Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Dienstag 18. Juni 2019, 00:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Juni 2019, 09:54 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 11:46
Beiträge: 5
Hallo, ich habe mich schon durch viele Beiträge gelesen, aber bin mir immer noch unschlüssig. Ich suche eine Säge für 30 RM Polterholz pro Jahr mit Durchmessern von 15-85cm (Pappel). Es soll eine Dolmar sein. Ich tendiere zur PS-6100 mit 50cm Schwert. Vielleicht reicht aber auch eine PS-5105 oder eine PS-550? Oder sollte es sogar die PS-7310 oder PS-7910 sein? Preislich sind die Unterschiede ja nicht sehr groß zwischen diesen Sägen. Wichtig wäre mir aber, dass ich mich möglichst wenig quälen muss ;-)
Für Hinweise wäre ich sehr dankbar... und bitte keine Stihl oder Husky vorschlagen.

Jacutin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:42 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 841
Habe die 6100 selbst im Einsatz mit 50er Schwert, 0.325er Kettenteilung.
Bin Hoechst zufrieden.
Springt leicht und immer an egal ob warm, kalt oder dazwischen. Hat genug Drehmoment auch bei voll versenkter Schiene.
Der Motor ist der modernste von Dolmar, man riecht fast kein Abgas (auch bei selbstgemischt nicht) und man hat durch den grossen Tank und den geringen Verbrauch eine sehr lange Einsatzzeit zwischen dem Tanken.

Fuer den geringen Preis bekommt man glaube ich keine bessere Saege. Wenn das Holz bisschen duenner ist, hab ich noch ein 8er Ritzel und eine 38er Schiene im Gepaeck. Damit geht die Saege nochmal wilder ab. Mit dem 7ner Standardritzel ist man bei duennen Durchmessern oft im Begrenzer, weil die Saege so kraeftig ist, fuer Durchmesser ab 30cm ist es aber ideal.

Viel Spass mit deiner neuen 6100, du brauchst nicht weiter suchen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Juni 2019, 11:15 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1320
Die 7910 fürchtet sowas nicht, aber für 15cm dicke Rollen, ist sie auf Dauer schon etwas schwer, außer Du kannst das Schwert meist komplett im Stapel versenken. Die Größere Schwertaufnahme, spricht schon wegen der Späne für sie.

Mit der 5105 wirst Du wahrscheinlich zu wenig große Rollen/Stunde herbringen.

Die 7910 würde ich mit einer 50cc kombinieren und sei es eine vom Chinesen (ab 100€).

Die 6100 ist ein überraschend starkes Gerät. Sie wäre am ehesten als einzige Säge geeignet.
Bei den richtig dicken Brummern, wünscht Du sie Dir dann aber vielleicht doch größer.

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, 2*Dolmar 5105 C, Dolmar 7910, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Juni 2019, 12:47 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 11:46
Beiträge: 5
Vielen Dank für die Tipps. Ich möchte nur eine einzige Säge. Habe zur Not auch noch eine (altersschwache) MS211. Ich glaube, ich bleibe dann bei der 6100 mit 53er Schwert. Kennt da jemand ein günstiges Angebot? Unter 638,- inkl. Versand habe ich sie noch nicht gesehen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Juni 2019, 15:55 
Offline

Registriert: Freitag 15. Februar 2019, 19:34
Beiträge: 45
Die Dolmar 6100 interessiert mich auch sehr.
Hab selber gerade erst einige dicke Pappeln zerlegt. Da dürfte die Stihl 051 mit 63cm Schwert ran. Es waren noch andere Hobby Holzer mit langen Schwertern am Start, aber so eine 051 ist da ausser Konkurrenz.

Ich weiss, das war jetzt offtopic.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Juni 2019, 16:09 
Offline

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 18:48
Beiträge: 802
Wohnort: 41468 Neuss
Wenn's dann auch noch richtig Spaß machen soll: Ich mache so große Sachen mit der 3120 und 105er Schwert.

Bild

_________________
:Husky: 340, 455 Rancher, 372XP und: :3120: ; :echo: CS 620 SX; HITACHI CS 40Y;
Freischneider: Husqvarna 343FR + ECHO SRM-520ESU; Husqvarna Hochentaster 525 PT5s;
-----------------------------------
Trecker: ISEKI TH 4335 AL und (vom Verein) Massey-Ferguson 6245;
TAJFUN EGV 35A Rückewinde; BALFOR (Scheifele) Zapfwellenhäcksler; BECCHIO & MANDRILE Mulcher;
AGRITEC Bodenfräse; CECCATO Bull Zapfwellenspalter
Forst-, Weiden- und Reitbahnservices beim http://www.rsv-neuss.de

Bilder gibt es hier: viewtopic.php?f=6&t=90310


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Juni 2019, 16:11 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 11:46
Beiträge: 5
gerade gesehen: beim größten Online-Händler der Welt gibt es die 6100 gerade mal wieder für 420,- als Import aus Spanien...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Juni 2019, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 22. Oktober 2013, 12:47
Beiträge: 2425
Wohnort: Rosenheim
jacutin hat geschrieben:
. und bitte keine Stihl oder Husky vorschlagen.

