Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Montag 27. März 2017, 18:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Sonntag 31. Januar 2016, 21:02 
Offline

Registriert: Montag 17. Oktober 2011, 15:41
Beiträge: 320
Naja das ganze wurde ja erst attraktiv als Stihl die 3/8h vollmeisel Kette raus gebracht hat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Sonntag 31. Januar 2016, 21:12 
Offline

Registriert: Dienstag 24. November 2015, 00:57
Beiträge: 409
Wohnort: Kall/in der schönen Eifel
Männers,mal ehrlich.
Brennholz Ernten ist mein Hobby,wie von den meisten hier
wahrscheinlich.
Muß es dann schneller gehen? :kopfschuettel:
Dann bin ich ja kaum noch im Wald,oder muß wieder mehr Holz machen :am Boden:
Spaß bei Seite.
Wenn sowieso ein Neukauf ansteht,kann man es ja mal probieren,
ich bezweifele jedoch das der Hobby Holzer einen großen Unterschied merkt,
zur Not Rauche ich eine weniger,dann hab ich 5 minuten raus geholt :am Boden:

_________________
Gruß und gut Holz

Dirk :wink:

https://www.youtube.com/watch?v=vJ4hM4lcanQ


:stihl: Stihl 201 TCM 30 cm
:stihl: Stihl MS 171 30 cm
:stihl: Stihl MS 231 35 cm
:stihl: Stihl MS 026 37 cm
:stihl: Stihl 261 M Tronic 37 cm
:stihl: Stihl 044 50 cm
:stihl: Stihl MS 461 63 cm
Stihl FS 38
Stihl BG 56
Slanzi Allrad Knicklenker mit Hydraulicher Kipperpritsche


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Sonntag 31. Januar 2016, 21:58 
Offline

Registriert: Dienstag 21. Januar 2014, 16:20
Beiträge: 85
Ich finde die Mehrleistung der 261 gegenüber der 241 von 1PS verpufft durch die 325 Kette. Spaß hat mir die 261 nicht gemacht, deswegen ist sie auch wieder weg. Tuningkit auf der 260 geht gut vorwärts.

_________________
:stihl: MS 201T :stihl: MS260 :stihl: MS 261CMVW(2016) :Husky: 562XP :stihl: MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 1. Februar 2016, 08:14 
Offline

Registriert: Samstag 7. Juni 2014, 15:57
Beiträge: 177
eifler77 hat geschrieben:
Männers,mal ehrlich.
Brennholz Ernten ist mein Hobby,wie von den meisten hier
wahrscheinlich.
Muß es dann schneller gehen? :kopfschuettel:
Dann bin ich ja kaum noch im Wald,oder muß wieder mehr Holz machen :am Boden:
Spaß bei Seite.
Wenn sowieso ein Neukauf ansteht,kann man es ja mal probieren,
ich bezweifele jedoch das der Hobby Holzer einen großen Unterschied merkt,
zur Not Rauche ich eine weniger,dann hab ich 5 minuten raus geholt :am Boden:



:super:


ich und mein nachbar stoppen immer wer in welcher zeit mehr holz heimfährt...

und samstag nachmittags ist Stihl Stock Saw/Hot Saw ala Stihl Timbersports angesagt...ahh deshalb kenn ich die meisten hier aus den wettkämpfen :am Boden:


nur spass

wie gesagt ich bin der meinung bei 4ps ne 37 oder 40 0,325 kette, insbesondere beim fällen schöner wegen breiterer schnittfuge

_________________
Stihl MS-181c (30cm) MS-362c (45cm)
Dolmar PS-420 SC (33cm/38cm)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 1. Februar 2016, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 7396
Wohnort: Kerpen bei Köln
Es geht hier doch auch um den Fun-Faktor :mrgreen:

Wirklich brauchen tut der Hobbyholzer nur eine gescheite Maschine, der Rest ist reiner Virusbefall. Habe mir jetzt auch das Tuning Kit in Einzelteilen zusammengekauft, bin einfach neugierig, wie die 261 damit geht. Die Schnittleistung mit der 325er Kette ist ja wie zu erwarten war nicht überwältigend.

Sobald ich die ersten Schnitte damit gemacht habe werde ich hier nochmal berichten. ;)

_________________
Cheers
Kalle

Chris: :stihl: MS 200, 261 CM + 441 CM ported
Yannik: :stihl: 230C
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
Bild 2x Hitachi CS 38 EL + CS 40 EM
:stihl: 241 C-M Muffler Mod
:stihl: 024 avs mit 260er Zyl. Kit
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 365 X-Torq ported

MS 460, 281 und 385 in Arbeit
SugiHara Tsumura
BRAVO Meterholz E-Karre

OX 630 H-2757 + Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Scheppach WS
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker
"Man(n) spaltet mit ner Axt und besser ne scharfe Kette als viele Ps"

Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 1. Februar 2016, 13:21 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. März 2006, 00:02
Beiträge: 18855
Wohnort: Münchehagen, Niedersachsen . . . . . . Alter: 59
Hast Du mal die Nrn. der einzelnen Teile aus dem Kit. Ich habe da nichts gefunden.

