Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Donnerstag 24. Mai 2018, 05:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 19:43 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 15:06
Beiträge: 58
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer leistungsstarken Stihl Kettensäge. Da mir ein Neukauf doch zu kostspielig ist, will ich es mit einer gebrauchten probieren. Ich habe allerdings keinerlei Erfahrung. Daher würde ich mich freuen wenn mir jemand helfen kann.
Das gerne per PN oder auch über ein persönliches Gespräch am Telefon. Vielleicht hat ja jemand Zeit und Lust einem Greenhorn zu helfen. Ich wäre dafür sehr dankbar.

Gruß Stefan

_________________
Virus eingefangen :sabber:
:stihl: 024
:stihl: 361
Echo CS 281 (Carving)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 15. Dezember 2012, 10:08
Beiträge: 2799
Wohnort: 57xxx
Zitat:
Ich habe allerdings keinerlei Erfahrung.


das ist der punkt, selbst alte sägen von stihl sind hochpreisig, ohne ahnung geht das schnell nach hinten los.

_________________
gruss patrick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 13:28
Beiträge: 2982
Wohnort: NW Eifel
Ganz ehrliche Antwort: Wenn Du keinerlei Erfahrung mit dem Thema hast, dann kauf Dir besser erst mal eine neue die in Dein Budget passt. Die Aussicht beim Gebrauchtkauf Schrott angedreht zu bekommen ist für blutige Laien doch recht groß.

Teuere, leistungsstarke Sägen sind üblicherweise im gewerblichen/beruflichen Einsatz - um das Wort professionell nicht überzustrapazieren - die werden nicht ohne Grund verkauft. Und der übliche Grund ist halt das sie in der Instandhaltung zu teuer werden bzw. Leistungsverlust eintritt, dessen Beseitigung wiederum zu teuer ist. Wenn Dir eine eine 661 anreißt und knatternd unter die Nase hält, dann wirst Du als Laie kaum feststellen wenn die keinen Hering mehr vom Teller zieht. Nur im direkten Vergleich in dickem, hartem Holz.

_________________
Gruß

K.


Suche große Blockbandsäge, Hinweise erwünscht

fast stihllos zufrieden - säge mit :Husky: :3120: + Mill :dolmar: :solo: WIDL & Wood-Mizer LT10
und :stihl: E30


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 20:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 11588
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
Frag doch mal bei jagermeister 99 an, ob er die angebotene 440 auch verkauft:

viewtopic.php?f=8&t=101315

Ansonsten findest Du hier im Biete-Bereich immer mal mittlere Stihl-Sägen von vertrauenswürdigen Anbietern. Könnte allerdings etws Geduld erfordern... :mrgreen:

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 3161
Wohnort: bei Stade
Wie leistungsstark soll sie denn sein?

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33, PS35 :stihl: 021


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. November 2012, 17:07
Beiträge: 1465
Wohnort: 55494
Gebrauchtsäge "ja"
Meine Sägen, auch die Arbeitssägen hab ich alle gebraucht gekauft. Bei deinem Fall, also mit Null Ahnung von Sägen etc... besteht schnell Gefahr von " Müll gekauft".
Meine erste Säge war die 026, siehe Signatur, die hatte ich wegen " noch keine wirkliche Ehrfahrung mit Kettensägen" gebraucht beim Freundlichen Händler geholt.
Hatte ein Jahr Garantie (war überholt), und macht jetzt 6Jahre gute Dienste im zweiten Sägenleben!! Also für Dich wäre was aus der Bucht eher Risiko, dann doch eher hier im Forum, wenn's bei deinem Händler keine gebrauchten gibt. :wink:

_________________
Meine Bildergalerie
Arbeitssägen:
Stihl 011AV/35cm;Stihl 026/37cm+HS246;
Stihl 046C/50cm;Stihl 066/63cm;
Stihl 076AVEQ/75cm;
Oldtimer:
Stihl BLK;Stihl BLK58 +drill;
Stihl Contra ZB;Contra S;Contra(2x);070AV;070ZB;
Stihl 045 AVEK1;045 AVEK2;045 AVEK3;
Sonstige:
Dolmar CP;Dolmar CX;
Solo Rex;Solo Twin;
Husqvarna 154SE;
JoBu D94 Tiger;
Pioneer 650;
Clinton D55


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 21:16 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 15:06
Beiträge: 58
Hi,

einen Händler der Gebrauchte führt, haben wir leider nicht. Ich habe mir vor 8Jahren ohne jegliche Erfahrung eine gebrauchte 024er in der Bucht geschossen. Erst jetzt habe ich mitbekommen das es eine Profisäge ist :mrgreen: Das Ding kam schon in einem optischen bescheidenen Zustand bei mir an. Aber bis heute läuft sie ohne Probleme. Nun weiß ich auch warum :groehl:
Ich werde es mal hier im Forum probieren.

