Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 25. Mai 2017, 12:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2016, 21:44 
Offline

Registriert: Montag 28. September 2015, 16:45
Beiträge: 642
Woody Allen hat geschrieben:

Also beim Neukauf einer Stihl beim Händler kann man die Schneidgarnitur schon so wählen, wie man sie gerne hätte, da diese in aller Regel eh nicht der Säge zugepackt ist.
Ich habe beispielsweise aus Kompatibilitätsgründen zu meiner 048 AV die 261er mit 3/8", 40er Schwert und passendem Ringkettenrad genommen. Würde ich aber nicht mehr machen, sondern eher die 048 AV auf 0.325 umrüsten. Das war damals aber nicht möglich, weil es den 048er Umrüstsatz auf Ringkettenrad und damit die Möglichkeit auf 0.325 zu gehen, nicht mehr gab. Heute habe ich ihn sogar doppelt, aber auch so viele 3/8" Ketten, dass ich die in 10 Jahren noch nicht aufgebraucht habe...


Ist mir bekannt aber man kann nicht als Händler 12 MS 261/37 .325" bestellen und 12 MS 261/40 3/8"P sondern muss sich dann immer die .325" Garnitur auf Lager legen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2016, 23:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. November 2012, 18:35
Beiträge: 4031
Wohnort: Taubertal Badisch Franken
wildesau hat geschrieben:
Zitat:
Stihl verkauft eine preislich hoch angesiedelte Säge absichtlich mit einer minderwertigen Garnitur
um ihre wahre Größe zuverstecken :mrgreen:

Und oder die Käufer die ohnehin schon tief in die Tasche gegriffen haben zu nötigen
falls sie Wert auf Efektivität legen noch viel mehr in ihre Tasche zugreifen. :GG:


man alfred, musst du verbittert sein... :ohman:


nein sorry
du disqualifizierst dich doch jetzt selbst mit deinem Ausschnitt aus meinem Post

aber ich wundere mich doch sehr und komme nicht auf deine Beweggründe denn von dir hätte ich das jetzt nicht erwartet. :KK:

_________________
Grüße
Alfred
https://www.youtube.com/watch?v=L-uuDBzDXAk

meine Bilder: viewtopic.php?f=6&t=65014&p=1518637#p1518637

:dolmar: 5105 :dolmar: 6100 :dolmar: CX Taifun 107
:solo: 675 :solo: 643 IP :OM: 956
Deutz 6206 Allrad Taifun 4,5 t Thor 13T leader System mit Winde


und viele(s) andere


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2016, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 30. September 2011, 20:12
Beiträge: 398
Wohnort: Bezirk Wels Land
Hallo

@ 560XP: Sagen wir so, bei der Schnittleistung der 0,325er Kette hab ich halt nur Bäume bis ca. 45- 50 cm Stockdurchmesser mit der 261 gefällt, da im Hartholz die 441 einfach mehr spaß gemacht hat.

Ich kann nur sagen, seit ich den TuningKit habe, wird die 441 weniger genommen.
Beim Polter ablängen wird sie sicher wieder mehr zum Einsatz kommen, da ich dort gerne das 63er Schwert nehme.

Durch das Tuning Kit wird die 261 für mich wesentlich mehr zur Universalsäge für Fällen und Entasten.

_________________
:stihl: MS 441
:stihl: MS 261 C-M VW :sabber:
:stihl: MSE 210 C-BQ
:stihl: MSA 200 C-BQ
:stihl: MS 260
Stihl FS 360 C-E


STIHL FS 130 zu verkaufen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2016, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. November 2016, 20:06
Beiträge: 58
Wohnort: Welzheimer Wald
Robby110 hat geschrieben:
.

Durch das Tuning Kit wird die 261 für mich wesentlich mehr zur Universalsäge für Fällen und Entasten.


Genau so denke ich mir das auch! Ich kann nicht sagen die 261er mit der 37er .325 Garnitur wäre schlecht. Aber im Vergleich zu meiner MS 250 mit 30er 3/8 Garnitur nicht wirklich der "Überflieger" den ich erwartet hatte. Für das,daß ich immer belächelt wurde mit meinem "Spielzeug". :hihi:
Da ich auch selten mit Fällheber arbeite und auch schon immer Bäume mit 30-35cm Stockmaß mit der 250er gefällt habe,werd ich wohl auch auf Tuning Kit umstellen!? Bzw. ich bin am überlegen sogar nur auf 35er Schiene umzubauen? Also beim Thema Verschleiß bin ich entspannt. Meine 250er mußte ich auch nicht soo oft nachfeilen. Eigentlich empfinde ich es subjektiv sogar so,daß ich meine .325 Kette öfters Feile!? Da sich auch geringe Abnutzung schon früher negativ bemerkbar macht!?