Schwert
Kette
Kettenrad

Gruß
Rainer

_________________
Arbeitssägen: müssen ja sein

Oldtimer: hab ich auch welche

Teilnehmer MHG 2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 1. Februar 2016, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 7396
Wohnort: Kerpen bei Köln
Hi Rainer,
bitte sehr:

1) Schwert: 3003 000 6313: Führungsschiene 40cm 1,3mm Stihl RollomaticE 3/8P" 9Z
2) 3617 000 0060: Sägekette 40cm 3/8"P / 1,3 / 60 TG 63PS, Stihl Picco Super
3) 0000 642 1241 Benennung: Ringkettenrad 3/8" Picco 8Z (C) (gibt es beim Martin)

_________________
Cheers
Kalle

Chris: :stihl: MS 200, 261 CM + 441 CM ported
Yannik: :stihl: 230C
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
Bild 2x Hitachi CS 38 EL + CS 40 EM
:stihl: 241 C-M Muffler Mod
:stihl: 024 avs mit 260er Zyl. Kit
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 365 X-Torq ported

MS 460, 281 und 385 in Arbeit
SugiHara Tsumura
BRAVO Meterholz E-Karre

OX 630 H-2757 + Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Scheppach WS
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker
"Man(n) spaltet mit ner Axt und besser ne scharfe Kette als viele Ps"

Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 1. Februar 2016, 14:28 
Offline

Registriert: Montag 17. Oktober 2011, 15:41
Beiträge: 320
eifler77 hat geschrieben:
Männers,mal ehrlich.
Brennholz Ernten ist mein Hobby,wie von den meisten hier
wahrscheinlich.
Muß es dann schneller gehen? :kopfschuettel:
Dann bin ich ja kaum noch im Wald,oder muß wieder mehr Holz machen :am Boden:
Spaß bei Seite.
Wenn sowieso ein Neukauf ansteht,kann man es ja mal probieren,
ich bezweifele jedoch das der Hobby Holzer einen großen Unterschied merkt,
zur Not Rauche ich eine weniger,dann hab ich 5 minuten raus geholt :am Boden:

Danach müssten sich auch fast alle eine Stihl 170 kaufen, denn damit bekommt man auch fast alles klein, wenn man pro schnitt 5 min Zeit hast ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2016, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. November 2016, 20:06
Beiträge: 44
Wohnort: Welzheimer Wald
Hallo zusammen,

ich hab schon ab und an hier rein geschaut. Nun hab ich mich ordnungsgemäß angemeldet und würde mich gern kurz vorstellen.
Ich komme aus BaWü Region Welzheimer Wald. Bin 40 Jahre alt und mach seit ca. 15 Jahren hobbymäßig Holz für den Eigengebrauch. Seit 2008 hab ich noch einen Ha. Wald von der Großmutter übernommen,nach dem ich schaue.
Das Thema hier interessiert mich auch brennend,daher möchte ich hier in meine Forumsunternehmungen einsteigen.
Ich hab mir dieses Jahr auch eine MS261 geholt. Nachdem ich all die Jahre mit den verpönten "Hobbysägen/Spielzeugen" MS210,MS250,MS290 gearbeitet hab.
Auch ich muß sagen,daß ich am Anfang und auch jetzt noch etwas enttäuscht bin mit dem 37er Schwert in .325! Also subjektiv hat meine MS250 mit 30er 1,3mm 3/8" Garnitur nicht schlechter geschnitten!!!
Ich denke ich werd mir das Tuning Kit auch mal anschauen,bzw. ganz sicher auch zulegen wenn mal irgendwo günstig zu bekommen!?

_________________
:stihl: MS 261 :stihl: MS 362 :stihl: MSA160T


"Wenn ich Du wäre,wär ich lieber Ich!" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2016, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. November 2012, 18:35
Beiträge: 3929
Wohnort: Taubertal Badisch Franken
Nachdem ich mir eben den gesamten Thread durchgelesen habe komme ich als Dolmar Benutzer :DH:

zu folgendem Ergebniss.

