Alles rund um die Motorsäge: www.motorsaegen-portal.de

Motorsägen-Forum mit Kleinanzeigen & Forstwirtschafts-Forum
Aktuelle Zeit: Mittwoch 14. November 2018, 19:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Juli 2018, 01:47 
Offline

Registriert: Sonntag 7. Februar 2016, 06:35
Beiträge: 758
Wohnort: Südheide
Moin,
ich bleibe dabei. Lass den Häcksler weg und schaffe mit dem "Abfall" Überwinterungsplatz für Igel & Co .
Sense bleibe ich bei 2Takter, den Stihl 4Takter musst du auch mit Gemisch betanken. Die Empfehlung zum R129 ist gut, habe den seit diesem Jahr im gewerblichen Einsatz. Als Faden habe den Stihl CF3 Pro.
Bei deiner Rasenfläche reicht das einfachste Mähermodell.
Und die Aussage das nur Honda nach längerer Standzeit vernünftig anspringen ist kompletter Unfug. Ist eine Frage des Kraftstoffes. Kein E10 oder E5 und zusätzlich Kraftstoff Stabilisator rein und alles ist gut. Oder aber gleich 4Takter SK nehmen, ist halt die teuere Variante.
Um Missverständnissen vorzubeugen, Honda Mäher sind auf jedem Fall erstklassige Geräte.
Gruß Jörg

_________________
:Husky: 545 Huskinette
:stihl: Stihl MS260 reanimierte Oma
:stihl: Stihl MS 181C die Lütte de daat loben
Hecht 44. Die Erdsau
Dolmar MS 250. Buschdolly In Rente
Husky 129R das Motorschaf
Tanaka THT 210 der Heckenschreck
Atika Turbo Häckseler leise häckseln geht anders​
Rotek 1,6t / 40m Seilzug der Muckibudenersatz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Juli 2018, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. August 2016, 13:18
Beiträge: 1214
Wohnort: an de Waterkant
Garagenmacgywer hat geschrieben:
Und die Aussage das nur Honda nach längerer Standzeit vernünftig anspringen ist kompletter Unfug.

Kann ich unterschreiben: mein B&S springt auch mit Super95 (E5) nach einem halben Jahr Standzeit problemlos an. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Juli 2018, 11:27 
Offline

Registriert: Donnerstag 4. Januar 2018, 20:46
Beiträge: 44
Die Schneefräse von meinem Kumpel mit nem Loncin 4 Takter springt nach 6 Monaten Standzeit nach dem ersten Zug am Starterseil und dem Alten Sprit sofort an....nur das mal gesagt zu haben...manche Sachen funktionieren einfach.....

_________________
:dolmar: 9010 fürs Mill
:dolmar: 5105
:Husky: 36


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Juli 2018, 21:21 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 22. Juni 2018, 11:11
Beiträge: 7
Hallo,

ich möchte kurz ein Missverständnis aufklären. Also die Verkäuferin meinte, dass durch den neuen Sprit mit Bioanteil (glaube so nannte sie es), die Haltbarkeit herabgesetzt ist auf ca 6 Monate. Das betrifft natürlich auch Honda Geräte. Doch Honda kann man leerlaufen lassen und leer "Überwintern", dass meinte Sie, dass das nur wenige dürfen/können.

LG

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Juli 2018, 22:22 
Offline

Registriert: Sonntag 14. Oktober 2012, 20:14
Beiträge: 4626
Wohnort: Kreis Herford
Mein John Deere Rasentreckerchen mit Kawasaki-Motor kommt auch sofort nach der Winterpause. Er qualmt nur etwas aus dem Auspuff beim Kaltstart.
Das Motorrad hat sogar schon einmal 15 Monate Pause gehabt und sprang sofort wieder an, auch mit Super 95 E5.

_________________
:Husky: Husqvarna 353 38/50cm
:Husky: Husqvarna T536 Li XP
:Husky: Husqvarna 327pt5s - Hochentaster
:dolmar: Dolmar Hobby 104 35cm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Juli 2018, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 29. September 2013, 23:30
Beiträge: 914
Wohnort: Niederösterreich
Die verkäuferin hat recht...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Juli 2018, 01:00 
Offline

Registriert: Mittwoch 24. Februar 2016, 02:58
Beiträge: 132
Wohnort: Aus dem schönen Tullnerfeld in NÖ
Abhilfe schafft in diesem Fall der vielgeschmähte Premiumsprit. Der höhere Preis ist bei den Mengen für eine Rasenmähersaison unerheblich.

