbezirk....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Freitag 6. März 2020, 20:47 
Offline

Registriert: Sonntag 1. März 2020, 20:55
Beiträge: 1
Ich werde mir nächste Woche ne 261 holen, dazu die neue Garnitur mit der .325 Pro Kette und werde die dann mal mit der 241 mit der Picco gegentesten.

_________________
Gruß / Regards
Stevy​​


:stihl: MS 025 C
:stihl: MS 241 C-M
:stihl: MS 460 W
soon: :stihl: MS 261 C-M VW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2020, 12:17 
Offline

Registriert: Freitag 27. November 2015, 03:44
Beiträge: 101
Wohnort: Colbitz Letzlinger Heide
Das würde mich jetzt auch interessieren.
Hol ich mir für die 261 jetzt das "Tuning-Kit" oder die neue light 04?
Die neue wäre beim Henry mit 3 Ketten soger günstiger als das Tuningkit.
Wer hat Erfahrung mit .325 pro RS und 3/8p?
Es wird zu 90% Kiefer mit max 50cm Durchmesser gesägt.
Danke

_________________
mo

:dolmar: PS 401, 133, CA 113/1
:stihl: MS 261 C-M, Contra


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2020, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Januar 2010, 22:11
Beiträge: 1784
Wohnort: OWL
Einen direkten Vergleich zwischen den Geräten habe ich nicht, kann somit nur meinen subjektiven Eindruck schildern.

Als genereller Freund des bereiteren Schnittspaltes ist die 0,325 pro die erste Schmalspurkette, die ich persönlich als gut empfinde.
Mit entsprechenden zeitlichen Abständen hatte ich die Stihl PS3, die PS, die Oregon SpeedCut, die Husqvarna X Cut.
Letzte wäre für mich sozusagen die zweitplatzierte unter den Schmalspurkönnten.
Aber alles nur subjektives empfinden, ohne Objektive Werte wie zum Beispiel Schnittgeschwindigkeit.

_________________
:Husky: 550XPG, 562XP, 390XPG, 395XP; :dolmar: PS5105, PS7900


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Freitag 31. Juli 2020, 16:51 
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 584
Hallo Hobby Säger,

was hat Dir an der Pico nicht gefallen das Du die so schlecht bewertest?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Freitag 31. Juli 2020, 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Januar 2010, 22:11
Beiträge: 1784
Wohnort: OWL
Hanne, meinst Du die PS3 oder die PS?

Zum Einen bin ich ein Fan von VM, zum Anderen des breiteren Schnittspaltes. (Fällheber, Klemmen)
Effektiv konnte ich zu der Zeit keinen Geschwindigkeitsvorteil bei der 5105 im Nadelholz zur normalen RS 0,325 (8'er Rim) feststellen...

_________________
:Husky: 550XPG, 562XP, 390XPG, 395XP; :dolmar: PS5105, PS7900


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Freitag 31. Juli 2020, 17:37 
Offline

Registriert: Freitag 25. Januar 2019, 10:52
Beiträge: 584
meine die Ps

das 8er Rim wird ja in etwa den Durchmesser eines Lp Rim haben oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl .325 Pro
BeitragVerfasst: Freitag 31. Juli 2020, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Januar 2010, 22:11
Beiträge: 1784
Wohnort: OWL
Bin aktuell nicht zu Hause, kann es also nicht prüfen.

Die effektive Kettengeschwindigkeit ist aber eigentlich an der Zahnschneide.
Entsprechend spielt die Kettenhöhe auch eine Rolle…

Nach diversen Spielereien (u. a. 9’er 0,325) hab ich mittlerweile meist wieder die Original Rims drauf.
Also 7 Zahn.

Gut, die 390 ist mit einem 50‘er Schwert nicht ausgelastet, da kommt dann vielleicht mal eine 8‘er drauf.
Normalerweise hab ich für die 390 aber ein 75’er Schwert. Da bleibt es dann beim 7‘er Rim.

Einzig die 5105 fahre ich im Nadelholz mit 38‘er Schwert standardmäßig mit 8‘er.

_________________
:Husky: 550XPG, 562XP, 390XPG, 395XP; :dolmar: PS5105, PS7900


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: holzer90 und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de