Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Juli 2018, 10:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 15:15 
Offline

Registriert: Freitag 24. Dezember 2004, 11:17
Beiträge: 11836
Wohnort: Nordschweden
Diese Gramm Jagd ist lächerlich. Nachdem was ich in den letzten 2 Jahren hier so gesehen habe wuerde ich keine Husqvarna kaufen. Nun kenne ich auf keinen Fall jede Maschine aber die 550 z.B. kenne ich hier keinen Profi wo dieses Säge 2 Jahre ueberlebt hat, wurde dann immer grosszuegig von Husqvarna ausgetauscht, das selbe mit der 560. 543XP fährt hier niemand.
Einige haben ihre Maschinen gegen 261CMVW ausgetauscht die laufen stabil und machen bis jetzt keine Probleme.
Trotzdem wuerde ich vermutlich heute eher zu ner Echo greifen einfach bedingt durch die recht grosszuegigen Garantiebedingungen, hier in Skandinavien ohne jegliche Auflagen ala du musst jedes Jahr zum Service oder sowas. Fuer 3 Jahre mehr Garantie wuerden mich die 500Gramm oder 450Gramm nicht interessieren.

_________________
http://www.skogsverktyg.se

VEC Zuendungen, AIP Kolben, Meteor Kolben + Zylinder und viele Ersatzteile rund ums schrauben ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 6. Juli 2018, 18:44 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 15:39
Beiträge: 234
und laufen die Ms 241 cm auch Stabil? Hat ja jemand Langzeit Erfahrungen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 19:47 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 16:31
Beiträge: 744
Gti_Owner hat geschrieben:
naja dann scheint ja bei Echo die Qualität auch nachzulassen.

Gti_Owner hat geschrieben:
dem Preis nach ist es eine Semi säge. Aber von der Qualität jeder Semi von Stihl oder Husqvarna mindesten ebenbürdig.

:KK: Ja was denn nun, Echo gute Qualität oder schlechte Qualität?

_________________
Grüße cuorus

:solo:636 / 643ip / 652 / 651SP / 656C / 665 / 681
:stihl:MSA 200 C-BQ / 180 / 211 / 231 / 241 C-M / 261 C-M ('16) / 391
:dolmar:PS-5105CX / PS-9010 :echo:CS-420ES


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 12:40 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 15:39
Beiträge: 234
wird dir bei der Semi säge niemand sagen können zu Jung :schreck:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 15:27 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 16:31
Beiträge: 744
Und auf welchen Erfahrungen mit der "Semi-Säge" beruhen dann beide obigen Aussagen?

_________________
Grüße cuorus

:solo:636 / 643ip / 652 / 651SP / 656C / 665 / 681
:stihl:MSA 200 C-BQ / 180 / 211 / 231 / 241 C-M / 261 C-M ('16) / 391
:dolmar:PS-5105CX / PS-9010 :echo:CS-420ES


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 22:03 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. September 2013, 18:05
Beiträge: 772
Wohnort: Deutschland
Hallo,
hab ne 241 C_M und ne 543XPG.
Die 241 hat eine Top Motorcharacteristik. Die 543 läuft dagegen unauffällig.
Wenn ich vergleichen würde, wäre die 241 ein Porsche und die 543 der gute alte Käfer.
Bei der 241 stört mich eigentlich nur die 3/8h Kette. Die ist sehr empfindlich und sehr schnell stumpf. Manchmal hält eine Kette nichtmal eine Tanfüllung.
Da gefällt mir die .325er Teilung in 1.3mm wesentlich besser.
dazu ist die 241 recht durstig. Die 543 ist wesentlich sparsamer.
Die 543 macht alles was sie soll, ist aber nix besonderes, haut keinem vom Hocker. Gefühlt hat sie wohl die 3 PS.
Die 241 fühlt sich wesentlich stärker an als 3,1PS. Dazu noch sehr giftiges Ansprechverhalten.
Die Frage ist, ob die 241 den Mehrpreis von ca. 200euro wert ist. Meiner Meinung nicht.
Die 543 bleibt nur wegen der Griffheizung. Nochmal würde ich keine von beiden kaufen. In der Leistungsklassen gibt es interessantere Alternativen. :solo: :makita: :dolmar:
Gruß
Roxin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2018, 11:21 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 15:39
Beiträge: 234
und warum würdest du keine der beiden mehr kaufen? Weil es alternativen gibt die günstiger sind?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2018, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8194
Wohnort: Kerpen bei Köln
Gäbe es keine Motorsägen von Hatschi :mrgreen: und ich dürfte mir nur eine Maschine aus Waiblingen aussuchen, würde es klar wieder eine 241 werden. Nicht zu schwer, handlich, sehr spritzig, mit nem Auspuff Mod und der 3/8 Picco Garnitur geht die durch Holz wie ein heißes Messer durch Butter :!:
Einziger Nachteil: ist ne richtige Saufziege :schreck: , aber bei den wenigen Metern die ich im Wald damit machen würde, ist mir persönlich der Verbrauch Wumpe und die Tankstopps sind ne willkommene Gelegenheiten zum selber "Auftanken" ;)