_________________
Virus eingefangen :sabber:
:stihl: 024
:stihl: 361
Echo CS 281 (Carving)


Zuletzt geändert von Eichsi am Samstag 11. November 2017, 22:24, insgesamt 1-mal geändert.
Vollzitat des vorhergehenden Beitrags entfernt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. September 2013, 23:30
Beiträge: 694
Wohnort: Niederösterreich
hallo,

schau nach einer 036/360. sollte so 300-400 kosten, hat ein brauchbares leistungsgewicht und wird deine 024 gut ergänzen.
die säge war eine beliebte profisäge, die sind dann meist am ende oder wurden in unbekannter qualität neu aufgebaut.. ideal wäre eine gepflegte, die nicht gewerblich genutzt wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 20155
Wohnort: Dormagen
burned hat geschrieben:
........
036/360. sollte so 300-400 kosten, ..........


Dann müsste ich ja Millionär sein :groehl:
Sorry, aber über 300€ sind die nit wirklich wert,
da fangen ja brauchbare 361er schon an...

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. November 2012, 17:07
Beiträge: 1465
Wohnort: 55494
Sehe ich genauso :mrgreen:
Hab vor paar Jahren an einen Forumskollegen hier eine Tip Top 036 für glaube ich 225,- verkauft. Die war ehrlich die Säge, hatte die Ölpumpen.Rep. hier gepostet, ich denke die läuft immer noch. :DH:

_________________
Meine Bildergalerie
Arbeitssägen:
Stihl 011AV/35cm;Stihl 026/37cm+HS246;
Stihl 046C/50cm;Stihl 066/63cm;
Stihl 076AVEQ/75cm;
Oldtimer:
Stihl BLK;Stihl BLK58 +drill;
Stihl Contra ZB;Contra S;Contra(2x);070AV;070ZB;
Stihl 045 AVEK1;045 AVEK2;045 AVEK3;
Sonstige:
Dolmar CP;Dolmar CX;
Solo Rex;Solo Twin;
Husqvarna 154SE;
JoBu D94 Tiger;
Pioneer 650;
Clinton D55


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 23:34 
Offline

Registriert: Montag 30. Januar 2017, 05:57
Beiträge: 593
Ich hab gerade eine gebrauchte Dolmar 9000 fuer 350.- Euro gekauft. Stark gebraucht, aber nach Inspektion durch den Auspuff und ziehen am Seil gute Kompression und gutter Zylinderzustand.
Sprang sofort an etc.
Hatte dann aber leichte Drehzahlschwankungen im Leerlauf bei Lageveraenderung. Habe ich beim Haendler WeDis wechseln lassen und Vergaser ueberholen lassen, hat nochmal 100.- gekostet.
Aber 450.- fuer eine funktionierende Starkholzsaege fand ich gut, 500 war mein Budget, neu haette ich 9000 gezahlt.

Das ist aber Dolmar, nicht Stihl.

Eine MS660 oder MS460 wird noch ganz anders gehandelt.
Unser Kleinmotorenhaendler hat eine MS460 liegen, mit frischem Service etc., will er 600 Euro fuer haben. Ein OK Preis denke ich.

Stihl Starkholzsaege und billig? Passt nicht zusammen. Und ueber 500 Euro fuer einen Schuss ins Blaue, das muss jeder selbst wissen. Denn da du dich mit gebrauchtpreisen nicht auskennst, denke ich mal du bist auch kein versierter Stihl-Schrauber, und beim Haendler bist auch schnell mal einen Hunni los fuer eine Stunde Arbeit plus Kleinteile.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 00:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 19:10
Beiträge: 2036
Wohnort: Allgäu
Also sooo schlimm ist das mit den Stihlpreisen nicht. Ich hab meine MS 460 von einem Händler vor 2 Jahren für 500€ gekauft. Die läuft wie Schmidt's Lottchen und ist nach wie vor eine meiner Lieblingssägen und bei den Arbeitssägen sogar meine liebste YES :klatsch: Einfach toll das gute Stück!

_________________
Grüße,
Mathias

Meine Sägen:
Dolmar PS 45
Husqvarna 142, 346 XPG
Bild Stihl 026, MS 460, 2x 050 AV, 3x 051 AV (1x im Aufbau), 075 AVEQ, 076 AVEQ, TS 760 AVE
Bild 3x Stihl Contra
Bild 3x Stihl BLK
Solo Rex
Homelite C-51, Homelite XL automatic

Meine Bilder: http://motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=90291


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 08:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. März 2006, 00:02
Beiträge: 19604
Wohnort: Münchehagen, Niedersachsen . . . . . . Alter: 60
Man muß Zeit haben und dann läuft einem auch mal günstig was über den Weg hier im Forum.
Für unsere MS046, mit zwei Schwertern 45 und 63cm und 6-7 Ketten, habe ich hier im Forum 250,00 Euro bezahlt, inkl. Versand.

