Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 11. Dezember 2018, 08:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Dezember 2018, 21:06 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 21:56
Beiträge: 166
Wohnort: Celle
Tolles Forum, ihr habt mir echt geholfen, danke. Ich bin mittlerweile auch davon überzeugt, mit der 420 und der 6100 eine Kombi zu haben, mit der ich gut voran komme und die Spaß machen. Wer eine MS 180 braucht bitte melden ;)
Lt. DHL kommt morgen die 420 an, in den Wald geht es dann am Freitag, ist aber viel Regen vorhergesagt :wut:

@Trav, vielen lieben Dank, wow, tolles Angebot. Ist gut zu wissen, dass jemand in der Nähe ist, den man mal fragen kann oder wo man vielleicht auch mal schauen kann...

Wünsche allen eine gute Saison!
Gruß,
Marc

_________________
:dolmar: 6100
:dolmar: 420SC
:stihl: MS 180


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Dezember 2018, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. September 2008, 15:55
Beiträge: 10625
Wohnort: Österreich
Servus Hitchhiker,

Gratuliere zum Kauf!

Ein paar Tips zur 420. Vergaser einstellen (lassen) und nach ~10-20 Tankfüllungen wieder einstellen lassen. Katalysator aus versehen verlieren. Vergaser erneut!!! einstellen lassen und freuen über eine deutl. spritzigere Maschiene. Mit Katalysator wird die Säge recht heiss! Sägen immer "warm" laufen lassen und wieder "kalt" laufen lassen.

Viel Spass.

g,

7

_________________
sfg.Foley hat geschrieben:
... 550 und 560 kann man sich schenken. Kenn auch einige FWs die nach der 550/560 jetzt eine 555/545 gekauft haben und da ist kein Unterschied in Sachen Leistung verstellbar. Das Geld kann man sich Sparen ..

Hueffel hat geschrieben:
...Ich wähle meine Säge immer danach, mit welcher die Arbeit für mich leichter wird, nicht danach, welche Säge die Arbeit leichter bewältigt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Dezember 2018, 22:19 
Offline

Registriert: Montag 2. Juli 2007, 15:25
Beiträge: 843
Muss ja ein top Gerät sein wenn jeder als erstes den Kat rausflext...

_________________
:stihl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Dezember 2018, 22:33 
Offline

Registriert: Dienstag 4. Juni 2013, 19:16
Beiträge: 106
Wohnort: Freyung,Bayerischer Wald
Ja,das Ding muss raus :GG:

Gruß Hans

_________________
:dolmar: CA, PS341 umgebaut auf 410, PS410,PS340,115i
:SoloRex: 125
:solo: 651
:jonsered: 2040 Turbo
:MAC:120,838,X-Treme 3.0
:echo: 290EVL
:Husky: 266 SE,242,339
:stihl: 2x020av,010,MS180,2xMS200
:OM: 935X,GS720,Efco151,Efco MT 3500S
Hitachi CS30EJ
:makita: EA3200S


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Dezember 2018, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2295
Wohnort: Wild South-West
Klar, das ist wie bei, Bubis und ihrem Mofa:
Zieht hinterher keine Wurst, macht aber einen Höllenkrach und Bubi fühlt sich wie Schumacher... :roll:

Ohne weitere Maßnahmen ist das nur akustische Schwanzverlängerung im Tal der Ahnungslosen. 8-)

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:59 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 21:56
Beiträge: 166
Wohnort: Celle
So, angekommen - tolle handliche Säge, kurzer Test, in trockenem Brennholz ging sie natürlich durch wie nix. Mit dem 38cm Schwert aber schön austariert. Freitag kommt dann der Echtbetrieb, ich freue mich 'drauf.

Säge bleibt diese Saison wg Garantie wie sie ist. Dann mal sehen, glaube schon, dass sie ohne Propfen richtig eingestellt leichter hochdreht .

Habe ein Problembaum vor mir, Kiefer, gabelt sich in etwa 1,80m Höhe, beide Ausleger dünn und lang. Und wenig Platz, muss gut zielen an einem Teichrand... Danach entspannte gerade Bäume :)

_________________
:dolmar: 6100
:dolmar: 420SC
:stihl: MS 180


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Dezember 2018, 23:12 
Offline

Registriert: Freitag 3. Oktober 2014, 09:03
Beiträge: 86
STONECREEK hat geschrieben:
Klar, das ist wie bei, Bubis und ihrem Mofa:
Zieht hinterher keine Wurst, macht aber einen Höllenkrach und Bubi fühlt sich wie Schumacher... :roll:

Ohne weitere Maßnahmen ist das nur akustische Schwanzverlängerung im Tal der Ahnungslosen. 8-)


Hast du das selbst bei einer deiner Sägen gemacht? Falls nicht, würde ich mich mit solchen Aussagen nicht so weit aus dem Fenster hängen, denn du äußerst nur Mutmaßungen ohne wirklich Ahnung zu haben. Auch in diesem Forum findet man entsprechende Vergleichsvideos mit Original Auspuff, ohne Kat und Auslaßvergrößreung und ganz ohne Schalldämpfer. Ich habe das selbst bei einer PS5105 durchgeführt und diese mit der Originalen verglichen und es bringt eine ganze Menge.

