Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 25. November 2020, 05:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz Säge
BeitragVerfasst: Sonntag 22. November 2020, 20:41 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 3. November 2020, 00:05
Beiträge: 14
Ja das ist tatsächlich über der aktuellen Liste.
Evtl hat es mit der MwSt Senkung zu tun und es
ist noch der alte Listenpreis mit 19% Steuer?
Der Preis war nicht individuell für mich sondern steht
halt dran.
Ich hab da dann etwas nachgebohrt und auch per Mail
um ein gutes Angebot gebeten für das Modell. Er hat immer brav geantwortet aber das Thema
Rabatt/besserer Preis umschifft. Evtl ist das auch irgend eine nicht nachvollziehbare Strategie.
Aber ich mach doch nicht den Bittsteller wie oft muss ein Kunde denn nett Fragen bis eine
Info zum Kurs kommt. Zwei mal muss reichen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz Säge
BeitragVerfasst: Sonntag 22. November 2020, 20:47 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 3. November 2020, 00:05
Beiträge: 14
Dome2706 hat geschrieben:
Die Husqvarna 545 Mark 2 bekommst momentan hier für 458€

https://www.roboexpert.de/bestofgarden/ ... arna%20545



Ok der Preis ist sehr gut. Da komme ich in Versuchung meine guten Vorsätze „ich kaufe vor Ort“ über Bord zu werfen. :KK:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz Säge
BeitragVerfasst: Sonntag 22. November 2020, 20:49 
Offline

Registriert: Sonntag 8. November 2020, 13:23
Beiträge: 137
Geht dieser Fred hier wirklich schon 18 Tage?
:lol:

_________________
:stihl: MS250 40cm
:stihl: MS044 50cm

Husqvarna FS 135R
Diverse Gransfors Bruks und Fiskars Äxte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz Säge
BeitragVerfasst: Sonntag 22. November 2020, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 14:04
Beiträge: 20041
Wohnort: An der Leine zwischen GÖ und H
Woodcut hat geschrieben:
Ich hab da dann etwas nachgebohrt und auch per Mail um ein gutes Angebot gebeten für das Modell.

Zumindest hier bespricht man gute Angebote oder Rabatte von Angesicht zu Angesicht und besiegelt per Handschlag.

So per mail machen das viele nicht - besonders bei Unbekannten, weil der Kunde damit zum näxten rennt und weiter feilscht.

_________________
Grüße, holgi Bild


“Some people feel the rain. Others just get wet.” Bob Marley

:stihl: & :partner:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz Säge
BeitragVerfasst: Sonntag 22. November 2020, 22:05 
Offline

Registriert: Samstag 28. Juli 2018, 14:27
Beiträge: 43
Wohnort: Südoldenburg
Dome2706 hat geschrieben:
Die Husqvarna 545 Mark 2 bekommst momentan hier für 458€

https://www.roboexpert.de/bestofgarden/ ... arna%20545


Genau solche Angebote sind der Grund warum ich keine Huski mehr kaufen werde.
Jedenfalls nicht solange Husqvarna es seinen großen Händlern ermöglicht Sägen im Net zu Preisen zu verramschen, die unter dem EK der kleinen Händler liegen.

Denn wenn man ne Huski beim örtlichen, kleinen, Händler kauft, führt genau das zu einem gigantischen Wertverlust.
Das ne 20 Jahre alte, durchgerockte, 026 gebraucht nahezu genau so teuer ist wie ne fast neue Husky 545...

_________________
:stihl: MS 200 -> 35cm
:stihl: 041AV -> 40 & 50cm
:Husky: 545 -> 38 & 50cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz Säge
BeitragVerfasst: Sonntag 22. November 2020, 23:44 
Offline

Registriert: Freitag 15. Februar 2008, 23:30
Beiträge: 3493
Zitat:
Das ne 20 Jahre alte, durchgerockte, 026 gebraucht nahezu genau so teuer ist wie ne fast neue Husky 545...


was ist bei dir nahezu?
eine 026, die alt und durch ist, erzielt doch keine...350 oder gar 400€ mehr.

Zitat:
Ok der Preis ist sehr gut. Da komme ich in Versuchung meine guten Vorsätze „ich kaufe vor Ort“ über Bord zu werfen.


selbst für 100€ mehr wäre es immernoch gut.

Zitat:
Was immer wieder fällt ist "MS 261", die müsste ich dann halt online kaufen sonst ist der Kurs hier einfach zu hoch.


dann solltest du dir die 550xp auch anschauen.
aber wozu...die 545 bietet dir für weitaus weniger geld mind. 95% von dem, was die 261 und die 550 dir auch bieten.

Zitat:
Ich denke mir es kann auch ein guter Vorteil sein da auf Ressourcen zurückgreifen zu können wenn es mal klemmt.


inwiefern?
reparaturen macht der freundliche im normalfall auch wenn die säge nicht von ihm kommt, auch fabrikatsübergreifend.
außerdem wäre die säge neu, da solltest du erstmal längere zeit sorgenfrei sein.
wo sollen also die angeblich vorteilhaften ressourcen liegen?
gucken dich die kumpels komisch an, wenn du keine stihl kaufst?
das klingt mir danach, dass dich da jemand ordentlich bearbeitet hat.
es gibt schließlich immernoch genug kandidaten, die zwar glauben nur stihl könnte sägen bauen aber dann lustigerweise oft nichts anderes kennen.
kauf die 545 und gib sie ihnen mal in die hand...ich vermute danach ist ruhe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz Säge
BeitragVerfasst: Montag 23. November 2020, 00:19 
Offline

Registriert: Samstag 28. Juli 2018, 14:27
Beiträge: 43
Wohnort: Südoldenburg
moe589 hat geschrieben:
Zitat:
Das ne 20 Jahre alte, durchgerockte, 026 gebraucht nahezu genau so teuer ist wie ne fast neue Husky 545...


was ist bei dir nahezu?
eine 026, die alt und durch ist, erzielt doch keine...350 oder gar 400€ mehr.




Wenn du mal so bei ebay-kleinanzeigen guckst liegen 026 bzw. alte 260er durchaus im Bereich von 250-350€.
Für ne wenig gebrauchte 545 bekommste auch nicht mehr.
Ich wollte meine 545 auch verkaufen. Die 38er Schiene hat noch 8mm Nuttiefe, die 50er ist neuwertig.
Die meisten Gebote lagen so um 250€.

_________________
:stihl: MS 200 -> 35cm
:stihl: 041AV -> 40 & 50cm
:Husky: 545 -> 38 & 50cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brennholz Säge
BeitragVerfasst: Montag 23. November 2020, 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 13:21
Beiträge: 1830
Wohnort: Menden (Sauerland)
Ich habe meine 545 mit 38er Schiene für 350€ verkauft bekommen.

_________________
VG Lukas :wink:

:stihl: MS 462 C-M
:Husky: 346 xp NEW
...und noch nen paar mehr ;)


Unimog 421 :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de