Übrigens die günstigere und deutlich sparsamere Alternative wäre die 230/231, auch ne top Maschine mit mehr als ausreichend Kraft :GG:

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2018, 20:29 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 15:39
Beiträge: 234
Auspuff Mod? Was wird da genau gemacht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8194
Wohnort: Kerpen bei Köln
Das Innenleben des Auspuffs entweder ganz entfernen oder zumindest dafür sorgen, das die Abgase einfacher entweichen und die Maschine damit besser ausatmen kann. Ggf. den Auslass noch vergrößern oder zusätzliche Kiemen einarbeiten, ist aber nicht zwangsläufig notwendig. Mittlerweile sind alle meine Maschinen modifiziert und laufen damit besser, also hängen vor allem besser und spritziger am Gas :GG:

Hier habe ich bei meiner 40 em das Prallblech in der Mitte einfach perforiert, da sich der Auspuff nicht oder nur schlecht teilen ließ, also einfach von der Motorseite aus zusätzliche Bohrungen eingearbeitet.

Bild

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 09:28 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 15:39
Beiträge: 234
danke, und den Funkenfänger was machst mit dem?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8194
Wohnort: Kerpen bei Köln
Alles raus was das Ausatmen behindert......

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 17:50 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 15:39
Beiträge: 234
werde das auch mal versuchen ob es was bringt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. September 2008, 15:55
Beiträge: 10412
Wohnort: Österreich
Gti_Owner hat geschrieben:
werde das auch mal versuchen ob es was bringt.

Vergaser nachher einstellen!

g,

7

_________________
sfg.Foley hat geschrieben:
... 550 und 560 kann man sich schenken. Kenn auch einige FWs die nach der 550/560 jetzt eine 555/545 gekauft haben und da ist kein Unterschied in Sachen Leistung verstellbar. Das Geld kann man sich Sparen ..

Hueffel hat geschrieben:
...Ich wähle meine Säge immer danach, mit welcher die Arbeit für mich leichter wird, nicht danach, welche Säge die Arbeit leichter bewältigt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 18:36 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 3472
Wohnort: Belgien
:kopfschuettel:

M-tronic :Vertrau mir:

Gr Nederbelg

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 18:55 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. September 2013, 18:05
Beiträge: 772
Wohnort: Deutschland
Funkenschutzgitter, sowas gab es früher auch nicht - raus damit. Was soll da im Wald schon brennen? :lol:
Kettenbremse gab es früher auch nicht, also raus damit. Dann wird die Säge auch schön leicht .
Luftfilter, raus damit damit...
Kettenöl kannste auch weglassen, nimmst dann Teflon Drylube aus dem Motorrad Bereich. Wird die Säge nochmals 500g leichter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 19:11 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 15:39
Beiträge: 234
Roxin gute Idee, Dry Lube von S100 habe ich genug da :pfeifen:

Aber nochmal zum Funkenfänger funkt es da dann wirklich raus? Habe keine Lust meinen Wald anzuzünden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. September 2008, 15:55
Beiträge: 10412
Wohnort: Österreich
Einfach mal in der Finsternis sägen und du wirst die Antwort erleben.

g,

7

_________________
sfg.Foley hat geschrieben:
... 550 und 560 kann man sich schenken. Kenn auch einige FWs die nach der 550/560 jetzt eine 555/545 gekauft haben und da ist kein Unterschied in Sachen Leistung verstellbar. Das Geld kann man sich Sparen ..

Hueffel hat geschrieben:
...Ich wähle meine Säge immer danach, mit welcher die Arbeit für mich leichter wird, nicht danach, welche Säge die Arbeit leichter bewältigt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Juli 2018, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. September 2013, 23:30
Beiträge: 761
Wohnort: Niederösterreich
wenn ölkohle im motor ist, kann die schon mal rausfliegen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 16. Juli 2018, 09:02 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Mittwoch 1. November 2017, 15:39
Beiträge: 234
wurden eigentlich seit dem ersten Tag mit Sk betrieben, kommt es da auch zu Öl Kohle?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de