Gruß
Rainer

_________________
Arbeitssägen: müssen ja sein

Oldtimer: hab ich auch welche

Teilnehmer MHG 2018 - einfach wie immer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 09:57 
Thread-Ersteller
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. November 2017, 15:06
Beiträge: 58
Das wäre ein Traum

_________________
Virus eingefangen :sabber:
:stihl: 024
:stihl: 361
Echo CS 281 (Carving)


Zuletzt geändert von Eichsi am Sonntag 12. November 2017, 13:17, insgesamt 1-mal geändert.
Vollzitat des vorhergehenden Beitrags entfernt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. September 2016, 17:51
Beiträge: 249
Wohnort: Schleswig-Holstein
Moin Rainer hat immer so ein Glück. Bei ihm sind alle Sägen Schnäppchen.. .wie er das macht habe ich mich auch schon gefragt :KK:

Rainer klär uns auf :mekka:

_________________
:Husky: 545
:stihl: 044 W :stihl: MS 441 (leihweise) :stihl: MS 170 :stihl: 08s :stihl: MSE 180 C

==> Meine Bilder <==


Zuletzt geändert von Eichsi am Sonntag 12. November 2017, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.
Vollzitat des vorhergehenden Beitrags entfernt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 17:47
Beiträge: 20155
Wohnort: Dormagen
Was ist ne "MS046" :KK:

_________________


1xStihl BLK57
1xStihl KS43
1xStihl 045AVEK 1
1xStihl 045AVEK 2
1xStihl 045AVEK 3
1xStihl MS661C/AVEK4

1xStihl Contra Zivilschutzbund
1xStihl 056AVEQ Kommunal

1x Stihl 051AV BGS

Weiteres

MS170D; MS200BH; MS200T; MS270C; MS361; 3x 051AVEQ; 2x 076AVEQ; 08S; 3x 021; 2x S10; 2x MSE180/200; E30; 3x Homelite SupervXL12; Homelite XL2
KM130 mit HL-KM135°
BG86; HS80; FS350; FS460C-M; Stihl 3r; BT4308, KS244, Deutz F1L514/51; HAKO 1000E; Viking VM501; Samix S-B6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 10. April 2012, 08:36
Beiträge: 3161
Wohnort: bei Stade
Verstaubte Stihl 020 Backhandle, wenig gelaufen, schon 117 Besucher, aber nur Abholung 130€,
oder Dolmar 7900 100€. Nach Reparatur war mein Endpreis 220€. Nur die Zeit arbeiten lassen!
Alles geschossen in den letzten vier Wochen.

_________________
Bild
Bild
:dolmar: PS33, PS35 :stihl: 021


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 10:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. März 2006, 00:02
Beiträge: 19604
Wohnort: Münchehagen, Niedersachsen . . . . . . Alter: 60
viewtopic.php?p=989582#p989582

Gruß
Rainer

_________________
Arbeitssägen: müssen ja sein

Oldtimer: hab ich auch welche

Teilnehmer MHG 2018 - einfach wie immer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 10:14 
Offline

Registriert: Samstag 25. Oktober 2014, 17:00
Beiträge: 735
der Rainer is halt ein unheimlich netter Typ, dem würd ich auch nur was zum Selbstkostenpreis verkaufen !
Und, Rainer, rennt der FS wieder ?

_________________
mfG motorfreak
Ich mache Holz mit meinen Sägen und nicht Kohle...

:stihl: 044
:stihl: 036
:stihl: 026
2 X :stihl: 024S
:stihl: 023L im Angebot
:stihl: 010
BGU - Spalter
HUSKI FS 345 RX
AS - Mulchmäher
VW - Caddy 1 -Pickup-
YALE C85 1,5 to.
jockey Greifzug mit Rolle 1 to.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 12. November 2017, 10:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. März 2006, 00:02
Beiträge: 19604
Wohnort: Münchehagen, Niedersachsen . . . . . . Alter: 60
Ich warte noch auf die WeDi's. Motor ist schon ausgebaut und freigelegt.

Das Grundsortiment an Sägen habe ich mir neu gekauft.

1994 - MS026
2004 - MS361
2006 - MS660

Die anderen, MS200 MS200T MS044 MS046 usw. habe ich da gekauft wo die super günstig waren. Ich brauchte die ja nicht unbedingt.
Aber, eine lauffähige MS046 für 250 Euro läßt man doch nicht stehen. ;)
Auch wenn die nicht unbedingt braucht.

Gruß
Rainer

_________________
Arbeitssägen: müssen ja sein

Oldtimer: hab ich auch welche

Teilnehmer MHG 2018 - einfach wie immer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de