Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 14. November 2018, 19:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 10:41 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 16:51
Beiträge: 461
Hallo,
wer von euch hat die Solo 675 oder 681 im Profieinsatz und kann Erfahrungswerte über Zuverlässigkeit,Kinderkrankheiten und Leistung mitteilen.
Ich bin selber Forstwirt und spiele mit dem Gedanken mir eine Solo 675 oder 681 zuzulegen.
Einsatzbereich wäre abstocken von Windwurf oder zufällen für den Harvester.
Selber hatte ich noch keine von den großen Solos außer die 667,der wollte ich aber diese Dauerbelastung nicht zumuten da sie ja auch schon etwas in die Jahre gekommen ist.
Im Internet hab ich bis jetzt heraus gefunden das die Solo 681 auf dem Blatt mehr Dampf bei weniger Gewicht hat,was eindeutig für sie spricht.Vorteil für die 675 wäre der Preis.
Ist der Leistungsvorteil der 681 zur 675 deutlich spürbar oder eher nicht nennenswert?

MfG

_________________
:Husky: : 61,242,2x 254 (1x in Teilen),372 (umgebaut auf 325),362,350,357
:solo: : 2x 644,2x 651,667,681,620 VA,Solo Rex,Solo 634
:partner: : 3x Partner P5000,Partner P7000
:jonsered:670,CS 2240
3x Werus ES 35
:dolmar: :118 Super
2x Dolpima PS 90,Dolpima BK 3a
Taiga 214
:stihl: : 4x Stihl MS 044 Wracks,MS 026 Wrack


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 16:31
Beiträge: 774
Die Solos 665/675/681 sind, bis auf die Zylinderbohrung und der daraus resultierenden Mehrleistung, absolut identische Sägen.

Was würde dich denn die 675/681 jeweils kosten, bzw wieviel würdest du die 675 günstiger bekommen als die 681? Die Angebote vom Forumshändler Bildergucker sind dir bekannt, oder möchtest du vor Ort kaufen?

Mit Erfahrungen im Profieinsatz kann ich jetzt nicht aufwarten, aber irgendwelche Schwachstellen oder Kinderkrankheiten der Solos sind mir nicht bekannt. Diese Baureihe ist jetzt auch nicht gerade neu, die Sägen gibt es nun schon über 10 Jahre am Markt. Am Anfang gab es wohl Probleme mit den Zylinderschrauben und der Fußdichtung, welche dann aber durch verbesserte Teile ersetzt wurden. Ebenso verfügten die ganz frühen Modelle noch nicht über Dekoventil und Primer, weswegen von diesen auch abgeraten wurde.
Es bleibt noch anzumerken, dass es sich bei den Solos noch um echte "old school" Sägen handelt, ohne Katalysator, Schichtladung, E-Vergaser oder sonstige moderne "Errungenschaften".

_________________
Grüße cuorus

:solo:636 / 643ip / 652 / 651SP / 656C / 665 / 681
:stihl:MSA 200 C-BQ / 180 / 211 / 231 / 241 C-M / 261 C-M ('16) / 391
:dolmar:PS-5105CX / PS-9010 :echo:CS-420ES


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 16:09 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 16:51
Beiträge: 461
Das das Oldschool Sägen sind ist mir bewusst,deswegen Solo :-).
Bei eBay die 675 für 666€ und die 681 für 750€.
Die 675 ware schon von Alko und die 681 noch eine echte Solo aus 2014.
Ich weiß nicht ob die Angebote bei eBay vllt vom Forumshändler Bildergucker sind.

MfG

_________________
:Husky: : 61,242,2x 254 (1x in Teilen),372 (umgebaut auf 325),362,350,357
:solo: : 2x 644,2x 651,667,681,620 VA,Solo Rex,Solo 634
:partner: : 3x Partner P5000,Partner P7000
:jonsered:670,CS 2240
3x Werus ES 35
:dolmar: :118 Super
2x Dolpima PS 90,Dolpima BK 3a
Taiga 214
:stihl: : 4x Stihl MS 044 Wracks,MS 026 Wrack


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 16:31
Beiträge: 774
Jap, sind die Angebote vom bildergucker, den Florian kann ich nur empfehlen :DH:

Von den 4 Jahren Garantie bei der Al-ko 675 hättest du wohl leider nichts, da diese nur für den Privatgebrauch gelten.
Von daher würde ich sagen, wenn, dann nimm direkt die 681, auf die paar Euros kommt es dann auch nicht an.

_________________
Grüße cuorus

:solo:636 / 643ip / 652 / 651SP / 656C / 665 / 681
:stihl:MSA 200 C-BQ / 180 / 211 / 231 / 241 C-M / 261 C-M ('16) / 391
:dolmar:PS-5105CX / PS-9010 :echo:CS-420ES


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 8. Juni 2018, 05:31 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 16:51
Beiträge: 461
Danke dir

MfG

_________________
:Husky: : 61,242,2x 254 (1x in Teilen),372 (umgebaut auf 325),362,350,357
:solo: : 2x 644,2x 651,667,681,620 VA,Solo Rex,Solo 634
:partner: : 3x Partner P5000,Partner P7000
:jonsered:670,CS 2240
3x Werus ES 35
:dolmar: :118 Super
2x Dolpima PS 90,Dolpima BK 3a
Taiga 214
:stihl: : 4x Stihl MS 044 Wracks,MS 026 Wrack


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 8. Juni 2018, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. Dezember 2015, 16:31
Beiträge: 774
Wenn du Erfahrungen mit der 681 im Profieinsatz suchst, schreib mal den Mr.Suckelfass oder den Holzhacker Nr.1 an.
Desweiteren sind sfg.Foley und FrankB auch als Profis hier im Form aktiv, ob die aber die 675/681 im Einsatz hatten weiß ich nicht.
Dir kann der woodpecker als Solohändler bestimmt auch Auskunft geben, wie sich die Solos so im gewerblichen Gebrauch schlagen, denn wenn es Probleme mit diesen Sägen gäbe, müsste er sich mit rumschlagen.