Und meine MS 362 hab ich ja auch noch fürs Gröbere.

_________________
:stihl: MS 261 :stihl: MS 362 :stihl: MSA160T


"Wenn ich Du wäre,wär ich lieber Ich!" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2016, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Januar 2010, 22:11
Beiträge: 1163
Wohnort: OWL
Wie in verschiedensten Threats geschrieben, ist der schmale Schnittspalt Geschmackssache.
Hatte selbst eine PS3 Kette auf der 5105, die neuere PS-Kette auf der 241.
Letztere war eine gute Kombination, beim reinen Schneiden subjektiv kaum langsamer als die 550.

Dennoch bevorzuge ich eine 0,325'er oder noch besser 3/8 Teilung.
Die Schwerter sind stabiler (verwindungssteifer). Fällhebereinsatz, Klemmen, ..., sprechen für mich für einen breiteren Schnittspalt.

Die aktive Zeit der Säge IM Holz ist eh der zeitlich kleinste Anteil.
Kann aber auch jeden verstehen, der es anders mag.

_________________
:Husky: 550XPG, 562XP; :dolmar: PS7900, PS9010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2016, 17:49 
Offline

Registriert: Samstag 16. Juni 2012, 12:03
Beiträge: 409
Wohnort: Schorndorf (Rems-Murr-Kreis)
Hi Vipermann666! Woher kommst du denn genau? Bin direkt aus Welzheim-sind quasi Nachbarn:)

Ich bin ein Fan vom Tuning Kit- ich würde es für die meisten Arbeiten empfehlen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2016, 17:56 
Offline

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 14:38
Beiträge: 1213
Wohnort: Hennef
Servus,

ich bin auch sehr angetan vom Ketten-Kit und frage mich, warum selbiges nicht Serie auf der 261 ist? Vermutlich, weil Stihl sich das erlauben kann?!

_________________
mit schneidigem Gruß

Thomas

:makita: EA 4300 38
:dolmar: PS 6100 45
:stihl: MS 261C-M VW 40
:dolmar: ES 2140 AK

+ 3 Nervensägen (Eigenmarke)
:makita: EA 7300 (am 12.03.16 aus dem Auto geklaut) :wut:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2016, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 11:40
Beiträge: 119
Wohnort: 646**
Stihl empfiehlt das Tuning Kit zur Nadelholz Ernte.
Würde für Mich als Kunde bedeuten, hab ich viel Nadelholz Tuning Kit. Habe ich Laubholz
Nutze ich .325.
Von der Logik her

_________________
180 :stihl: 023 :stihl: 028 :stihl: 550XpG :Husky: 560XpG :Husky: 7900 :dolmar:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2016, 18:45 
Offline

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 14:38
Beiträge: 1213
Wohnort: Hennef
Hm, das Kit läuft aber auch im Hartholz gut. Wurscht, Waiblingen wird sich was dabei gedacht haben.

_________________
mit schneidigem Gruß

Thomas

:makita: EA 4300 38
:dolmar: PS 6100 45
:stihl: MS 261C-M VW 40
:dolmar: ES 2140 AK

+ 3 Nervensägen (Eigenmarke)
:makita: EA 7300 (am 12.03.16 aus dem Auto geklaut) :wut:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2016, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 7489
Wohnort: Kerpen bei Köln
Bei maximaler Beanspruchung im Hartholz reißen des öfteren Mal die dünnen Picco Ketten, das Schwert ist auch nicht so stabil wie das .325er, somit für den Profieinsatz nur bedingt geeignet und aus diesem Grunde vermutlich auch nicht die Standard Garnitur.

Als Spaß-Set für den Hobbyisten aber sehr zu empfehlen, insbesondere mit 8er RIM im Nadelholz :DH:

_________________
Cheers
Kalle

Chris: :stihl: MS 200, 261 CM + 441 CM ported
Yannik: :stihl: 230C
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
Bild 2x Hitachi CS 38 EL + CS 40 EM
:stihl: 201 CM
:stihl: 241 CM
:stihl: 024 avs
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 365 X-Torq ported

MS 460, 281 und 385 in Arbeit
SugiHara Tsumura
BRAVO Meterholz E-Karre

OX 630 H-2757 + Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Scheppach WS
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker
"Man(n) spaltet mit ner Axt und besser ne scharfe Kette als viele Ps"

Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2016, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. November 2016, 20:06
Beiträge: 58
Wohnort: Welzheimer Wald
123d hat geschrieben:
Hi Vipermann666! Woher kommst du denn genau? Bin direkt aus Welzheim-sind quasi Nachbarn:)

Ich bin ein Fan vom Tuning Kit- ich würde es für die meisten Arbeiten empfehlen.


