Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Freitag 22. November 2019, 17:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Oktober 2019, 21:57 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
Hallo

Hat jemand Erfahrung mit diesen Bosch Professional Multi-Tool Geräte,brauche eine kompaktes Gerät mit den ich im Haus arbeiten kann,vorwiegend für trockenbau,Fliesen entfernen usw.

Bin auch für andere Marken offen,die blauen Bosch Linie ist eigentlich was besseres so mein letzer stand :KK:

Bin gespannt was ihr so schreibt :danke: dafür!


Beste Grüße

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Oktober 2019, 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 8. Januar 2012, 11:55
Beiträge: 792
Wohnort: Mittelfranken
Wenn du so ein Teil willst kommt es drauf an ob Akku oder Kabel.
Wenn Akku, dann von dem Hersteller das du evtl vorhandene Akkus verwenden kannst.

Zum Multitool von Bosch kann ich nix sagen.
Hab seit meinem Umbau, auch eben für Trockenbau usw einen Fein Multimaster und bin zufrieden.

_________________
Gruß Alex


:stihl: 260
:Husky: 550 XPG
:Husky: 560 XP


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Oktober 2019, 09:23 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
Moin

Bin schon etwas weiter,es soll ein Akku Version werden,die 18V Version lacht mich an!

Dein Fein Multimaster hat Ähnlichkeit mit dem Bosch, die Marke sagt mir überhaupt Nix ob das ein und das selbe Gerät ist?

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Oktober 2019, 09:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 8. Januar 2012, 11:55
Beiträge: 792
Wohnort: Mittelfranken
Fa Fein ist eher in der Industrie ein Begriff.

Hast du schon ein 18v Gerät von Bosch zuhause und kannst den Akku nehmen?

_________________
Gruß Alex


:stihl: 260
:Husky: 550 XPG
:Husky: 560 XP


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Oktober 2019, 12:14 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
Hab ein akkuschrauber von Bosch,der aber nur 14,9V Akkus hat,also nein!

Aber ich bin am überlegen ob ich nicht mehr von den 18V Geräten kaufen soll,der Staubsauger die Säge und noch den multischneider :)

Glaub das wird ein neues Hobby :klatsch:

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Oktober 2019, 12:49 
Offline

Registriert: Freitag 30. November 2018, 11:13
Beiträge: 25
Wohnort: Ratingen
Das Bosch-Teil hat mein Vater auch, hab einige Male damit gearbeitet, ist schon nicht schlecht. Bosch "blau" soll vom Hörensagen her nachlassen, aber wir haben auch den kleinen Akkuschrauber mit 12 V und der ist echt genial.

Bei meinem ehemaligen Arbeitgeber waren haufenweise FEIN-Geräte nach 30 Jahren noch im Metallbau im Einsatz (Bohrmaschinen, Flex, Schrauber), wo einfach nie was kaputt war, außer mal ein Kabel, Akku oder Bohrfutter. Lag aber häufiger auch mal am Anwender ;)

Der GOP-300 wird laut Bosch nicht mehr hergestellt: https://www.bosch-professional.com/de/de/archive/gop-300-sce-27295-p/

Den GOP 40-30 gibts grad bei Amazon reduziert, ca. 220 €

Mit Bosch machst du jedenfalls nichts falsch.

PS:
Der Overkill wäre natürlich Festool: https://www.festool.de/produkte/oszillieren/akku-oszillierer-vecturo-osc-18/574851---osc-18-li-3,1-e-set

_________________
Gruß
Freddy
-------------------

:stihl: : MS192C; MS200T; MS261C; 044; 066; HS45; FS260; BG86

Valtra NX143 Knicklenker; Deutz Agrolux 320; Massey Ferguson MF50B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Oktober 2019, 16:00 
Offline

Registriert: Mittwoch 22. November 2017, 18:36
Beiträge: 869
Wohnort: Landkreis Ludwigslust
Fein ist feines Werkzeug :DH:

Das ist schon echte Qualität, wir haben im Rohrbau einige Maschinen von Firma Fein gehabt, tolles Werkzeug.

_________________
:stihl: :stihl: :stihl: MS 170D, MS 290, MS 044
Wippsägen noch von Opa :klatsch:
Zwei Eigenbau Holzspalter
Spalthammer
Mts82 mit Frontlader und Thk 5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Oktober 2019, 17:04 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
mein Interesse an fein ist geweckt,ich schau mir die mal an :)

Festool ist auch cool,hatte mein verstorbener Freund im Dachdecker Bereich und war sehr zufrieden damit oder war es Elo oder Elu :KK: ich weiß es nicht mehr :(

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Oktober 2019, 17:21 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Juni 2015, 10:17
Beiträge: 4441
Wohnort: Belgien
Die Fein und Festool sind fast baugleich :pfeifen:

Ich habe selber einen Fein Multimaster. Das Teil ist gut aber mMn nicht besser als die Multitools anderer Hersteller. Die "Feine" Qualität von Früher steckt da auch nicht mehr drin. Die Werkzeugkoffer von Fein sind aber die Beste. Das Quickin / Snapin Schnellspannsystem von Fein und Bosch ist genial.

Gr Nederbelg

_________________
MS241c-m
034S
MS 660


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Oktober 2019, 18:30 
Offline

Registriert: Samstag 22. Dezember 2018, 13:07
Beiträge: 102
Elu ist jetzt DeWalt.

Gruß, Christian


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Oktober 2019, 20:03 
Offline

Registriert: Sonntag 24. September 2017, 14:12
Beiträge: 118
Wir haben auf Arbeit seit 2Jahren so ein bosch Multitool mit 18V Akku. Grundsätzlich kann man nicht klagen. Es macht das für was es da ist, zappeln ...

Sägen in Alu kein Thema
Sägen in Holz auch dickeres macht es ohne zu murren
Edelstahl dünnblech bis 3mm bzw. Ausschnitte aus Profilrohren gehen prima
Auch Mörtel abschleifen geht recht gut. Sobald es aber härtere Oberflächen abzuschleifen gibt, ist ein Winkelschleifee weit besser

Als Akku würde ich zu mind. 4Ah raten, alles darunter geht auch, aber die Arbeitszeit ist dann recht kurz!

_________________
Bild

Gruß Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 18. Oktober 2019, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 11. Dezember 2015, 21:16
Beiträge: 236
Wohnort: Südniedersachen
Der Fein- Multimaster ist das Original und hat seinerzeit mal richtig viel Geld gekostet.
Ich habe meinen schon fast 20 Jahre YES

Die anderen haben den Multimaster erst bauen können, nachdem das Patent abgelaufen war. Ob die anderen so gut sind wie der Fein - da äußere ich mich jetzt nicht zu.

_________________
Gruß Martin

:handbetrieb:
Meine Bügelsäge und ich dürfen leider nicht alleine in Wald :DR:

und sowas :stihl: hab ich auch
ein oder zwei - glaubt jedenfalls meine Frau :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 19. Oktober 2019, 08:08 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1044
Interessant wusste nicht das fein,der erste war der die Multitool erfand,Danke für die ganzen Tipps und Infos :super:

Bosch ist ja ok,aber der fein scheint was feines zu sein :sabber:

_________________
Mit freundlichen Grüßen :wink:


Can am Traxter Hd10 xt
Humbauer HA 751611 G
Dolmar PS-420 SC Motorsäge
Dolmar PS -6100
Fiskars X25
Fiskars X3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de