Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. Dezember 2017, 03:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 22:45 
Offline

Registriert: Freitag 15. Februar 2008, 23:30
Beiträge: 2879
wie wichtig ist denn stihl bzw. ein händler?
ich finde die huski 435 momentan für 309€ im netz...da würde mich weder mit der 211, noch mit der ps35 weiter befassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. August 2015, 15:30
Beiträge: 18
Wohnort: Oderwitz/Großschönau
Bei meinem vorherigen Tipp eher die 211 zu kaufen, wusste ich nicht dass das Budget knapp ist.

Was spricht bei deiner Sägenaustellung und Vorliebe zu Stihl gegen 170?

Gruß Wolfgang

_________________
Hobbys sind was tolles, man muß nur Zeit dafür haben. :heulen:


:dolmar: 7910 @50&60
:stihl: 181 @30
:Husky: 545 @38


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 23:03 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:21
Beiträge: 44
moe589 hat geschrieben:
wie wichtig ist denn stihl bzw. ein händler?
ich finde die huski 435 momentan für 309€ im netz...da würde mich weder mit der 211, noch mit der ps35 weiter befassen.


Wär auch ne Möglichkeit. Die Huskys gefallen mir auch sehr gut. nen Händler hätte ich auch in der Nähe.

_________________
Du bist nicht du, wenn die Kette stumpf ist :P

:stihl: MS 260
:stihl: MS 023
:stihl: MS 211
:dolmar: 115i
:solo: 616 VA

Holder B12 C Bj: 1960


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. März 2013, 17:53
Beiträge: 573
Ich denke nicht das das budget knapp ist. Die husky würde ich auch vorziehen 5ccm mehr bei nahezu gleicher ps zahl top.
Mein fazit wenn du günstig bleiben willst bei gleicher leistung und wie ich finde besserer quali nimm die dolly
Wenn du ne säge mit dampf haben willst die husky
Und wenn du ne säge haben willst von dem händler, die meiner meinung nach zu teuer ist für das was geboten wird die stihl.

_________________
:makita: EA 3500
:makita: DCS 5000
:makita: DCS 7900
Fiskars x27
IHC / MC Cormick D439
BGU SP 10 HZ

Der Pferd der hat vier Beine, wenn Pferd nicht hat umfallt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 23:11 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:21
Beiträge: 44
Wolfgang85 hat geschrieben:
Bei meinem vorherigen Tipp eher die 211 zu kaufen, wusste ich nicht dass das Budget knapp ist.

Was spricht bei deiner Sägenaustellung und Vorliebe zu Stihl gegen 170?

Gruß Wolfgang


Mit der MS 170 habe ich als erstes geliebäugelt. Beim Händler könnte ich die 171 für 235€ bekommen. Damit ist die 170 schonmal raus. Der nächste Punkt wären die 1,6 Ps der 170 sowie die bessere Technik der neueren Serie (171, 181, 211) Das Geld für die 211 wär jetzt auch kein großes Problem, macht sich für mich halt nur bemerkbar.

_________________
Du bist nicht du, wenn die Kette stumpf ist :P

:stihl: MS 260
:stihl: MS 023
:stihl: MS 211
:dolmar: 115i
:solo: 616 VA

Holder B12 C Bj: 1960


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 23:14 
Offline

Registriert: Freitag 15. Februar 2008, 23:30
Beiträge: 2879
Lukas_99 hat geschrieben:
moe589 hat geschrieben:
wie wichtig ist denn stihl bzw. ein händler?
ich finde die huski 435 momentan für 309€ im netz...da würde mich weder mit der 211, noch mit der ps35 weiter befassen.