_________________
:dolmar: Sachs Dolmar 105
:dolmar: PS5105
:dolmar: ES2136
:echo: CS 361 WES


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Dezember 2018, 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2295
Wohnort: Wild South-West
Stimmt, ich hab keine Ahnung von Motoren... :lol:

Da du das schon erfolgreich gemacht hast, kannst du ja, wie in der Wissenschaft üblich,
deine Messungen/Berechnungen veröffentlichen und so belegen.
In diesem Fall würden 2 gemessene Leistungskurven mit derselben C-Säge und den 2 Varianten des Auspuffs ja fast genügen.
Sinnvoller wären 4 Messungen mit den 2 Varianten der 5105 mit/ohne C mit jeweils dem zugehörigen und dem anderen Auspuff.

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Dezember 2018, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. September 2015, 09:34
Beiträge: 229
Wohnort: Kreis Konstanz
STONECREEK hat geschrieben:
Stimmt, ich hab keine Ahnung von Motoren... :lol:


Ist doch schon x-fach in diversen Videos belegt, dass eine Entfernung des KATs etwa 1/4-1/3 Mehrleistung bringt.
23% schnellerer Schnitt dürfte doch als Beweiss reichen siehe die Dolmar PS32 von Stihlmar87 gibt es Videos hier von.
Anderes Beispiel: die Stihl 026 hat laut dgl Test ohne Kat 3,1 NM max Drehmoment und mit Kat 2,6 NM.
Diverse Selbsttests mal aussen vor, die bis über 30% mehr Schnittleistung brachten.
Gibt genug Vergleiche die als Beweiss herhalten nur manch einer ist wahrscheinlich mit den Problemen beschäftigt, die er Anderen unterjubeln will :pfeifen: ;)
Hauptsache man kann das Wort Wissenschaft in den Mund nehmen und alle die sich mit der Realität und Praxis ausgiebig beschäftigt haben in einem Rundumschlag Beleidigen.

:DR:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Dezember 2018, 10:36 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1057
Als Benutzer von 2 Chinasägen, kommt es mir direkt bei Wechsel zur 5105 mit Kat immer vor, als sei ich in einem Luftkurort gelandet.
Wenn ich mehr Leistung will, dann greife ich zur größeren Säge.
:echt:

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, Dolmar 5105 C, Dolmar 7910, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Dezember 2018, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2295
Wohnort: Wild South-West
@Knibel: 1/3 mehr? Nen anderen Typ/Marke als Beweis?
Hosiana, es geschehen Wunder :mrgreen:

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Dezember 2018, 19:54 
Offline

Registriert: Sonntag 2. März 2008, 23:08
Beiträge: 130
Wohnort: Elstra/Sachsen
Ich sehe hier aber auch keine wissenschaftliche Berechnung warum es nichts an Leistung bringt....
Hab aber auch keine Säge die mit Kat ist bzw war.

_________________
Dolmar PS 5000
Hitachi cs 40 EL, Efco 162, Husqvarna 536 li xp
Posch Holzspalter
Ford Maverick XLT, Anhänger 1,3t
8 ha Kiefernwald ca. 60-70 Jahre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Dezember 2018, 23:48 
Offline

Registriert: Freitag 3. Oktober 2014, 09:03
Beiträge: 86
STONECREEK hat geschrieben:
Stimmt, ich hab keine Ahnung von Motoren... :lol:

Da du das schon erfolgreich gemacht hast, kannst du ja, wie in der Wissenschaft üblich,
deine Messungen/Berechnungen veröffentlichen und so belegen.
In diesem Fall würden 2 gemessene Leistungskurven mit derselben C-Säge und den 2 Varianten des Auspuffs ja fast genügen.
Sinnvoller wären 4 Messungen mit den 2 Varianten der 5105 mit/ohne C mit jeweils dem zugehörigen und dem anderen Auspuff.



Das tut mir ja jetzt so richtig leid, dass ich keinen Leistungsprüfstand für Kettensägen und auch keine Lust habe, eine mir unbekannte Person, von etwas zu überzeugen, was dieser Person sowieso am Arsch vorbei geht. Ich habe leider nur Scheiben von einem Stamm gesägt mal mit Original Auspuff und mal mit modifizierten und einfach die Zeit gestoppt. Für mich habe ich dabei ein ausreichenden Eindruck über die Leistungssteigerung erhalten. Wenn du dich nur von schicken Diagrammen überzeugen läßt, dann mußst du eben viel Geld in die Hand nehmen und mal etwas selbst machen, um Gewissheit zu bekommen. Das liegt nicht in meinem Zuständigkeitsbereich. Ich wollte auch nur zum Ausdruck bringen, dass jemand, der keine Erfahrungen auf dem Gebiet hat, ja gerne seine Meinung zu dem Thema haben kann. Es ist jedoch überflüssig diese Meinung dann in einem Forum kund zu tun und Leute, die sich damit befasst haben als Ahnungslose zu diffamieren, die eine Schwanzverlängerung brauchen. Mehr will ich dazu auch nicht mehr schreiben, weil mir solche Diskussionen einfach zu blöd sind. Wenn du Interesse an den Thema gehabt hättest, dann würdest du auch etwas dazu im Netz finden.