Stihl verkauft eine preislich hoch angesiedelte Säge absichtlich mit einer minderwertigen Garnitur
um ihre wahre Größe zuverstecken :mrgreen:

Und oder die Käufer die ohnehin schon tief in die Tasche gegriffen haben zu nötigen
falls sie Wert auf Efektivität legen noch viel mehr in ihre Tasche zugreifen. :GG:

Da frage ich mich doch warum nicht gleich das Optimum geliefert wird :groehl:

Ich hoffe ich werde nicht falsch verstanden :)

_________________
Grüße
Alfred
https://www.youtube.com/watch?v=L-uuDBzDXAk

meine Bilder: viewtopic.php?f=6&t=65014&p=1518637#p1518637

:dolmar: 5105 :dolmar: 6100 :dolmar: CX Taifun 107
:solo: 675 :solo: 643 IP :OM: 956
Deutz 6206 Allrad Taifun 4,5 t Thor 13T leader System mit Winde


und viele(s) andere


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2016, 22:14 
Offline

Registriert: Montag 28. September 2015, 16:45
Beiträge: 622
Alfred das liegt alles im Auge des Betrachters.

Da bei der schmalen Hobby-Kette die Meinungen sehr geteilt sind bleibt man einfach bei der bewährten Erstausstattung.
Ich vermisse es aber auch, dass man die Säge direkt mit 40cm/3/8"P Kette bestellen kann.

Ich finde die schmale Kette schon interessant zum Entasten. Alles andere mach ich lieber mit .325".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2016, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 28. November 2012, 18:35
Beiträge: 3929
Wohnort: Taubertal Badisch Franken
Hallo Norman
weis sehr wohl daß die neue 261 eine gute Säge geworden ist. :klatsch:

Mein Beitrag sollte etwas Sarkasmus enthalten.Weil es ja meist den jenigen zu langsam geht im Wald
die eigentlich als Hobbyholzer wie ich auch unterwegs sind.
Nur ich habe die hinterfragten Sekunden Zeit. :mrgreen:

_________________
Grüße
Alfred
https://www.youtube.com/watch?v=L-uuDBzDXAk

meine Bilder: viewtopic.php?f=6&t=65014&p=1518637#p1518637

:dolmar: 5105 :dolmar: 6100 :dolmar: CX Taifun 107
:solo: 675 :solo: 643 IP :OM: 956
Deutz 6206 Allrad Taifun 4,5 t Thor 13T leader System mit Winde


und viele(s) andere


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2016, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Januar 2016, 19:47
Beiträge: 486
Wohnort: Schwäbisch-fränkischer Wald
Hallo,

@viperman666: Willkommen Nachbar! :mrgreen:

On Topic: Bei meinem Sägenkurs hatte auch einer eine MS230 mit 1,3-er Kette und 35cm Schwert am Start. Der war am Polter nicht zwangsläufig viel langsamer als manch anderer mit .325. Gefühlt würde ich sagen, das ich mit 024 / 37cm / .325 VM einen Tick schneller war - hätte man aber echt mit der Stoppuhr messen müssen.

Aber: Beim Fällen gabs beim Kollegen leichte Probleme, den Fällheber anzusetzen, da offenbar die Schnittfuge etwas schmaler ist und dann geht der Fällheber schwerer rein. Mit .325 war das bei mir dagegen kein Problem. :pfeifen: Aber auch das kriegt man mit etwas "wackeln" beim Schnitt dann hin - hat der freundliche Forstwirt sowieso empfohlen. :klatsch:

Gruß,
Frank

_________________
:stihl: Eigene: MS361, MS210, 024AVEQW, 2x 026AVEQ, HS80
:dolmar: Eigene: PS401
:stihl: Aufgearbeitet: MS180C, 2x MS230C-BE, MS280C, 041AV electronic, 024AVEQW, MS210, 3x 026AVEQ, 024AVEQ, MS361, HS80
:dolmar: Aufgearbeitet: PS401
In Aufarbeitung: :stihl: 026AVEQW :dolmar: -nix-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2016, 03:09 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 30. August 2015, 02:23
Beiträge: 242
Wohnort: 97268 Kirchheim
Als Threadersteller hat es sich mittlerweile erledigt. Hab inzwischen ne 460er. Letzte Woche 50er Eichenpolter(mit einiger Liegezeit) am Waldwegerand liegen. Einmal mit der 261,dann die 460. Was soll ich sagen? Die 261 habe ich seitdem nicht mehr benutzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2016, 03:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 02:09
Beiträge: 1103
Wohnort: Nürnberg / Franken
460er?! Wat n Ding! Klar das da die "Anderen" liegenbleiben! Weiter viel Spaß damit!