Wär auch ne Möglichkeit. Die Huskys gefallen mir auch sehr gut. nen Händler hätte ich auch in der Nähe.


die 435 ist leicht und geht für ihre 2,2ps unerwartet gut zur sache, da kommt die 211 nicht mit.
sieht man auch am listenpreis, das ist kein reines hobbymodell, geht eher schon richtung semipro.
allerdings wirst du beim händler um die ecke niemals die 309€ bekommen, das gilt nur, wenn du sie im netz kaufst.
um die ecke musst du wahrscheinlich mit mind. 400€ rechnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 23:32 
Offline

Registriert: Mittwoch 28. Dezember 2016, 20:29
Beiträge: 346
Wohnort: Moosburg a.d. Isar
BaumschupserMatze hat geschrieben:
Und wenn du ne säge haben willst von dem händler, die meiner meinung nach zu teuer ist für das was geboten wird die stihl.
Tja, manche Menschen bekommen von ihren Dealern eben die Preise die sie verdienen .... :pfeifen:

_________________
:wink: Miche

:stihl: 038 Magnum, 201T, 241 c - m, 261, 362, 462 c - m.
:solo: 641
Homelite 3840
Dazu jede Menge Handwerkzeug.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. November 2017, 23:44 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:21
Beiträge: 44
Ich werde die Tage mal beim Husqvarnahändler vorbeischauen und mir mal die 435 angucken. Die wär natürlich auch ne gute alternative zur Stihl 211.
Die zwei sind auf jeden Fall in der engeren Auswahl. Ich werde mir sowohl bei Stihl als auch bei Husqvarna nochmal Angebote holen.

_________________
Du bist nicht du, wenn die Kette stumpf ist :P

:stihl: MS 260
:stihl: MS 023
:stihl: MS 211
:dolmar: 115i
:solo: 616 VA

Holder B12 C Bj: 1960


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 00:11 
Offline

Registriert: Samstag 1. November 2014, 21:40
Beiträge: 24
Wohnort: bei Würzburg
Die MS 170 ist für die Aufgabenstellung eine gute Säge und sollte für ca. 200 € erhältlich sein

_________________
MfG
Dirk

Stihl MS 170
Stihl MS 261 C-M


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 12:33 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:21
Beiträge: 44
T4FF hat geschrieben:
Die MS 170 ist für die Aufgabenstellung eine gute Säge und sollte für ca. 200 € erhältlich sein


Wiegesagt. Die fällt schonmal weg, da ich für 35€ mehr die 171 bekomme. Aber die 1,8 PS finde ich relativ wenig. Daher hatte ich erst die 181 und 211 in die engere Auswahl gezogen. Jetzt heist es 211 gegen 435. Da wird wahrscheinlich der Preis entscheiden. Kommt drauf an was mir meine Händler für Angebote machen.

_________________
Du bist nicht du, wenn die Kette stumpf ist :P

:stihl: MS 260
:stihl: MS 023
:stihl: MS 211
:dolmar: 115i
:solo: 616 VA

Holder B12 C Bj: 1960


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 17:11 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:21
Beiträge: 44
War heute bei meinen Händlern. Die Stihl 211 könnte ich mit 2 Ketten für 335€ bekommen. (Katalog 400€).
Die Husky 435 kostet im Angebot ~380€. Die hätten sonst noch ne 135 mit 1,9 Ps für ~250€ da.

_________________
Du bist nicht du, wenn die Kette stumpf ist :P

:stihl: MS 260
:stihl: MS 023
:stihl: MS 211
:dolmar: 115i
:solo: 616 VA

Holder B12 C Bj: 1960


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 15. Dezember 2012, 10:08
Beiträge: 2788
Wohnort: 57xxx
nimm die stihl, ist ne kleine dankbare säge.

_________________
gruss patrick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 17:30 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:21
Beiträge: 44
wildesau hat geschrieben:
nimm die stihl, ist ne kleine dankbare säge.


Werde ich wahrscheinlich auch tun. Demnächst wird dann bestellt ;)

_________________
Du bist nicht du, wenn die Kette stumpf ist :P

:stihl: MS 260
:stihl: MS 023
:stihl: MS 211
:dolmar: 115i
:solo: 616 VA

Holder B12 C Bj: 1960


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Januar 2009, 17:50
Beiträge: 131
Wohnort: Bamberg
moe589 hat geschrieben:
wie wichtig ist denn stihl bzw. ein händler?
ich finde die huski 435 momentan für 309€ im netz...da würde mich weder mit der 211, noch mit der ps35 weiter befassen.