_________________
Thomas

Ich säge mit:
:stihl: 028AVEQ Wood Boss, 024AVEQ, MS170
YGL 4640
Oldtimer: AlKo AE11 ( :OM: Lizenz)
MF 165, Steyr N180a, zwei Anhänger, Spalter und Kreissäge für Dreipunktaufnahme, Seilzug Brano 0,8t, Habegger T35, Seile, Ketten, Rundschlingen und sonstiges Holzhackerzeugs. :)
Meine Beiträge spiegeln meine persönlichen Erfahrungen wider und müssen nicht immer mit der aktuellen Lehrmeinung übereinstimmen. Weiters können sie auch Ironie enthalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 4. Juli 2018, 17:52 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 22. Juni 2018, 11:11
Beiträge: 7
Hallo,

folgende Motorsensen bietet die Firma an:

Honda 425 (EUR 529), 435 (EUR > 600 mir zu teuer)
Husqvarna 129 R (EUR 379)
Stihl diverse (EUR 229 bis xxx)

ich könnte beim nächsten mal also fragen, warum sie die H. nicht empfohlen hat. Grundsätzlich findet sie ja die Honda Motoren am "besten".

LG

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 7. Juli 2018, 13:28 
Offline

Registriert: Sonntag 13. April 2014, 14:25
Beiträge: 343
Wohnort: Brehme/Eichsfeld
Meine Sensen werden grundsätzlich "leer" überwintert (also ich fahre den Tank komplett leer); Probleme gab es bislang keine. Bei der Verwendung von Sonderkraftstoff (Aspen etc.) kann der Sprit auch im Tank verbleiben, bei selbst gemischtem Sprit solle der sowieso schnellstmöglich aufgebraucht werden (weil er sich mit der Zeit entmischt).
Wenn das Geld knapp ist, und Du mit einem Rundgriff keine Probleme hast: ich brauche meine Dolmar MS-27 C nicht mehr; die ist jetzt ein Jahr alt und wurde wenig benutzt. Könntest Du für 150 Euro haben.

_________________
Ich bin mit dem Virus infiziert!!! :schreck: Aber nicht bei Motorsägen, sondern Motorsensen... :mrgreen:

Makita EM2600U (Sense)
Makita EM2651UH (Sense)
:dolmar: ES39TLC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 7. Juli 2018, 19:26 
Thread-Ersteller
Offline

Registriert: Freitag 22. Juni 2018, 11:11
Beiträge: 7
Hallo euch allen und vielen Dank für den Input. Wir waren nochmals vor Ort und haben uns dieses mal von einem anderen Berater beraten lassen. Dieser empfahl uns die FS100 (Stihl) um EUR 499. Habe eingewendet mag keinen 4-Mix, und das sie nur mit Grasmesser war, wäre ich so auf über 550 gekommen (Faden dazu, anderer Schutz). Letztendlich nach alle Modellen in der Hand haben und ausprobieren (FS-55, FS-56, FS-100, Husqvarna 129R, Honda 425 UE und LE), haben wir uns für die Honda 425 UE entschieden und gleich noch Starterpaket (Motoröl, Getriebefett, Kanister 5L, Trichter mit Sieb, Additativ für Sprit) gekauft, sodass wir dann doch bei 580 gelandet sind.

Was soll ich sagen, sie rennt schön ruhig, selbst meine Frau konnte sie beim 1 ziehen anbekommen. Der Faden schafft die Disteln mit ca 1-2cm Dicke kaum mehr, zum Glück ist ein Dickichtmesser dabei. Die Brombeeräste schafft er jedoch.

Für Honda weil:

Selbe Sprit wie später der Rasenmäher, ruhiger als ein 2 Takter, angenehmes Handling selbst für die Frau. Mir hätte der Rundgriff besser gelegen (handlicher, wendiger), aber für größere Flächen ist das doch die optimale Lösung für uns.

Im September, wenn wir dann Gras anbauen, werden wir uns nochmals für den Rasenmäher umsehen, denke aber es wird der Izy um 395 (41 cm), da der uns auch sehr gelegen hat vom Handling her, aber dann werden wir nochmals alle testen, die sie dort haben.

By the way, Börger liefert diese Geräte nicht nach Österreich, und als ich das erste und letzte Mal dort bestellt habe, habe ich 2 Monate! ohne Rückmeldung für Waren die sofort lieferbar angezeigt waren gewartet (Wolf Gartengeräte - Hacke etc), von daher würde ich dort nicht nochmals bestellen wollen.

Dolmar konnte ich nicht testen, die gibts bei uns in AT nicht so leicht und hätte sie mir ohne Test online bestellen müssen.

LG

Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 7. Juli 2018, 21:21 
Offline

Registriert: Sonntag 8. Februar 2015, 11:07
Beiträge: 277
mm4882 hat geschrieben:
.....
Im September, wenn wir dann Gras anbauen, .....

Tztztz pssssttt ;-)


Gute maschiene. Und habe voele spas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Basti291, eschenmoped, teamaster und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de