Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Juli 2018, 10:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 11:35 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 18. März 2017, 20:58
Beiträge: 165
Wohnort: Hauenstein
Da mir heute Nacht mein Traktor aufgebrochen wurde und mir eine Stihl 026 und eine 361 gestohlen wurde :heulen: :wut: . Brauche ich noch Ersatz dafür. Da ich aber kein Vermögen dafür ausgeben kann und ich mich nicht auf dem Markt auskenne. Wollte ich mal nachfragen zu was ihr mir raten würdet. Die Ersatz säge sollte So um die 4 PS haben und auch im Dauereinsatz durchhalten sollte

_________________
Gruß Stefan


Stihl 170
Stihl 026 wurde gestohlen
Stihl 361Umbau auf 325 Und Speetcut wurde gestohlen
Stihl 462 CM VW
Stihl 045 AV ( in Rente)
Deutz 5506
John Deere 6610 mit Frost Ausstattung und größeren
Turbo
3,5 Tonnen winde
Feig 4,5 t 3 Seiten kipper mit Eigenbau Gitteraufbau
Crossfer VHLS22T-G6.5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 11:49 
Offline

Registriert: Donnerstag 5. Mai 2016, 16:01
Beiträge: 122
Wohnort: Bayern
Hallo,

absolute Vernunftsägen meines Erachtens nach sind die Dolmar 5105 oder Husqvarna 545.

Mfg Percy

_________________
Weiter, immer weiter machen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 10:36
Beiträge: 5019
Wohnort: Bayern/Rgbg
Cube Cadet bei ebay kleinanzeigen. Billig und haltbar, da von Solo

_________________
Viele Grüße
Matthias

2x Husqvarna 353 (05,13), Shindaiwa 452s (13), Solo 681 (08), Stihl 070 (76), Stihl FS 120 (03), FS 450 (03), Makita UC4050A E-Säge (14), Ammboss Spalter, Granberg Alaskan Mill 36", ASPEN und BIO-ÖL Fahrer

Bild.Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. September 2013, 23:30
Beiträge: 761
Wohnort: Niederösterreich
falls du die wieder im trecker lassen willst, eine gebrauchte...
sieh dir mal die 026 von martin im bietebereich an.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 12:54 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 18. März 2017, 20:58
Beiträge: 165
Wohnort: Hauenstein
Ne die bleiben nicht mehr auf dem Traktor

_________________
Gruß Stefan


Stihl 170
Stihl 026 wurde gestohlen
Stihl 361Umbau auf 325 Und Speetcut wurde gestohlen
Stihl 462 CM VW
Stihl 045 AV ( in Rente)
Deutz 5506
John Deere 6610 mit Frost Ausstattung und größeren
Turbo
3,5 Tonnen winde
Feig 4,5 t 3 Seiten kipper mit Eigenbau Gitteraufbau
Crossfer VHLS22T-G6.5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 13:04 
Offline

Registriert: Mittwoch 16. November 2011, 03:52
Beiträge: 458
MS 261 CM 40cm
719 € VB
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android
26% Rabatt auf den Katalogpreis ist schon eine Ansage.
Und dann noch VB. Evtl gibt es noch ne Kette dazu?
Und bei dir um die Ecke!

Die PS-5105 CX aus dem Biete Bereich ist natürlich deutlich günstiger.
viewtopic.php?f=55&t=104619

_________________
Gruß, MAG2055

Stihl MS 210, 25cm 1/4x1,3
Dolmar PS 5105 H, 38cm .325x1,5
Stihl MS 201, 35cm 3/8x1,3
Stihl MS 361, 40cm 3/8x1,6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 14:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8194
Wohnort: Kerpen bei Köln
bei der 5105 würde ich an deiner Stelle zugreifen :GG:

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Zuletzt geändert von Eichsi am Donnerstag 12. Juli 2018, 17:01, insgesamt 1-mal geändert.
Vollzitat des vorherigen Beitrags entfernt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 14:06 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 18. März 2017, 20:58
Beiträge: 165
Wohnort: Hauenstein
Schaue mich gerade um die 261 gibt es mit M tronik Und ohne was ist besser ?? Hab leider noch nicht so viel Erfahrung mit der M-tronik

_________________
Gruß Stefan


Stihl 170
Stihl 026 wurde gestohlen
Stihl 361Umbau auf 325 Und Speetcut wurde gestohlen
Stihl 462 CM VW
Stihl 045 AV ( in Rente)
Deutz 5506
John Deere 6610 mit Frost Ausstattung und größeren
Turbo
3,5 Tonnen winde
Feig 4,5 t 3 Seiten kipper mit Eigenbau Gitteraufbau
Crossfer VHLS22T-G6.5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8194
Wohnort: Kerpen bei Köln
Laut deiner Sig hast du doch ne Stihl 462 CM VW, dann sollte dir das Thema M-Tronic nicht ganz unbekannt sein :KK:

Das Thema M-Tronic ja oder nein wurde ja hier im Forum schon geschätze 3 Milliarden Mal diskutiert, ich würde es mal so formulieren: solange die Elektronik gescheit funktioniert is alles feini, falls nicht kann die Fehlerbehebung relativ nervig und teuer werden .....
Wirklich brauchen tut man sie sicher nicht ;)

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 14:27 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 18. März 2017, 20:58
Beiträge: 165
Wohnort: Hauenstein
Ja hab die 462 aber noch nicht so viel damit gearbeitet vielleicht 5-6 l durch Laufen lassen. Der Unterschied zwischen mit M-Tronic 3.8PS
Ohne 4.1 PS
Aber ob man die 0,3 PS wirklich merkt ist nun die Frage

_________________
Gruß Stefan


Stihl 170
Stihl 026 wurde gestohlen
Stihl 361Umbau auf 325 Und Speetcut wurde gestohlen
Stihl 462 CM VW
Stihl 045 AV ( in Rente)
Deutz 5506
John Deere 6610 mit Frost Ausstattung und größeren
Turbo
3,5 Tonnen winde
Feig 4,5 t 3 Seiten kipper mit Eigenbau Gitteraufbau
Crossfer VHLS22T-G6.5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 14:09
Beiträge: 8194
Wohnort: Kerpen bei Köln
Da macht eine scharfe Kette im direkten Vergleich zu einer so lala geschärften Kette sicherlich einen größeren Unterschied aus ;)

_________________
Cheers
Kalle

"It always seems impossible until it's done" Nelson Mandela

Chris:
:stihl: 261 CM ported
:Husky: 365 X-Torq ported
Yannik: :stihl: 230
Kalle:
:makita: 4030A + 4050A
2 x Hitachi CS 38 EL *
Hitachi CS 40 EM *
:stihl: 024 avs neu aufgebaut *
:Husky: 242 XP ported
:Husky: 288 XP ported

:stihl: MS 460 in Arbeit
*mit Muffler Mod
SugiHara und Tsumura :GG:
BRAVO Meterholz E-Karre
OX 630 H-2757 + 2x Fiskars 1500 Pro
Wadra Seilzug
Sprinter 211 CDI + 2,7 to Saris Kipper
ETA SH20 Holzvernichter
Echtholz Grillfanatiker :sabber:
Es gilt das © für meine Bilder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 14:59 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. September 2013, 18:05
Beiträge: 772
Wohnort: Deutschland
jagermeister99 hat geschrieben:
Cube Cadet bei ebay kleinanzeigen. Billig und haltbar, da von Solo

...die sind aber alle von 2008, also schon 10 Jahre alt. Auch wenn die neu sind, kommen wohl bald die Gummiteile...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 10:36
Beiträge: 5019
Wohnort: Bayern/Rgbg
stimmt, da war was :KK:

_________________
Viele Grüße
Matthias

2x Husqvarna 353 (05,13), Shindaiwa 452s (13), Solo 681 (08), Stihl 070 (76), Stihl FS 120 (03), FS 450 (03), Makita UC4050A E-Säge (14), Ammboss Spalter, Granberg Alaskan Mill 36", ASPEN und BIO-ÖL Fahrer

Bild.Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 16:31
Beiträge: 744
Also bis jetzt haben die Gummiteile meiner CCs noch keine Verschleißerscheinungen, keine Ahnung ob sich das in naher Zukunft ändert.


https://www.ebay.de/itm/Kettensaege-Mot ... Sw0d9bQhZw

Die, oder die 5105CX vom Holger, wäre hier auch meine Empfehlung.

Andererseits, wenn die Säge die 026 und die 361 ersetzen soll, könnte man sich noch alternativ nach einer Solo/Alko 656C umschauen. Zieht im Stammholz einfach noch einen Tick souveräner durch wie die 50ccm-Sägen und kann je nach Bedarf mit .325-3/8 bis 45cm gut gefahren werden.

_________________
Grüße cuorus

:solo:636 / 643ip / 652 / 651SP / 656C / 665 / 681
:stihl:MSA 200 C-BQ / 180 / 211 / 231 / 241 C-M / 261 C-M ('16) / 391
:dolmar:PS-5105CX / PS-9010 :echo:CS-420ES


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 17:30 
Offline

Registriert: Dienstag 26. März 2013, 19:02
Beiträge: 1064
Ich würde direkt auf 60ccm gehen als vorerst einzige Säge.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 18:34 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:08
Beiträge: 90
Vielleicht ne 115? Wäre meine erste Wahl. Ich habe die 261 ohne M-Dingsbums...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 18:45 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Samstag 18. März 2017, 20:58
Beiträge: 165
Wohnort: Hauenstein
Bist du zufrieden mit der 261?? Bin mir nämlich noch unsicher was ich mir Nun Anschaffen soll . Hab eigentlich keine markenbrille auf obwohl ich bis jetzt immer nur mit Stihl gearbeitet habe.

_________________
Gruß Stefan


Stihl 170
Stihl 026 wurde gestohlen
Stihl 361Umbau auf 325 Und Speetcut wurde gestohlen
Stihl 462 CM VW
Stihl 045 AV ( in Rente)
Deutz 5506
John Deere 6610 mit Frost Ausstattung und größeren
Turbo
3,5 Tonnen winde
Feig 4,5 t 3 Seiten kipper mit Eigenbau Gitteraufbau
Crossfer VHLS22T-G6.5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 19:24 
Offline

Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:08
Beiträge: 90
Naja geht. Ist halt immer dasselbe. Ich würde mal nach ner 115 oder 5105 gucken. Glaube, habe eine im Biete-Bereich gesehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 19:47 
Offline

Registriert: Samstag 5. März 2016, 21:17
Beiträge: 1222
Wohnort: Österreich
Stihlfan02 hat geschrieben:
....Ist halt immer dasselbe.....

Wäre aber interessant, was es genau ist. :KK:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bräuchte Beratungs hilfe
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:21
Beiträge: 450
Wohnort: Menden (Sauerland)
5105 wäre auch meine Empfehlungen. Ist der Nachfolger von der 115 und ne ganze Ecke moderner. :pfeifen:

_________________
VG Lukas :wink:
----------------------------------

Du bist nicht du, wenn die Kette stumpf ist

Meine Sägen:
:stihl: MS 260 (37 cm)
:stihl: MS 361 (40 cm + 45 cm Tsumura :sabber: )
:stihl: MS 211 (30 cm + 35 cm)
:Husky: 129r (Freischneider)

Oldies:
:solo: 616 VA (45 cm - die gute vom Opa :pfeifen:)

Mein Thread :guck: : viewtopic.php?f=6&t=104615&start=0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de