Jacutin


rjqt hat geschrieben:
Wenn's dann auch noch richtig Spaß machen soll: Ich mache so große Sachen mit der 3120 und 105er Schwert.


:KK: :echt:

_________________
Gruß
Flo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Juni 2019, 06:59 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 1320
jacutin hat geschrieben:
beim größten Online-Händler der Welt ....

aber nicht vom
,,,, und damit zu 99,99999% ein Fake.

_________________
Marke(n): Stihl 038 AV Magnum, MS 660, MS 180, 2*Dolmar 5105 C, Dolmar 7910, Hitachi CS 40 EM
Chinesin(en): Powermat PM-HR-5900, Greencut GS7500


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Juni 2019, 07:54 
Offline

Registriert: Sonntag 5. März 2017, 16:04
Beiträge: 108
Moin ,
ich zerlege auch etwa 30 Rm im Jahr . Allerdings nur Hartholz wie Buche,Ahorn ,Esche und Eiche.
Die Stammdurchmesser schwanken bei mir auch stark. Für die dicken Kaliber kommt bei mir eine 7310 mit 50er Schiene und für
die kleineren die 115 mit 38er Schiene zum Einsatz.Für mich eine ideale Kombination :klatsch:

Gruß Jan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Juni 2019, 08:08 
Offline

Registriert: Samstag 18. April 2009, 22:40
Beiträge: 1100
Wohnort: LKrs KA
Die 6100 ist für'n Polter ideal. Außerdem hat sie ein klasse Preis-Leistungsverhältnis.

_________________
:makita: und :dolmar: und auch noch :stihl: von klein bis etwas größer

Am Tag des Brennholzens wird keine Kette geschärft, es wird auch nicht getankt - sondern einfach die nächste Säge genommen.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Juni 2019, 10:54 
Offline

Registriert: Freitag 15. Februar 2008, 23:30
Beiträge: 3215
bei dolmar und nur einer säge bleibt dann nur die 6100 über, 325 auf 50cm klingt auch gut, damit sollte die säge auch im hartholz noch ordentlich durchgehen.
allerdings würde ich (von minner siere us) die 211 soweit fit machen, dass sie für kleinere sachen wieder einsatzbereit ist und mir für die dicken brummer die 7910 hinstellen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Juni 2019, 11:48 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 841
Die 53er Variante der Dolmar 6100 ist eine 3/8 Kettenteilung. Die Kette ist etwas breiter als die 0.325er. Eine dünnere Kette gibt nochmal eine etwas bessere Schnittleistung.

Würde nach einer 6100 mit 40er 0.325er schauen, und dann ein 50er Schwert mit Ketten dazukaufen.

Mein Kollege hat die 6100 für 440.- bei Amazonas geholt...war aber 2 Monate Lieferzeit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Juni 2019, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 19:26
Beiträge: 9226
Wohnort: Braunschweig
Pappel braucht nicht übermäßig Leistung und wenn es 15-85cm Holz ist, ist die 6100 eine gute Wahl. Ich setze sie mit 45er Schiene ein, 3/8VM, wenn ein 50er Schwert drauf soll, würde ich 325VM nehmen.
Klassisches Holz bei mir:

In Weichholz mit dem 45er Schwert im Holz kein Thema, da zieht sie eine griffige 3/8VM mit dezentem Nachdruck durch.

Will man in Pappel ein 63er Schwert voll versenken können und noch Spaß dabei haben, hatte ich bisher immer meine 7900 am Start. Für Polter bzw. alles andere als den Stamm ist die aber übermotorisiert und auch eine ganze Ecke durstiger als eine 6100. Wegen der Sparsamkeit der 6100 ist es meine größte Säge, die ich mit SK betreibe. Gute Säge, sehr zu empfehlen!

_________________
MfG Eike
------------------------
Kleine (Sachs-) Dolmar-Sammlung:
CA 113/1,2&3 - CC 116AV - CC Super117AV - 100 - 101hobby - 103 - 105 - 108 - 110 - 112 - 112 Silverstar - 112black&white - 113H - 114 - 115 2x - 116si - 117 - 118 Super -119 -119 Silverstar - 120 - 120si - 122super - 122SL - 123 - 133 - 133super - 143 2x -144 - 152 - 153 2x - 166 2x- KMS 4
PS-222TH - PS-3410TH - PS-43 - PS-52 - PS-6100H - PS-630 - PS-7300 - PS-7900 - ES-2140
Trennjäger 309&343

339XP, 242XPG, KS43, E30 & MS200 (so viel zur Markenbrille ;))
Sachs Dolmar 112 Umbau auf Zündchip