_________________
Grüße cuorus

:solo:636 / 643ip / 652 / 651SP / 656C / 665 / 681
:stihl:MSA 200 C-BQ / 180 / 211 / 231 / 241 C-M / 261 C-M ('16) / 391
:dolmar:PS-5105CX / PS-9010 :echo:CS-420ES


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 8. Juni 2018, 21:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. März 2009, 15:31
Beiträge: 6201
Wohnort: Eifel
Ich bin zwar auch Forstwirt, kann dir aber nur bedingt helfen. Ich habe eine 7900 mit Bigbore im Einsatz. Meistens im Buchenstarkholz und bei Fasseichen. Bisher völlig problemlos, aber mit gutem Durst.

_________________
Der Alex!
:dolmar: 8500 (50+75) :Husky: 560XPG (45) :Husky: 357XPG (38) :stihl: 260 (38) :Husky: 371XPG(50) :Husky: 246 (38)
IHC 523s
Husqvarna Magik 13t
Uniforest 45M
There`s no replacement for Displacement!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 8. Juni 2018, 23:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 25. Februar 2007, 22:33
Beiträge: 14431
Wohnort: Gernlinden, die Perle in Oberbayern
Ich hatte mal eine 681, die ist immer einwandfrei gelaufen. Und hat einen Tick mehr Bumms als die 7900. Die Federung bei meiner war etwas weich, was aber im Schnitt nicht weiter gestört hat.
Ich hab sie nur hergegeben, da mein Arbeitgeber dann die Sägen gestellt hat und ich nur eine Fällsäge für privat brauche und da hab ich mich auf Dolmar beschränkt.

_________________
Gruß
Peter

Dolmar 500(38), 5105H(38), PS 7900(50)(2x), Solo 694 (60), Husqvarna 3120XP (90), Dolmar ES 2040 A(40), Efco 2600MT(30)
Sachs Dolmar 118, 123, 133, 143, 152, 153(2x), 166(4x), CA, CT, CC, CL, MC Culloch 15, 250, 300, 380, 740L, 795, 1-51, 1-72(2x), 1-86 gear drive, CP125(2x), SP125, SP125C, Pro Mac 6800, Stihl 041, 076AV, Solo Rex

Im Falle seines Falles erschlägt ein Baum dann alles!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 9. Juni 2018, 08:24 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Dienstag 31. Dezember 2013, 16:51
Beiträge: 461
Ok danke.

MfG

_________________
:Husky: : 61,242,2x 254 (1x in Teilen),372 (umgebaut auf 325),362,350,357
:solo: : 2x 644,2x 651,667,681,620 VA,Solo Rex,Solo 634
:partner: : 3x Partner P5000,Partner P7000
:jonsered:670,CS 2240
3x Werus ES 35
:dolmar: :118 Super
2x Dolpima PS 90,Dolpima BK 3a
Taiga 214
:stihl: : 4x Stihl MS 044 Wracks,MS 026 Wrack


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Juni 2018, 17:12 
Offline

Registriert: Samstag 21. August 2010, 16:13
Beiträge: 6132
Wohnort: Süddeutschland
Hier gabs nochmal einen Forstwirt, hab den Namen vergessen, der hatte auch eine Solo im Einsatz.

_________________
Ein paar Bilder hier
http://forum.motorsaegen-portal.de/viewtopic.php?f=6&t=39560

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt: »Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!« - Man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Juni 2018, 19:42 
Offline

Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 10:45
Beiträge: 610
Wohnort: Strausberg
Holzhacker Nr.1 ;)

_________________
Bild ms 180 C 2-Mix
Bild 656 u. Bild 681


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Juni 2018, 06:03 
Offline

Registriert: Samstag 26. September 2009, 21:10
Beiträge: 826
Wohnort: Mittlere Oberpfalz
Nur der Vollständigkeit halber ( weil's noch keiner direkt erwähnt hat ):

Die Solo's 665/75/81 und die Dolmar 64/73/7900 sind quasi baugleich. Falls es dem TE doch schon bewust war, ziehe ich meine Aussage zurück und entschuldige mich für den quasi überflüssigen Beitrag :pfeifen:

_________________
I'm an engineer, I use my brain

Solo 644, Solo 651, Solo 667, Dolmar 401, Dolmar 7900, Ford 2000, IHC 644, Impos 135
meine Bilder
Sägetreffen bei mir


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Juni 2018, 21:18 
Offline

Registriert: Dienstag 13. Oktober 2009, 00:41
Beiträge: 1346
Wohnort: Bad Bocklet
Da ist fast gar nichts baugleich. ;)

_________________
http://www.wirsching-motorgeraete.de

Wenn die Wurst dicker als das Brot ist, ist es Wurst, wie dick das Brot ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Juni 2018, 14:52 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 23:02
Beiträge: 12066
Wohnort: Duderstadt/Eichsfeld
In den passenden Unterbereich verschoben.

:)

_________________
In jedem Baum steckt ein Kunstwerk - man muss es nur finden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de