Hi

Hast du eine Hus 435?
Abgesehen davon, dass 309.- nicht unbedingt günstig sind (die gab's auch schon für 249.-), würde ich die niemanden mit gutem Gewissen empfehlen, auch wenn mich die Hus-Fanatiker hier gleich steinigen werden:-)

Mein Problem mit der Säge ist, dass ich die bei den dauernden Sonderpreisen von Hus nicht zu einem Preis wieder los werde, der angesichts des Anschaffungpreis eigentlich gerechtfertigt wäre :(

Gruß
Helmut

_________________
--------------------------------------------------------------------------------------------
:Husky: 357 XPG (38 + 45cm)
:Husky: 435 (33 + 38cm)
:stihl: MS 260 (40cm)
:makita: UC4050A
:stihl: MS 180 (30cm) - verkauft
:stihl: 032 AVEQ (40cm) - verkauft
Gränsfors Bruks - Das Auge spaltet mit :-)
Oregon Jolly-Mini
Fröling FHG Turbo 3000
LF2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 19:27 
Offline

Registriert: Freitag 15. Februar 2008, 23:30
Beiträge: 2879
Zitat:
Hast du eine Hus 435?


leider nicht.
sie ist mir trotzdem bekannt.

Zitat:
Abgesehen davon, dass 309.- nicht unbedingt günstig sind (die gab's auch schon für 249.-), würde ich die niemanden mit gutem Gewissen empfehlen...


findest du?
bei einem normalen listenpreis von über 500€ soll das kein guter preis sein?
interessante einstellung.

Zitat:
Mein Problem mit der Säge ist, dass ich die bei den dauernden Sonderpreisen von Hus nicht zu einem Preis wieder los werde, der angesichts des Anschaffungpreis eigentlich gerechtfertigt wäre :(


diese argumentation ist imho der notnagel widerum für die stihlfraktion.
da wird gerne die verkaufspreiskarte ausgespielt.
das macht sie aber für den privatmann nicht unbedingt sinnvoller.
wenn ich weiss, dass ich häufig gebrauchte sägen abstoße, mag das ein punkt sein, den man gelten lassen kann.
betrifft das aber den normalen kunden?
eher nicht.
bewusst raus lasse ich dabei, dass die 435 einfach mehr bietet als die 211.
wer mit beiden arbeitet, merkt den unterschied.
man muss sich aber fragen, ob man soviel geld ausgibt für eine zweitsäge.
die stihl ist eben schon ein stück günstiger.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. Januar 2009, 17:50
Beiträge: 131
Wohnort: Bamberg
moe589 hat geschrieben:

Zitat:
Hast du eine Hus 435?

Zitat:
Abgesehen davon, dass 309.- nicht unbedingt günstig sind (die gab's auch schon für 249.-), würde ich die niemanden mit gutem Gewissen empfehlen...

moe589 hat geschrieben:
findest du?
bei einem normalen listenpreis von über 500€ soll das kein guter preis sein?
interessante einstellung.

Abgesehen davon, dass ich niemenden kenne der in den letzten Jahren den Listenpreis bezahlt hat (egal für welches Modell von welchem Hersteller), ist die 435 fast Jedes Jahr bei den Sonderaktionen von Hus dabei, unter anderem eben auch schon für 249.-.
moe589 hat geschrieben:
diese argumentation ist imho der notnagel widerum für die stihlfraktion.

Schau mir in die SIG, Stihl ist bei mir zur Zeit in der Opposition, und die letzte Anschaffung war der E-Schlumpf:-)
Also nix Stihl-Fanatiker;-)
moe589 hat geschrieben:
bewusst raus lasse ich dabei, dass die 435 einfach mehr bietet als die 211.
wer mit beiden arbeitet, merkt den unterschied.

Da kann ich nicht mitreden, hatte noch nie eine 211 in der Hand.