_________________
Holz kannst Du nie genug haben..... nur zu wenig Stapelplatz!

:stihl: MS 231, MS 261 C-M :Husky: 545 :dolmar: PS 420 SC
:partner: ALKO BKS 35/35 Bild Hitachi CS 40 EM
Gränsfors Bruks Spalthammer + Spaltaxt etc.
Holztrolley + Rückewagen TK 300; Spalter Scheppach HL 650-0
ALKO FRS 4125, Güde Big Wheeler 561 Trike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2016, 03:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 02:09
Beiträge: 1103
Wohnort: Nürnberg / Franken
@viperman666: Willkommen im Forum! Auch Dir gute Tipp´s und viel Spaß.
Grüße aus dem "Nachbarland"! :wink:

_________________
Holz kannst Du nie genug haben..... nur zu wenig Stapelplatz!

:stihl: MS 231, MS 261 C-M :Husky: 545 :dolmar: PS 420 SC
:partner: ALKO BKS 35/35 Bild Hitachi CS 40 EM
Gränsfors Bruks Spalthammer + Spaltaxt etc.
Holztrolley + Rückewagen TK 300; Spalter Scheppach HL 650-0
ALKO FRS 4125, Güde Big Wheeler 561 Trike


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2016, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 15. Dezember 2012, 10:08
Beiträge: 2669
Wohnort: 57xxx
Zitat:
Stihl verkauft eine preislich hoch angesiedelte Säge absichtlich mit einer minderwertigen Garnitur
um ihre wahre Größe zuverstecken :mrgreen:

Und oder die Käufer die ohnehin schon tief in die Tasche gegriffen haben zu nötigen
falls sie Wert auf Efektivität legen noch viel mehr in ihre Tasche zugreifen. :GG:


man alfred, musst du verbittert sein... :ohman:

_________________
gruss patrick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2016, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 25. August 2012, 10:30
Beiträge: 598
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
datotho hat geschrieben:
Alfred das liegt alles im Auge des Betrachters.

Da bei der schmalen Hobby-Kette die Meinungen sehr geteilt sind bleibt man einfach bei der bewährten Erstausstattung.
Ich vermisse es aber auch, dass man die Säge direkt mit 40cm/3/8"P Kette bestellen kann.


Also beim Neukauf einer Stihl beim Händler kann man die Schneidgarnitur schon so wählen, wie man sie gerne hätte, da diese in aller Regel eh nicht der Säge zugepackt ist.
Ich habe beispielsweise aus Kompatibilitätsgründen zu meiner 048 AV die 261er mit 3/8", 40er Schwert und passendem Ringkettenrad genommen. Würde ich aber nicht mehr machen, sondern eher die 048 AV auf 0.325 umrüsten. Das war damals aber nicht möglich, weil es den 048er Umrüstsatz auf Ringkettenrad und damit die Möglichkeit auf 0.325 zu gehen, nicht mehr gab. Heute habe ich ihn sogar doppelt, aber auch so viele 3/8" Ketten, dass ich die in 10 Jahren noch nicht aufgebraucht habe...

_________________
Viele Grüße
Woody Allen
_____________________________________________________________________________
:stihl:MS 010AV :stihl:MS 261 :stihl:MS 048AV :MAC:WildCat 38cc Stihl FS 350


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2016, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 30. September 2011, 20:12
Beiträge: 395
Wohnort: Bezirk Wels Land
Hallo

Hab den Kit auch seit kurzem, und bin eigentlich begeistert.
Hab jetzt auch schon Buchen mit ca. 65cm Durchmesser am Stock gefällt, das hat früher mit der 0,325er Kette wenig Spaß gemacht, da hab ich eher die 441 genommen.

Beim Asten und auch beim Ablängen von sauberem Holz echt super.
Fällheber nehme ich sowieso fast garnicht.


MfG Georg

_________________
:stihl: MS 441
:stihl: MS 261 C-M VW :sabber:
:stihl: MSE 210 C-BQ
:stihl: MSA 200 C-BQ
:stihl: MS 260
Stihl FS 360 C-E


STIHL FS 130 zu verkaufen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kettentuningkit für MS 261?
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2016, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. Dezember 2011, 12:05
Beiträge: 853
Wohnort: Salzburger Raum
Robby110 hat geschrieben:
das hat früher mit der 0,325er Kette wenig Spaß gemacht, da hab ich eher die 441 genommen.

MfG Georg


Das kannst doch so pauschal ned sagen,warum soll das mit einer 40ger Schiene in .325 "keinen Spass" machen?

_________________
:stihl:   FS350; TS08; 025; 084; 090AV; Contra;
:Husky:  545; 550; 357; 560; 394; 3120
:echo:  Hitachi CS33el


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de