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. Juni 2019, 11:34 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 11:46
Beiträge: 5
Ich habe die 6100 Säge vor 2 Tagen für 420 EUR beim größten Onlinehandel der Welt bestellt. Wenige Stunden später schreibt man mir, dass der Verkäufer den Kauf storniert hat, ohne Begründung. :( Da ich weiß, dass bereits einige andere die 6100 im Bereich 400,- bis 450,- tatsächlich erhalten haben, ist es wohl durchaus möglich, wenn man etwas Glück hat. Ich selbst brauche die Säge aber nächste Woche und habe sie nun für 579,- mit 45er 3/8 anderswo bestellt. Mal sehen, ob ich noch auf ein 50er Schwert umsteige, wenn die mitgelieferte 45er-Kette hinüber ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. Juni 2019, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 23:48
Beiträge: 7210
Wohnort: Osnabrück/ Niedersachsen Alter 30Jahr.
Ahh der Herr ist ein Schnäppchenjäger. Ich würde da lieber eine Säge vom Forenhändler hier im Portal kaufen bevor Ich so Dubiose Online Lockangebote nehme.Mein Kollege seine 550 Euro sind wohl Futsch und auf die 7910 wartet er schon 6Monate :pfeifen:
Nich Bös gemeint aber es gibt leider zuviel schwarze Schafe

_________________
Sägen
Stihl 051 AVEQ 63cm
Stihl 500i
Stihl 261 CM VW
Stihl MSA140
Stihl BGA56
Stihl HSA56

Husqarna Akku Rasenmäher






Immer Mensch bleiben in jeder Lebenslage
grandes boules pour mesanges ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 7. Juni 2019, 23:52 
Offline

Registriert: Samstag 14. März 2015, 20:08
Beiträge: 447
Wohnort: zwischen Erft und Gillbach
Glückwunsch zur 6100.
Auf die schaue ich auch schon lange, aber dieser Luxus ist bei mir im Moment nicht drin, obwohl das Virus schon seeehr stark ist.
Wenn das Sägefieber steigt, häcksel ich auch dünnere Äste mit der 7900 bis der erste Druck vorüber ist.
Danach darf die 5105 ran. Je nach körperlicher Statur ist ne Säge mit Leistung satt ja auch ein großer Spaßfaktor :-)

_________________
:wink: Torsten

:makita: DCS6401 (aufgepustet, HWK 2018),
:dolmar: PS-5105 (ohne C, HWK 2018)
und PS 3 (zerlegt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 8. Juni 2019, 20:26 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 841
Naja, für 600 bekommt man sie wohl überall...auch hier im Forum bei den Händlern.
Gut, wenn es unbedingt Online sein muss, weil man seine Kreditkarte da schon registriert hat...

Auf jeden Fall Glückwunsch zur Säge, in95% Der Fälle braucht man ja auch nicht sreklamieren.
Und in den 5%, ist man mit dem örtlichen Händler auch nicht unbedingt wunschlos glücklich dann.

Also lass uns wissen, was du von der Säge hältst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Juni 2019, 21:13 
Offline

Registriert: Samstag 12. Dezember 2015, 09:05
Beiträge: 71
Ich bereue es meine 6100 online gekauft zu haben. in 2 Jahren ist mir bisher 3 mal der Starter ausgehakt. Der super :wut: Easy-start Federung sei dank. Ich habe keine Ahnung weshalb und wie und die Reperatur bestand nur aus Starter abschrauben, wütend irgendwo gegen klopfen und leicht an der Rolle drehen. Aber eigentlich hätte ich sie schon beim ersten Mal gerne zum Händler gebracht. Mich beim Online-Händler zu melden, die Säge wegzuschicken und dann 1 Monat warten zu müssen, ist es mir aber nicht wert.

Dazu kam noch, dass die Maschine extrem fett eingestellt war und sich durch die Limiter-Caps auch zuerst nicht einstellen ließ.

Naja, immerhin habe ich 100€ gespart :ohman:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2019, 10:04 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Donnerstag 17. November 2016, 11:46
Beiträge: 5
Ja, ich hätte sie auch gerne bei einem der Forenhändler gekauft, falls die PS6100 wirklich einer für unter 600 EUR anbietet. Nur leider kenne ich diese Händler nicht... Wer genau ist denn hier nun ein Händler?

Ich kaufe seit 10 Jahren fast alles online, da ich fast 50km von einer Stadt entfernt lebe. Vom Auto bis zu Baumaterialien. Habe noch nie in auch nur einen einzigen Cent an ein schwarzes Schaf verloren. Man muss halt schauen, wo man kauft und nicht auf jedes Kleinanzeigen-Angebot reinfallen. Bei den großen Internet-Versandhändlern kann man durch die verschiedenen Garantien und Absicherungen eigentlich gar kein Geld verlieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: holzer82, Husky 345, Tino287 und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de