_________________
:dolmar: Sachs Dolmar 105
:dolmar: PS5105
:dolmar: ES2136
:echo: CS 361 WES


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. Dezember 2018, 06:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2295
Wohnort: Wild South-West
8-)

http://wiki.motorsaegen-portal.de/wiki/Technische_Daten_Dolmar_Motors%C3%A4gen#PS_460.2C_PS_500.2C_PS_4600S.2C_PS_5000.2C_PS_4605.2C_PS_5105

PS5000 = 3,8PS

PS5105 = 3,8PS

PS5105C = 3,8PS

Bei dir: PS5105C minus C-Auspuff plus Auspuff ohne C = 5PS! (1/3 mehr...)


Hosiana! :mrgreen:

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. Dezember 2018, 09:05 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. September 2013, 18:05
Beiträge: 813
Wohnort: Deutschland
Hallo,
Ich hatte Mal auf Anraten den Kat bei der 420 entfernt.
Konnte aber nicht wirklich eine Leistungssteigerung feststellen. Ausser daß sie extrem laut wurde.
Würde ich nicht wieder machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. Dezember 2018, 09:19 
Offline

Registriert: Freitag 17. Dezember 2010, 10:15
Beiträge: 122
Wohnort: Niederrhein, linksrheinisch
Off Topic :

Es ist also wieder mal soweit : egal was in diesem Forum irgend jemand für eine Frage stellt - er kann ganz sicher sein, dass nach spätestens vier oder fünf Beiträgen das Thema in den üblichen Markenkrieg abdriftet , gleichzeit wird ein Streit darüber entstehen, wer die meiste Ahnung hat und wer überhaupt keine ... Tuningtipps werden Leuten gemacht, die eigentlich nur nach einer Empfehlung für eine Säge gefragt haben .

Ich bin in verschiedenen Foren angemeldet, aber ich kenne kein anderes, in dem derart viel über lächerliche Nichtigkeiten gestritten wird, wie in diesem
, vom ursprünglichen Thema hat man sich dabei meist meilenweit entfernt .....

Denkt mal drüber nach !

_________________
:dolmar: 5105 cx
:Husky: 135


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. Dezember 2018, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. September 2015, 09:34
Beiträge: 229
Wohnort: Kreis Konstanz
Wido, der nächste der einem was Vorschreiben will :klatsch:
Und nein, für viele ist das keine Nichtigkeit.

Stoner: Wenn du ein bischen mehr Fachwissen besitzen würdest, wüsstest du das Zahlen bei Motorenstärken gedultig sind. (vorallem die supertolle PS-Angabe :kopfschuettel: )
Die 026C wirt wie die 026 auch mit 3,5 PS angegeben, meinst du dem Hersteller käme das gut, wenn er sagen würde "Hey wir haben die alte Säge mit Kat ausgestattet, ist schwerer, leistet weniger aber Hey, sie ist NEU" :hihi:
Such doch mal im Internet nach Dynamo Tests mit Motorsägen (mit und ohne Kat), wenn du dich fortbilden willst, aus eigener Energie. (oder ist das für dich Neuland? Englischkenntnisse?) Ich glaub du bist noch ganz weit am Anfang deiner Kompetenzentwicklung. Vor ein paar Jahren hätte ich wohl änlich wie du gedacht, aber mich gehütet mein "Fachwissen" kundzutun.
"Schwätzer" ist ein Wort was ich für manche Leute ganz gerne benutze...

Und Zustimmung bekommst du ja genügend von Leuten die den Kat entfernen und danach den Vergaser nicht nachregeln :ohman:

So mehr ist das mir auch nichtmehr Wert, du hast ja eh keine Lust irgendetwas dazuzulernen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. Dezember 2018, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 20. Oktober 2014, 22:30
Beiträge: 2295
Wohnort: Wild South-West
Nur da du mich persönlich angehst, denke ich an das D. Nuhr-Zitat... 8-)

_________________
Was nicht passt, wird passend gemacht!

2x :dolmar: PS33 :dolmar: PS5105 :dolmar: PS7310 und ein Regal voll mit Chinakracher...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. Dezember 2018, 13:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 12164
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Damit hamwas dann wohl hoffentlich auch mal wieder im :offtopic:

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. Dezember 2018, 15:23 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. September 2013, 18:05
Beiträge: 813
Wohnort: Deutschland
:offtopic:
Der Vergaser wurde neu eingestellt mit dem edt7.
Ich weiß, don't feed the Troll.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sethas und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de