Ich verstehe auf Grund meiner eigenen Erfahrungen mit der Säge nur eben nicht den Hype, der hier immer um das Model gemacht wird.
Vielleicht ist das wirklich die Wundersäge, die das Holz klein macht während man beim Stammtisch sitzt. Und ich habe einfach nur ein Montagsmodel erwischt dem diese Begabung nicht mitgegeben wurde :?

Gruß
Helmut

_________________
--------------------------------------------------------------------------------------------
:Husky: 357 XPG (38 + 45cm)
:Husky: 435 (33 + 38cm)
:stihl: MS 260 (40cm)
:makita: UC4050A
:stihl: MS 180 (30cm) - verkauft
:stihl: 032 AVEQ (40cm) - verkauft
Gränsfors Bruks - Das Auge spaltet mit :-)
Oregon Jolly-Mini
Fröling FHG Turbo 3000
LF2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 14:13 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:21
Beiträge: 44
Wie dem auch sei. Husqvarna und Dolmar haben es mir echt nicht leicht gemacht, aber es wird wahrscheinlich die Stihl werden.
Trotzdem vielen Dank an alle, die hier ihre Erfahrungen und Wissen eingebracht haben. :)
Ich denke, dass ich dann in 1-2 Wochen bestellen werde.
VG Lukas

_________________
Du bist nicht du, wenn die Kette stumpf ist :P

:stihl: MS 260
:stihl: MS 023
:stihl: MS 211
:dolmar: 115i
:solo: 616 VA

Holder B12 C Bj: 1960


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 23:02 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:21
Beiträge: 44
Kurzes Update:
Hab die MS 211 jetzt schon nen paar mal im Einsatzt gehabt. Bin bestens zufrieden. Hab auch mal das 30er Schwert komplett in ner knochigen 40er Kirsche versenkt und bin doch etwas überrascht gewesen. Hätte der nicht so viel zugetraut. Reicht vollkommen aus, da ich solche Kaliber sonst eh mit der 260 oder 115i angehe. Mit der Leistung/ Handling/ usw bin ich bestens zufrieden.

Gruß

_________________
Du bist nicht du, wenn die Kette stumpf ist :P

:stihl: MS 260
:stihl: MS 023
:stihl: MS 211
:dolmar: 115i
:solo: 616 VA

Holder B12 C Bj: 1960


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 01:24 
Offline

Registriert: Sonntag 7. Februar 2016, 06:35
Beiträge: 587
Wohnort: Südheide
Moin,
mir ist ja jüngst auch ne 181 zu geflogen, hat ne 35er Schiene dran (hatte nichts anderes da). Es geht, aber 30er ist besser.
Für das Kleinkram völlig OK. Für die Grundstück Pflege völlig ausreichend.
Wobei die Dolly/Makita definitiv gleich auf sind. Problem ist nur das dünnere Händlernetz.
Gruß Jörg

_________________
:Husky: 545 Huskinette
:stihl: Stihl MS260 reanimierte Oma
:stihl: Stihl MS 180C die Lütte de daat loben
Hecht 44. Die Erdsau
Dolmar MS 250. Buschdolly
Tanaka THT 210 der Heckenschreck
Atika Turbo Häckseler leise häckseln geht anders​


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stihl MS 181 oder MS 211
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 14:04 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:21
Beiträge: 44
Die 181 hatte ich auch erst im Kopf. Hätte ich neu denke ich für gute 250€ haben können. Habe mich dennoch für die 211 entschieden. Hab natürlich nen paar Tage später meine totgeglaubte 023 wieder ans laufen gekriegt, was den Kauf der 211 etwas überflüssig macht. Naja, kann man nix machen. Behalten werden auf jeden Fall erstmal beide.
Gruß

_________________
Du bist nicht du, wenn die Kette stumpf ist :P

:stihl: MS 260
:stihl: MS 023
:stihl: MS 211
:dolmar: 115i
:solo: 616 VA

Holder B12 C Bj: 1960


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de