Hallo 123d,

bin aus Alfdorf. Ich könnt mir vorstellen das wir uns schon kennen!? Wenn Du aus Welze kommst und jetzt in Schorndorf wohnst,dann dein Alter!? Du arbeitest nicht zufällig im Remstal?

Sorry,jetzt genug :offtopic:

Ja ich denke ich werde wohl spaßhalber auch umbauen. Seltsam ist,das im alten Tuningkit ein 7Z Ring war jetzt ein 8Z ?
Soll das nur mehr Speed generieren oder die Kraft etwas beschneiden?

_________________
:stihl: MS 261 :stihl: MS 362 :stihl: MSA160T


"Wenn ich Du wäre,wär ich lieber Ich!" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2016, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. November 2016, 20:06
Beiträge: 58
Wohnort: Welzheimer Wald
Wothan hat geschrieben:
Stihl empfiehlt das Tuning Kit zur Nadelholz Ernte.
Würde für Mich als Kunde bedeuten, hab ich viel Nadelholz Tuning Kit. Habe ich Laubholz
Nutze ich .325.
Von der Logik her


Wie schon geschrieben,die 250er war im Hartholz auch immer top! Konnte mich echt nicht beschweren. Bin sogar einer,der an einer neuen Kette immer 1 Strich über die begrenzer gegangen ist. :DH: Bzw.das mach ich immer noch!!!
Das ich mit der 250er so zufrieden war,ist ja leider auch der Grund warum ich etwas enttäuscht von der 261er bin. Das ist jetzt aber jammern auf höchstem Niveau.
Es geht mir als Hobbyholzer auch nicht um die Jagd nach Sekunden. Ich bin aber immer belächelt worden und dachte,verdammt die Profisägen müssen ja voll die Hölle sein!? Jetzt merke ich,das ist nicht unbedingt so. Ich kann und wollte mir die MS261 einfach leisten. Müßte ich aber mehr aufs Geld achten wär ich mit der 250er (251er) in der Ausstattung 30cm 3/8" Picco besser dran. Rein Preis/Leistung fürs Hobby gesehen.

_________________
:stihl: MS 261 :stihl: MS 362 :stihl: MSA160T


"Wenn ich Du wäre,wär ich lieber Ich!" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Januar 2017, 13:57 
Offline

Registriert: Montag 12. Dezember 2016, 16:25
Beiträge: 107
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land
Hallo zusammen,

ich hätte noch ne Frage zum Tuning-Kit. Wäre es möglich, bzw. macht es sind dieses auch an die MS271/C zu montieren?

Grüße
Dominic

_________________
:stihl: MS 271/C, 023
Elektra-Beckum BW 4000 DNB / 700


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Januar 2017, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 30. September 2011, 20:12
Beiträge: 398
Wohnort: Bezirk Wels Land
Wenn du sie vorher auf Ringkettenrad umrüstest müsste es auch passen.

_________________
:stihl: MS 441
:stihl: MS 261 C-M VW :sabber:
:stihl: MSE 210 C-BQ
:stihl: MSA 200 C-BQ
:stihl: MS 260
Stihl FS 360 C-E


STIHL FS 130 zu verkaufen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Januar 2017, 21:19 
Offline

Registriert: Samstag 16. Juni 2012, 12:03
Beiträge: 409
Wohnort: Schorndorf (Rems-Murr-Kreis)
Genau, du bräuchtest vorher noch einmal e Kupplungstrommel mit Aufnahme für das Ringkettenrad. Sonst passt es.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Januar 2017, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Juli 2007, 11:52
Beiträge: 3883
Wohnort: Freudenburg Kreis Trier-Saarburg Stapellauf 1953
eifler77 hat geschrieben:
Männers,mal ehrlich.
Brennholz Ernten ist mein Hobby,wie von den meisten hier
wahrscheinlich.
Muß es dann schneller gehen? :kopfschuettel:

sehe ich genauso.Meine Sägen machen das was sie tun sollen,sie sägen mein Holz klein.Ob das jetzt ein wenig schneller geht,ist mir Schnuppe.Mein Opa sägte noch alles damit :handbetrieb:

_________________
:solo: 634
:stihl: 026
:stihl: Ms361
:dolmar: 9010
Spalter: Vogesenblitz 16t
Salf Forstwinde 8,5t

:wink:
werni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Januar 2017, 22:18 
Offline

Registriert: Montag 12. Dezember 2016, 16:25
Beiträge: 107
Wohnort: Landkreis Nürnberger Land
@robbi110 & 123d: Danke für eure Antworten.

grüße
dominic

_________________
:stihl: MS 271/C, 023
Elektra-Beckum BW 4000 DNB / 700


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de